• 25.05.2022, 06:03
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

RepairmanB

Junior Member

Featureanfrage für Aquasuite

Tuesday, April 19th 2022, 7:03pm

Hallo,

ich habe da ein Kleines Problemchen und befürchte dass es nur von AC gelöst werden könnte:
Ich würde meine D5 NEXT Pumpe gerne nach einem bestimmten Durchfluss laufen lassen. Ich habe eine high flow NEXT verbaut, welche ich aber nicht als Regeldatenpunkt unter "Sensoren" im Menü der D5 NEXT auswählen kann. Dort kann ich nur folgende Punkte wählen:




Evtl. kann/würde sich ja jemand um die Einpflege der eigenen Produkte kümmern. :thumbsup:


Viele Grüße Euer


Reppi

Grestorn

Senior Member

Tuesday, April 19th 2022, 7:07pm

Du kannst nur Geräte, die sich direkt an der D5 Next anschließen lassen, zur direkten Regelung nutzen. Und das HF Next kannst Du nicht direkt an der D5 Next anschließen.
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-

RepairmanB

Junior Member

Tuesday, April 19th 2022, 7:20pm

Du kannst nur Geräte, die sich direkt an der D5 Next anschließen lassen, zur direkten Regelung nutzen. Und das HF Next kannst Du nicht direkt an der D5 Next anschließen.
Danke für den Hinweis, genau das habe ich mir gedacht. Aber evtl. besteht ja die Möglichkeit auch externe Sensoren mit einzubinden und dann eine "Rückfallleistung" vorzugeben. Eine solche Möglichkeit gibt es ja auch bereits in der OCTO Lüftersteuerung für PWM-Lüfter.
Vielleicht könnte man im Hause AC ja mal drüber nachdenken. ;(

Sunday, April 24th 2022, 2:58pm

Kannst du dir das nicht über virtuelle Sensoren im Playground zusammenbasteln? Dort den Wert des HFN als externen Eingabewert ziehen und in einen Regelwert für das PWM Signal umwandeln. Vielleicht nicht bis auf die letzte Umdrehung, aber zumindest grob?

Sitze leider aktuell nur am Laptop, sodass ich es nicht prüfen kann, aber generell sollte das doch möglich sein. Generell frage ich mich allerdings was du dir davon versprichst. Leiser wird es durch ständig variierende Drehzahl kaum werden und auch die Kühlleistung wird vermutlich nicht großartig beeinflusst werden.

Fieldrider

Senior Member

Sunday, April 24th 2022, 3:06pm

Generell frage ich mich allerdings was du dir davon versprichst. Leiser wird es durch ständig variierende Drehzahl kaum werden und auch die Kühlleistung wird vermutlich nicht großartig beeinflusst werden.



Nur mal so als externe Info von mir dazu:

Bei mir macht der Unterschied zwischen 75 zu 120l/h an der GPU nur 1-2° aus. Aber dabei ist die Pumpe (D5 Next) bei 75l/h auf jeden Fall leiser.
Also ich würde die Dehzahl auch eher auf einem festen Wert stehen lassen, wo der Geräuschpegel der Pumpe angenehm ist und die Kühlleistung immernoch ausreicht.

Aber am Ende muss man das natürlich selber entscheiden ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Fieldrider" (Apr 24th 2022, 3:07pm)