• 24.02.2024, 10:12
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Belerophon

Junior Member

Wakü in BlacklineII Gehäuse

Wednesday, November 27th 2002, 12:45am

Hi!
Ich hätte ne Frage: Passt in mein Gehäuse eine komplett interne AC-Wasserkühglung? Bilder vom Gehäuse


Ich dachte mir wenn ich den 120er Airplex in den 5 1/2" Käfig rechts oben reinbau, könnte ich den AT dahinter (oder davor) bauen wenn ich einen 5 1/2" Schacht opfere, glaubt ihr die Pumpe hätte rechts unten Platz? (da wo jetz der 92er Lüfter ist)

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Wednesday, November 27th 2002, 12:50am

dort unten hätten pumpe und aquatube platz find ich
dann nimm dir lieber einen evo 240er... leistung schadet nie ;D

oder wart bis die hydor L20 erhältlich ist, die is kleiner als die eheims und kann einiges, dann hast weniger platzprobleme!

:)
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Belerophon

Junior Member

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Wednesday, November 27th 2002, 12:59am

hm... die L20 hab ich schon bei low noise gesehen, taugt denn die wirklich so viel wie die Eheim? Das dumme is auch das mein Rechner direkt neben dem Bildschirm steht, glaubt ihr da gibts Probleme wegen Elektromagnetischer Strahlung? Und noch was meint ihr ich kann den 2000+ mit der wakü noch höher als 1812Mhz bekommen?
Fragen über Fragen ;) Schonmal Danke im voraus für die Antworten :)

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Wednesday, November 27th 2002, 1:03am

in sachen OCen bin ich der falsche ansprechpartner ;D

such mal in selbstgebautes nach der hydor L20, die ham ein paar schon eingebaut, und soll sehr effektiv sein

magnetprobs hast bei jeder magnetbasierten pumpe ::)
wie weit das jetz mit dem bildschirm was tut... puh, keine ahnung! habn tff ;D

ich hab meine eheim im case direkt unter den HDs... keine probs bis dato! aber ich werd wohl trotzdem demnächst einen pumpenkäfig mir zulegen, sicher is sicher ;)
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Wednesday, November 27th 2002, 2:11am

Das einzige was bei dem Gehäuse problematisch werden könnte währe einen großen Radiator unterzubringen (wozu ich Dir aber unbedingt rate. Ein kleiner reicht zwar auch, in diesem Fall gilt aber "Size does matter!"). Ich kann nicht genau sehen wie viele 5 1/4" Schächte das Gehäuse hat und wie viele davon gebraucht werden. Falls Du zwei, besser drei frei hast könnte das möglicherweise ausreichen. Ansonsten bleiben noch die Seitenwand oder der Gehäuseboden :)

Zur Pumpe: Mit der Hydor habe ich keine praktische Erfahrung, habe eine Eheim 1046. Wenn ich den Rechner direkt neben den Monitor stelle und das Gehäuse öffne habe ich ein leichtes Zittern in der rechten oberen Bildecke (der der Pumpe am nächsten gelegene Punkt). Eine Lage Gehäuseblech (relativ starkes Blech allerdings) scheint aber bereits ausreichend abzuschirmen.

Was das Übertakten angeht wird Dir niemand eine klare Antwort geben können. Möglicherweise bekommst Du noch ein paar MHz rausgekitzelt, vielleicht auch nicht, das ist grundsätzlich immer Glückssache...
"I am a leaf on the wind, watch how I soar!
-- Hoban Washburn

Belerophon

Junior Member

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Wednesday, November 27th 2002, 11:01pm

Also das Gehäuse hat 4 Schächte, allerdings ist bereits einer mit dem CD-LW, und einer mit der Lüftersteuerung belgt....

Übrigens schöne mods hast du auf deiner Seite! Nach den Bildern zu Urteilen hast du aber die LM317 Steuerung ohne Kühlkörper laufen, funktioniert das? Ich hab mir nämlich überlegt, mir auch ne Steuerung auf Basis des LM317 zu bauen, weil mir meine Steuerung mit dem 2N3055-Transi zu umständlich ist (das Ding is viel zu klobik, und noch dazu steht das Gehäuse vom Transi unter strom, d.h. den muss man saugut isolieren).Könntest du mir vielleicht den Schaltplan von deiner Steuerung an fett_online@web.de schicken?

P.S.: Hab grad gesehen dass ja da doch ein Kühlkörper dranhängt, war nur das falsche Bild  ;)

JohannesT

Junior Member

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Thursday, November 28th 2002, 6:16pm

hi!
ich hab das gleiche gehäuse und ich hab da keinen airplex gescheit reinbekommen. erst wollte ich ihn senkrecht an die front hängen, aber das wurde mir dann doch zu eng.
jetzt liegt er auf dem gehäuse und bald bastel ich auch noch ein gehäuse aus alu-lochblech für ihn!

Belerophon

Junior Member

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Thursday, November 28th 2002, 6:53pm

Wieso ist er denn nicht reingegangen? Zu breit oder zu lang?

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Thursday, November 28th 2002, 6:57pm

nur mal ne nebenfrage: sind das nur rote leds im case oder auch noch andere?

seppel83

Full Member

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Thursday, November 28th 2002, 7:41pm

mal zum oc'en...

ich hab gerade nen xp1700+ mit thouroghbred-core hier laufen.... laeuft ohne muckser auf 1787,5 (12,5 x 143)MHz realtakt (xp2200+) bei 38°C idle...im moment is aber auch der waermeuebergang die - kuehlkoerper bei mir nich super, wasser hat nur 27°C... vcore hab ich um 0.025V hochgedreht.. vagp auf 1,6 und vdimm auf 2,6

am wochenende zieh ich den multiplikator auf 15... mit 140MHz FSB macht das dann schlappe 2100 MHz... ma schauen was fuerne temp das baut... das sin immerhin 43% uebertaktung

auf wieviel laeuft der 2000+ normalerweise und wie hast du ihn im moment uebertaktet? fsb oder multiplikator?
Gott hat der Erde eine Wasserkühlung spendiert... Warum sollte dann mein PC keine bekommen ?!

Belerophon

Junior Member

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Thursday, November 28th 2002, 7:46pm

Mein 2000+ läuft seit ca 5 Monaten mit 145Mhz FSB bei 1,825Vcore (also 145x12,5 =1812Mhz), die Idle Temps sind bei runtergedrehten Lüftern 52° die Vollasttemps bei halbaufgedrehten Lüftern bei 58° (eben mit der Luftkühlung)

Das case wird mit 3 roten 11000cmd (20° Abstrahlwinkel) und 3 blauen 2200mcd (32° Abstrahlwinkel) beleuchtet, daher die Farbe

s4c3rd0s

Unregistered

Re: Wakü in BlacklineII Gehäuse

Thursday, November 28th 2002, 8:47pm

ich würdn großen airplex extern nehmen.. wenn man den festschraubt ist das auch kein problem

und wenn du den alten mit plexi halterung nimmst kannste auch schick beleuchten..

würde auch die hydor nehmen

hydor + airplex/htf dual extern + aquatube ex oder intern wo du platz hast