• 16.09.2019, 04:13
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wednesday, June 1st 2011, 11:18pm

das ganze sieht wirklich sehr hochwertig aus. tolle arbeit und tolle produkte.
komme aus dem staunen gar nicht mehr raus :D
[CENTER][/CENTER]

Wednesday, June 1st 2011, 11:48pm

Also, sicherlich keine "Marketingsprache", aber:

wie geil seit ihr denn?????

Das IST mal eine Vorstellung die ich seit Jahren nicht gesehen habe!

Bin wirklich gespannt was da noch möglich ist :thumbsup:
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Thursday, June 2nd 2011, 12:11am

So hab mir den Text jetzt zum 3 oder 4. Mal durchgelesen..
Ich finde es immer noch geil, und das "muss ich haben" Gefühl ist schon echt stark.

Wird man die D5 jetzt öfter bei euch antreffen? Immerhin sehe ich da eine D5 mit AC Label. (AquacoverD5)
Ist es möglich den Ausgleichsbehälter mit Plexiglas Scheibe zu bekommen?
Wann gibt es die Radi Blenden dazu?

Wann und Wo kann man die ersten Test´s lesen? (Skinnee labs / Luxx??)


Kann mir einer Erklären wie ich die Investitionskosten meiner Frau verkaufen soll?

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Thursday, June 2nd 2011, 12:14am

hehe einfach kaufen und fertig :) :) :)

maexi

Senior Member

Thursday, June 2nd 2011, 12:19am

alles jubelt und freut sich. Kann ich bei den Preisen nicht verstehen. Wir sprechen hier über einen Kühler! Z.B. ein 420er, Kaufpreis knapp 190€, der ist doch so gebaut, das 3 -140er Lüfter darauf Platz haben oder? Sehe ich das richtig, wenn ich jetzt ein 9 X 140er System haben möchte, brauche ich 3 Module nebst Zubehör. Unterm Strich muss ich dann mit ca. 600€ rechnen? Die Kühlleistung müsste eigentlich bei den Kosten, brachial sein.

Thursday, June 2nd 2011, 12:26am

Also erstens mal bekommst du den 420er schon für 135€ und zweitens wo bekommst du sonst nen Radiator komplett aus Kupfer her?

Ich finde den Preis auch sehr hoch aber doch gerechtfertigt...bei den Kupferpreisen, Maschinenstunden, made in Germany (und damit hoffentlich auch eine hohe Qualität), etc...
Muss halt jeder selber wissen ob es sich rentiert oder nicht.


Auf jedenfall hat AC da wiedermal ein geniales Produkt auf den Markt gebracht...hätte ich nicht meinen Deckel für den APR + Fillport ausgeschnitten würd ich mir wohl auch so n Teil holen :thumbsup:.
Wenn du im Sumpf steckst, dann musst du dich an den eigenen Haaren wieder rausziehen. Oder an den Haaren von jemand anderem.

Thursday, June 2nd 2011, 12:28am

der preis ist schon hart das stümmt aber würd sich lohn ich holle mir eins naja mal ab warten auf den ersten test

maexi

Senior Member

Thursday, June 2nd 2011, 12:44am


@UndergrounD

liest Du die Angebote auch? Falscher Fehler, Du redest von Kupferpreisen und meinst Alu-Lamellen.

Shoggy

Sven - Admin

Thursday, June 2nd 2011, 12:55am

Quoted

Sind die 840er bereits die "extremen Varianten" oder kommt da noch was grösseres?
Da wird es noch größere geben... - viel größere :whistling:

Quoted

Bei der Modularen Bauweise kann man ja schon fast davon ausgehen das die nächste Aquaduct Serie auch auf dem System aufbaut.
Wird sie nicht. Hatten wir in dem Zusammenhang auch schon mal erwähnt.

Quoted

Kann mir einer Erklären wie ich die Investitionskosten meiner Frau verkaufen soll?
Da empfehle ich noch zusätzlich das mit Swarovski Steinen besetzte WAF-Modul zu kaufen :D

Thursday, June 2nd 2011, 1:08am

Ahh ich sehe Ihr denkt mit :)


Den Preis finde ich übrigens nicht überzogen. Klar hoch angesiedelt aber noch im Rahmen.
Wenn man bedenkt das in Deutschland gefertigt wird, auch die Entwicklungskosten nicht ohne sind.
Alleine mit den einzelnen Produktionsschritten (Einzelteile) kann das nicht mit einem Asia Netz-Radiator mit halten.

Aber mir geht es nicht um dem Preis, sondern um Qualität und Service.

Alleine das endlich wieder Gewindenieten und genommen werden ist ein Kaufgrund für sich.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Thursday, June 2nd 2011, 1:16am

@SeYeR genau so sehe ich das auch :) :) :)





Aber mir geht es nicht um dem Preis, sondern um Qualität und Service.

Shoggy

Sven - Admin

Thursday, June 2nd 2011, 1:19am

Einen besseren Eindruck wird man da wohl später gewinnen da es auch ein Video von der Produktion geben soll. Natürlich nicht in allen Details, aber so, dass man mal einen Eindruck bekommt.

Thursday, June 2nd 2011, 1:20am

nice ich warte :thumbsup:

Thursday, June 2nd 2011, 7:28am

Und was die Verschraubungen angeht... ein entsprechendes Adapterstück aus Edelstahl mit 1/4"-Gewinde und einem Absatz dürfte ziemlich das kleinste Problem sein, dann können die high-flow-fetischisten auch ihre 1/2" Schläuche dranklemmen


Joa nen G1/4 Verlängerung oder nen Distanzring können da Abhilfe schaffen. Würde ich vllt direkt mit anbieten, wenn nicht aber explizit erwähnen. Sonst ärgern sich doch einige, dass sie direkt ne 2te Bestellung tätigen müssen.
13/10ner in hübsch und 16/10er sind heute nun keine Seltenheit mehr.


Dann warte mal auf unser neues Anschlussystem :)


Da bin ich dann mal gespannt ^^

BigKahuna

Senior Member

Thursday, June 2nd 2011, 7:55am

Manche Endteile (die mit den Pumpen) sehen teilweise etwas wie Frankensteins Monster aus, aber das Konzept scheint ganz OK zu sein. Ich bin mal gespannt, wie gut die Qualität wirklich ist, wenn man die Radis in der Hand hält.

Aber eine Frage bleibt: Wo bleibt das "Radi-um-die-Ecke-bauen-Modul"? ;) :D

Thursday, June 2nd 2011, 8:08am

An dem Um die Ecke Modul ist schon eine Andere Deutsche Firma gescheitert ;)

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Misteeq

Full Member

Thursday, June 2nd 2011, 8:53am

Ich bin mal auf die ersten Testergebnisse gespannt. Erst dann wird man sich Gedanken machen müssen ob der Preis nun zu hoch oder angemessen ist.
Da ich momentan an der Planung meiner ersten Wasserkühlung am knobeln bin, ist die Vorstellung der neuen Radiatoren zum absolut perfekten Zeitpunkt geschehen. :)

Misteeq

Thursday, June 2nd 2011, 9:26am

Ihr habt euch mal sowas von übertroffen 8| :thumbup:
Da merkt man mal wieder das AC nen Highend komponenten hersteller ist :thumbup:
Out of Style, but it's Retro!

Thursday, June 2nd 2011, 10:04am

Also, sicherlich keine "Marketingsprache", aber:

wie geil seit ihr denn?????

Das IST mal eine Vorstellung die ich seit Jahren nicht gesehen habe!

Bin wirklich gespannt was da noch möglich ist :thumbsup:


So hab mir den Text jetzt zum 3 oder 4. Mal durchgelesen..
Ich finde es immer noch geil, und das "muss ich haben" Gefühl ist schon echt stark.

Wird man die D5 jetzt öfter bei euch antreffen? Immerhin sehe ich da eine D5 mit AC Label. (AquacoverD5)
Ist es möglich den Ausgleichsbehälter mit Plexiglas Scheibe zu bekommen?
Wann gibt es die Radi Blenden dazu?

Wann und Wo kann man die ersten Test´s lesen? (Skinnee labs / Luxx??)


Kann mir einer Erklären wie ich die Investitionskosten meiner Frau verkaufen soll?


dito, ich komme auch garnicht klar Unfassbar was ihr da wieder geleistet habt, spitzenklasse! Oha ich weiß schon wieder wo mein Geburtstagsgeld hinwandert. Das mit der Aufteilung der Kreisläufe in einem Radiator ist absolut genial!

Manni24

Senior Member

Thursday, June 2nd 2011, 10:28am

Aber eine Frage bleibt: Wo bleibt das "Radi-um-die-Ecke-bauen-Modul"? ;) :D
Da wart ich auch noch drauf, dann kann man sich ein Tisch aus Radiatoren bauen! :D Die Nachfrage für das Eck-Modul dürfte halt ziemlich gering sein, mir fällt auf Anhieb kein Gehäuse ein wo du das verwenden könntest...

Was den Preis angeht... mir fällt auf das die Anschlussplatten scheinbar einen ordentlichen Teil des Preises ausmachen, von 140 zu 280 sinds gradmal 20€ Unterschied, der 420er kostet dann sogar nur noch 15€ mehr. Wärs auch denkbar Erweiterungsmodule anzubieten? Also ein Modul das aus dem Lamellenpaket und dem Verbindungsmodul besteht, ohne weitere Anschluss- und Endplatte. Soweit ich das sehe sind die Anschluss- und Endplatten ja immer dieselben.
Konkretes Beispiel: jemand will seinen 280er auf einen 560er erweitern. Dazu kauft er sich einen weiteren 280er Radiator und das längs-Verbindungsstück (die Bleche lass ich mal weg, die brauchts eh in jedem Fall) für etwa 145€. Die 2 Terminals auf dem Radiator braucht er ja nichtmal, die liegen dann einfach doof rum. Wenn ich davon ausgehe das 1 Delerin-Terminal gut 25€ kostet (wie das Verbindungsstück) könnte man mit den Erweiterungskits gut 50€ sparen, was dann schon ordnetlich was ausmacht. (im Beispiel müsste das Erweiterungskit dann etwa 95€ kosten anstelle der 145€...)

Bloss eine Idee ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Manni24" (Jun 2nd 2011, 10:53am)

Similar threads