• 19.10.2018, 00:20
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: D5 NEXT - die Komplettlösung

Freitag, 5. Oktober 2018, 14:49

Wir sind stolz Euch heute unsere neueste Entwicklung vorstellen zu dürfen:

D5 NEXT – die Komplettlösung


(Foto zeigt D5 NEXT mit ULTITOP D5)



Langlebiger keramikgelagerter Kugelmotor, hoch entwickelte Elektronik
Basierend auf dem genialen Prinzip des keramikgelagerten Kugelmotors der Laing D5 haben wir mit unserem Know-How aus mehr als 15 Jahren eine Pumpe erschaffen, die weltweit ihres gleichen sucht und nahezu alle Aufgabenbereiche für Elektronik in der Wasserkühlung in einem einzigen Gerät abdeckt.

Leise und leistungsstark
Die Pumpe verbindet die hervorragenden Laufeigenschaften und Leistungswerte der legendären D5 Pumpe mit einer Elektronik, die einfach keine Wünsche mehr unerfüllt lässt.


(zweites Foto zeigt D5 NEXT mit ULTITOP D5)

Genial: Steckbare Elektronik-Einheit für einfache Montage
Um die Montage so einfach wie möglich zu gestalten und spätere Updates der Elektronik zu ermöglichen, haben wir die Pumpe in eine Motor-Einheit und eine Elektronik-Einheit aufgeteilt. Beide Module werden durch einfaches Stecken miteinander sicher verbunden und können zur Montage eines Pumpen-Tops ganz einfach getrennt werden.
Zudem kann bei der Wartung der Pumpe die Elektronik-Einheit somit direkt im Rechner angeschlossen verbleiben. Alle Kabel und die Befestigung der Pumpe müssen nicht gelöst werden!



Lüftersteuerung, Sensoren, RGBpx, AMBIENTpx, Alarmsummer – alles integriert
Aber die D5 NEXT ist mehr: Sie steuert ein komplettes Wasserkühlsystem incl. der Lüfter, besitzt bereits alle notwendigen Sensoren und kann durch RGBpx sogar die Beleuchtung incl. AMBIENTpx zur Hintergrundbeleuchtung des Monitors übernehmen. Selbst ein akustischer Alarm bei Fehlern ist integriert und dazu noch eine weitere direkt in die Pumpe integrierte RGBpx Beleuchtung für tolle optische Effekte.

aquasuite: Der Maßstab für Steuerungssoftware
Mit der aquasuite Software setzen wir den Maßstab für Steuerungssoftware. Von frei konfigurierbaren Overlay-Seiten für den Desktop über aquasuite Web als IoT Anbindung bis zum integrierten Hardware-Monitoring oder der Datenanalyse – es gibt einfach nichts vergleichbares. Bei der D5 NEXT ist die aquasuite im Lieferumfang enthalten und Sie können sofort starten.





Über eine USB Schnittstelle kommuniziert die D5 NEXT mit der aquasuite Software. Sie können alle Einstellungen komfortabel vornehmen und die Daten der Pumpe überwachen.

Entkopplungssystem - direkt integriert mit LED-Effekten
Wir haben ein innovatives, durch Computersimulation optimiertes Entkopplungssystem aus ultraweichem Silikon direkt integriert und liefern zudem mit einem Haltewinkel für alle möglichen Montagearten das nötige Zubehör bereits mit! Der aus Silikon bestehende Entkoppler wird als besonderes Highlight von in die Pumpe integrierten RGB-LEDs mit tollen Effekten beleuchtet und kann so z. B. die Drehzahl der Pumpe visualisieren – natürlich nur wenn dies gewünscht wird. Im Alarmfall wird durch rotes Blinken ein optischer Alarm ausgegeben.

Wird die Pumpe an einem Ausgleichsbehälter befestigt und nicht über das Entkopplungssystem, so kann das Entkopplungssystem gegen einen im Lieferumfang vorhandenen flachen Silikoneinleger getauscht werden, der ebenfalls beleuchtet werden kann.



Natürlich können die LEDs auch deaktiviert und in der Helligkeit eingestellt werden.

OLED, USB, Virtual Flow, Wassertemperatur - alles dabei!
Die Leistung der Pumpe kann direkt am Display der Pumpe oder über USB mit der aquasuite Software eingestellt werden. Drehzahl und Stromaufnahme werden von der Elektronik überwacht. Durch die integrierte Virtual Flow-Sensorik kann dabei sogar der Durchfluss direkt vorgegeben werden und die Pumpe regelt sich automatisch ein.

Lüfterausgang mit 25 W Leistung und vielen Möglichkeiten der Regelung
Über den Lüfterausgang der Pumpe können PWM-gesteuerte Lüfter z. B. nach der Wassertemperatur gesteuert werden. Es stehen die bekannten Regler incl. Kurven- und Sollwertregler zur Verfügung. Die D5 NEXT kann zudem die Lüfter komplett abschalten. Die Leistung beträgt hier max. 25 W und sollte somit für nahezu jedes System ausreichen.



Bis zu 64 digitale LEDs mit RGBpx ansteuern
Besonders hervorzuheben ist auch die Unterstützung von RGBpx: Die D5 NEXT bietet die gleiche Funktionalität wie die QUADRO Lüftersteuerung. Bis zu 64 RGBpx LEDs können nach vielen Reglern individuell in Farbe und Helligkeit gesteuert werden.



LED-Bargraphen, Sound-Effekte, Monitor-Hintergrundbeleuchtung (AMBIENTpx)
Dabei werden alle Wünsche erfüllt: Von Bargraphen, die Temperaturen, CPU-Last oder andere Monitoring-Werte anzeigen, über Sound-Effekte, künstlichen Schneefall bis hin zu der enorm aufwändigen AMBIENTpx Funktion, die abhängig vom aktuellen Bildschirminhalt den Hintergrund der Monitors illuminiert ist alles vorhanden.

aquabus - Noch mehr Möglichkeiten mit dem aquaero
Wird RGBpx nicht verwendet, so kann der identische Anschluss auf eine Nutzung als aquabus-Anschluss umkonfiguriert werden. In diesem Fall kann die D5 NEXT über ein aquaero gesteuert werden und stellt die Daten der Pumpe über die Schnittstelle zur Verfügung. Damit ergeben sich unzählige weitere Möglichkeiten in der Steuerung.

Wassertemperaturmessung: Präzise und schnell
Stolz sind wir auf den wirklich sehr präzisen Wassertemperatursensor. Dieser ist in der Motor-Einheit der Pumpe direkt am umspülten Metallgehäuse montiert und liefert extrem genaue und verzögerungsarme Werte. Er ist somit z.B. perfekt geeignet die Daten zur Steuerung der Lüfter zu liefern.

Virtual Flow: Durchflussmessung über die Motorparameter
Über die Motorparameter der Pumpe und die Temperatur errechnet ein aufwändiger Algorithmus in der Pumpe den aktuellen Durchfluss. Die Genauigkeit erreicht nicht die eines externen Durchflusssensors, reicht aber für eine Überwachung des Systems völlig aus. Alternativ kann an den Lüfterausgang der Pumpe ein Durchflusssensor angeschlossen werden.

Software-Sensoren: Verwenden Sie Hardware-Sensordaten zur Steuerung
Sollen Monitoring-Werte des PCs oder von anderen Aqua Computer Komponenten zur Steuerung der Pumpe, der Lüfter oder von RGBpx-Effekten verwendet werden, so stehen hierfür bis zu 8 Software-Sensoren zur Verfügung. Diese Sensordaten werden über den Hintergrunddienst der aquasuite per USB an die D5 NEXT übertragen.

Mechanische Tasten mit Touch-Bedienung vereint
Die Bedienung erfolgt an der Pumpe über mechanische Tasten oder über einen intelligenten Touch-Slider (nur verfügbar, wenn die Entkopplung nicht verwendet wird). So können z.B. Leistungsvorgaben direkt per einfacher Fingerbewegung schnell gesetzt werden.



OLED mit frei konfigurierbaren Displayseiten
Das OLED Display mit 128x64 Punkten zeigt neben Menüs viele Übersichtsseiten und Charts an. Natürlich lässt sich hier fast alles individuell anpassen.

Fazit
Die D5 NEXT ist Hightech pur. Sie verbindet eine mechanisch perfekt aufgebaute Pumpe mit extrem niedrigem Geräuschniveau und eine Elektronik, die weltweit einmalig ist, zu einer innovativen Einheit. Wir können nicht alle Funktionen hier aufzeigen - testen Sie selbst, wir sind ganz sicher Sie zu überzeugen.

In Verbindung mit dem auf möglichst lautlosen Betrieb aufwändig optimierten ULTITOP D5 können wir heute eine Pumpe präsentieren, die rundum überzeugen wird.


(drittes Foto zeigt D5 NEXT mit ULTITOP D5)

Technische Daten:
  • BLDC Motor
  • keramikgelagerter Kugelmotor (Aluminiumoxid/Hartkohle)
  • steckbare Motor- und Elektronikeinheit
  • 3,7 m Förderhöhe
  • PWM-Lüfterausgang mit Abschaltfunktion, 25 W, 2 A, Option für Durchflusssensor
  • SATA Stromversorgung
  • USB Schnittstelle
  • aquabus Schnittstelle oder RGBpx Ausgang für max. 64 LEDs
  • AMBIENTpx Unterstützung
  • integrierter sehr genauer Wassertemperatursensor
  • Virtual-Flow: Berechnung des aktuellen Durchflusses aus den Motordaten
  • integrierter Alarmsummer, frei konfigurierbare Alarme
  • 6 in die Pumpe integrierte RGB-LEDs mit einstellbaren Effekten (z.B. Rotation abhängig zur Drehzahl)
  • Grafik-OLED mit 128x64 Pixel
  • 3 Tasten und Touch Slider zur Bedienung von Menü und Auswahl der Anzeigeseiten
  • 8 Softwaresensoren für externe Daten, z.B. CPU-Last, CPU-Temperatur usw.
  • Leistung der Pumpe nach Temperatur oder Durchflussvorgabe steuerbar
  • max. Leistungsaufnahme: 23 W Pumpenmotor, 25 W Lüfter, 17 W RGBpx. Gesamtleistung max. 65 W, typisch 20 W.
Lieferumfang:
  • Pumpe bestehend aus Motor- und Elektronik-Einheit
  • Entkopplungskit
  • Silikoneinsatz für Montage ohne Entkopplung
  • Haltewinkel (schwarz beschichtet)
  • USB-Kabel (intern)
  • Schraubensatz
Preis und Verfügbarkeit
Die D5 NEXT Pumpe wird ab Mitte Oktober zum Preis von 119,90 Euro verfügbar sein und kann bereits bestellt werden.

Spawn

Junior Member

Freitag, 5. Oktober 2018, 15:26

Schickes Design, gefällt mir :thumbup:.
Welche Abmessungen hat die Pumpe?

Freitag, 5. Oktober 2018, 15:49

Ich bin sprachlos !! !
Die Hungerleider werden sich natürlich wieder am Preis hochziehen.

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:10

Das Heisst wenn ich den Aquabus nutzen möchte, ist essig mit dem Rgbpx ?

Bisschen Blöde find ich

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:17

Das Heisst wenn ich den Aquabus nutzen möchte, ist essig mit dem Rgbpx ?

Bisschen Blöde find ich


Irgendwo mussten wir uns einschränken :) Mit kommenden Produkten wird RGBpx an weiteren Geräten verfügbar werden und ein System das über aquabus gesteuert wird sollte dann ausreichend RGBpx Funktionalität bieten um auf den Kanal an der Pumpe verzichten zu können.

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:20

Habt ihr schön gemacht. Eine Version ohne Display und RGPBx nur mit USB und Aquabus und Entkoppler wird es aber nicht geben nehme ich an?

Wenn die Pumpe stehend wie im ersten Bild montiert wird (Touch-Bedienung ist verdeckt) könnte man doch direkt einen Röhren AGB drauf machen (wenn man den Rechner nicht transportiert)? Bzw den AGB nochmal extra sichern (dann ist die Sicherung halt wieder nicht entkoppelt).

Aber auch bei Montage direkt an einen festen AGB würde ich die Entkopplung mit Beleuchtung fast dran lassen, denn von unten bedient man das Touch-Panel doch eh nicht? Und man würde noch was vom RGB sehen, denn ohne Entkoppler strahlen die ja nur nach unten (bei aufrechtem AGB)?

Ohne Entkoppler mit Touch-Panel und standardmäßig liegend montiert wie in den unteren Bildern und dann den AGB extra dürfte mit den schwarzen Gummielementen am Winkel auch gut entkoppeln denke ich. Und man hätte die Touchbedienung. Der Auslass ist dann aber bei dieser Methode immer oben wie bei der Eheim, oder?

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:21

Schon verständlich :P

Ich glaub ich muss das Forum verlassen und alle Bookmarks löschen. 8o

Grad die Kiste mit viel AQ Zeug ausgestattet und nu schon wieder angefixt. könnte alles wieder raus reissen :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »John_W« (5. Oktober 2018, 16:23)

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:59

Habt ihr schön gemacht. Eine Version ohne Display und RGPBx nur mit USB und Aquabus und Entkoppler wird es aber nicht geben nehme ich an?
Das würde mich auch intressieren.

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:04

Nein - da ist aktuell nichts geplant.

Da schon öfter gefragt: Die D5 NEXT passt an alle uns bekannten Tops und Ausgleichsbehälter - und wir haben viele Varianten unserer Mitbewerber hier. Explizit passt sie z.B. auch an den Heatkiller Tube. Auch Dual-D5 Tops sind kein Problem. Dies liegt daran, dass die Pumpe so kompakt gehalten ist, dass Sie im Durchmesser in der Regel schmaler ist als eine D5 mit Halterung.

Lediglich der Bereich um das Display ist größer als die Störkontur der Original-D5 und dies um weniger als 2mm - und den kann man auf jede Seite drehen! Also keine Angst: Wo eine D5 bisher gepasst hat, da passt auch die NEXT. :)

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:32

Da schon öfter gefragt: Die D5 NEXT passt an alle uns bekannten Tops und Ausgleichsbehälter - und wir haben viele Varianten unserer Mitbewerber hier. Explizit passt sie z.B. auch an den Heatkiller Tube. Auch Dual-D5 Tops sind kein Problem. Dies liegt daran, dass die Pumpe so kompakt gehalten ist, dass Sie im Durchmesser in der Regel schmaler ist als eine D5 mit Halterung.

Lediglich der Bereich um das Display ist größer als die Störkontur der Original-D5 und dies um weniger als 2mm - und den kann man auf jede Seite drehen! Also keine Angst: Wo eine D5 bisher gepasst hat, da passt auch die NEXT. :)
Danke für die Info! Habt ihr schon einen anvisierten Preis und Liefertermin?

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:40

Hat ein Quadro zusätzliche Fähigkeiten, die eine D5 Next nicht bereitstellen kann? Und habt ihr Vergleichsmessungen zwischen der D5 und D5 Next hinsichtlich der Lautstärke gemacht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Des Kaisers Narr« (5. Oktober 2018, 17:41)

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:45

Da schon öfter gefragt: Die D5 NEXT passt an alle uns bekannten Tops und Ausgleichsbehälter - und wir haben viele Varianten unserer Mitbewerber hier. Explizit passt sie z.B. auch an den Heatkiller Tube. Auch Dual-D5 Tops sind kein Problem. Dies liegt daran, dass die Pumpe so kompakt gehalten ist, dass Sie im Durchmesser in der Regel schmaler ist als eine D5 mit Halterung.

Lediglich der Bereich um das Display ist größer als die Störkontur der Original-D5 und dies um weniger als 2mm - und den kann man auf jede Seite drehen! Also keine Angst: Wo eine D5 bisher gepasst hat, da passt auch die NEXT. :)
Danke für die Info! Habt ihr schon einen anvisierten Preis und Liefertermin?


Steht oben in der vorletzten Zeile

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:52

Tolles Produkt, aber ich würde auch eine Variante ohne Display und RGB bevorzugen.

Ich finde eure Produkte ja toll, aber irgendwie überschneiden sich die Funktionen zu sehr. Alles was z.B. bei der Pumpe an Regelung möglich ist brauche ich dank aquaero eigentlich auch nicht.

Freitag, 5. Oktober 2018, 18:07

Tolles Produkt, aber ich würde auch eine Variante ohne Display und RGB bevorzugen.

Ich finde eure Produkte ja toll, aber irgendwie überschneiden sich die Funktionen zu sehr. Alles was z.B. bei der Pumpe an Regelung möglich ist brauche ich dank aquaero eigentlich auch nicht.


Das Bessere ist der Feind des Guten - so ist es nun einmal.

Wir können auf der anderen Seite nicht davon ausgehen, dass jeder ein aquaero hat. Zudem ist die D5 NEXT durch die bereits integrierten Sensoren einfach prädestiniert dazu ein kleineres System zu steuern. Gerade für kleinere Gehäuse macht das auch absolut Sinn - also warum sollen wir das nicht anbieten.
Günstige Alternative ist ein QUADRO und eine D5 PWM - das funktioniert auch gut und man hat noch drei Kanäle für Lüfter frei. Die gleiche Elektronik ohne LEDs und Display würde nur ca. 10€ beim Kunden einsparen - da macht es keinen Sinn eine weitere Variante zu vertreiben.

Es führen also viele Wege nach Rom und so soll es auch sein.

Freitag, 5. Oktober 2018, 18:07

Irgendwo mussten wir uns einschränken :) Mit kommenden Produkten wird RGBpx an weiteren Geräten verfügbar werden und ein System das über aquabus gesteuert wird sollte dann ausreichend RGBpx Funktionalität bieten um auf den Kanal an der Pumpe verzichten zu können.

Ah, es dauert also nicht mehr lange bis zum Aquaero 7 und Farbwerk 4, schön das bestätigt zu bekommen. :thumbsup: Dieses Jahr noch? Ich warte nämlich noch auf eine Lösung AmbientPX auf vier Seiten eines großen Monitors (32" und mehr) mit einem Steuergerät nutzen zu können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Des Kaisers Narr« (5. Oktober 2018, 18:10)

Freitag, 5. Oktober 2018, 18:13

Wenn ich das richtig verstehe: bei aufrechter Montage mit RGB-Entkoppler kann ich die Pumpe 360° zur Normalenachse drehen, sodass ich die Position vom Auslass des Deckels zum Display beliebig verstellen kann?

Wenn ich aber die Haltewinkel direkt am Top zur Montage nutze, ist der Auslass immer direkt gegenüber?

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:13

Wow. Einfach nur wow!

Ist die mit dem D5 Pumpenadapter / Aqualis kompatibel?
Wenn ich die mit dem beleuchteten Vibrationsdämpfer am Boden befestige und ein Aqualis nutze, hält die Steuerung fest genug an der Pumpe, dass das nicht "umfällt" bzw sich die Elektronik von der Pumpe trennt?

(Ich hoffe, dass ihr genug davon auf Lager habt :D )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin S.« (5. Oktober 2018, 20:20)

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:47

Sehr schön!
Gibt es Leistungsunterschiede zur "alten" D5 mit USB/ Aquabus? Also Pumpleistung oder Lautstärke?

Freitag, 5. Oktober 2018, 21:50


(Ich hoffe, dass ihr genug davon auf Lager habt :D )



Soviele wie immer: 20 Stück auf Lager , danach ne Lieferzeit von 2 Wochen^^

Samstag, 6. Oktober 2018, 13:12

Richtig schön gemacht. Gefällt mir sehr gut in dem Stil.