• 03.04.2020, 03:53
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

aquaman

Junior Member

Aquaduct Trotz Wasserkühlung Grafikkarte bei IDLE auf ca. 50-60 grad...

Sunday, February 9th 2020, 7:17pm

Hallo,

Ich habe ein Aquaduct 240 Pro. Ich habe es nach 3 Monaten an meinen PC angeschlossen allerdings bemerke ich dass meine GTX 2080 Ti bei idle manchmal auf 50-60 grad liegt und beim Spielen manchmal auf 85+ grad spiked. An meinen Aquaduct höre ich öfters ein "laufendes" Geräuch ähnlich wie bei einem Wasserhahn, bzw als ob Wasser gewirbelt wird welches nicht leiser wird. Ich hab bei der Grafikkarte ein Schlauch zum Test entnommen und hab festgestellt dass tropfenweise Flüssigkeit raus kam also ist an dem Durchfluss nichts kapputt oder? Aber trotzdem, dafür dass es eine Wasserkühlung ist, sollte doch die Grafikkarte bei einfachen Prozessen wie das Surfen von Foren doch deutlich kälter sein oder nicht? Mache ich etwas falsch? Was könnte ich machen? Wie gesagt habe den Aquaduct seit 3 Monaten nicht angeschlossen gehabt.

Ich hänge auch einmal Bilder an.

In diesen Link findet ihr 2 Bilder die euch vielleicht weiter helfen: https://imgur.com/a/iTHWnIN

EDIT: was den Füllstand angeht ist eine Seite bisschen mehr als 1/4 gefüllt und die andere Seite bisschen mehr als die Hälfte.

This post has been edited 1 times, last edit by "aquaman" (Feb 9th 2020, 7:19pm)

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 7:22pm

Zudem wollte ich auch erwähnen, ist es normal dass die GPU usage von 3% manchmal auf 30% springt und auch die clock speed?

EnigmaG

Senior Member

Sunday, February 9th 2020, 8:33pm

Meine GK ist bloß eine 1080ti, die hat in Idel Wassertemperatur.
Hast du überprüft ob du die GK richtig an den Kreislauf angeschlossen hast (Foren und Hinten) und das der Kühler richtig montiert ist?

This post has been edited 1 times, last edit by "EnigmaG" (Feb 9th 2020, 8:37pm)

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 8:47pm

ja also ich habe die ventile unten richtung schläuche gedreht also stehen sie senkrecht zu den Schlauchrichtungen. Dann habe ich die Schläuche in die Positionen gedrückt. Ich weiss nicht was ich noch machen könnte.

Ich hänge mal Bilder vom Set Up an:

https://imgur.com/a/oNjTAUy

Im link seht ihr ein Album. Bitte, falls ihr Ideen habt lasst es mich wissen. Außerdem ist es normal dass Aquaduct Durchfluss 0,0 Anzeigt. Ist ein Messer verbaut oder habe ich einfach keins.

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 8:49pm

Meine GK ist bloß eine 1080ti, die hat in Idel Wassertemperatur.
Hast du überprüft ob du die GK richtig an den Kreislauf angeschlossen hast (Foren und Hinten) und das der Kühler richtig montiert ist?


Ja die Platten sind definitiv richtig montiert, bevor ich umgezogen bin habe ich ledeglich die Grafikkarte mit Platten einmal rausgebaut und dann später eingebaut. Vor 3 Monaten lief alles noch rund..

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 8:50pm

Ich hatte auch mal um zu testen ein Schlauch aus seinem Platz an der Grafikkarte geholt um zu sehen ob überhaupt flüssigkeit rauskommt. Da kamen auf jedenfall tropfen raus.

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 8:57pm

hier ist die Grafikkarte.

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 9:30pm

Gerade versucht ein Windows update zu machen, PC ist abgeschmiert und danach habe ich ihn wieder angemacht und musste feststellen dass die GK bei 77c war. Irgendwas ist hier doch falsch...

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 10:24pm

Hat jemand hier eine Ahnung? Ich würde auch gerne eine Belohnung als Dank aushändigen falls jemand mir weiterhelfen kann, ich bin einfach nur verzweifelt unf kann nicht arbeiten

Sunday, February 9th 2020, 10:28pm

Ich hab bei der Grafikkarte ein Schlauch zum Test entnommen und hab festgestellt dass tropfenweise Flüssigkeit raus kam also ist an dem Durchfluss nichts kapputt oder? Aber trotzdem, dafür dass es eine Wasserkühlung ist, sollte doch die Grafikkarte bei einfachen Prozessen wie das Surfen von Foren doch deutlich kälter sein oder nicht?

Klingt für mich, als wäre irgendwas verstopft. Ich habe zwar keine Erfahrungen mit den Aquaducten, aber ich meine, da müsste schon mehr als ein paar Tropfen rauskommen. Sicher, dass dein Aquaduct während den 3 Monaten nicht doch was abgekriegt hat?

Meine 2080 Ti hat im Idle 31°C bei 26°C Wassertemperatur.

This post has been edited 1 times, last edit by "Germanium" (Feb 10th 2020, 1:45pm)

Hauptrechner: Intel i9-9900K @4,9 GHz/1,325V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 10:47pm

Hey, icj hab das Aquaduct von einem Freund bekommen und er meinte dass beim Schlauch rausziehen nur pasr Tropfen rauskommen sollten (vor paar Monaten). Ich bin mit dem Ding im Check in Gepäck geflogen habe es aber umwickelt und gepolstert zwischen Kleidung gehalten. Ventilatoren gehen, bei der Software sehe ich bei den Pumpe Tab dass die Pumpe mit ca 50 Hz betrieben wird. Die Schläuche hatte ich mit Folie am ende und am Anfang mit Folie zu gemacht. Es sollte eigentlich nur ein Plug and Play sein... Wenn du mir vielleicht was raten kannst wäre ich offen. Ich kann Bilder/Videos machen falls nötig.

Gruß

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 10:50pm

Die Reihenfolge hat kein Einfluss oder? Meine damit dass ich den rechten Schlauch in das Linke Loch reingetan habe und das Rechte Schlauch in das Linke. Was könnte bei so einem Gerät verstopft sein?,

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 10:56pm

Könnte sein das während dem Beladen der koffer kopfüber stand etc. aber wie gesagt, das Gerät war gepolstert mit Kleidung

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 11:13pm

Können chaotische Schläuche , sind zwar alle gerade aber hin und her, dazu beitragen dass ed keine Zirkulation gibt oder sollte Aquaducz das schon hinbekommen

aquaman

Junior Member

Sunday, February 9th 2020, 11:22pm

Habe die Schläuche vorne mal abgemacht und rein geschaut: https://imgur.com/a/8Z63cBi . Es ist definitiv Flüssigkeit drinnen.

aquaman

Junior Member

Monday, February 10th 2020, 1:49am

update: anscheinend kühlt der PC aber viel zu langsam sodass ich bei gaming auf Ultra 85 grad erreiche während andere maximal nur 60-75 kratzen...

Sebas

Full Member

Monday, February 10th 2020, 6:02am

Endlich mehr Informationen:
Klingt nach einem schlechten Durchfluss...kann verschiedene Ursachen haben u.a. Luft im Radiator (Aquaduct). Gehe mal verschiedene Positionen langsam durch, sodass das die Luft in den Füllbereich des Aquaducts wandert. Ggf. musst du dann Flüssigkeit nachfüllen.

Monday, February 10th 2020, 7:59am

Ich habe jahrelang ein Aquaduct 720 genutzt und nie Probleme gehabt.

Leider sieht man auf Deinem Bild die Stellung der Ventile nicht. Ich hab bei mir Hebel an den Ventilen, die stehen beide nach vorne, also wie Du sagst, in "Richtung Schläuche". Was Du mit "senkrecht zu den Schläuchen" meinst, verstehe ich nicht. 90° zum Auqaduct selbst wäre korrekt, dann sind sie "offen".

Man kann normalerweise locker einen Schlauch nehmen und reinpusten. Damit kann man problemlos mit etwas Nachdruck das gesamte Wasser aus dem Kreislauf drücken. Wenn das bei Dir nicht geht, dann ist der Kreislauf dicht oder ein Hahn zu.

Das Aquaduct hat doch einen Durchflussmesser. Was zeigt der an? Warum nutzt Du den nicht?
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - RTX 2080Ti
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
-> Bilder und weitere Details <-

Monday, February 10th 2020, 9:27am

Wollt gerade sagen: Pumpe auf 100% stellen und erstmal den Durchfluss ablesen.
Wenn das nicht sauber oder 0,0L/H sind dann nach geknickten Schläuchen suchen. Danach ist sonst Kühler auseinanderbauen angesagt um zu gucken ob sich Weichmacher aus den Schläuchen gelöst hat und die Finnen verstopft hat.

Okrim

Full Member

Monday, February 10th 2020, 10:03am

Deine Wassertemp ist 23 Grad.
Ich denke mal Du hast keinen Durchfluss.
Siehst Du denn das Wasser fließen auf der Brücke des Aquaducts?