• 20.01.2020, 14:16
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquacomputer D5-mit PWM Drehzahl Frage

Tuesday, January 14th 2020, 4:21pm

Hallo zusammen,

habe heute 2 Aquacomputer D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang und Tachosignal bekommen und eingebaut.


PWM steckt am Mainboard Gigabyte Gaming 7, hab alles schön Kalibriert , aber beide Pumpen weisen unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile auf..


Pumpe 1 zwischen 1890 - 4300 RPM
Pumpe 2 zwischen 3240 - 4500 RPM


sollten die nicht ungefähr identisch sein? und egal wo ich Pumpe 2 einstecke, sie kommt nicht weiter runter ...


was aufgefallen ist beim auspacken. Bei der Pumpe 2 wenn ich mit der Hand den Rotor drehte quietschte es ziemlich laut, wie ein umgeöltes Gartentor :wacko: . Jetzt im lauf hört man nichts mehr davon..









Wednesday, January 15th 2020, 7:18am

hab alles schön Kalibriert
was ist da zu kalibrieren. Setze doch mal im Bios alles auf Werkseinstellungen zurück.
Pumpe 2 zwischen 3240 - 4500 RPM
die Pumpen laufen normalerweise bei 0% PWM mit ca. 2000 rpm und bei bei 100% PWM mit 4700 rpm.wenn da etwas deutlich abweicht ist das etwas nicht richtig.Eventuell die Pumpe die sich nicht richtig regeln lässt einschicken.

Sebas

Full Member

Wednesday, January 15th 2020, 7:42am

Also mir ist von meinen "please build a system for me" Projekten bekannt, dass die GB Gaming 7 Mainboards extra 2 PWM Anschlüsse für Pumpen haben. Denn auf den normalen PWM Anschlüssen haben Sie nicht genug "Saft" drauf. Du bist auf diesen Anschlüssen drauf? (In der Anleitung steht dort dann der Hinweis "Water Cooling Pump Header" war glaube ich neben dem ATX Stecker und unten rechts neben den USB 3.1. beim Z370 Chipsatz und Sie haben auf dem PCB immer "PUMP" in der Bezeichnung)
Bitte diese Fehlerquelle erst ausschließen, bevor du funktionierende Geräte beanstandest ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Sebas" (Jan 15th 2020, 7:44am)

Wednesday, January 15th 2020, 9:33am

Guten Morgen, und Vielen Dank für eure Antworten.

Beim Kalibrieren wird mit der Gigabyte eigenen Software "Smart Fan 5" ermittelt, wo welcher Lüfter/Pumpe dranhängt, und wie die minimal und maximal Werte sind, um sie dann komfortable zu steuern.

Bios wurde bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, und auch direkt übers Mainboard gesteuert erziele ich mit Pumpe 2 keine niedrigeren Werte.

Die 2 Pumpen stecken natürlich auch auf den dafür extra gedachten Pumpen PWM Anschlüssen. System 5 Pump und System 6 Pump.

Wenn ich die Pumpen an diesen beiden Anschlüssen nun gegentausche, Pumpe 2 kommt nicht unter 3200 rpm. Pumpe 1 verhält sich hingegen tadellos...

m4jestic

Senior Member

Wednesday, January 15th 2020, 11:58am

Ich verstehe nicht, wie man eine Pumpe, di ebei 0 Betriebsstunden Geräusche macht, das es einem die Haare aufstellt überhaupt nocht einbaut.
Die ist doch ganz offensichtlich defekt - entweder hat sich ein Metalspan verklemmt oder sonstwas, aber da ist nix dran was quietschen kann.
Das baut man doch nicht ein, das meldet man direkt dem Support ?(

Wednesday, January 15th 2020, 12:49pm

Ich verstehe nicht, wie man eine Pumpe, di ebei 0 Betriebsstunden Geräusche macht, das es einem die Haare aufstellt überhaupt nocht einbaut.

Zitat

Bei der Pumpe 2 wenn ich mit der Hand den Rotor drehte quietschte es ziemlich laut, wie ein umgeöltes Gartentor
Das machen nahezu alle D5 Pumpen wenn man den Rotor trocken ohne Wasser dreht.

m4jestic

Senior Member

Wednesday, January 15th 2020, 1:10pm

Das machen nahezu alle D5 Pumpen wenn man den Rotor trocken ohne Wasser dreht.
Danke für die Information, das ist mir noch nie aufgefallen

Wednesday, January 15th 2020, 2:18pm

War ja nach einem ersten Test mit Wasser "AGB Kreislauf " gleich weg, von da her eingebaut.

Hab sie nun wieder ausgebaut und ist auf dem Weg zu Aqua Computer..

Mit Pumpen habe ich kein Glück.. Die 2 D5 ersetzen 2 Eispumpen VP755 die jetzt nach 1 Woche wieder rausfliegen da sie beide das nicht anlaufen wollen Syndrom zeigen... :thumbdown:

m4jestic

Senior Member

Wednesday, January 15th 2020, 2:43pm

Mit Pumpen habe ich kein Glück.. Die 2 D5 ersetzen 2 Eispumpen VP755 die jetzt nach 1 Woche wieder rausfliegen da sie beide das nicht anlaufen wollen Syndrom zeigen... :thumbdown:
Naja, wenn man direkt mit einer Pumpe startet, die hauptsächlich dafür berühmt ist, Probleme zu verursachen, wundert mich das jetzt eher nicht :)

Sebas

Full Member

Wednesday, January 15th 2020, 2:57pm

Naja, wenn man direkt mit einer Pumpe startet, die hauptsächlich dafür berühmt ist, Probleme zu verursachen, wundert mich das jetzt eher nicht :)


War auch mein erster Gedanke xD ;)

@sebastian
alle, auch die d5 next mit der Laing Keramikwelle? ich dachte immer die sind auch entkoppelt wie bspw. wie die Aquastream, wo man Pumpenrad mit Welle/Achse direkt tauschen kann.

Wednesday, January 15th 2020, 3:07pm

Alle D5 Pumpen (wenn es keine China Kopien sind) haben eine Kugel-Lagerung, die Kugel auf der Achse ist aus Keramik.