• 17.12.2017, 20:40
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aus alt macht neu, überholen eines LL-PC70 (etliche Bilder)

Montag, 3. August 2009, 18:49

Hallo zusammen
Nachdem wieder mal eine Erneuerung der Hardware und somit ebenfalls ein update der Wakü anstand hab ich auch gleich mein Gehäuse in Angriff genommen. Da mir bei selbigem aber das Äussere nach wie vor sehr gut gefiel hab ich mich einmal dem Innenleben angenommen.
Hier eine kleine Doku:
So sah das Gehäuse davor aus
Durch zum teil nicht benutzten Blitz sind einige Fotos etwas unscharf, dafür passt die Farbe besser, nun denn so hats angefangen:

Habe mein schwarzes LL-PC70 komplett zerlegt und rot eloxieren lassen - bis auf die schwarzen Blechteile.

Danach gings ans wieder zusammen bauen:


Stück für Stück:


Langsam erkennt man wieder das PC70


Jetzt der Selfmade AB - mir wurde einfach das Befüllen des Horizontal eingebauten AT's zu blöde. Jedes mal die Kiste kippen und das bei dem Gewicht...


Natürlich konnte ich auch das Netzteil nicht einfach so lassen wie's gekauft wurde, Sleevematerial und das zu sleevende:


Natürlich wie immer mit Widmung ;)

(die "Blutspender Sleeves" sind einfach der Hammer)

Das Ergebnis hat mich doch sehr zufrieden gestellt, auch wenns eine heiden arbeit war:


Das rot der Sleeves passt auf jedenfall gut zum rot eloxiertem Alu:


Hardware eingebaut, verschlaucht und verkabelt:


Und fertig, es ist zwar fast schade da man vom rot eloxiertem nicht mehr viel sieht aber was solls, wir tun ja viel was eigentlich nicht viel Sinn macht :D




Leider ist mir beim Case die Klappe für die zwei vorderen USB-Anschlüsse kaputt gegangen darum hab ich mir noch einen kleinen roten Akzent gegönnt.

Manchen fällt vielleicht auch noch die schwarze Abdeckung des Multiswitchs auf. Ich wollt einfach wieder eine schöne Front im LL-look. Darum hab ich grad auch noch die Verblendung meines Wechselplattenkäfigs neu gemacht. Den AT hab ich schwarz eloxieren lassen - kam billiger als einen neuen zu kaufen ;) Dem Aquaero hab ich noch eine Scheibe gegönnt (sieht einfach viel besser aus als ohne) und die ehemals blaue durch eine rote Filterfolie ersetzt.

Zu guterletzt, da ich einfach zu faul bin mich jedes mal bis zum Powerschalter zu bücken hab ich mir noch was gebastelt was den komfort etwas erhöhen soll und noch zwei uralte Bulgin-taster verbaut (rechts oberhalb der Tastatur):


So das wars, mir hats spass gemacht. Hoffentlich gefällts euch auch so gut wie mir :D
mfg
certhas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »certhas« (3. August 2009, 18:56)

RE: Aus alt macht neu, überholen eines LL-PC70 (etliche Bilder)

Montag, 3. August 2009, 19:56

sehr schön!

ich würde noch versuchen die letzten blauen Lichter (AT, Case, zweiter Bulgin) auszuwechseln (oder im Innenraum blaue Akzente setzen - was mir persönlich aber zu bunt wäre)

kleine Frage zu:
Zu guterletzt, da ich einfach zu faul bin mich jedes mal bis zum Powerschalter zu bücken hab ich mir noch was gebastelt was den komfort etwas erhöhen soll und noch zwei uralte Bulgin-taster verbaut (rechts oberhalb der Tastatur):

wofür ist der zweiter Taster?

am Anfang hab ich gedacht "Feuerwehr" aber mit dem Schwarzen Case aussenrum fällt das Rot nicht so krass auf ;)
Gute work-live-balance ist, wenn man von seinem Privatleben erschöpfter ist als von der Arbeit.

Montag, 3. August 2009, 20:31

Um ehrlich zu sein leuchten eh immer nur die Schalter und sonst nichts ;)
Power und Reset, wobei ich mich nicht erinnern kann wann ich das letzte mal den Reset brauchte

Montag, 3. August 2009, 20:34

wofür ist der zweiter Taster?
also ich denke einmal Reset und ein mal Power ?

Edit: Mist zu langsam, hatte aber den gleichen Gedanken :)

Ravensburg TowerStars - Eishockey GBL - Meister Saison 2010/2011

Montag, 3. August 2009, 20:51

MDPC-x ist der beste Sleeve den es gibt finde ich.


Zum Case: Schade das man hinterhr von dem Rot nicht mehr viel sieht.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Dienstag, 4. August 2009, 23:43

Hi!

Also ich finde das Case echt sehr gut gelungen, super Arbeit!!

Mal ne Frage: Wie kriegt man das Glas des Aquatube so beleuchtet (also den roten Ring)??

Gruß

Mittwoch, 5. August 2009, 12:14

Mit einem von diesen leuchtenden Streifen (el Folie?) ähnlich Kaltkathodenröhren, oder mit eben jenen, oder (wie hier) mit LEDs seitlich um die Scheibe angeordnet.
Eheim1046->AD->CPU->NB->GraKa-APE240->AT AMD Sempron2500@2090MHz-K7VT4A+FSB333@380MHz-Maxtor80GB-Nvidia Geforce FX 5500

Mittwoch, 5. August 2009, 15:09


Mal ne Frage: Wie kriegt man das Glas des Aquatube so beleuchtet (also den roten Ring)??

Eigentlich ganz simpel, ist nur eine rote 3mm Led die bei der Fingervertiefung eingepasst wurde.

Donnerstag, 6. August 2009, 21:53

Ah, alles klar, vielen Dank für die Info, werde mich wohl demnächst auch mal wieder mit meinem
Rechner beschäftigen, liegen schon ein paar Teile hier, dann wird noch ne LED dazukommen 8)

Freitag, 7. August 2009, 08:03

Moin!

Sachma, wo haste denn dein Gehäuse eloxieren lassen und was hat dich der Spass gekostet? Sieht verdammt geil aus :)

Samstag, 8. August 2009, 11:26

In der Tat das rot sieht wirklich verdammt geil aus.
Schade nur das man davon nun fast nichts mehr sieht.
Verkabelungs und Verschlauchungstechnisch solltest Du aber nochmal Hand anlegen.
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Mittwoch, 12. August 2009, 19:12

Ich hätte die Bulgin im Case schöner gefunden und für solche faulen Menschen (wie auch mich) gibts doch Boot per Tastendruck.

Ansonsten sehr schön gelöst.

Donnerstag, 13. August 2009, 21:50

Sehr gelungen :thumbup: :thumbsup:
M.-Sys: Gigabyte GA-FX-58-extreme / 920@4Ghz / 6gig Corsair / r9 290 all AC



Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?
(Sollte man nicht weniger Fremdworte verwenden?)


Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat

Freitag, 14. August 2009, 14:20

Hi.

Vorweg - schick schick :)
Ist dein AT in der Front komplett befüllt? Wenn ja, füllt der sich einfach von selbst? Ich hatte auch mal an einen zusätzlichen AB gedacht, ebend wegen des Befüllens, aber ich möchte vermeiden, dass das Wasser von der aquajet leitung dann einfach runter auf den Boden plätschert und gleich abläuft. :huh:

HellCap

Junior Member

Montag, 17. August 2009, 11:43

sieht genial aus.. :thumbsup:
Es gibt Sachen die man leicht erklären kann... Das Problem sitzt meist vor dem Computer!




http://www.sysprofile.de/id120685

Freitag, 21. August 2009, 18:46

Hi.

Vorweg - schick schick :)
Ist dein AT in der Front komplett befüllt? Wenn ja, füllt der sich einfach von selbst? Ich hatte auch mal an einen zusätzlichen AB gedacht, ebend wegen des Befüllens, aber ich möchte vermeiden, dass das Wasser von der aquajet leitung dann einfach runter auf den Boden plätschert und gleich abläuft. :huh:

Jo, der ist komplett voll. Hat an und für sich keine Funktion mehr.

Ähnliche Themen