• 29.03.2020, 10:04
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 9:46pm

Guten Tag!

Mein System:

C2D E6750 @ Originaltakt (nicht übertaktet)

Artic Silver V

Kühler: Cuplex XT di

Aquaduct 240 (v1 ohne USB) @ Lüfter 5 Volt


Ich mache mir sorgen um die Temperaturen, dadurch das nur der NICHT MAL übertaktete CPU gekühlt wird, finde ich diese leicht hoch.

Durchfluss und Wassertemperatur kann ich nicht messen, weil es kein 360 XT ist.




Die Temperaturen sind nach 5 Stunden PRIME 95 VOLLAST.


Vielen Dank für die Antworten!
mfg
aquaduct

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 10:03pm

das sieht doch gut aus.
Bei den aussentemperaturen ist das doch OK.
Nich jede CPU ist gleich gut was die Temperaturen anbelangt.

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 10:35pm

da bin ich ja erst einmal beruhigt...

inwiefern würde das Planschleifen des IHS noch eine Temperaturverbesserung bringen?

Villeicht könnt ihr mir mal Eure Kerntemperaturen unter Prime verraten mit einem Cuplex XT di (oder andere)..

Vielen Dank!

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 10:40pm

Ich würd empfehlen mal manuell (IR Pistole etc) zu messen, die Sensoren haben oft recht hohe Abweichungen.
Aber Sorgen würd ich mir eh keine machen, mit Lüftkühlung sind 70 Grad nix besonderes.

******* *******

PsiQ

Senior Member

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 10:42pm

ähm, das mit dem planschliefen ..
Das ganze läuft doch eh in einem Bereich ab,
in dem es sicher stabil ist und untehalb LuKü,
das 1°C macht da nix aus.

ABER:
Schaumal was ne Spannung (V-Core) deine CPU serienmäßig bekommt/braucht.
Wenn das im bios auf auto oder optimized steht, geben z.B. die Gigabyte P35-DS3 mal deutlich mehr Spannung als benötigt und üblich..
Dann lieber den Wert fest manuell einstellen,
waren 1,3V wenn ich mich nicht irre.

Also schau bei Intel nach den specs,
(der hier?) http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sSpec=SLA9V
und stell die Spannung runter, bzw manuell ein..
-nicht zu niedrig!
Wenn der mit z.B. 1,3 statt 1,325V läuft ist er schon einiges kühler.
-so meine Erfahrung

Hoch musste erst wieder beim übertakten.

.
Q6600 2,4ghz @ 4x3ghz @wakü cuplex
(4870 @Wakü-selbstbau); 6950@?; 4gb OCZ-Ram
auf Gigabyte P35DS3 @SB Wakü selbstbau
12m Rohr passiv; Zahnradpumpe; 5L AB G12+

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 10:51pm

danke für die superschnellen Antworten :D.

ich werde das mit UNDERVOLTING mir mal näher betrachten.

Trotzdem würden mich mal eure Temperaturen interessieren, am besten mit CoreTemp unter Prime95 -Last ausgelesen.

Ich denke mal ich werde jetzt erst einmal probieren, die Kernspannung in 0,1 V Schritten zu senken.

mfg
aquaduct

PsiQ

Senior Member

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Friday, June 27th 2008, 10:53pm

Hier mal meins ausm anderen Beitrag:
mit nem quadcore:
____________________________________________________

so, hab nun doch mal etwas gemacht:

cpu läuft nun auf 4x3ghz
spannung manuell auf..äh.. ca 1,315 im bios
..brauch ja eigentlich nichtmal die 3ghz..

temps ok, bleiben ok, und pendeln sich unter prime95 nach 2h auf ca 65°C max ein, keinerlei Abstürze, ram läuft auch fast originaltakt+super (800mhz, 4-4-4-15, 2V OCZ irgendwas)

mal im IDLE (EIST an) noch kurz:



Kühler ist ein alter Cuplex Evo mit Selbstbaublende,
damit er statt aufn damaligen athlonXP1700+ auf den Quad passt.
Wärmetauscher = 6 Meter Kupferrohr, passiv
.
Q6600 2,4ghz @ 4x3ghz @wakü cuplex
(4870 @Wakü-selbstbau); 6950@?; 4gb OCZ-Ram
auf Gigabyte P35DS3 @SB Wakü selbstbau
12m Rohr passiv; Zahnradpumpe; 5L AB G12+

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Sunday, June 29th 2008, 9:02pm

ich wollte keinen neuen thread anfangen.

Wo gibt es neue Schrauben für den Plexiglasdeckel des Aquaduct? Meine sind ziemlich abgenutzt.


DANKE!

dasc1mt

Senior Member

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Monday, June 30th 2008, 2:49pm

Möglichkeit 1 : mit einer Schraube in den Baumarkt und schauen ob sich was passendes findet.

Möglichkeit 2 : Mail an den Support

Harald

Full Member

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Monday, June 30th 2008, 9:46pm

@Aquaduct
Also, deine 47 Grad nach 5 Stunden Prime find ich schon etwas merkwürdig. Ich habe zwar kein Aquaduct, aber das spielt auch keine Rolle:

sobald ich Prime 95 starte steigt bei meinem 6750er bei 35 Grad Wassertemp und 39 Grad Idle augenblicklich die Kerntemperatur auf 51 Grad.
Ausgelesen mit Coretemp.

Gruß Harald
P5N32-E SLI-Plus, QX6850extreme@default, Nvidia 9800GTX, 8Gb Corsair CMX2-6400 rev.4.7 5:5:5:18 @1,95V

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Tuesday, July 1st 2008, 5:54pm

@ Harald - du hast also eine höhere Kerntemperatur als ich? Du musst auch Prime95 mal ein paar Stunden laufen lassen, dann wird es nochmal wärmer.

Ist dein E6750 übertaktet? Ich kann es garnicht glauben, dass jemand noch höhere Temperaturen hat....


Viele Grüße!
aquaduct

Harald

Full Member

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Tuesday, July 1st 2008, 7:02pm

Hi,
Auch nach 1 Std. Prime wird die "Kerntemperatur" nicht wärmer als 53 Grad. Das Wasser hat dann 36,5 Grad.

Ich gehe mal davon aus das der Temperaturunterschied normal ist.

Gruß Harald
P5N32-E SLI-Plus, QX6850extreme@default, Nvidia 9800GTX, 8Gb Corsair CMX2-6400 rev.4.7 5:5:5:18 @1,95V

Re: Kerntemperatur - Aquaduct 240

Tuesday, July 1st 2008, 7:06pm

je nachdem wie gut oder schlecht der heatspreader auf der cpu sitzt und welche wlp man benutzt bzw wie gut man sie aufträgt kann das natürlich normal sein
Intel Core i7-4770K | Asus Z87-C | G.Skill Ripjaws 16GB DDR3-1600 | Asus DirectCU HD5850 | 250GB Samsung 840 SSD | Samsung F4 2TB | Musical Fidelity VDAC | BeQuiet Straight Power E9-CM 480W | Lian Li PC6
Zu verkaufen: LIAN LI PC-S80, 5x Noiseblocker XL1, div. Radiatoren, Laing DDC 12V, Aquadrive für 1 HDD