• 24.08.2019, 04:33
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Chakka89

Junior Member

Weiterhin Probleme mit Quadros

Thursday, July 18th 2019, 7:38pm

Guten Abend,

ich habe vor mehreren Monaten einen Thread aufgemacht, in welchem es darum ging, dass meine Hardware von AquaComputer nicht richtig funktioniert. Genauer gesagt betrifft es die Software AquaSuit. Im grunde ging es darum das ich aktuell 3 Quadros am laufen habe.

Kurz zum Aufbau und der verbauten Hardware:

Am Quadro #1 hängt ein Splitty, welchen ich für die Corsair LL Lüfter und deren RGB benötige. An diesem hängen dann weiter 2 Sensoren für die Wassertemperatur.
Am Quadro #2 hängen LED Leisten von AquaComputer, welche halt das Gehäuse was aufhübschen.
Am Quadro #3 hängt die Monitorbeleuchtung und 4 Lüfter für den externen MO-RA420 Radiator, welche aber "keine" RGB Beleuchtung aufweisen.
Verbaut ist ebenfalls ein Hubby, welcher dafür dient die ganzen USB Anschlüsse auf dem Mainboard (da zu wenig vorhanden) erweitert.
Ebenfalls ist eine AquaComputer D5 RGB Pumpe verbaut, welche an einem Hubby hägen. Auch ein Durchflusssenosr wurde verbaut (ebenfalls AquaComputer).

Grundsätzlich funktioniert es ja, was mich aber nervt ist, dass meine AquaSuit weiterhin permanent die Sensornamen vergisst. Dort steht dann anstatt "Wasser Eingang" nur Sensor 0 und so. Weiter passiert es oft das am Quadro an welchem die Monitor Beleuchtung angeschlossen ist, so wie die Lüfter das dass Qaudro die Sensoreinstellungen verliert und die Lüfter dann keine Sensorwerte mehr erhalten. Die Sensoren sind dann einfach weg, obwohl angeschlossen. Die Software neustarten in Administrator oder nicht interssiert die AuqaSuit nicht. Nur ein Neustart des kompletten Systems hilft hier. Oft passiert es auch das es einfach im laufendem Betrieb passiert. Heißt an Anfang alles top, nach dem Zocken oder so, merkt man dann, wie die Lüfter lautwerden und dies auch bleiben. Weiter hilft hier nur ein Neustart.

Auch passiert das gewisse Werte auf der AquaSuit mypage einfrrieren. Heißt die CPU ist beim Zocken auf 45 Grad. Beende ich das Game und gehe auf den Desktop, sehe ich das die Werte laut Hwinfo viel niedriger sind, so bei 30 Grad, aber auf der mypage bleiben festgefrohren die 45 Grad stehen. Das gleiche gilt auch für die Grafikkarte, dort lasse ich mir ingame die MHz anzeigen, welche immer 2000 MHz betragen. Gehe ich raus, sehe ich auf ein mal im Desktop und ohne Last, dass auf der mypage 1848 MHz stehen, in Hwinfo aber wird alles anders und korrekt angezeigt.

Ich habe Windows über die Monate unzählige male neu installiert und alles auch nur mit minimalen Programmen und Spielen getestet, damit keine Komplitkationen auftreten können. Dennoch habe ich auch so die Probleme. Ich habe alles mehr mals neu verkabelt und auch habe ich die Stromversorgung der AquaComputer Komponenten getauscht. Mal auf SATA und mal via USB. Auch dies brachte keinen Erfolg.

Damals endete es indem man sagte wir können das nicht nachstellen und so, was ich auch glaube, aber das ich noch immer diese nervigen und echt störenden Probleme habe ist schon unschön und echt nervend auf dauer.

Gibt es irgend was neues, irgend welche neuen Ideen, welche mir Helfen könnten?

MfG
Niklas

Monday, July 22nd 2019, 5:02pm

müsstest vermutlich mal passende Syslogs liefern, wenn der Fehler so bei AC nicht reproduzierbar ist. Ich weiß allerdings nicht, was der Sebastian an Logfiles braucht, welches Programm sie liefern kann und obs ne Debugversion der AquaSuite gibt...