• 30.11.2022, 22:07
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

D5 kratzende/scharrende Geräusche

Wednesday, November 9th 2022, 4:31pm

Hallo,

habe mir hier im Shop 2x Aqua Computer D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang und Tachosignal und dazu ein ULTITOP DUAL D5 MIRROR BLACK Pumpenadapter gekauft.
Diese dann in meinen befüllten Loop eingebaut.

Die Pumpen laufen jetzt ungefähr 1 Woche. Wenn ich die Ausgangsseitige Pumpe mit mehr als 4500 rpm laufen lasse macht diese kratzende/scharrende Geräusche die mit steigender Drehzahl zunehmen.Die Pumpe Eingangsseitig macht die Geräusche nicht. Habe das Top schon geschüttelt, Pumpen einzeln laufen lassen, das Geräusch ist unverändert.
Momentan laufen beide Pumpen auf 3550 rpm für mich lautlos.

Kann es sein das sich noch Luft im Top befindet oder bahnt sich da ein defekt an ?

Soll ich die Pumpen so laufen lassen oder kann diese Schaden nehmen ?
Kratzende Grüße

Stephan

Administrator

Wednesday, November 9th 2022, 6:13pm

Also eigentlich ist die max. Drehazahl bei der D5 ca. 4500 rpm. Wir weit kannst Du mit der Drehzahl bei Deinen Pumpen gehen?

Das es einen mechanischen Kontakt gibt glaube ich nicht, aber Du kannst ja mal die Pumpe rausschrauben und Dir das Top angucken. Wenn Fremdkörper aus Deinem System im Rotor hängen (z.B. Haare) kann es schnell zu einem kippenden/unrund laufenden Rotor kommen.
Dann kannst Du prüfen ob die Lager evtl. beim Befüllen trocken gelaufen sind. Dies würde am Edelstahlgehäuse der Pumpe Schleifspuren hinterlassen.

Wenn das alles ok ist, dann ist es sehr sicher Luft, möglich ist aber auch eine ungünstige Resonanz zwischen den beiden Pumpen die den Kugelrotor beeinflusst. Dies ist bei sehr geringen Widerständen im Kreislauf bei seriell betriebenen Pumpen schon möglich. Wie sieht Dein Kreislauf aus?

Thursday, November 10th 2022, 1:34pm

Hallo,
Pumpen drehen beide knapp über 4800 rpm max. und werden vom Aquaero 6 gesteuert.
Im Kreislauf sind die Pumpen, 2 Radis, CPU, GPU,Silentstar, Schnellkupplung und AGB. 1x 90° und 1x 45° Winkel mit 10/8mm Schlauch.

Werde am Wochenende die Pumpen überprüfen und Ein mit Ausgansseitig tauschen.
Kann die Resonanz auch zustande kommen wenn ich eine Pumpe Abstecke (Molex) ?


Kann ich die Pumpen mit 3550 rpm dauerhaft laufen lassen oder ist mit einem defekt zu rechnen ?

Stephan

Administrator

Thursday, November 10th 2022, 2:47pm

Wenn Du eine Pumpe abziehst und des immer noch Geräusche macht, dann ist es keine Resonanz.
Unwahrscheinlich, dass da etwas dauerhaft Schaden nimmt.

Sunday, November 13th 2022, 8:42pm

So, Pumpen augebaut nichts auffälliges zu sehen - wieder eingebaut. Geräusche sind verschwunden.
Also war da wirklich noch irgenwo Luft im Top. :thumbsup:
Vielen Dank für den Support.

Similar threads