• 18.06.2024, 04:20
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bobsofa

Junior Member

Saturday, October 24th 2020, 3:00am

Ist die Asus TUF aus dem Rennen? Wenn es da ein klares Nein gäbe, würde ich zu dem Alphacool greifen. Ich kann das Design nicht ab, aber der Fön in meinem Rechner muss ausgeschaltet werden. EK ist mir qualitativ suspekt und die anderen hatte ich noch nie oder kenne sie nicht einmal.

Samy355

Full Member

Saturday, October 24th 2020, 3:58am

Ich hatte diverse Karten mit EK Blocks drauf und die Qualität war immer hervorragend. Kühlleistung gut und Passgenauigkeit sehr gut. Die Kühler haben immer quasi wie Fit Like A Glove gepasst.
Momentan habe ich auf der 3090 den Alphacool Block drauf und zumindest bei meiner Karte war es bis jetzt das schlechteste an Kühler was ich hatte. Dort hat nichts vernünftig gepasst, z.B. hatte ich dicke Lichtspalte zwischen Ram Baustein und Kühlkörper ! Oder an der Backplate ist das Kühlpad für die GPU Rückseite so dick das es die ganze Backplate beim festschrauben verbogen hat. Ebenso hatten die Rams keinerlei Kontakt zur Backplate ! Ich mußte das Pad bei der GPU Rückseite weglassen und an diversen Rams andere Wärmeleitpads auflegen damit keine Lichtspalte mehr vorhanden waren. Dann noch die Slotblende wird nur mit 2 dünnen Schräubchen gesichert und das ganze ding ist total wackelig. Trotz der kürze der Karte verglichen zu vorrigen Generationen habe ich schon am ersten Tag ein gewisses Durchhängen der Karte. Hauptsächlich eben weil die Verbindung vom Kühlkörper zur Slotblende nahezu nicht existent ist.
Und dann noch die optische Seite, das mag Geschmackssache sein, die in Natura meines Empfindens nach nicht wertig aussieht. Es wirkt wie ein selbst zusammengeschusterter Kühlblock mit faustdickem vier eckigem Plexiglas oben draufgeschraubt. Riesen spalte zwischen der Backplate und Kühlkörper wo man direkt reinschauen kann und die Platine deutlichst zu sehen ist. Also wirklich richtig hässlich. Als ich die Karte mit dem Kühler eingebaut habe und die 2080ti mit EKWB Block rausnahm habe ich innerlich geweint absolute verschändlung der Optik :D Aber ein einzigen positiven Aspekt hat es , es war der einzige Kühler der am Release Tag zu bekommen war :D Und Kühlleistung der GPU ist auch in Ordnung. Backplate kannste Eier drauf kochen.

Jetzt hoffe ich das Aquacomputer abhilfe schaft :D

Also in kurz meiner Meinung nach wenn AquaComputer nichts für deine Karte hat nimm lieber EKWB.

Bobsofa

Junior Member

Saturday, October 24th 2020, 1:51pm

Danke für die Info über die Masshaltigkeit von deinem Alphacool Block. Welche Karte war das? TUF 3090? Hast du da eventuell ein Bild? Den EKWB TUF Block gibt es nur in Nickel, und nach der Nickelproblematik bei EKWB (
(Eine 2080ti, Quelle: https://hardforum.com/threads/ekwb-nicke…yofuel.1994807/)), würde ich da maximal eine Kupferversion nehmen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Bobsofa" (Oct 24th 2020, 1:52pm)

Stephan

Administrator

Saturday, October 24th 2020, 8:49pm

Bitte diskutiert hier über unsere Produkte :) Danke!

Grestorn

Senior Member

Saturday, October 24th 2020, 9:32pm

Bitte diskutiert hier über unsere Produkte :) Danke!
Nichts lieber als das, alleine, es fehlen die Infos! Wie sterben hier alle vor Spannung! :)
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - NVidia RTX 4090 FE
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-

Sunday, October 25th 2020, 1:28pm

Bitte diskutiert hier über unsere Produkte :) Danke!

Dann gebt uns doch mal eure Produkte zum drüber diskutieren :P

/jk, ihr werdet euch ja alle Mühe machen, und auf die paar Tage/Wochen kommt es nich an.

ronin7

Senior Member

Sunday, October 25th 2020, 2:59pm

Bei der 3080 liegen entsprechend dicke Pads (1.8mm) bei. Damit ist Kontakt im RAM und Spannungsregler-Bereich zum PCB gegeben. Die Backplate hat einen sehr guten Effekt.
Die kommenden Backplates für die 3090 haben 1mm Pads im RAM-Bereich und 1.8mm in den Spannungsregler-Bereichen.
Die 3090er Backplate wird bis Ende der Woche im Shop sein.

Hi Stephan, drei Fragen:

Es ist Ende der Woche und im Shop hat sich noch nichts getan, wie siehts aus?

Auf welche Temperatur kühlt die Heatpipe die Backplate denn runter und wie heiß wird die Heatpipe selbst?

:D

This post has been edited 5 times, last edit by "ronin7" (Oct 25th 2020, 3:24pm)

Bondrewd

Junior Member

Sunday, October 25th 2020, 5:16pm

Wird die 3090 Backplate die diese Woche in den Shop kommen sollte auch für die 3090 Strix passen oder wird es für diese eine "extra" Backplate zum vorbestellen geben?
i9-9900k@5.1GHz
Asus Maximus XI Code
Asus 3090 Strix OC
32GB G.Skill Trident Z @3200MHz
Seasonic Prime 80+ Titanium 850W
Stay Cool: MO-RA3 420/360F/240T

Sunday, October 25th 2020, 5:24pm

Die strix hat ein komplett anderes board format, wird also auch eine eigene backplate brauchen

Sunday, October 25th 2020, 6:41pm

@aquacomputer
Könnt ihr bitte mal die Liste mit den 3080er Karten erweitern, wo ihr sicher seid das der Kühler und die Backplatte passen?

Monday, October 26th 2020, 8:39pm

@aquacomputer
Könnt ihr nicht auch die Tuf unterstützen?Oder unterscheiden diese sich zu stark, das sich der Aufwand für euch nicht lohnt?

Monday, October 26th 2020, 10:32pm

Tuf ist leider n komplett eigenes Layout im vgl zu Referenz und Strix. Ka warum Asus da soviel verändert hat und nicht wie evga nur skaliert....

Selbst die Schraublöcher passen nicht...

Bobsofa

Junior Member

Tuesday, October 27th 2020, 2:27am

Das war mit auch erst nach der Bestellung klar, da die Reviews mit vergleichbaren Billdern des PCB nicht bei Release vorlagen. Für die TUF spricht dass nach den Zahlen die bekannt geworden sind, im Vergleich zur Strix ein noch deutlich größeres Kontingent verkauft wurde

Proshop:

Strix 3080: 520,
TUF 3080: 2037

Strix 3090: 156,
TUF 3090: 80

Stand 26.10

Tuesday, October 27th 2020, 7:48am

Watercool hat doch erst ne Umfrage gemacht. Kaum einer will n tuf Kühler. Das waren bei 2k Stimmen nur 12%, während FTW3 und Strix sich 85% geteilt haben

Samy355

Full Member

Tuesday, October 27th 2020, 12:05pm

Gibts schon neues über die 3080/3090 Referenz Kühler und die 3090 Backplate?

Grestorn

Senior Member

Tuesday, October 27th 2020, 2:23pm

Die 3090 Backplate ist im Shop!

Jetzt müsste nur noch ausgeliefert werden... :)
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - NVidia RTX 4090 FE
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-

DedSec

Full Member

Tuesday, October 27th 2020, 2:39pm

@aquacomputer
Könnt ihr bitte mal die Liste mit den 3080er Karten erweitern, wo ihr sicher seid das der Kühler und die Backplatte passen?

Ich muss in dasselbe Horn stoßen - eine Kompatibilitätsliste wie von watercool geführt, wäre hier sicher ein großer Zugewinn!
AMD 7800X3D @watercool-Heatkiller IV Pro| ASUS Crosshair X670E Hero | NVidia Founders Edition 4090 @watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|Seasonic Fokus-GX 1000W| 2*16 GB G.Skill@F5-6000J3038F16GX2-TZ5N | Samsung 990 Pro 2 TB |Gigabyte Aorus NVMe Gen4, Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Cooler Master CoSmoS II |LG OLED42C21LA 106 cm (42 Zoll)|Windows 11 Prof. 64 bit
Sound: AVR-X3600H@5.1 NuVero 70

Tuesday, October 27th 2020, 4:01pm

zur Info: die 3090 Backplates können im Shop bestellt werden.

Dops

Senior Member

Tuesday, October 27th 2020, 4:41pm

@aquacomputer
Könntet Ihr bitte verbindliche Aussagen darüber machen, wie gross die aktive Backplate für die 3080 und die 3090 im Vergleich zur aktiven Backplate für eine 1080Ti ist und ob sich etwas bei der Größe des Terminal's getan hat? In meinem Gehäuse und auf meinem Board gehts um jeden Millimeter und ich kaufe ungern die Katze im Sack. Ein Millimeter dicker bzw. höher und ich kann das Netzteil nichtmehr montieren. Wenn die Heatpipe (und das Halteblech) ein paar Millimeter weiter zur Slotblende verschoben wurde, kann ich die aktive Backplate nicht verwenden, weil das Blech für die Heatpipe dann mit dem Fullcover-Kühler meines Mainboards kollidiert.

2.: Wird es einen Montageservice für den Block incl. Garantie und Gewährleistung alá KingMod geben? Das Gefrickel mit dem originalen Kühler und das montieren des Wakü-Blockes tu ich mir nichtmehr an.

ManiHH

Junior Member

Tuesday, October 27th 2020, 6:43pm

Ein paar mehr infos wehren sicherlich nett :rolleyes: