• 22.09.2020, 17:23
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 6th 2008, 10:33pm

Quoted from "Draco"

Da waren "Fachleute" am Werk:

http://my350z.com/forum/lounge-off-topic…50z-ruined.html

Ab dem dritten Posting gehts los......  ;D




Wirklich echte Facharbeit... *schauder*
Meister der symmetrischen Smileys!!! :D 8) :P :cursing: :thumbsup: :cursing: :P 8) :D

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 6th 2008, 11:26pm

Quoted from "deeptera"

235er Winterreifen?

Was fährst du denn dann im Sommer und vor allem auf was für nem Auto ^^

Winterreifen soll man doch eigentlich immer etwas schmaler nehmen falls man wirklich ma in Schnee kommt. Zumindest habe ich das bisher immer gedacht ^^

1. hat doch nichts mit sommer zu tun, wenn ich entsprechende felgen hab, müssen passende gummis drauf ;) und wenn ich echt mal in den schnee kommen sollte *höhö, an letzten winter denk* dann muss ich mich halt zusammenreißen mit der fahrweise, is ja nicht so das man an den paar tagen im jahr nichtmal auf seinen gasfuss aufpassen kann...
und wegen schnee mach ich mir auch garnicht so die sorgen, eher wegen aquaplaning.
2. ich hab grad nochmal ne kletterpartie im dachspeicher der garage hingelegt, diesmal mit vollen baterien in der taschenlampe, und siehe da: ich brauch doch nur 225er :D
hat mich dann doch sehr stutzig gemacht das auf 7J-felgen 235er gummis sollen...

edit: wobei ich, laut dem "tabellenbuch kraftfahrzeugtechnik", auch 205er reifen auf die 7" felgen ziehen könnte

deeptera

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 6th 2008, 11:38pm

Auf 7J kannste sogar noch weniger nehmen, glaub sogar 185er würde noch gehen. Ich fahr im Winter 195er allerdings auf schöner schwarzer Stahlfelge ohne Radkappen ^^

Gut, zu schmal sieht irgendwann auch doof aus, Aber 225er auf 7J dürfte andersrum auch schon erheblich breiter als die Felge sein kA wie das aussieht.
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 6th 2008, 11:41pm

Quoted from "deeptera"

Auf 7J kannste sogar noch weniger nehmen, glaub sogar 185er würde noch gehen. Ich fahr im Winter 195er allerdings auf schöner schwarzer Stahlfelge ohne Radkappen ^^

Gut, zu schmal sieht irgendwann auch doof aus, Aber 225er auf 7J dürfte andersrum auch schon erheblich breiter als die Felge sein kA wie das aussieht.

ne, also laut erwähntem tabellenbuch ist bei 15" felgendurchmesser und 7" felgenbreite 195mm das kleinste erlaubte bei 60er flankenhöhe

edit: ist jetzt halt wieder die frage bei 205er, beim kauf nach adac-testergebnissen die liste '07 mit getesteten 205ern nehmen, oder lieber die '08er liste mit getesteten 195ern :P

sommerreifenkaufen war doch deutlich einfacher ;D

deeptera

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil V

Tuesday, October 7th 2008, 12:19am

Ja kann sein mit 195er hatte nur mal bei google drüber geschaut nach 7J.

Ich hab halt damals extra die 195er genommen weils immer hieß im Winter is besser nich so breit wegen Matschverdrängen undso im Schnee. Wasser geht ja da noch was besser durch Profil als Schneematsch.

Allerdings stimmts schon, Schnee hatten wir auch effektiv im ganze letzten Winter nur ein paar Minuten Matsch an einem Morgen. An sonsten lag nur mal mal auf dem Parkplatz ein paar Tage Schnee weil da wenig gefahren und gar nicht geräumt wird.
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 3:58pm

Frage an alle: was dürfen neue Bremsen (Scheiben! + Beläge) ca. kosten?
Ich fahre ein BMW Z3 Coupe.

Der Freundliche will ca. 800 Euro dafür, was mir etwas viel erscheint... oder?
When you come across a big kettle of crazy, it's best not to stir it.

Muhahahahahaha, pwned du kacknoob!
*gockel gockel boaarrcck*

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 4:10pm

Quoted from "DrStrange"

Frage an alle: was dürfen neue Bremsen (Scheiben! + Beläge) ca. kosten?
Ich fahre ein BMW Z3 Coupe.

Der Freundliche will ca. 800 Euro dafür, was mir etwas viel erscheint... oder?

das erscheint mir aber auch etwas viel. was hast du denn für einen? 2.8er? 3.0er? Z3-M-Roadster?
Ist da die Arbeitszeit schon mit eingerechnet?

edit: geh ich recht in der annahme das scheiben + beläge vorn und hinten dran sind? und: handbremsbeläge sind dabei? nicht dabei?

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 4:15pm

Ist ein 3.0

Hier die Aufschlüsselung der Kosten:

Arbeitszeit Bremse: 130 EUR
Material: 400 EUR
= 530 netto = ca. 630 brutto

AZ Handbremse: 30 EUR
Material: 120 EUR
= 150 netto = ca. 180 brutto

= gesamt ca. 800 EUR
When you come across a big kettle of crazy, it's best not to stir it.

Muhahahahahaha, pwned du kacknoob!
*gockel gockel boaarrcck*

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 4:36pm

Quoted from "DrStrange"

Ist ein 3.0

Hier die Aufschlüsselung der Kosten:

Arbeitszeit Bremse: 130 EUR
Material: 400 EUR
= 530 netto = ca. 630 brutto

AZ Handbremse: 30 EUR
Material: 120 EUR
= 150 netto = ca. 180 brutto

= gesamt ca. 800 EUR

jop, das kommt dann leider hin (mit handbremse und AZ)
sind halt niederlassungs/vertragshändlerpreise...

auch wenns dir warscheinlich nix hilft: was bin ich froh das ich meine selber mach, und bei den teilen hol ich mir einfach die von textar...
unterschied zwischen bmw-bremsen und textar-bremsen? das label aufm karton...
so bin ich mit ~300€ + 2h meiner zeit für bremsen komplett an meinem 5er rausgekommen :)

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 4:46pm

Danke!

Was tun sich Textar und BMW preislich?
Qualitativ ist kein Unterschied?

Ich hab nen Arbeitskollegen der gelernter KFZ Mechaniker ist... ich hab schon überegt ihn anzuhauen. Ist halt immer so ne Sache wg. "Scheckheft gepflegt"...
When you come across a big kettle of crazy, it's best not to stir it.

Muhahahahahaha, pwned du kacknoob!
*gockel gockel boaarrcck*

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 5:05pm

Quoted from "DrStrange"

Danke!

Was tun sich Textar und BMW preislich?
Qualitativ ist kein Unterschied?

Ich hab nen Arbeitskollegen der gelernter KFZ Mechaniker ist... ich hab schon überegt ihn anzuhauen. Ist halt immer so ne Sache wg. "Scheckheft gepflegt"...

preislich waren bei mir vorallem die scheiben günstiger, ~50%, die beläge nochmal 20-30%, wobei ich bei dem 5er vorne mehr oder weniger "spezielle" beläge brauch mit laufrichtung, schau nur das du nach möglichkeit das ganze kleinzeug mitkaufst. die federn an den sätteln kann man am ehesten noch lassen, je nach dem wie oft die schon wiederverwendet wurden (das 3. mal sollte das letzte mal sein). die schrauben die die bremsscheiben fixieren kann man drin lassen, bei denen besteht halt das "risiko" das sie rund werden (inbus-schrauben), das problem lässt sich dann aber mit kraft + großer hammer + gripzange lösen ;D
unbedingt ersetzen würd ich die federn der handbremsbeläge, und abhängig davon wie das spreizschloss der handbremse aussieht dieses auch (ich hab bei mir das komplettpaket gemacht: beläge, federn, einstellschraube, spreizschloss).

qualitativ: wiegesagt, auf den belägen in den bmw-kartons steht textar...
bei den bremsscheiben ist der einzige unterschied das die von bmw nochmal irgendwie "beschichtet" werden das sie unbenutzt toller aussehen, aber wenn man diese schicht (imo irgend ein lack) runtergebremst hat, hat man so oder so das blanke metal. und ich hab mit meinen textar-scheiben bis jetzt keine probleme oder irgendwas gehabt.
das einzige wo ich auf jeden fall bmw-bremsen nehmen würde, wären M-bremsen, da weiß ich nämlich nicht wer der hersteller der "original"-teile ist ::)

@scheckheft: tja, da kann ich dir nicht helfen, das ist ein problem das ich bei den 218tkm auf die mein 5er zurollt einfach nicht mehr beachte ;)

deeptera

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 7:48pm

Müssen auch nicht die gleichen Hersteller sein wie BMW sie verbaut. Die sind auch nur so dass sie halt reichen. Wenn man nicht gerad ebucht-Ramsch als Ersatz in Erwägung zieht kann man an der Bremsanlage sogar durch andere Teile als original noch einiges verbessern. Teurer als beim Freundlichen kommt man damit auch net sooo schnell, die sind einfach nicht zu schlagen ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 8:39pm

Ich hab für meine Bremsen mit scheiben + hinten die beläge und zubehör für die trommeln gut 350euro bezahlt..
ohne einbau..
(Kann man locker selbst ;) is easy )

Aber das is ja auch was anderes als wie BMW oder so.. ;)

Wobei man beim 944er Porsche die beläge, wenn man weis, wie, auch in ner stunde gewechselt bekommt (Incl aufbocken, räder ab und wieder ran)
Nur da kosten die Beläge auch mal richtig Asche..
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Re: Der große Autothread Teil V

Saturday, October 11th 2008, 9:02pm

Eigentlich ist das mit den Bremsen für das Scheckheft auch nicht so wichtig.

Normal bekommst du ja auch keinen Eintrag ins Serviceheft, wenn du nur die Bremsebeläge tauscht. (Bei Belägen und Scheibe bin ich mir nicht so sicher)

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 13th 2008, 12:21am

So... nu hab ich Pics von meienm neuem Flitzer...





Dat rot ist kräftiger als es ausschaut auf den fotos... aber nungut...


(Sind übrigens keine Nebellichter sondern das ist das Fehrnlicht... *assi³*
Hier sieht man die Farbe besser... ;)


Mittlerweile kann ich auch mehr zum Fahren sagen... beschleunigung ist oka... bei 150 PS hätte ich mehr erwartet... der Civic ging zuletzt mit 135 PS besser ab...

Dafür ist das Kurvenverhaöten der blanke Wahnsinn... fürn Fronttriebler leigt der extrem gut auf der Straße...

Und die Ausstattung ist super... (Klima, elektrische Fenster, Spiegel, Zentralverrieglung, Wegfahrsperre, Tempomat usw. usw.)

Jau... so ist da.s..

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!
Bit für Bit

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 13th 2008, 12:26am

Also diese Aufkleber sind echt porno.. ;D ;D

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 13th 2008, 1:36am

hihi... lass meine krassen Vynels in ruhe...

Aber ja... die sind schon ARG Oldschool...

ich überleg mir noch ob ich die abmache... gehören halt zum GT Modell dabei...

Man In Blue

EDIT: hab hier noch die alten OST von Back 2 the future entdeckt... omg... brauch ganz schnell mein Kenwood Radio in dem Eclipse damit ich den unterwegs hören kann... der ist genau so oldschool 8)
A sinking ship is still a ship!
Bit für Bit

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 13th 2008, 1:42am

also wenn se ohne, das man darunter "rotere" flecken (Vom Ausbleichen un so) hat, ab gehen, würd ich se abmachen.. ;)
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 13th 2008, 1:56am

Quoted from "cyberx_"

also wenn se ohne, das man darunter "rotere" flecken (Vom Ausbleichen un so) hat, ab gehen, würd ich se abmachen.. ;)


gute frage... der lack ist noch wirklich gut in schuss... aber hm... ich will nix riskieren... außerdem ist der schön original so...

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!
Bit für Bit

dami1233

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil V

Monday, October 13th 2008, 2:21pm

Diese Buckel in den Hauben lassen Autos immer gleich einiges potenter erscheinen - find ich geil ;D

dami


PS: schöne Fotos