• 20.01.2019, 00:14
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freitag, 29. Juni 2018, 22:15

Hi,

das USB Kabel das bei dem Artikel 53256 dabei ist, ist das ein USB Kabel für den Anschluss an einem internen USB Header?
Und das Set 53271 beinhaltet 4 LED Steifen. Muss man diese 4 Steifen hintereinander schalten oder brauch man einen Splitter?
Der Quadro hat ja nur einen RGBpx Anschluss ?(

Danke.



Das war die Frage,
Klemmt man das an diesen einen Anschluss RGBpx ?

Edit: grad beantwortet ... war zu langsam

Dachte man nimmt die Lüfter 4 Pin und die fallen dann weg.
Hab bis heute noch nie was davon gehört :-D



Das andere war hier ganz unten beantwortet.

Farbwerk mit weisser Platine

Finde halt sonst nur Angaben das der Fabwerk 12V Ausgang hat.

RE: NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4

Freitag, 29. Juni 2018, 22:28


AMBIENTpx
AMBIENTpx taucht die Umgebung in eine dynamische Lichtstimmung. Im Hintergrund wird in Echtzeit der aktuelle Bildinhalt des Monitors analysiert und die Farbstimmung auf die LEDs abgebildet. Hierdurch entsteht bei Filmen oder Spielen ein intensives Erlebnis da das Bild deutlich größer wirkt als es eigentlich ist.


Wie viele Stripes habt ihr in dem Video hinter dem Monitor verwendet? Oder allgemeiner: Welche der neuen Produkte werden benötigt, wenn man das AMBIENTpx Video nachstellen möchte?

Hoffentlich sind eure Stripes besser als die ziemlich mistigen Dinger von Philips. Die Kritik in diesem Video kann ich nämlich gut nachvollziehen. Ansonsten ist das Hue System zwar alles andere als günstig, aber hochwertig.


Und wie sieht es mit der Latenz aus. Ihr seid ja ein direkter Konkurrent zu Philips Hue Sync, das bekanntermaßen etwas verzögert reagiert.

Ansonsten viel Glück mit dem Produkt. Ihr habt ja massig Konkurrenz, von Asus, MSI, Gigabyte, aber auch Razor, Corsair, Logitech, etc. In dem Teich ist AC nicht der Hecht unter den Karpfen, sondern unter Haien. Und ihr seid spät dran. Sehr spät.

Ich selbst kann das ganze Geblinke schon nicht mehr sehen und haben meinen PC komplett geschlossen wieder unter den Schreibtisch verbannt. Könnte sein, dass ich damit ein Vorreiter bin.

Freitag, 29. Juni 2018, 22:41

Die Latenz ist sehr gering. Weniger geht kaum.
https://www.youtube.com/watch?v=XNnAkMD9L1I

https://www.youtube.com/watch?v=69gl_2YvWJw


An dem Monitor sind 4 Strips (a 15 Leds) angeklebt.
1x links, 2x oben, 1x rechts.
Wenn man mehr will kann man auch 2x quadro nehmen und das einfach verdoppeln.

Es werden verschiedene Strips und vorgestellt - ein wenig davon sieht man schon in den Videos. Der Strip in der Demo Video ist 30cm.

v3nom

Junior Member

Samstag, 30. Juni 2018, 01:29

Ganz ehrlich? Hut ab! Top Preis und top Leistung. Ich bin begeistert.
4x PWM, 4x Temperatursensoren mit der Aquasuite sind genau was ich gerade am Aquaero 6 Lt nutze.
Jetzt gibts keine Ausrede mehr das ein Aquaero zu teuer ist für ne Wakü -> QUADRO

Samstag, 30. Juni 2018, 11:05

Wie habt ihr den AGB beleuchtet? Denn so ein Ring habt ihr nähmlich nicht im Shop :P
Mir war klar dass Ihr sowas raus bringt ^^

Allerdings muss ich jetzt auf so ein Farbwerk RGBpx warten.
Wie lang darf maximal so ein Strip sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xtrame90« (30. Juni 2018, 11:10)

Samstag, 30. Juni 2018, 11:20

Wie habt ihr den AGB beleuchtet? Denn so ein Ring habt ihr nähmlich nicht im Shop :P

https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3776

Samstag, 30. Juni 2018, 11:36

Uch hab ein Aquainlet, also schaue ich jetzt wirklich in die Röhre? XD

Samstag, 30. Juni 2018, 14:41


An dem Monitor sind 4 Strips (a 15 Leds) angeklebt.
1x links, 2x oben, 1x rechts.
Wenn man mehr will kann man auch 2x quadro nehmen und das einfach verdoppeln.

Es werden verschiedene Strips und vorgestellt - ein wenig davon sieht man schon in den Videos. Der Strip in der Demo Video ist 30cm.


Ich würde ein Set bevorzugen mit zwei langen Streifen für oben und unten (!), sowie zwei kürzeren für links und rechts. Aber spätestens bei 38" und mehr wird es wohl nicht mehr ohne mehrere Sets gehen.

Frage und Info

Samstag, 30. Juni 2018, 20:56

Also man kann nur 1x 4rer Set an den quadro anschließen ?

Also bei nem dual monitor setup Brauch ich zwingend 2 stück ?

Bei nem 24 zoller sind da 32cm nicht etwas knapp? (33x56 cm)


Ist da was in planung das man auch mehrere 4 reinen ansteuern kann also 2 mal monitor + ein mal geheuse Brauche den anderen sensoren Kram nicht sondern nur den RGBpx port.



Und zum HDMI es geht doch https://www.dreamscreentv.com/product/4k-upgrade-kit/ mit HDMI 2.0 Inputs with HDCP 2.2 pass-through.


:)

Samstag, 30. Juni 2018, 21:08

Und zum HDMI es geht doch https://www.dreamscreentv.com/product/4k-upgrade-kit/ mit HDMI 2.0 Inputs with HDCP 2.2 pass-through.

das nicht nicht umsonst so teuer und ein mega Aufwand. Und ob das 100% legal ist glaube ich auch noch nicht so recht. Da die sich bei den HDMI Specs ganz schön anstellen ;).

Das quadro ist primär eine Lüftersteuerung.
Man kann die Strips auch mit etwas Abstand mittig montieren. Das geht hier auch problemlos bei einem 27" Monitor. Es geht auch noch recht problemlos mit einem Strip oberhalb mittig.

Samstag, 30. Juni 2018, 22:06

Verschiedene Stripelängen wären schon nicht verkehrt.
Ich nutze UWQHD der Moni läuft hinten etwas Spitz zu
und hätte damit eine Breite von 87cm von Ecke zu Ecke
Höhe sind 38cm.

Wichtig wäre ja nur zu beachten das man mit Max. 64 LED auf einen Quadro geht.
Mit einem Set komm ich da so oder so nicht aus .

Bin ehrlich gesagt auch kein Freund von so einem zusammengefrickel.

Inwiefern es wirkt, von Eck zu Eck oder eben weniger kann ich nicht beurteilen.
Wären ja immerhin fehlende 23cm in der Breite. Bei 2x 32er stripes

Fände ehrlich gesagt eine Stand Alone Lösung auch besser... ohne Lüftersteuerung am Teil.
Aber man kann ja nicht alles haben und ich weis auch nicht ob und wenn, was noch kommt.


Wie legt man die stripes dann eigentlich ??
LED für LED auf den entsprechenden Punkt am Monitor ? Oder woher weis das Stripe wo es grade klebt ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »John_W« (30. Juni 2018, 22:09)

Sonntag, 1. Juli 2018, 10:20

Verschiedene Stripelängen wären schon nicht verkehrt.
Ich nutze UWQHD der Moni läuft hinten etwas Spitz zu
und hätte damit eine Breite von 87cm von Ecke zu Ecke
Höhe sind 38cm.

Wichtig wäre ja nur zu beachten das man mit Max. 64 LED auf einen Quadro geht.
Mit einem Set komm ich da so oder so nicht aus .

Bin ehrlich gesagt auch kein Freund von so einem zusammengefrickel.

Inwiefern es wirkt, von Eck zu Eck oder eben weniger kann ich nicht beurteilen.
Wären ja immerhin fehlende 23cm in der Breite. Bei 2x 32er stripes

Fände ehrlich gesagt eine Stand Alone Lösung auch besser... ohne Lüftersteuerung am Teil.
Aber man kann ja nicht alles haben und ich weis auch nicht ob und wenn, was noch kommt.


Wie legt man die stripes dann eigentlich ??
LED für LED auf den entsprechenden Punkt am Monitor ? Oder woher weis das Stripe wo es grade klebt ?



64 LEDS sind schon recht wenig wenn man 2 monitore hat oder WQHD bzw 21:9 Monitore, Grade auch von der länge der Strips

beim 2 Monitor setup sind das schon 120 cm x 32 cm und mit 2 QUADRO nur um die 2 4rer reiche ansteuerung ;)

Sonntag, 1. Juli 2018, 10:30

Ersetzt das quattro dann die pa ˋs?

Sonntag, 1. Juli 2018, 11:18

Wie sollte es? Pa kann 3 Pin und 3 Pin laings steuern
Quadro nur pwm.

Montag, 2. Juli 2018, 13:37

Hallo zusammen.
Ich habe eine Frage und wollte nicht ein neues Thema eröffnen, da die Frage sich auf die QUADRO bezieht.Ich habe eine Aquastream Ultimate und möchte diese Pumpe an QUADRO anschliessen um meine Lüftter über Wasser-Temp (Sensor der Pumpe) zu regeln. Das Problem ist, dass Pumpe 3-Pin-Aquabus Anschluss hat und QUADRO 4-Pin. Wie kann ich die Verbindung herstellen?

Montag, 2. Juli 2018, 14:09

Hallo zusammen.
Ich habe eine Frage und wollte nicht ein neues Thema eröffnen, da die Frage sich auf die QUADRO bezieht.Ich habe eine Aquastream Ultimate und möchte diese Pumpe an QUADRO anschliessen um meine Lüftter über Wasser-Temp (Sensor der Pumpe) zu regeln. Das Problem ist, dass Pumpe 3-Pin-Aquabus Anschluss hat und QUADRO 4-Pin. Wie kann ich die Verbindung herstellen?

Man kann nicht einfach so wahllos irgendwas miteinander verbinden! Der aquabus wird immer an einen aquaero angeschlossen. Nur der aquaero ist ein Mastergerät für den aquabus!

Montag, 2. Juli 2018, 14:25

Hallo zusammen.
Ich habe eine Frage und wollte nicht ein neues Thema eröffnen, da die Frage sich auf die QUADRO bezieht.Ich habe eine Aquastream Ultimate und möchte diese Pumpe an QUADRO anschliessen um meine Lüftter über Wasser-Temp (Sensor der Pumpe) zu regeln. Das Problem ist, dass Pumpe 3-Pin-Aquabus Anschluss hat und QUADRO 4-Pin. Wie kann ich die Verbindung herstellen?



Soweit ich das verstanden habe kannst du beide Geräte per USB anschliessen und dann per Aquasuite steuern, ob du an der Stelle dann via USB den Sensor der Aquastream zum steuern im Quadro nehmen kannst, kann ich dir nicht sagen.

Ich tippe ja, da dies zb mit Aquaero und MPS Flow genauso geht, aber wissen tue ich es nicht.

Montag, 2. Juli 2018, 14:35

Über die AS wird das funktionieren, der Aquabus ist ja nur dafür da, solche Daten zu übermitteln, wenn die AS NICHT andauernd nebenbei mitläuft. Aber es wird halt ein Aquaero als Mastergerät benötigt

Montag, 2. Juli 2018, 14:37

Mit nem Quadro und der AS? Da braucht man kein Aquaero, wenn es per USB geht.

IICARUS

Junior Member

Montag, 2. Juli 2018, 14:47

Hallo zusammen.
Ich habe eine Frage und wollte nicht ein neues Thema eröffnen, da die Frage sich auf die QUADRO bezieht.Ich habe eine Aquastream Ultimate und möchte diese Pumpe an QUADRO anschliessen um meine Lüftter über Wasser-Temp (Sensor der Pumpe) zu regeln. Das Problem ist, dass Pumpe 3-Pin-Aquabus Anschluss hat und QUADRO 4-Pin. Wie kann ich die Verbindung herstellen?



Soweit ich das verstanden habe kannst du beide Geräte per USB anschliessen und dann per Aquasuite steuern, ob du an der Stelle dann via USB den Sensor der Aquastream zum steuern im Quadro nehmen kannst, kann ich dir nicht sagen.
.
Als ich mein Aquaero 6 LT verbaute hatte ich Temperatursensor und Durchflusssensor weiterhin an der Pumpe angeschlossen. Zwar konnte ich jeweils bezogen aufs Menü der Aquasuite an diese Messdaten zugreifen, aber die Lüfter die nun am Aquaero dran waren konnte ich nicht an auf den Temperatursensor der an der Pumpe dran war beziehen. Hierzu musste ich dann tatsächlich noch den Aquabus mit anschliessen um auf diese Messdaten über den Aquabus des Aquaero zugreifen zu können.

In meinem Fall hätte ich aber nur die Kabeln neu verlegen brauchen und alles am Aquaero anschliessen um kein Aquabus verwenden zu müssen.
Pumpe und AE6 waren beides übers USB angeschlossen.

In diesem Fall will er ja auf den Temperatursensor der Pumpe zugreifen und der wird nur mit angeschlossenem Aquabus an den Aquaero übermittelt.
Wie das ganze nun mit dem neuen QUADRO läuft ist mir nicht bekannt, dachte das wäre ein Ersatz zum Aquaero, also auch als Master.

In diesem Fall bleibt ihm dann nichts anderes übrig sich ein Temperatursensor in seinem Loop zu verbauen und direkt an den Quadro anzuschliessen oder die Lüfter über die Pumpe regeln zu lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (2. Juli 2018, 15:50)