• 22.09.2020, 02:41
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FrankPr

Junior Member

Leistung RGB LED Ausgang Aquaero 5?

Saturday, March 26th 2011, 4:59pm

Hallo

Weiß jemand der Herren von AC zufällig, welche Ausgangsleistung der Anschluß haben wird? Wird es z.B. auch möglich sein, damit RGB LED Leuchtstäbe anzusteuern? Leistungsaufnahme der Stäbe ist laut Hersteller insgesamt max. 3W.
Wäre schön, wenn das möglich ist, dann könnte ich das dämliche mitgelieferte Steuergerät sparen.

Saturday, March 26th 2011, 6:33pm

nein, definitiv nicht.
Dazu kannst du aber problemlos die beiden PWM Ausgänge (Leistungsausgänge) und einen Lüfterkanal nehmen oder ALternaitv das Poweradjust2.
Die Lüfterausgänge sind für unser RGB LED Modul ausgelegt, und das hat 20 mA.

Die Leistungsausgänge sidn genau für so etwas wie High Power LEDs gedacht. Die Ausgänge lassen sich sehr fein steuern.

Deawson

Unregistered

Monday, March 28th 2011, 9:51pm

mhm hatte auch das vor was Frank vor hatte

Jetzt stelle ich mir aber die frage wenn ich die RGB-Strips über einen PWM Ausgänge steuer, wie stell ich dann die farben ein?
Einfach gut glück weniger saft auf der Leitung/ "Lüfter runterregeln" und ich bekomme ne andere Farbe oder wie soll ich mir das vorstellen ?(

This post has been edited 1 times, last edit by "Deawson" (Mar 28th 2011, 9:55pm)

Monday, March 28th 2011, 10:39pm

genau so, und durch mischen der Kanäle erhälst du die Farben die du haben willst.

Spannungsgeregelt oder PWM

Tuesday, February 12th 2013, 9:27am

Hallo, möchte gerne hier anknüpfen. Ich habe das selbe Ziel über den RGB Anschluss an der AQ5 RGB Stripes oder Leisten zu betreiben. dafür möchte ich mir eine Verstärkerschaltung entwerfen.

Kann mir jemand sagen ob der RGB Asugang analog oder pwm gesteuert ist?

Grüße

Tuesday, February 12th 2013, 10:21am

das ist ein PWM Signal mit ca. 100Hz.

Tuesday, February 12th 2013, 11:34am

Perfekt!

Damit dürfte es ein leichtes sein mit MOSFETs zu arbeiten ohne großen aufwand!

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!

mte

Junior Member

Tuesday, February 12th 2013, 3:23pm

Hi

ich tüftle derzeit an so einer Erweiterung ;) -> klick mich

Gruß

drdeath

Senior Member

Saturday, February 16th 2013, 10:38pm

Warum hab ich mir eigentlich die Arbeit gemacht, das so perfekt auszutüfteln, wenn dann doch wieder jeder sein eigenes Süppchen kocht?
Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.

mte

Junior Member

Tuesday, February 19th 2013, 11:36am

Wieso fühlst Du Dich auf den Schlips getreten wenn jemand Deine coole Idee nimmt und sie noch etwas produktiver weiterentwickelt ? :)

drdeath

Senior Member

Sunday, March 3rd 2013, 10:58pm

Mich wirst du nicht im Schlips erwischen, ausser bei Strafandrohung oder Lebensgefahr. Wenn ihr das Rad nochmal neu erfinden wollt, da bin ich schmerzfrei...
Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.

mte

Junior Member

Sunday, March 10th 2013, 9:11am

Das Rad kriegt schöne Felgen ;)