• 13.08.2022, 11:06
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Umbau

Friday, July 8th 2022, 12:49pm

Hey liebes Forum!
Habe 2 kurze Fragen wegen einem geplanten Umbau.
Kann man die
Aqua Computer D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang und Tachosignal

und
ULTITUBE D5 200 PRO Ausgleichsbehälter mit D5 NEXT Pumpe

in Serie schalten und damit gemeinsam über die Software ansteuern?

Und kann man das Leakshield an die D5 NEXT Pumpe anschließen, ohne dass das LS wie beim Hubby7 zu Spannungsprobleme kommt? Würde die Pumpe mit dem LS nämlich ein wenig weg vom PC platzieren.
Danke für eure Hilfe und lg,
TheKingsCorn

Friday, July 8th 2022, 10:27pm

Kann man die
Aqua Computer D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang und Tachosignal und ULTITUBE D5 200 PRO Ausgleichsbehälter mit D5 NEXT Pumpe
in Serie schalten und damit gemeinsam über die Software ansteuern?
Ja, du kannst an den Lüfterausgang der D5 Next die normale D5 Pumpe anschließen und steuern.
Die Stromversorgung der Pumpe muss aber durch den Molex Anschluß erfolgen. Der Lüfterausgang kann nicht den benötigten Strom bereitstellen.

Dann kannst du in der Aquasuite Software beide Pumpen unabhängig steuern, wenn die D5 Next über USB mit dem Mainboard verbunden ist.

Und kann man das Leakshield an die D5 NEXT Pumpe anschließen
Nein, es gibt keine passenden Anschlüsse, um das Leakshield mit der D5 Next zu verbinden.

m4jestic

Senior Member

Friday, July 8th 2022, 10:31pm

Du kannst die Aqua Computer D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang und Tachosignal und ULTITUBE D5 200 PRO Ausgleichsbehälter mit D5 NEXT Pumpe in Serie schalten. Du brauchst jedoch ein Pumpentop für die D5-Pumpenmechanik.
Du kannst die D5 NEXT über Software steuern.
Die D5-Pumpenmechanik mit PWM-Eingang lässt sich nicht direkt über Software steuern. Für eine Software-Steuerung brauchst dafür einen PWM Controller, wie er auf dem Aquaero oder dem Quaddro/Octo sitzt oder auf manchen Mainboards (keine Garantie dass es funktioniert und dann auch nicht über AquaSuite steuerbar).
Du kannst Leakshield nicht an eine D5 Next anschließen, da das Leakshield einen USB-Anschluss hat und du keine USB-Geräte an die D5 NEXT anschließen kannst.

macrolid

Junior Member

Friday, July 8th 2022, 10:48pm

Hallo. Wenn ich mich in meiner Verzweiflung kurz einmischen darf...ich möchte in der Diskussion:
Mikroorganismen in der WaKü
etwas schreiben, aber im Gegensatz zu dieser hier fehlen die Button für Zitieren bzw. was schreiben. Ist das bei dem o.g. Thema nicht mehr möglich, weil "geschlossen"?

Danke und Grüße

m4jestic

Senior Member

Friday, July 8th 2022, 11:56pm

das Thema ist von 2007 und geschlossen.
Mache einfach ein neues auf oder nutze DP Ultra und löse dein Problem von alleine :)

macrolid

Junior Member

Saturday, July 9th 2022, 3:40pm

Sehr schön, vielen Dank. Es gibt sogar ein Sicherheitsdatenblatt. Ich bin beeindruckt.

Saturday, July 9th 2022, 5:50pm

DAnke für die raschen Antwroten, hat mir sehr geholfen!
Ich würde eben gerne die D5 von EKWB
EK-Quantum Reflection PC-O11D XL D5 PWM D-RGB - Plexi

durch die D5 von Aquacomputer austauschen, da ich eben die D5 NEXT einbauen will und ja beide Pumpen die selbe Spezifikationen haben müssen oder? Weiß jemand von euch zufällig ob alle D5 Pumpen gleich groß sind? also ob die dann ins Distroplate überhaupt reinpasst. Finde dazu auf der EKWB Webside leider nichts.

m4jestic

Senior Member

Saturday, July 9th 2022, 8:22pm

das D5 Gehäuse ist normalerweise bei allen D5 gleich groß (da die Mechanik immer die gleiche ist)

Sunday, July 10th 2022, 11:26am

ok perfekt, dann sollte das ja alles klappen. Danke!

Monday, July 11th 2022, 5:05pm

andere frage, weils mir grad einfällt. Ich würde unter mein System 2 MORA hängen. Wäre da zum Biespiel die Verwendung von Y-Splitter sinnvoll? also die MORA quasi parallel schalten, statt in Serie? Gibts da einen Leistungsunterschied ob die parallel sind oder in Serie?

Vlt weiß ja jemand was dazu.

Monday, July 11th 2022, 6:31pm

2 MoRa? Ich würde gerne mal dein fertiges System sehen. :)

Prinzipiell sind zwei MoRa parallel möglich, wenn die Durchflusswiderstände ähnlich sind. Der Gesamtdurchfluss wäre höher, da die Kühlflüssigkeit jeweils langsamer durch einen MoRa fließt und der Gesamtdurchflusswiderstand abnimmt, am Ende würde also die Pumpe langsamer drehen.

In Reihe steigt der Widerstand durch den zweiten MoRa, also wird die Pumpe lauter, dafür die Temperatur potentiell kühler.

Soweit die Theorie, in der Praxis ist laut einem Beitrag auf Hardwareluxx der Temperaturunterschied zu vernachlässigen, da wird also eine parallele Anordnung empfohlen.

Gewissheit hast du auf jeden Fall, wenn du's ausprobierst. In diesem Falle wären wir bestimmt auf die Ergebnisse gespannt. :thumbsup: