• 28.02.2024, 16:33
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ULTITUBE als Luftreservoir für LEAKSHIELD

Saturday, February 3rd 2024, 1:28pm

Hi!

Momentan verwende ich den LEAKSHIELD Standalone, direkt angeschlossen an eine Distroplate über ein längeres Rohr. Dementsprechend wenig Luftpuffer für den LEAKSHIELD im System.
Habs mal grob durchgerechnet und ich komm auf maximal 50ml Luftvolumen mit Distroplate + Rohr zusammen. Dadurch reagiert das Ding halt super empfindlich auf Druckschwankungen durch Temperaturveränderung und piepst gerne mal rum wo es eigentlich nix zu piepsen gibt.

Die Idee war nun eine ULTITUBE 50 (nur die Austausch-Glasröhre https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=4179) + einen Deckel (https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3865) + passendes Befestigungsmaterial zu kaufen.

In den "Deckel" soll ein G1/4 Zoll Gewinde geschnitten und mit dem Reservoir der Distroplate verbunden. Auf der anderen Seite soll der LEAKSHIELD aufgeschraubt werden.

Soll dann wie das Bild im Anhang aussehen.

Fragen:
1) Ist das das Gewinde bei der Ersatzglasröhre auf beiden Seiten gleich? Sprich kann ich den separat gekauften und mit G1/4 Gewinde ergänzten Deckel einfach "unten" draufschrauben?

2) LEAKSHIELD Standalone zu Ultitube umbauen ist einfach Boden abschrauben und auf die Ultitube draufschrauben?
3) Wer ne andere Idee wie ich auf die 100ml Luftvolumen komme? Ist zwar das beste was mir eingefallen ist, aber ich bin offen für Vorschläge.
Danke im vorraus!
Schlurcher has attached the following image:
  • Unbenannt.png

Saturday, February 3rd 2024, 2:10pm

Dadurch reagiert das Ding halt super empfindlich auf Druckschwankungen durch Temperaturveränderung und piepst gerne mal rum wo es eigentlich nix zu piepsen gibt.
das "Ding" reagiert generell auf jegliche Temperaturveränderungen, die in seiner Umgebung statt finden. Egal ob im Kreislauf oder außerhalb des Kreislaufes.
Wenn dein Zimmer warm ist, mach mal bei kalten Temperaturen das Fenster auf und guck mal was dein Leakshield macht :D denke nicht das sich das durch dein Vorhaben ändern würde.
Asus ROG Maximus Z790 APEX - 13700K - EKWB Quantum Velocity² Full Nickel - AC Ultitube D5 100 Pro Leakshield - 64GB Corsair Dominator - RTX 4090FE - 4x 2TB WD_Black SN850X - SB X AE-5 Plus - O11 DynamicEVO - 13x UNIFAN SL INF - PHANTEKS AMP v2 1000

Asrock LiveMixer Z790 - 13600K - Noctua NH U12A - 64GB Corsair Dominator - RTX 3090FE - 3x 2TB WD_Black SN850X - SB Z - O11 DynamicEVO - 10x UNIFAN SL INF - PHANTEKS AMP1000

Saturday, February 3rd 2024, 5:04pm

Ein größeres Volumen von egal was reagiert träger auf Temperaturveränderungen, von daher denke ich schon das das was bringt.
Umsonst schreiben die ja nicht das man mindestens 100 ml Luftpolster im AGB (wenn man denn einen hätte ;)) lassen soll.

Hab ich halt gekonnt ignoriert und gehofft das es doch irgendwie funktioniert. Aber mittlerweile nervts ein bisschen. :)

Saturday, February 3rd 2024, 6:19pm

Das Leakshield reagiert auch ohne irgend einem Volumen auf Temperaturveränderungen. Einfach von außen im Betrieb mal 2 Finger oben auf´s Leakshield legen und paar Minuten warten und Anzeige beobachten.
Fließgeschwindigkeit (Pumpengeschwindigkeit), Temperatur im Gehäuse, Umgebungstemperatur, Temperatur Flüssigkeit, Luftzirkulation im Gehäuse kann sich alles auf den Unterdruck aus.


Die 100 ml Luftpolster sind für den Ernstfall damit bei einem Leck die Flüssigkeit aus den Schläuchen/Röhren zurück in den Ausgleichsbehälter gesaugt werden können damit nichts ausläuft sondern durch den Unterdruck Luft eingesaugt wird.
Wenn der Ausgleichsbehälter voll ist, kann das Leakshield im Ernstfall ja kein Wasser zurück ziehen. Wie auch? Wo solls Wasser auch hin wenn kein Platz mehr ist?



Korrigiert mich wenn ich da falsch liege :thumbup:


ach ja ich glaube irgendwas gelesen zu haben das Leakshield nicht richtig funktioniert wenn die Membran "nass" wird. Wenn nun das Leakshield über Kopf mit AGB drauf montiert wird... 8|
na warte mal ab was die Profis dazu sagen und zur Not einfach Montag bei Aqua Computer mal anrufen und fragen
Asus ROG Maximus Z790 APEX - 13700K - EKWB Quantum Velocity² Full Nickel - AC Ultitube D5 100 Pro Leakshield - 64GB Corsair Dominator - RTX 4090FE - 4x 2TB WD_Black SN850X - SB X AE-5 Plus - O11 DynamicEVO - 13x UNIFAN SL INF - PHANTEKS AMP v2 1000

Asrock LiveMixer Z790 - 13600K - Noctua NH U12A - 64GB Corsair Dominator - RTX 3090FE - 3x 2TB WD_Black SN850X - SB Z - O11 DynamicEVO - 10x UNIFAN SL INF - PHANTEKS AMP1000