• 23.11.2017, 19:39
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Defekter Kublex-Kryos Next mit Vision

Dienstag, 24. Oktober 2017, 18:07

Nachdem mein Rechner jetzt knapp 3 Wochen absolut stabil mit dem neu gekauften CPU-Kühler (der oben genannte) lief , Stürzte mein System heute innerhalb weniger Minuten mehrfach ab .

Alamiert von diesem Verhalten habe ich (nach abschalten über den Hauptschalter am NT) einen genauen Blick in mein System geworfen und festgestellt das Kühlflüßigkeit unter die RAM-Bänke gelaufen ist , was natürlich zu den Ausfällen geführt hat (Sicherheitsabschaltung vom MB) .
Da es sich um die RAM-Bänke haandelt welche gleich unter der CPU sitzen hatte ich den Kühler recht schnell im Verdacht , allerdings eher undichte Verschlauchung/Verschraubung als der Defekt den ich finden durfte .

Nun sieht es folgendermaßen aus : Das Acryl der Abdeckung ist an der Verschraubung des Auslasses zur Ausenseite hin mehrere Millimeter von der Obefläche aus in die Tiefe gerissen (ungefähr die halbe Höhe der Verschraubung) und der Riss geht komplett durch nach außen . Sobald ich die (Gebrückte) WaKü-Pumpe anschmeiße sprudelt es dort daher wie ein Springbrunnen ....

Lange rede Kurzer Sinn : Fällt das unter Garantie oder heist das das ich die Verschraubung evtl. zu fest eingeschraubt habe und selbst schuld bin , ich möchte das vorher wissen bevor ich ein RMA aufmache , habe schon zuviel erlebt mit "Sie kriegen das kapute Teil zurück da wir behaupten sie sind selbst Schuld" .
Würde das Ding gerne zurück geben da ich mit Acryl nun entgültig durch bin , wenns einmal reißt , wer garantiert mir das es bei einem anderen nicht wieder reist ? .....

Dienstag, 24. Oktober 2017, 18:45

Entspannter Anruf oder Mail mit Bildern am Support hilft dir da weiter.

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 16:00

Das ist der zweite defekte cuplex kryos aus Plexiglas überhaupt.... Wir investieren hier viel in sehr gutes Material, tempern und eine optimale Bearbeitung.

Bitte die Verschraubung montiert lassen und dann an uns einsenden. Wenn es ein Fehler am Kühler ist, so fällt das natürlich unter die Garantie.