• 28.05.2020, 21:14
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Shoggy

Sven - Admin

Neu: ULTITUBE D5 - elegant und leise

Tuesday, March 31st 2020, 5:04pm

ULTITUBE D5 - elegant und leise
Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir Euch mit dem ULTITOP D5 ein besonders leises Pumpengehäuse für die D5 Pumpen vorgestellt. Was bisher in unserem Sortiment fehlte ist ein Ausgleichsbehälter, der die Vorteile des ULTITOP D5 integriert. Wir haben dies als Anlass genommen ein völlig neues Konzept für eine Serie von Ausgleichsbehältern zu entwerfen: Den ULTITUBE D5.



Der ULTITUBE D5 basiert auf hochfestem Borosilikatglas mit einer Wandstärke von 5mm. Kein uns bekannter Ausgleichsbehälter aus Glas bietet eine so stabile Basis. Borosilikat wird hauptsächlich als Laborglas verwendet. Es ist chemikalien- und temperaturbeständig und auch schnelle Temperatursprünge übersteht es ohne Probleme.

Keine Streben, keine Rohre - einfach nur Glas
Alle bisherigen Ausgleichsbehälter aus Glas haben ein Problem: Sie benötigen konstruktiv ein zusätzliches Rohr oder Streben die das Glas gegen die Dichtungen drückt. Der ULTITUBE D5 geht hier neue Wege. An beiden Enden der Röhre sind Gewindeflansche aus Aluminium durch ein spezielles, hochbeständiges industrielles Klebeverfahren mit dem Borosilikat verbunden. Diese Gewindeflansche sind nicht in Kontakt mit dem Wasser und auch die Klebung ist im trockenen Bereich. Sie dienen lediglich dazu die Röhre zu verschrauben und gegen die Dichtflächen zu pressen. Hierdurch ist es möglich einen hocheleganten Ausgleichsbehälter herzustellen, dessen Struktur keine weiteren Bauteile benötigt.



Das Trio
Der ULTITUBE D5 wird in den Längen 100, 150 und 200 mm angeboten, was wiederum Füllmengenvon 230, 350 und 470 ml entspricht. Der Durchmesser der Röhre beträgt 65mm. Das Ausgleichsbehälter ist kompatibel zu allen uns bekannten D5 Pumpen. Die Montage der Pumpe erfolgt in wenigen Sekunden einfach durch Anschrauben des Montageringes per Hand. Genauso einfach lässt sich bei Bedarf auch die Glasröhre abschrauben.



Integrierter Filter
Wer Aqua Computer kennt, der weiß, dass wir uns damit nicht zufrieden geben. Um dem ULTITUBE D5 einen maximalen Nutzwert mitzugeben haben wir am Boden des Behälters einen in aufwändigen Strömungssimulationen optimierten Filter integriert. Dieser Filter scheidet zudem optimal die Luft beim Befüllen des Systems ab und ermöglicht es auch bei geringsten Füllständen noch ohne Ansaugen von Luft das System zu betreiben.



Der Filter besteht aus Edelstahl und ist in ein Gummi-Formteil integriert. Er ist einfach durch Abspülen zu reinigen und leicht optisch zu kontrollieren.

Geformte Dichtungen - immer am richtigen Platz
Wer kennt das Problem nicht: Oft fällt beim Entnehmen des Deckels die Dichtung heraus und landet im schlimmsten Fall im Behälter. Beim ULTITUBE verwenden wir nicht mehr einfache Dichtungen, sondern spezielle Formdichtungen, die in der Röhre eingesteckt werden. Diese können somit nicht herausfallen und liegen automatisch immer an der richtigen Stelle. Die Befüllung des Systems ist mit dem ULTITUBE D5 so komfortabel wie noch nie zuvor. Die Befüllöffnung ist riesig und das Entlüften funktioniert in kürzester Zeit.



Unsichtbarer Druckausgleich
Viele Kunden nutzen mittlerweile einen Druckausgleich in ihrem System. Beim ULTITUBE D5 PRO haben wir direkt einen Druckausgleich in den Deckel integriert. Dieser ist bis auf eine Mikro-Bohrung von außen nicht zu erkennen und stört somit nicht das elegante Design.



RGBpx Beleuchtung
Ebenfalls beim ULTITUBE D5 PRO direkt im Lieferumfang enthalten ist ein neuer RGBpx Ring. Dieser besteht zur einfachen Montage und als optisches Highlight jetzt aus einem Träger aus Silikon, der das Licht diffus bricht und einem LED-Modul aus schwarzem Gummi. So ist es möglich den Silikon-Träger ganz einfach über die Röhre zu streifen und anschließend das LED-Modul einzulegen. Da das Modul einen Ein- und Ausgang besitzt können natürlich auch mehrere Ringe montiert werden. Natürlich liegt ein Kabel zum Anschluss an die D5 NEXT Pumpe oder einem anderen RGBpx-fähigen Gerät bei.



Flexibel in der Montage
Bei der Montage haben wir viele Möglichkeiten bedacht. So gibt es die Möglichkeit den ULTITUBE am Gehäuseboden zu verschrauben oder an einer Seitenwand. Für beide Möglichkeiten liegen Montagebleche im Lieferumfang bei. Zudem gehören zum Lieferumfang direkt Entkoppler um den ULTITUBE in jeder Konfiguration entkopplelt montieren zu können. Durch optionale Befestigungspunkte kann bei der D5 Pumpe die Montage so kompakt wie möglich erfolgen.



Außerdem gibt es als Zubehör Halterungen für 120 und 140 mm Lüfter passend zum Design schwarz beschichtet.





Der ULTITUBE D5 wird ab Werk auch optional direkt montiert mit D5 NEXT oder D5 PWM Pumpe angeboten. Dabei wird bei der Variante mit D5 NEXT die PRO Version angeboten.

Die Preise beginnen bei günstigen 69,90€ für den ULTITUBE D5 100. Die Auslieferung beginnt ab kommender Woche.

Da es zwischenzeitlich schon mehrfach angefragt wurde: Einen Deckel mit zwei Anschlüssen und Steigrohr wird es noch Optional als Zubehör geben.



Alle Varianten im Überblick

ULTITUBE D5 100 mit D5 NEXT Pumpe


ULTITUBE D5 150 mit D5 NEXT Pumpe


ULTITUBE D5 200 mit D5 NEXT Pumpe


ULTITUBE D5 100 mit D5 PWM Pumpe


ULTITUBE D5 150 mit D5 PWM Pumpe


ULTITUBE D5 200 mit D5 PWM Pumpe


ULTITUBE D5 100 PRO


ULTITUBE D5 150 PRO


ULTITUBE D5 200 PRO


ULTITUBE D5 100 Standard


ULTITUBE D5 150 Standard


ULTITUBE D5 200 Standard


Zubehörsatz - v.l.n.r.: ULTITUBE Standard sowie Varianten mit D5 PWM Pumpe; ULTITUBE PRO; ULTITUBE mit D5 NEXT Pumpe

Tuesday, March 31st 2020, 5:57pm

Äh Shoggy...
die dunkelblauen Überschriften sind sehr schwer zu erkennen...
Eheim1046->AD->CPU->NB->GraKa-APE240->AT AMD Sempron2500@2090MHz-K7VT4A+FSB333@380MHz-Maxtor80GB-Nvidia Geforce FX 5500

Diago

Full Member

Tuesday, March 31st 2020, 5:59pm

Sieht super aus.

Sind die Röhren nano beschichtet zu bekommen wie bei den Aqualis?

eisbehr

Full Member

Tuesday, March 31st 2020, 7:22pm

Schade, zwei Wochen zu spät. Das hätte ich mir gegönnt für das neue System. Aber jetzt ist leider schon eine anderer AGB da ...

Schönes Ding aber sonst!

Tuesday, March 31st 2020, 10:22pm

Sieht wirklich super aus.
Eine Frage noch: ist vielleicht auch ein "Multiport-Deckel" geplant, wo man oben den IN Wassereingang legen könnte?

Wednesday, April 1st 2020, 11:39am

In meinen Augen die schönsten AGBs überhaupt!

Gibt es auch die Möglichkeit, ihn auch separat zu betreiben, in dem man anstatt der Pumpe eine Blindkappe draufschraubt? Den Bildern nach ist es wohl möglich, aber in der Beschreibung steht nichts dazu. :)
Hauptrechner: Intel i9-9900K @4,9 GHz/1,325V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

v3nom

Full Member

Wednesday, April 1st 2020, 2:53pm

Kein Top Inlet mehr? :(

m4jestic

Senior Member

Wednesday, April 1st 2020, 5:40pm

Der Ausgleichsbehälter an sich sieht wirklich extrem gut aus! hier wurde scheinbar an alles Gedacht und die Verklebung dürfte die beste und einzig sinnvolle Lösung sein.
Besser geht es vermutlich nicht. Gratulation dazu!
Generell gefällt mir auch das geriffelte Design sehr gut, erinnert mich irgendwie an hochwertige (photo)-objektiv-technik.

Extrem gewöhnungsbedürftig find ich jedch die Haltebleche und den LED Ring:
Die Haltebleche wird vermutlich niemand in seinem PC haben wollen, der etwas Wert auf die Optik legt.
Da wäre es dann vermutlich sinnvoller den AGB mit Öffnungen nach hinten zu montieren, so dass zu Zu/Ablauf auch gleichzeitig zur Befestigung benutzt werden können.
Vielleicht wollte ihr für diese Montage ja noch einen Anschlußsatz anbieten.
Wenn der LED Ring in einer Farbe leuchtet gehts ja noch, aber sonsten sieht das ziemlich bunt zusammengewürfelt aus.
Gefällt mir ohne erstmal besser. Wäre mal noch interessant zu sehen wie der optische Effekt mit Wasser im Dunkeln wirkt.
Ich glaube es hätte mir besser gefallen, würde die LED von oben oder unten das Wasser beleuchten.
Kann man ja noch drüber nachdenken, sobald eine stand-alone Variante ohne Pumpenmontage verfügbar ist :)

Wednesday, April 1st 2020, 8:06pm

Äh Shoggy...
die dunkelblauen Überschriften sind sehr schwer zu erkennen...


Jopp... zumindest mit dem classic Theme (und ein anderes ist ja nicht nutzbar :D ) sieht man nix.

Schaut aber wirklich, wirklich sauber aus das Teil.
Vielleicht wird es mal wieder Zeit. ;)
A sinking ship is still a ship!
Bit für Bit

Thursday, April 2nd 2020, 1:46pm

ist schon ersichtlich wann die Produkte im Shop erhältlich sein könnten ?

Shoggy

Sven - Admin

Thursday, April 2nd 2020, 3:37pm

Da es zwischenzeitlich schon mehrfach angefragt wurde: Einen Deckel mit zwei Anschlüssen und Steigrohr wird es noch Optional als Zubehör geben.

Thursday, April 2nd 2020, 7:11pm

Sehr sehr gut mit dem Deckel :thumbsup:
Und auch beim Multiport Deckel ist ein Druckausgleich integriert.
Schade, dass diesen Ausgleichsbehälter vor paar Monaten noch nicht gab :(

Thursday, April 2nd 2020, 8:42pm

Wie viel Milliliter Kühlflüssigkeit passt in den Ultitube?

This post has been edited 1 times, last edit by "Hufeisen" (Apr 2nd 2020, 8:43pm)

Friday, April 3rd 2020, 8:41am

Ups hier stand mist..

This post has been edited 1 times, last edit by "Chris0706" (Apr 3rd 2020, 10:01am)

Shoggy

Sven - Admin

Friday, April 3rd 2020, 9:12am

mm, nicht ml ;)

Füllmengen sind 230, 350 und 470 ml.

Friday, April 3rd 2020, 9:14am

ist schon ersichtlich wann die Produkte im Shop erhältlich sein könnten ?
Dieser Frage würde ich mich gern anschließen.

mditsch

Full Member

Friday, April 3rd 2020, 9:17am

sieht super aus. :thumbsup:

wird es den auch evtl mit einem Füllstandsensor irgendwann geben?

Friday, April 3rd 2020, 11:35am

Wird es auch eine integrierte Füllstandsmessung dabei sein?

Friday, April 3rd 2020, 11:48am

vorerst wird es keine Variante mit einem Füllstandssensor geben.

Friday, April 3rd 2020, 11:51am

Schade sonst würde Ich meine Aquastream samt Top in die Rente schicken. Vielleicht kommt ja was später ;)