• 29.11.2020, 06:00
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CRaSH3k

Junior Member

Kein Durchfluss wegen Anschlüssen (Alternative?) [Gelöst!]

Friday, November 20th 2020, 4:19am

Moin!

Ich wollte eigentlich "nur" meine vorhandene Wasserkühlung um 2 neue Komponenten erweitern:
- 1x Grafikkartemkühler: kryographics NEXT RTX 3080
- 1x Chipsatzkühler: EK Water Blocks EK-Quantum Momentum Chipset Aorus X570 (WAEK-1858)

Allerdings hatte ich nach dem Einbau 0(!) Durchfluss im System und habe nun (ja, es ist 4 Uhr morgens,
aber sowas lässt mir keine Ruhe) das Problem gefunden:
Ich habe die ganz normalen AC-Anschlüsse in den Chipsatzkühler des EK Water Blocks gedreht und
offenbar ist das Gewinde der AC-Anschlüsse zu lang, so dass diese quasi in die "Kühlkammer" hinein
ragen und diese verstopfen.

Kann mir von euch jemand aus dieser misslichen Lage helfen?
Welche Anschlüsse sollte ich statt dessen nehmen?
(Mein gesamtes System ist ansonsten von AC inkl. der Schläuche).
Bin allerdings schon mal wirklich froh, dass meine Aquastream Ultimate mir direkt gemeldet hat, dass
kein Durchfluss da ist. Das hätte echt böse ausgehen können :)


Grüße
CRaSH3k has attached the following file:
  • WAEK-1858.jpg (290.23 kB - 111 times downloaded - Last download: Nov 27th 2020, 8:47pm)

This post has been edited 2 times, last edit by "CRaSH3k" (Nov 21st 2020, 11:22pm)

Friday, November 20th 2020, 8:31pm

EK spart gefühlt gern am Material (einer der Gründe, warum ich die nicht kaufe), daher ist die Deckplatte nicht so dick und die Gewinde drehen bis zum Boden durch. Ich hab von älteren MIPS Kühlern noch Distanzringe, die man in so einem Fall zwischen Kühler und Fitting legen kann, eventuell schaust du nach sowas...
Alternativ Dremel oder Feile frei und Gewinde der Fittings kürzen ;)
Oder eben ganz andere Fittings kaufen... Da du laut Bild aber Plug'n'Cool Sachen verwendest, müsstest du auf ein komplett anderes System umsteigen.
Da ist es dann persönliche Präferenz, ob du auf 13/10er oder 16/10er Schlauch mit passenden Fittings gehst oder dich gar an Hardtubing versuchst...
Ich würde an deiner Stelle einfach bei den beiden Fittings die Gewinde kürzen. Ist am einfachsten, schnellsten und billigsten. (Oder keinen EK Kühler mehr kaufen. Oder dickere Plexiplatte kaufen und selbst die passenden Gewinde schneiden.)

wpuser

Senior Member

Friday, November 20th 2020, 11:00pm

Ja, das scheint nicht gut gelöst zu sein. Distanzringe gibt es nicht im AC-Shop, aber z. B. bei Caseking.

Saturday, November 21st 2020, 1:06am

Wie schon geschrieben wurde, Gewinde kürzen bzw. abschleifen.


Oder Adapter verwenden. Gibt ja irgendwie diese "Slim fittings bzw adapter. Die haben ein kurzes Gewinde. In die passen dann die meißten anderen Fittings.
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

Rasmodi

Junior Member

Saturday, November 21st 2020, 4:46am

auf keinen fall gewinde kürzen wenn du nicht profi werkzeug hast.
kauf dir 2-3 andere fittings

m4jestic

Senior Member

Saturday, November 21st 2020, 6:32pm

auf keinen fall gewinde kürzen wenn du nicht profi werkzeug hast.
kauf dir 2-3 andere fittings
Was f+r Profi Werkzeug braucht man denn um ein Gewinde zu kürzen? ?( :D

Saturday, November 21st 2020, 7:56pm

Geht doch nur mit 5-Achs CNC. Wusstest du das nicht Majestic?
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

EnigmaG

Senior Member

Saturday, November 21st 2020, 9:49pm

Eisensäge, Kegelsenker, Schleifpapier und Schraubstock :?:

CRaSH3k

Junior Member

Saturday, November 21st 2020, 11:21pm

Danke für die vielen Antworten!

Hätte den Chipsatz natürlich liebend gerne auch mit einer AC-Komponente gekühlt, aber leider gibt es da ja nichts passendes ;(


Hatte heute schon meinen Dremel aus dem Keller geholt zum kürzen, allerdings gehen die Gewinde bei den Plug & Cool-Adaptern nicht
bis ganz nach oben durch und ich hatte Sorge, dass da zu wenig Gewinde für einen festen Halt übrig bleibt.
Daher bin ich mit der Idee der Distanzringe gegangen (da ich natürlich schnell meinen PC nutzen wollte direkt aus dem Baumarkt).
Funktioniert reibungslos und endlich ist alles ruhig!
Danke auch für den Link zum Distanzring bei Caseking! Vielleicht hole ich mir den noch nachträglich. Der sähe dann doch besser aus als
das Teil aus dem Baumarkt :P

Nochmals danke euch!