• 06.07.2020, 03:22
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Shoggy

Sven - Admin

Neu: cuplex kryos NEXT RGBpx - Leistung und Optik auf Spitzenniveau

Wednesday, May 27th 2020, 12:49pm

cuplex kryos NEXT RGBpx



Leistung und Optik auf Spitzenniveau

Wir möchten Euch heute mit Stolz unseren neusten CPU Kühler präsentieren: Den cuplex kryos NEXT RGBpx. Die Option der Beleuchtung war bei unseren CPU Kühlern bisher nur über einzelne LEDs möglich. Daher haben wir uns für eine Neuentwicklung entschieden und erweitern ab sofort die extrem erfolgreiche cuplex kryos NEXT Serie um Kühler mit integrierter RGBpx Beleuchtung.

Auch ohne aktive Beleuchtung sind diese neuen Kühler optisch extrem hochwertig gestaltet und bestechen durch herausragende optische Effekte wenn die Beleuchtung aktiviert wird. Dabei können wie bei RGBpx üblich mehrere Komponenten in Reihe angeschlossen werden. Hierfür besitzen die Kühler einen Ein- und Ausgang für das RGBpx Signal. Im Kühler sind 11 RGBpx LEDs verbaut, die über unsere RGBpx-Controller oder aber über Adapter auch direkt von Mainboards angesteuert werden können.

Die Beleuchtung wurde in einem eleganten CNC gefrästen, gestrahlten und eloxierten Aluminiumrahmen untergebracht. In diesem Rahmen befinden sich auch die Gewinde für die Montage des Kühlers, wodurch die Kraft gleichmäßig auf das Plexiglas geleitet und dieses somit minimal belastet wird. Natürlich hat das Aluminium keinerlei Kontakt zum Kühlmittel.

Das Plexiglasgehäuse wird ebenfalls in einer aufwändigen CNC-Bearbeitung hergestellt. Bei der Konstruktion wurde sehr auf die Langzeitstabilität geachtet und z. B. mit sehr großen Reststärken des Materials konstruiert. Die Fertigung erfolgt bei uns vor Ort in Deutschland.

Alternativ zu der Variante aus Plexiglas bieten wir den cuplex kryos NEXT RGBpx auch mit einem Gehäuse aus weißem Delrin an. Durch den RGBpx-Effekt ergeben sich hier sehr schöne Möglichkeiten die Farbe anzupassen und tolle Effekte darzustellen.

Der Abstand zwischen den G1/4" Gewinden beträgt 25,5mm und ermöglicht somit auch die Montage sehr großer Anschlüsse.

Preise und Verfügbarkeit
Die Kühler sind ab sofort verfügbar und können in unserem Webshop bestellt werden. Der Preis für die Standard-Versionen liegt bei sehr günstigen 84,89 Euro - wählt man anstatt des vernickelten Kupferbodens .925 Sterling Silber, so liegt der Preis bei 199,90 Euro.

Herausragende Funktionen
  • Mikrostruktur-Boden mit FEM optimierter Verformung
  • Extrem hohe Kühlleistung, niedriger Durchflusswiderstand
  • RGBpx Beleuchtung integriert
  • 11 unabhängig digital ansteuerbare RGB LEDs
  • Flush Mount System – Federn liegen unter der Halterungsebene
  • Herausragende hochwertige Wärmeleitpaste Thermal Grizzly Kryonaut bei allen Kühlern im Lieferumfang
  • Je nach Halterung Lieferung mit versteifter Backplate aus Stahl mit umschließender gespritzter Silikon-Isolierung

Und hier die Fotos der verschiedenen Varianten:

Sockel 115x / 1200 (Sockel 2011 optisch nahezu identisch)




Sockel AM4




Sockel AM4 mit Optimierung für Ryzen 3000 Serie




Sockel TR4





Hintergrundwissen: 19 Jahre legendäre Leistung - Die cuplex Serie

Vor 19 Jahren setzte Aqua Computer mit der Vorstellung des legendären CPU-Kühlers cuplex Maßstäbe. Der Name weist auf die verwendeten Materialien der ersten Generation hin: Kupfer und Plexiglas.

Der cuplex kryos NEXT bietet brachiale Kühlleistung, niedrigen Durchflusswiderstand und einmalige Funktionen in einem eleganten CNC gefertigten Design.
Um die Kühlleistung des Kühlers zu erreichen wurden viele Simulationen und Tests mit Einzelkomponenten durchgeführt. Dabei wurde die Strukturgrößen reduziert <200µm und eine optimierte Anströmung erreicht. Hierbei konnten wir zudem den Durchflusswiderstand signifikant senken.

Dies war aber nur ein Schlüssel für eine verbesserte Kühlleistung. Sehr wichtig war neben diesen Verbesserungen auch ein optimaler Kontakt zwischen CPU und Kühler. Um diesen zu optimieren wurde die Bodenplatte hinsichtlich Ihrer Verformung über Finite-Elemente-Methoden simuliert und optimiert. Hierdurch konnte der Kontakt und damit der Wärmeübergang deutlich verbessert werden. Ein Ergebnis aus diesen Optimierungen ist auch die sichtbare Kreuzstruktur der Bodenplatte.
Um diese Faktoren noch weiter zu optimieren wurden bei Aqua Computer aktuelle CPUs von Intel und AMD 3D vermessen und die Verformung des Heatspreaders in unsere Optimierungen mit einberechnet.

Die Produktion dieses High-Tech-Produktes erfolgt in eigener Fertigung in Deutschland.


(Kühlerboden in vernickeltem Kupfer sowie .925 Sterlingsilber)

Die hochwertigen Materialien unterstreichen den Anspruch des Kühlers und werden allesamt aus Vollmaterial CNC gefertigt. Übrig bleibt eine feinmechanisches Stück Leidenschaft. Wer etwas einzigartiges sucht, der kann zudem auf die .925 Sterling Silver Edition zurückgreifen und bekommt eine Bodenplatte die aus feinstem Silber gefertigt wird.

Die Halterungsbleche werden übrigens aus Edelstahl CNC gefertigt und alle Drehteile bestehen aus vernickeltem Messing.

FMS-Halterungsystem
Wie macht man die Montage eines Wasserkühlers so einfach wie möglich? Wie kann man die Anzahl der Teile reduzieren? Wie vermeidet man hohe hässliche Schrauben neben einem ästhetischen Kühler? Die Antwort ist einfach: FMS

Die drei Buchstaben stehen für unser neu entwickeltes Flush Mount System.

Erstmals liegen bei diesem System die Federn in einem Container unterhalb der Halterung - die hässlich hohen Schrauben sind Geschichte. Natürlich gibt es feste Anschläge um eine gleichmäßige Federkraft an allen Befestigungspunkten sicherzustellen.

Wichtiger Bestandteil ist die neu entwickelte Backplate. Diese besteht aus einem geprägten verzinkten Stahlblech mit hoher Festigkeit und integrierten Gewinden. Hinzu kommt erstmals im Bereich der Wasserkühlungen eine sehr hochwertige gespritzte Silikon-Isolierung die um die Backplate greift. Hierdurch verrutscht bei der Montage nichts mehr und der Kühler ist spielend einfach zu montieren. Durch die Verwendung von hochwertigem Silikon anstatt Gummi entfällt auch der ansonsten typische Geruch von Gummiteilen.

Um die Montage und Demontage noch einfacher zu machen haben wir in allen Bauteilen des Halterungssystems neben einer Rändelung auch einen Innensechskant integriert.

Natürlich können die Halterungen des cuplex kryos NEXT problemlos auf andere Sockel umgerüstet werden.

Wärmeleitpaste
Was wäre der beste Kühler ohne die beste Wärmeleitpaste? Auch diese Frage wollten wir direkt beantworten und legen jedem cuplex kryos NEXT eine Spritze Thermal Grizzly Kryonaut mit Spachtel zum Auftragen der Paste bei. Diese Paste erzielte in unseren Tests die besten Ergebnisse aller für uns verfügbaren Pasten und unterstreicht den Anspruch des Kühlers. Natürlich kann der Kühler auch mit anderen Pasten oder auch Flüssigmetall verwendet werden.

Erzi

Full Member

Wednesday, May 27th 2020, 1:35pm

Kann man den für die Beleuchtung direkt mit der AA6LT verbinden (RGBpx) oder braucht man zusätzlich noch so ein Farbwerk? Wenn das geht gibt es Unterschiede in der Funktion wenn man den direkt mit der AA6LT verbindet im Gegensatz zu Farbwerk?

Habt ihr die Kühlleistung mal mit einem "normalen" Cuplex verglichen? Meine damit einen mit dem größeren Kupferkörper. Würde jetzt vermuten das der bessere Werte erreicht als so einer der viel weniger Metall enthält. Aber das kann man ja nur beurteilen wenn man das austestet.

Stephan

Administrator

Wednesday, May 27th 2020, 1:56pm

Die Kühlleistung ist identisch zum bisherigen cuplex kryos NEXT aus Acryl. Leichte Optimierungen wurden aufgenommen - das kann man für den praktischen Betrieb aber ignorieren.
Innerhalb der Serie gibt es minimal bessere Leistungen bei den Gehäusen aus Metall was aber nicht an der Wärmeleitung sondern an der mechanischen Stabilität liegt.

Verbinden kann man den Kühler mit allen RGBpx Controllern:

- farbwerk 360
- farbwerk nano
- D5 NEXT
- QUADRO
- OCTO

Thursday, May 28th 2020, 4:03pm

Ich muss leider sagen, mir gefällt er nicht. Optisch finde ich gerade das silberne Alu unpassend. Hätte da schwarz nicht besser ausgesehen? Bin aber auch kein RGB Fan und damit wohl nicht die Zielgruppe. Die Entwicklung/Ausrichtung so vieler Produkte in diese Richtung wirkt auf mich eher abschreckend. Klar, wenn man keine Nachteile dadurch hat, ok. Imho hat hier aber schon das Design deshalb gelitten. Ist natürlich Geschmackssache. Ihr werdet eure Gründe für die RGB Vielfalt haben und das vermutlich gut ankommen.

Taps

Junior Member

Thursday, May 28th 2020, 8:01pm

Ich mag RGB Kirmes :thumbsup:, allerdings fände ich den Rahmen in schwarz eloxiert und den Halter in schwarz oxidiert (wenn es Edelstahl sein muss) auch schöner. :thumbup:

eisbehr

Full Member

Thursday, May 28th 2020, 9:16pm

Eigentlich das, worauf ich gewartet habe von AC. Aber leider muss ich mich den anderen anschließen, weiß mir auch nicht so recht zu gefallen. Gerade die AM4 Version sieht durch die Träger komisch aus zusammen mit der Farbwahl. Ich denke wenn der Rahmen dunkel wäre sähe das schon stimmiger aus. Vielleicht kommt das ja noch. :rolleyes:
Ansonsten aber schön das es immer mehr Auswahl gibt! :thumbsup:

Tekkla

Full Member

Thursday, May 28th 2020, 11:05pm

Die Form gefällt mir. Und auch das RGBx. Besonders dabei das daisy chain. Aber leider passt die Edelstahl-/Aluoptik nicht in mein Setup :(

Friday, May 29th 2020, 10:58am

Die Halterung und der Alurahmen kann man damit schwarz anmalen: https://www.amazon.de/Molotow-127-HS-Mar…z/dp/B0044CZ0WS
Hauptrechner: Intel i9-9900K @4,9 GHz/1,325V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

eisbehr

Full Member

Friday, May 29th 2020, 11:01am

Die Halterung und der Alurahmen kann man damit schwarz anmalen
Das ist mit Sicherheit genau das, was die Leute wollen, die sich mit Wakü und RGB im PC beschäftigen. Den Wasserblock mit Textmarker anmalen. :D

Friday, May 29th 2020, 11:05am

Das ist kein Textmarker ;) Alternativ kann man die klassische Spraydose nehmen.

Hab damit schon einige Sachen geschwärzt, z. B. die Edelstahlabdeckung von meinem Aqualis XT.
Hauptrechner: Intel i9-9900K @4,9 GHz/1,325V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

Saturday, May 30th 2020, 1:00pm

Ich finde die Kühler nicht hübsch. Im Vergleich sieht der cuplex kryos NEXT nach Eleganz und Hightech aus. Der Rahmen passt nicht zu dem schwarzen Ausgleichsbehältern oder den Pumpen. Wäre der Rahmen in schwarz, dann vielleicht. Der cuplex kryos NEXT RGBpx in matt und ausgeschalteten zustand sieht komisch aus.

Wird es ein schwarzen Rahmen geben?

Puh

Full Member

Sunday, May 31st 2020, 1:38am

Ich warte auf die Version mit Vision! 8)

Puh

Full Member

Sunday, May 31st 2020, 1:40am

Ich finde die Kühler nicht hübsch. Im Vergleich sieht der cuplex kryos NEXT nach Eleganz und Hightech aus. Der Rahmen passt nicht zu dem schwarzen Ausgleichsbehältern oder den Pumpen. Wäre der Rahmen in schwarz, dann vielleicht. Der cuplex kryos NEXT RGBpx in matt und ausgeschalteten zustand sieht komisch aus.

Wird es ein schwarzen Rahmen geben?

Ja, ich wäre auch für einen schwarz eloxierten Rahmen und einer schwarz lackierten Halterung.

Wednesday, June 10th 2020, 6:14pm

Ich hätte noch gerne eine Version mit vernickelten Messing und eine mit Kupfer anstatt dem Aluminium.