• 18.01.2022, 20:21
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MichaxX

Junior Member

Wednesday, November 3rd 2021, 6:10pm

ja aber du kannst mir nicht erzählen das sowas keiner kauft.
An dem Adapter zwischen Ultitube und leakshield könnte man gleich 2 Anschlüsse machen + der Stellschraube oder dem hahn. An dem einen Adapter kann man den AGb auffüllen und danach einen Blindstutzen drauf an dem anderen die Luft absaugen aus der Flasche mit dem Adapter.

Das wäre eine schönere Lösung als das https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=4068

Weil es gibt auch Leute die haben keine freie Slotblende mehr oder finden das ding Hässlich....
Und am besten so einen Adapter 2 cm hoch und einen hohlraum ausgefrässt, sodass man nicht 100 ml im AGB freilassen muss sondern vllt nur noch 50 ml Luft, das würde dann auch im AGB schöner aussehen weil ein Ultitube D5 100 wäre so nur halb gefüllt und mit Adapter vielleicht zu 3/4

This post has been edited 3 times, last edit by "MichaxX" (Nov 3rd 2021, 6:17pm)

Wednesday, November 3rd 2021, 6:16pm

Glücklicherweise gibt es nicht alles was Menschen kaufen würden ;)

Zum Auffüllen des AGB gibt es T-Stücke, warum also das Rad neu erfinden?

Und Deine Lösung wäre, bedingt durch die nötige Mechanik um ein vielfaches teurer, warum sollte man das machen, wenn es auch einfach und günstiger geht?
Nebenbei man braucht diese Slotblende nicht, ein einfacher Plug&Cool Anschluss an den Kugelhahahn des Drainports oder Fillports geschraubt macht exakt das Gleiche :D

This post has been edited 2 times, last edit by "Taubenhaucher" (Nov 3rd 2021, 6:17pm)

Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

MichaxX

Junior Member

Wednesday, November 3rd 2021, 6:20pm

Weil selbst ein T Stück den durchfluss geringfügig Bremst und an dem T Stück sammelt sich auch immer der Dreck. Deswegen versuche Ich immer irgendwie am AGB ein Ablasshahn zu Montieren und nicht irgendwie zwischen dem Schlauch per T Stück.

ich würde es jedenfalls kaufen, es gibt auch genug Gehäuse wo man nicht die ganze Pfuscherei verstecken kann. Genau da sucht man ja nach vernünftigen Lösungen.
Und ich weiss nicht was teurer ist:
T-Stück um die 8 Euro
Kugelhahn je nachdem was vernünftiges 20-25 Euro
2 Fittinge 16-20 Euro
Blindstutzen 5 Euro
--------------------------------
grob gesagt um die 60 Euro

Wenn der Adapter um die 70 Euro kosten würde für die Ultitube, wäre das mehr als gerechtfertigt + der Flaschenadapter für XY Euro. Und die Teile hat man dann ja viele jahre.....
und bevor du denkst Ich hab dich nicht verstanden, Ich lass über eine Schnellkupplung ab....

This post has been edited 2 times, last edit by "MichaxX" (Nov 3rd 2021, 6:33pm)

Stephan

Administrator

Wednesday, November 3rd 2021, 7:10pm

Also:

1. Wir wollen es nicht komplizierter machen als es ist.
2. Wenn man das Wasser ablassen möchte, dann muss der Deckel am AB sowieso auf. Also muss man LEAKSHIELD zumindest lösen. Denn wo Wasser raus soll, da muss auch Luft rein.
3. Eine Konstruktion mit einem weiteren Schlauch zu einem weiteren Deckel mit mindestens zwei Kugelhähnen ist für eine Aufgabe, die eher den Rand des Betriebs einer Wasserkühlung darstellt doch eher etwas übertrieben.
4. Wenn Du es so haben möchtest, dann kannst Du dir das selber basteln. Dazu kannst Du den neuen Flaschen-Adapter mit einem ULTITUBE Multiport-Deckel kombinieren und dann einen Schlauch zwischen LEAKSHIELD und ULTITUBE anschließen - mit entsprechenden Kugelhähnen.
Mir persönlich wäre das für die Handgriffe ein LEAKSHIELD abzuschrauben und auf den Adapter zu drehen aber zu umständlich, da ich nicht täglich mein Kühlmittel ablasse :)

MichaxX

Junior Member

Wednesday, November 3rd 2021, 7:40pm

ne Ich glaub ihr habt mich alle falsch verstanden.......
Wenn Ich Leakshield jetzt als Standalone mache, müsste Ich um den Flaschenadapter der bald kommt. Leakshield abschrauben und auf den flaschenadapter schrauben ? Seh ich das richtig ?
Aber das müsste Ich nicht wenn Ich für den Flaschenadapter noch ein Multiport-Deckel kaufe ?
Sprich Ich zieh den Schlauch am Multiport Deckel vom Ultitube ab und Stecke ihn einfach nur auf den Multiport-Deckel am Flaschenadapter den Ich darauf Montiert habe ? Und an der Seite von dem Flaschenadapter kommt der Ablassschlauch rein worüber dann die Flüssigkeit in die Flasche gesaugt wird.
Luft kommt ja dann in den AGB weil der Schlauch ab ist der zuvor zum Leakshield ging.
So könnte das gehen?

This post has been edited 1 times, last edit by "MichaxX" (Nov 3rd 2021, 7:42pm)

NichtCheck

Junior Member

Adapter für das Leakshield, zum Leeren der Kühlflüssigkeit

Thursday, November 4th 2021, 2:30pm

Hiermit rege ich an, den LeakShield-Adapter zum Entleeren der Kühlflüssigkeit mit einem USB-Verlängerungskabel, oder Adapter für die Spannungsversorgung des LeakShield per Batterie zu liefern.

Darüber hinaus fände ich eine Entleerungs-Lösung ohne Ab- und Anschrauben des LeakShield, ohne An- und Abstecken der elektrischen Verbindgen zum LeakShield praktikabler und Anwenderfreundlicher.
Deshalb hätte ich gerne einen ADAPTER MIT ZWEI VENTILEN wie vom Befüllport (Art.Nr.: 34143), der auf eine PETG-FLASACHE geschraubt, über ZWEI SCHLÄUCHE steckbar mit dem VENTIL AM BEFÜLLPORT, und dem gleichen VENTIL AM ABLASS-VENTIL des Kühlkreislaufes verbunden wird.



Kleien Homamge an unseren alten Flaschen-AB Bottleplex:

Kommt in Kürze in den Shop, 1l PETG Mehrwegflasche ist natürlich nicht dabei :)

Damit kann man ein System durch den Fillport soweit aussaugen, bis Luft angesaugt wird. Hat uns selber schon sehr geholfen und daher kommt der Adapter auch in den Shop. Natürlich braucht man dafür kein zusätzliches LEAKSHIELD. Einfach umschrauben und fertig. Dann auf Fill-Modus schalten und schon geht es los.

Die Flasche ist danach natürlich nicht mehr als Mehrwegflasche zu verwenden!

Saturday, November 13th 2021, 10:27pm



Kleien Homamge an unseren alten Flaschen-AB Bottleplex:

Kommt in Kürze in den Shop, 1l PETG Mehrwegflasche ist natürlich nicht dabei :)

Damit kann man ein System durch den Fillport soweit aussaugen, bis Luft angesaugt wird. Hat uns selber schon sehr geholfen und daher kommt der Adapter auch in den Shop. Natürlich braucht man dafür kein zusätzliches LEAKSHIELD. Einfach umschrauben und fertig. Dann auf Fill-Modus schalten und schon geht es los.

Die Flasche ist danach natürlich nicht mehr als Mehrwegflasche zu verwenden!
Wie sieht es mit dem Teil eigentlich mit der Lieferzeit aus, habt ihr da Informationen oder dauert es die im angegebene Lieferzeit?