• 24.03.2019, 14:17
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

D5 Next -> kryographics RTX2080TI: RGBpx geht nicht?

Samstag, 16. März 2019, 21:55

Liebes Forum,

schraube gerade meinen Loop zusammen und habe mit dem beiliegenden Kabel den 4-poligen Ausgang an der D5 Next mit dem "IN" hoffentlich "Eingang" am Kühler der GraKa verbunden. Das ist der, der am nächsten vom PCIe-Verbinder ist, also nicht der in der Mitte. So war es auch auf Abbildungen im Internet zu sehen.

Habe dann in der Aquasuite (2018-10) bei D5 NEXT (Firmware 1005) unter System RGBpx Strips=on und Helligkeit=100% eingestellt und den aquabus auf "RGBpx LED".

Unter RGBpx im linken Menü sehe ich auch einen weiteren großen Kasten "RGBpx Strip", bei dem vier LED Controller vorgegeben sind, der erste mit Regenbogen, der auch in der Vorschau animiert läuft. Sollte also passen.

Die LEDs an der Pumpe selbst tun einwandfrei.

Die am Kühler rühren sich nicht.

Was hab ich übersehen?

Dankeschön.

Montag, 18. März 2019, 22:02

Kurzes Update:
  • Habe die LEDs am Kühler mit einer WS2812-800KHz-Quelle (ESP32) angesteuert. Die tun einwandfrei. Siehe 1.jpg.
  • Habe das Datensignal aus dem Aquabus/RGBpx Port per Scope gemessen. Weiß bleibt konstant bei Masse (3.png), Grün hat konstant 3,3V mit etwas Noise, welcher sich je nach Drehzahl der Pumpe etwas ändert (2.png). Definitiv kommt da kein 800KHz WS2812-Signal raus, siehe Timebase.
  • Kabeldefekt kann somit ausgeschlossen werden.
Könnte die Elektronik bzw. der eine Port-Pin defekt sein? Oder ist es womöglich noch ein Softwarebug in der 1005er, der unter seltenen Umständen auftreten kann?
»nouser2019« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2.PNG
  • 3.PNG
»nouser2019« hat folgende Datei angehängt:
  • 1.JPG (128,62 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 18:05)

Dienstag, 19. März 2019, 07:16

Stelle mal den aquagang auf RGBpx und dann mache die aquasuite zu und den Rechner kurz aus. So das die Pumpe wirklich einen Moment aus ist.
Dann sollte es auf jeden fall gehen. Wenn dann immer noch nichts geht melde Dich beim Support, dann muss die Steuereinheit getauscht werden.