• 04.03.2021, 04:21
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kühlblock für die 6800XT und 6900XT von AMD? / Update: Teaser Seite 2

Wednesday, October 28th 2020, 5:39pm

Hallo, da eben die neuen Karten von AMD vorgestellt wurden und es so aussieht, als könnten sie problemlos mit NV mithalten würde es mich interessieren, ob auch für diese Karten Kühlblöcke kommen werden.
Falls dem so ist überlege ich ernsthaft meine 3080 zu stornieren und komplett zu Team Red zu wechseln.

This post has been edited 1 times, last edit by "ACTIVAT3D" (Oct 28th 2020, 6:19pm)

... genau meine Frage

Wednesday, October 28th 2020, 9:25pm

Im Video wurden EK-Waterblocks als Partner genannt, die werden liefern - es scheint an der Zeit wieder Blöcke für AMD zu bauen .... hoffentlich auch Aquacomputer. 8o

Gruß Raynman

ronin7

Senior Member

RE: Kühlblock für die 6800XT und 6900XT von AMD?

Wednesday, October 28th 2020, 10:53pm

Hallo, da eben die neuen Karten von AMD vorgestellt wurden und es so aussieht, als könnten sie problemlos mit NV mithalten würde es mich interessieren, ob auch für diese Karten Kühlblöcke kommen werden.
Falls dem so ist überlege ich ernsthaft meine 3080 zu stornieren und komplett zu Team Red zu wechseln.

dann aber nicht traurig sein wenn die Karte kein Dlss unterstützt und Raytracing auch nicht so bombe läuft, würde mal unabhängige Tests abwarten :D

RE: RE: Kühlblock für die 6800XT und 6900XT von AMD?

Thursday, October 29th 2020, 12:00am

Hallo, da eben die neuen Karten von AMD vorgestellt wurden und es so aussieht, als könnten sie problemlos mit NV mithalten würde es mich interessieren, ob auch für diese Karten Kühlblöcke kommen werden.
Falls dem so ist überlege ich ernsthaft meine 3080 zu stornieren und komplett zu Team Red zu wechseln.

dann aber nicht traurig sein wenn die Karte kein Dlss unterstützt und Raytracing auch nicht so bombe läuft, würde mal unabhängige Tests abwarten :D

Dlss müssen die Karten auch nicht unterstützen, da wird AMD eine eigene Lösung anbieten. Unabhängige Tests sind immer wichtig, aber ob AMD wirklich so dumm ist, in der Präsentation zu dick aufzutragen? Ich glaube nicht...

Unabhängig davon, wäre ich auch massiv an einem Kühler interessiert! Da man in nächster Zeit wohl keine 30er Karten von Nvidia kaufen werden kann, sind die neuen AMD Karten extrem interessant (vorausgesetzt sie sind gleichwertiger Natur).

Thursday, October 29th 2020, 7:50am

Raytracing ist mir z.B. relativ egal und DLSS brauche ich bei einem 1440p Monitor ohnehin nicht, insofern sind dies Features, die für viele Leute nicht zur Performance der Karte beitragen.
Da hat man doch lieber erstmal hohe, stabile Framerates mit den gewohnten Settings.

Wie Crimson ganz richtig anmerkt wurde in der Präsentation auch DX12 Raytracing angekündigt und jede CU soll einen Raytracing Kern haben. Zudem wurde Super Sampling (Im Grunde die AMD Variante von DLSS) angekündigt, was eventuell nicht ganz so gut ist wie DLSS, aber vermutlich mehr als ausreichend, wenn man die Performance der Karte betrachtet.

Und natürlich sollte man unabhängige Tests abwarten. Es wird sich ähnlich zu Ampere verhalten, dass die gezeigten Benchmarks der Optimalfall sind und es normalerweise ein wenig darunter ist.
Wenn das aber bei beiden Herstellern so ist macht es keinen Unterschied.

This post has been edited 1 times, last edit by "ACTIVAT3D" (Oct 29th 2020, 7:52am)

S.V.K.

Junior Member

Thursday, October 29th 2020, 8:48am

Ich klinke mich hier mal ein;

mit der aktuellen Generation hat AMD ein heißes Eisen im Feuer... selbst, wenn die Test nicht so überragend ausfallen sollten wie die hausinternen Benchmarks ist das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. In Anbetracht der von NV aufgerufenen Preise, die selbst für absolute Enthusiasten wie mich nichts weiter sind als eine Frechheit, steht AMD deutlich besser da.
Featcher wie DLSS oder RT sind nice to have, aber kein Muss.

Daher würde ich mit Freude gerne mal wieder eine schöne Radeon in meinen Rechner schrauben; vorausgesetzt, AC stellt einen Kühler zu Verfügung.

Kleine Nebengeschichte an Rande; als ich angefangen habe mit Wakü hatte ich eine 970 Pro in meinem Rechner, gekühlt mit einem AC Kühler der, ACHTUNG, der letzte Schund war. Der war nämlich damals nicht plan... 8|

Und heute ist AC meine bevorzugte Marke grade bei Grafikkartenkühlern; alles richtig gemacht. ;)
Und nun, husch husch an die Geräte :thumbsup:

ULTRASILENT POWER SYSTEM
AMD Ryzen 9 5950x @ 4,5GHz, 5GHz Boost @ Wakü / Asus Crosshair VIII Dark Hero / 32GB Gskill 3600er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Je 1 TB Samsung 980 Pro, 970 Evo, 860 Evo, 850 Evo / Creative ZxR / be quiet! Straight Power 1000W
2x Laing DDC, 2x Watercool MoRa3, 8x200er Lüfter, RGBpx, geregelt via Aquaero v6 Pro und 2x PowerAdjust Pro

Tekkla

Full Member

RE: RE: Kühlblock für die 6800XT und 6900XT von AMD?

Thursday, October 29th 2020, 10:24am

dann aber nicht traurig sein wenn die Karte kein Dlss unterstützt und Raytracing auch nicht so bombe läuft, würde mal unabhängige Tests abwarten :D
DLSS ist proprietär und hat so keine lange Zukunft und RT wird man seitens AMD vermutlich auf Niveau der kommenden Konsolen implementiert haben. Aber ja, einfach mal Tests abwarten. :D

Davon ab wäre eine 6800XT Stand jetzt wohl meine neue GPU. Die RTX3080 hat mich echt begeistert, wenn ich aber für weniger Geld gleiche Leistung bei mehr Speicher bekommen kann, dann wird's nach vielen Jahren wieder eine GPU vom Team Rot.

Samy355

Full Member

Thursday, October 29th 2020, 2:01pm

Ich finde die Preise von Nvidia sind diesmal sehr gut! 3080 ~699euro. 3090 ~1499euro. Das Problem ist dort nicht NVidia sondern der Markt (Angebot & Nachfrage) sprich die Händler die den Preis erhöhen da die Nachfrage soviel höher ist als das Angebot und sie für die Karten übertrieben gesagt verlangen können was sie wollen und sie werden trotzdem gekauft !

Zum Release Tag waren die Preise noch normal! Habe eine 3080 für 699euro bekommen und eine 3090 für 1599euro finde ich ist Fair.

Das selbe wird aber nun auch für die AMD Karten vorraus gesagt da die Nachfrage hier nun auch sehr hoch eingeschätzt wird da kann dann auch schnell aus den 699 bzw 999euro Preisempfehlung AMD's beim Händler 899 und 1599euro werden oder man da wieder auf der Warteliste sitzen.

Stephan

Administrator

Thursday, October 29th 2020, 6:43pm

Kurze Info: Wir werden definitiv Kühler für die Karten anbieten. Details dazu später in einem anderen Topic.

Thursday, October 29th 2020, 8:47pm

@Stephan

Good to hear. Would be nice to have an all Aquacomputer loop this time round:)

Haldi

Junior Member

Thursday, October 29th 2020, 10:38pm

Das sie Blöcke bringen werden ist doch wohl ziemlich offensichtlich. Die Interessante Frage wäre eher. Werden die bald mal verfügbar sein?
Auch interessant... die 6800, XT und 6900 sind doch eigentlich idendischte Karten? Oder blos Identische Chips und andere VRM's drauf? Wie ist da die kompatibilität von den Kühlern zueinander.

Quoted

Kurze Info: Wir werden definitiv Kühler für die Karten anbieten. Details dazu später in einem anderen Topic.

so richtig cool von euch wäre das wenn ihr jetzt bereits ein Topic erstellen würdet, das schliesst und erst wieder was postet wenns infos gibt :) Dann könnte man das Abonieren und wäre instant informiert sobald es was zu wissen gibt.

Tekkla

Full Member

Friday, October 30th 2020, 11:07pm

Mir wäre mit einer zügigen Info über Referenz oder Custom schon geholfen. Ich plane nämlich mit Release eine 6800XT im Referenzdesign zu ergattern. Wäre doof, wenn ich dann auf einen AC Block warten tät, der nie kommt.

DerSchnuff

Junior Member

Saturday, October 31st 2020, 9:03am

Für mich stellt sich die Frage ob 1 Block für AMD Modelle kompatibel sind. Laut Internet sind alle Modelle gleich. Das wäre echt genial und AC brauch nur 1 Block anbieten.

Ich bin gespannt. Aber Fakt ist..... schnell sein um eine Referenzkarte zu kaufen

Tekkla

Full Member

Saturday, October 31st 2020, 1:19pm

Für mich stellt sich die Frage ob 1 Block für AMD Modelle kompatibel sind. Laut Internet sind alle Modelle gleich. Das wäre echt genial und AC brauch nur 1 Block anbieten.
Bei den Referenzkarten soll das so sein.

DerSchnuff

Junior Member

Saturday, October 31st 2020, 10:38pm

Das war so gemeint, dass 1 Block auf die 6800, 6800XT, 6900 passt

Haldi

Junior Member

Wednesday, November 25th 2020, 3:12pm

Und? Gibts jetzt News?
Kompatibilitätsliste`?

DerSchnuff

Junior Member

Thursday, November 26th 2020, 1:58pm

Aktuell gibts gefühlt, keine AMD Blöcke egalwo.
Schade, das man von AQ nichts hört. Aber ist kein gutes Zeichen

Samy355

Full Member

Thursday, November 26th 2020, 3:33pm

Es gibt AMD Blöcke teils Vorbestellung teils auch lagernd verfügbar.

S.V.K.

Junior Member

Friday, November 27th 2020, 5:05pm

AC äußert sich wohl erst dann offiziell, wenn auch die RX 6900 XT offiziell für den Handel freigegeben ist..
So würde ich es machen :P

Da bei AMD die Verfügbarkeit genauso gut wie bei Nvidia ist , ist das auch kein Problem. Zeit lassen, gute Kühler planen und bauen und dann kommt bei mir eine 6900 mit AC Kühler....wie immer :D
Passend zum 5950x . :thumbsup:

This post has been edited 2 times, last edit by "S.V.K." (Nov 27th 2020, 5:08pm)


ULTRASILENT POWER SYSTEM
AMD Ryzen 9 5950x @ 4,5GHz, 5GHz Boost @ Wakü / Asus Crosshair VIII Dark Hero / 32GB Gskill 3600er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Je 1 TB Samsung 980 Pro, 970 Evo, 860 Evo, 850 Evo / Creative ZxR / be quiet! Straight Power 1000W
2x Laing DDC, 2x Watercool MoRa3, 8x200er Lüfter, RGBpx, geregelt via Aquaero v6 Pro und 2x PowerAdjust Pro

N1X0N

Junior Member

Saturday, November 28th 2020, 8:36am

naja, für den Großteil wird das wohl tatsächlich zutreffen, aber einige Leutchen mit einer AMD Karte gibt es bereits und die würden sich sicherlich schon wenigstens über News freuen, über vorhandene Kühler sicherlich noch mehr.
Schon klar "gut ding will Weile haben", aber eine kleine Info hat auch selten geschadet