• 30.07.2021, 08:15
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

RepairmanB

Junior Member

2 Fragen zum cuplex kryos NEXT sTRX4 FC mit VISION RGBpx

Monday, July 5th 2021, 6:06pm

Hallo liebe AquaComputer Gemeinde,

ich bin bei einem weiteren Umbau meines Systems auf ein Problem gestoßen: Ich hatte ein paar Tage nach dem Befüllen (mal wieder) Flöckchen im Wasserkreislauf. Deshalb habe ich den Kreislauf entleert, den Kreislauf mehrmals ohne CPU-Kühler gespült und anschließend den CPU-Kühler rückwärts gespült. Leider gingen dabei nicht alle Rückstände aus dem CPU-Kühler raus, was mich dazu brachte den Kühler von der CPU zu entfernen, ihn zu öffnen und ihn direkt mit Wasser auszuspülen. Dabei ging auch das meiste weg, wenn auch nicht alles.

Und das leitet mich zu meiner Ersten Frage: Ich würde jetzt einfach eine weiche Kinderzahnbürste und ein paar Interdentalbürsten kaufen um die Kühlrippen mit viel dest. Wasser zu reinigen. Oder gibt es andere Hilfsmittel die besser bzw. schonender sind?


Als zweiten Punkt ist mir noch beim auseinander nehmen aufgefallen dass der CPU-Block eine unschöne, raue Stelle aufweist. Für mich als Laie sieht es nach einer Fehlerhaften Stelle an der Vernickelung aus. Die Stelle wird normalerweise von dem Blech mit dem Langloch drin (ich weiß nicht wie da Blech heißt; Drallblech; Wasserleitblech) welches das Wasser auf die komplette Breite der Kühlrippen verteilt, verdeckt. Die Ränder sehen bunt verfärbt aus, ähnlich eines Tropfen Öls auf nasser Fahrbahn.
Ich möchte nicht unnötig einen RMA-Prozess starten wenn es sich um eine unbedenklichen Schönheitsfleck handelt. Wenn eine solche Stelle allerdings einen weiteren Schaden am Kreislauf nach sich ziehen könnte, würde ich gerne mit AC in Kontakt treten.

Hier ein paar Bilder der fraglichen Stelle:







Dies ist die aufliegende Stelle auf diesem Leitblech:

Monday, July 5th 2021, 10:36pm

Meld dich beim Support. Ich denke auch, dass da was bei der vernickelung nicht ganz gepasst hat. Da brauch nur ein Metallkörnchen oder so auf dem Kupfer " kleben". Das wird dann mit vernickelt. Beim zusammenbau des Kühlers bricht dieses winzig kleine Knubbelchen durch den Druck der Jetplate oder ähnlich ab. So kleine Fehler sind oft ohne Lupe nicht zu erkennen. Also es kann schonmal passieren, wenn man hunderte/tausende Teile vernickelt.

Der Support wird dir da schon helfen.
"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

RepairmanB

Junior Member

Tuesday, July 6th 2021, 6:27am

Danke für deine Einschätzung des Fehlers. :thumbsup: