• 22.07.2024, 15:59
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zeiss

Junior Member

Optimale Drehzahl (und Durchsatz) der Pumpe und der Lüfter

Wednesday, June 26th 2024, 12:45pm

Hallo zusammen,

ich habe eine Wasserkühlung bestehend aus:
  • CPU: EK-Velocity D-RGB - Nickel + Acetal (habe ein i7-13700K ohne OC)
  • CPU: EK-FC1070GTX (habe eine Asus 1070GTX)
  • Kühler: Alphacool NexXxos ST30 420mm und 280mm
  • Lüfter: 5x Noctua A14 PWM
  • Pumpe: AquaComputer D5 PWM
  • Schlauch: 13/10mm
Im Moment läuft die Pumpe mit 2800 Umdrehungen (duty cycle 20%) und die Lüfter mit 600 (duty cycle 35%).
Daraus habe ich CPU-Core mit 41°C (Desktopbetrieb) und GPU-Core 37°C.
Gibt es für die D5 Pumpe eine Kurve "Drehzahl zu Durchfluss"? Ich habe im Shop nicht gefunden...
Wie würdet Ihr den ganzen Haufen einstellen?

This post has been edited 3 times, last edit by "Zeiss" (Jun 26th 2024, 2:30pm)

Wednesday, June 26th 2024, 1:23pm

Gibt es für die D5 Pumpe eine Kurve "Drehzahl zu Durchfluss"?
Die kann es nicht geben, die muss du für dein System ermitteln.

Zeiss

Junior Member

Wednesday, June 26th 2024, 1:54pm

Natürlich kann es sie geben...

Wie kann dann die D5 Next ihre Durchflussmegen ermitteln?

Wednesday, June 26th 2024, 2:07pm

Wie kann dann die D5 Next ihre Durchflussmegen ermitteln?
nicht aus der Drehzahl.

Zeiss

Junior Member

Wednesday, June 26th 2024, 2:28pm

Sondern?

Shoggy

Sven - Admin

Wednesday, June 26th 2024, 2:42pm

Der Wert wird aus diversen Betriebsdaten der Pumpe errechnet. Alleine an Hand an der Drezahl lässt sich der Durchfluss nicht ermitteln denn dann müsste jede Pumpe in jedem Kreislauf exakt die gleiche Durchflussmenge X bei Drehzahl Y haben. Würde man den Kreislauf z. B. mit einem Kugelhahn unterbrechen dreht die Pumpe allerdings immer noch, aber es fließt natürlich kein Wasser mehr. So einfach ist es also nicht ;)

Generell ist der virtuelle Durchflusssensor nur ein Richwert und keine genaue Messung. Je nach Kreislauf kann es auch sein, dass gar keine Berechnung möglich ist.

Möchte man zuverlässige und vor allem genaue Werte muss man einen externen Sensor verwenden. Die einfachste Lösung wäre der high flow LT Sensor.

Wednesday, June 26th 2024, 6:19pm

Quoted

Wie würdet Ihr den ganzen Haufen einstellen?
Ich würde die Pumpe so einstellen, dass die Geräuschentwicklung so angenehm wie möglich ist, das gleiche gilt für die Lüfter.
Solange die CPU und GPU nicht zu warm werden ist eh alles in Ordnung.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder