• 30.07.2021, 08:16
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DAsunder

Junior Member

Richtiges Temperaturdelta für Aquastream?

Sunday, July 11th 2021, 8:03pm

Hallo!


Ich habe früher etwas Ungewöhnliches bemerkt, einen bedeutenden Unterschied zwischen Raumtemperatur und Kreislauftemperatur. Also das ist nur ein Testsystem, nichts außer der Pumpe ist verbunden, ich habe es einfach mit DP Ultra für 24h zum Testen laufen lassen und die Temperatur des Kreislaufs zeigt 26 Grad. Die RT ist überhaupt nicht warm, sie bleibt irgendwo bei 20C. Ich habe auch bemerkt, dass der Pumpendeckel (also PCB+Display Teil, Aquastream Ultimate) ein bisschen warm ist. Das hätte ich verstehen, wenn manche Komponenten liefen, aber ist das normal für eine einfache Loop?

Normalerweise lief die Pumpe bei einem niedrigeren Delta (RT 20-21 / Loop 23-24 Grad) aber es war inzwischen ins Service wegen eines Kabelkontaktproblems gegangen. Wäre es sicher, das ganze System mit Komponenten einzubauen oder sollte ich irgendwelche Fehler weiter suchen?

Möchte nur erwähnen, das ich nicht viele Erfahrung damit habe, deswegen habe ich zuerst gefragt. Ich wäre dankbar für irgendwelche Vorschläge!

Monday, July 12th 2021, 10:51pm

Wenn ich dich richtig verstehe hast du bei deiner Testloop nur die Pumpe, welche im Kreis pumpt, ohne GPU/CPU Block oder Radiatoren, das heißt also nur mit AGB und ein Schlauch direkt vom Eingang zum Ausgang der Pumpe.

Da musst du beachten, dass die Pumpe ebenfalls Wärme in den Kreislauf überträgt, ziemlich genau entsprechend ihrer Eingangsleistung, denn sowohl die mechanische Energie des Pumpen selber wird früher oder später in Wärme umgewandelt,
sowohl auch jede Ineffizienz davor, wie Reibung und elektrische Verluste im Motor. Das heißt je nachdem wie wie hoch die Pumpe dreht, gibst du mit dieser ca. 2-20W ins System an Wärmeleistung.
Wenn du nun kein Radiator hast, der diese Wärme aus dem Wasser wieder an die Luft weitergibt, wird sich diese Wärme auch im Wasser stauen, bis die Temperatur ein Niveau erreicht, an der die Wärmeübertragung aller restlichen Komponenten ausreichend ist (wie Schläuche, AGB, Pumpengehäuse), sodass die Temperatur ein Plateau erreicht.

Wenn ich deinen Aufbau richtig interpretiert habe wird es genau das gewesen sein und wäre vollkommen normal.

DAsunder

Junior Member

Wednesday, July 14th 2021, 4:59pm

Wenn ich dich richtig verstehe hast du bei deiner Testloop nur die Pumpe, welche im Kreis pumpt, ohne GPU/CPU Block oder Radiatoren, das heißt also nur mit AGB und ein Schlauch direkt vom Eingang zum Ausgang der Pumpe.

Da musst du beachten, dass die Pumpe ebenfalls Wärme in den Kreislauf überträgt, ziemlich genau entsprechend ihrer Eingangsleistung, denn sowohl die mechanische Energie des Pumpen selber wird früher oder später in Wärme umgewandelt,
sowohl auch jede Ineffizienz davor, wie Reibung und elektrische Verluste im Motor. Das heißt je nachdem wie wie hoch die Pumpe dreht, gibst du mit dieser ca. 2-20W ins System an Wärmeleistung.
Wenn du nun kein Radiator hast, der diese Wärme aus dem Wasser wieder an die Luft weitergibt, wird sich diese Wärme auch im Wasser stauen, bis die Temperatur ein Niveau erreicht, an der die Wärmeübertragung aller restlichen Komponenten ausreichend ist (wie Schläuche, AGB, Pumpengehäuse), sodass die Temperatur ein Plateau erreicht.

Wenn ich deinen Aufbau richtig interpretiert habe wird es genau das gewesen sein und wäre vollkommen normal.
Wahrscheinlich habe ich es schlecht ausgedrückt, ich meinte, dass die vom Netz getrennt sind (habe ein Bild für Aufklärung angehängt). Ein Radiator befindet sich im Kreislauf, aber die Ventilatoren bekommen keinen Strom. Ich dachte schon mit einem großen Radiator sollte die Pumpe nicht so ein andeutiges Delta anzeigen; ich wundere mich, wie es aussiehen soll, wenn ein CPU richtig heiß im Loop läuft.
DAsunder has attached the following file:
  • DXL2.jpg (1.05 MB - 57 times downloaded - Last download: Today, 12:24am)

This post has been edited 1 times, last edit by "DAsunder" (Jul 14th 2021, 5:01pm)

Thursday, July 15th 2021, 9:17pm

Es wundert mich schon ein wenig, dass da mit Block und Rad das Delta so hoch ist, kann aber gut sein, dass es eine Kombination daraus ist,
dass du nicht viel Oberfläche in der Loop hast (nur ein CPU Block + ein Rad) und dass der Rad senkrecht zum Boden ist, sodass die warme
Luft schlichtweg nicht aus dem Radiator kommt und damit die passive Kühlung behindert.

Soweit ich weiß kann die Aquastream ja auch die Wattleistung der Pumpe messen, kannste dir ja auch mal anschauen, sollten so um die 25W sein bei voller Leistung.

EnigmaG

Senior Member

Thursday, July 15th 2021, 11:15pm

Denke es sind bloß 5 W, aber ohne Lüfter sind es 5W konstante Wärmeleistung und der Kreislauf pendel sich dann halt bei einer Temperatur ein wo er 5 W an die Umgebung abgibt. 6° ist mMn nicht zu abwegig.

This post has been edited 1 times, last edit by "EnigmaG" (Jul 16th 2021, 12:45am)

Similar threads