• 25.06.2017, 10:38
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Produktvorschläge / Anregungen an Aquacomputer

Donnerstag, 9. April 2009, 19:32

Hallo,

Ich habe mir mal ein Wenig Gedanken gemacht was meiner Meinung in dem AC Angebot fehlt, bzw. Verbessert werden könnte.
Generell soll dass hier keine Meckerei oder Rumgejammer werden, sondern einfach nur eine Kleine Ideen Sammlung.
Ich hoffe dass die Anderen User auch ihre Ideen hinzu geben, und eventuell entsteht dann das eine oder Andere Produkt…… Und es darf hier auch mal Lob ausgesprochen werden!
(Habe auch einige Vorschläge die hier genannt wurden mit aufgenommen)

Radiatoren
Pumpen
  • Aquastream 1048XT
  • Ein alternativer Aquastream Ansaugstutzen
  • Eheim Compact 1000XT (Ihr steuert die ja schon im Aquaduct an, also sollte dass mir einem Derelinaufsatz möglich sein)
  • Laing D5 mit Tachosignal Aqua Computer D5-Pumpenmechanik mit Tachosignal
  • Pumpendeckel für die Laing D5
AGB und Co.

Kühler
Sets
  • Die Sets sollten dringend überarbeitet werden, "Revolution Set" mit dem neuem Radiator
  • "High Flow Set" (Dual Laing mit Deckel) + Poweradjust2
  • AC Überwachungsset, bestehend aus AE,DFS,Tempsensoren,powerconnect, und was man für den Einstieg sonst noch so braucht.
Systeme

Aquaduct
Aquadukt 720 XT...:
  • Erwähnung der breiten Standfüße in der Anleitung
  • diese Standfüße entschärfen ( hab mich fast dran geschnitten)
  • Standfüße höher, so dass man die Ventilhebel auch feste montieren kann ohne das das Aquadukt dann kippelt
  • Aquaduct 420/560XT mit 'nem 3er/4er 140mm Radiator aus der neuen Revolution-Serie
  • Powerbooster in die Steuerung implementiert, damit endlich mehr als 1-2 extra Lüfter nach der Wassertemp ohne Umwege gesteuert werden können
  • Die typischen Optimierungen am Aufbau und der Pumpe, um einige Prozent Leistung aus dem Gerät zu kitzeln
  • Kleine Designverbesserungen (Schrauben nicht sichtbar montieren etc.)
  • Eventuell ein interner USB-Anschluss um aus 2 Kabeln zum Aquaduct eines zu machen
  • Ein aquaduct 1080, aber dann mit einer Dual Laing oder ähnliches.
  • Kugelventile am PC - Anschlußslotblech.
Aquaero
  • Auswahlmöglichkeit am Kanal 1 entweder Lüfter oder Pumpe. Dann wenn möglich den Stromverbrauch anzeigen zu lassen. Ein Schickes abbild einer Liang. Wenn möglich und ein Duchflusssensor angeschlossen ist den Durchfluss dort anzeigen zu lassen !
  • Das Relais des Aquaeros mit dem Bildschirmschoner schalten zu lassen. Soll heißen Bildschirmschoner an -> Relais aus oder umgekehrt.
  • Die ganzen Reiter in der Software könnten auch untereinander stehen, damit man das Fenster nicht so Groß ziehen muss um alle Reiter zu sehen.
  • Option Maximaldrehzahl setzen
  • Haltesystem für aquabox professional 5 1/4", magnetisch auch für das Aquaero anbieten
  • Displayglas für Aquaero5 Pro
Sonstiges
  • Überarbeitet doch mal die Anleitung, die hat momentan den stand von 2004!!
  • Überarbeitung der Flyer / Poster (Stand 2005)
  • Newsletter fehlt / geht nicht
  • RSS fehlt seit dem Start der neuen Seite
  • Neuauflage Multitool, Die Schlüssel weiten passen nicht mehr, zum Glück hat die Bierindustrie den Kronkorken nicht neu erfunden <---http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=1331
  • Besseres Warenwirtschafts-System, Anzahl Artikel lagernd, und feinere Abstufungen in der „Wird Produziert – Lange / Kurze Lieferzeit“ eventuell erweitern mit: Wird Extra für sie Gefertigt für Aquaduckt usw..
  • Eventuell eine RMA- Quote (Kundenzufriedenheit)
  • Wie wäre es denn mit einer Forum User Karte, wo sich die Eintragen können die auch mal gerne persönlich helfen wollen?
  • Ein Dual USB Kabel mit verpolungssicherem Anschlussblock (2xUSB) Oder als Alternative eine Verpolungssichere Anschlussvariante für die Zukunft
  • Schön wäre auch eine USB Karte mit mehreren Internen USB Anschlüssen für eure Produkte, optimal mit ein paar Zusatz Features.. <--- http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2422
  • AC Laser Service ( Hattet ihr schon einmal angekündigt )
  • Eine Schnittstelle für das Aquaero damit man am Aquabay CF Daten ausgeben kann.
  • Aquabay CF mit neuem Display 240x128 Pixel
  • Aquabay Blende für euren Filter
  • Mehr Lifestyle Produkte
  • Poster auf Akteulen Stand bringen
  • AC Tasse (Aus Edelstahl) und oder Keramik mit Temperatur Lasur
  • Eine "lange Version" des Tubemeters. Als G1/4" Version und einer Länge von so ca 200mm
  • "Merkzettelfunktion" im Shopsystem. So behält man den Überblick und vergisst nichts, wenn man mal aus finanziellen Gründen die Sachen erst nacheinander bestellen muss.
  • Bilder von euren Produkten im Shop. Teilweise sind die Zwischenhändler schneller mit den Bildern!? Bei Produkten jenseits der 100€ Grenze kann man eigentlich erwarten dass man vor dem Kauf sieht wie es aussieht.
  • PDF Dateien mit den Maßen / Abmessungen eurer Produkte, Besonderes bei Radiatoren / Radiatorblenden sind die Lochabstände und Maße im Voraus wichtig.
Ansonsten muss ich auch mal ein Lob aussprechen, Ich habe nun seit vielen Jahren eure Produkte im Einsatz, und bin überaus Zufrieden!
Auch mit dem Support habe ich noch nie Schwierigkeiten gehabt.
Mit der Lieferzeit hattet ihr schon immer eure Probleme, aber man kann eine Starke Verbesserung feststellen!

Aber! Lasst doch mal wieder den „ Nothing beats Germen engineering“ raus hängen, und zeigt eurer Konkurrenz was der Satz bedeutet! <--- Setting the reference tut es natürlich auch :thumbsup:

Gruß SeYeR

Ach ja und ich weiß ich bin eine Nervensäge aber ihr müsst damit leben :D

Dieser Beitrag wurde bereits 28 mal editiert, zuletzt von »SeYeR« (4. Juli 2012, 21:41)


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

RE: Produktvorschläge / Anregungen an Aquacomputer

Donnerstag, 9. April 2009, 21:04


Eventuell mal einen Neuen AGB (z.B. Röhre??)


Anschlussfeld bei den GraKa Kühlern oben und unten

Mehr Mainboard Komplettkühler

dafür :thumbsup:
mein Rechenknecht at sysProfile <

Donnerstag, 9. April 2009, 21:38

erstmal schließe ich mich dem von ice-tea an was aber auch noch gut wäre mehr fertige gehäuse mit wasserkühlung z.B.: mit einem Cooler Master Cosmos S RC-1100-KKN1-GP - Aluminium - black oder so :thumbup:
Out of Style, but it's Retro!

Vorschläge

Freitag, 10. April 2009, 18:42

Meine Vorschläge:

- AE Anleitung überarbeitem
- AE Lüfterendstufen kühlen ( ähnlich wie beim Poweradjust ) oder gar eine optionale Wakü :D :D
- GRAFIKARTEN Kühler die problemlos montierbar sind und funktionieren. Die Konkurrenz kanns doch auch

Gruß harald
P5N32-E SLI-Plus, QX6850extreme@default, Nvidia 9800GTX, 8Gb Corsair CMX2-6400 rev.4.7 5:5:5:18 @1,95V

RE: Vorschläge

Freitag, 10. April 2009, 18:54

Zitat


- GRAFIKARTEN Kühler die problemlos montierbar sind und funktionieren. Die Konkurrenz kanns doch auch

Gruß harald


Mal schauen was die Abstandshalter bei dem 4890er Kühler bringen!
Nach dem Umstellen auf Kupfer bzw. Ändern des designs haben sich die Meldungen über Probleme bei der Montage schon vermehrt.



Die dicken Alu Kühler waren mit ihrem beweglichen Kern und den Abstandshaltern wohl gar nicht mal so schlecht...
Nur das Prinzip in Kupfer umzusetzten wird wort wörtlich ne schwere Nummer! :cursing: :D 8|
Vielleicht tüftelt man ja schon wieder an so nem Userfreundlichen Design das kaum noch Fehler bei der Montage zulässt bzw. weg steckt.
Sorry das ich anstaat ein h ein n geschriben habe !!!
(Ps: man kan über treiben)

RE: RE: Vorschläge

Sonntag, 12. April 2009, 10:00

Hallo,

das Sortiment sollte vllt mal ueberarbeitet werden, weil manche Teile nur entstanden sind, um Nachteile von schon bestehenden Artikeln zu beheben.

Man kann auch sehr viel Unsinniges kombinieren, da vllt ein etwas schlankeres (durchdachtes) Sortiment wuerde die Kaufentscheidungen deutlich vereinfachen.

Zum Beispiel finde ich den Fillport von der Idee her sehr gut, das wuerde das Befuellen deutlich vereinfachen. Ich habe den AB horizontal in der Front eingebaut, weil ich kein Loch in den Deckel machen wollte. Aber fuer den Fillport muesste ich es dann doch wieder machen. Daher werde ich weiterhin das Gehaeuse kippen.

Die Entwicklung hin zu immer mehr komplett Kuehlern bei Board und Grafikkarte finde ich persoenlich eher schlecht, aber da kann man wohl nichts machen, weil die Waermeabgaben und Leistungen immer weiter steigen. Solche Kuehler stoeren z.B. bei Umbauarbeiten, machen die Wartung aufwaendiger und spontanes Basteln geht gar nicht mehr (vorher besser Wasser ablassen).

Gruss,

Matthias
Details:

Sonntag, 12. April 2009, 11:05

ein Aufsatz für Laing Pumpen, einmal mit AGB und einmal ohne, aus Delrin und mit Edelstahlblende - im Design vom neuen Durchflusssensor
Intel Core i7-3820 // ASRock X79 Extreme4-M // EVGA 660 GTX // Crucial Ballistix Elite 16GB DDR-3 1866

Sonntag, 12. April 2009, 11:28

Ich gebe meine Stimme (nochmal) für einen einfachen/doppelten aquadrive im Design des aquadrive x4 ab (ohne AGB).
Außerdem finde ich es etwas beunruhigend dass ACFluid immer noch nicht ersetzt/verbessert wurde wurde.

Wobei ich glaube dass ac einfach macht was sie wollen (und häufig kommt dabei ja auch etwas Sinnvolles raus ;) )

Sonntag, 12. April 2009, 13:55

Mir ist aufgefallen dass die Borhrungen im AquaTube ziemlich ungünstig sind:
Wenn man den Ausgleichsbehälter in der vorgesehenen Stellung im Aquabay horizontal einbaut liegen alle Öffnungen knap unter oder über der mitte, das heißt man muss immer dafür Sorgen dass der Wasserstand 3/4 hoch ist.
Darum hab ich meinen so eingebaut dass die unteren Öffnungen nach unten zeigen, dabei geht zwar ein Slot verloren, aber selbst wenn nur 5mm wasser drin sind hat die Pumpe was zum ansaugen.
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Sonntag, 12. April 2009, 13:55

Eine Feine Sache währe auch, wenn man die Festplatten im Aquadrive von vorne Tauschen könnte.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Sonni

Senior Member

Sonntag, 12. April 2009, 16:17

Was ich noch super finden würde wäre eine Serie von Externen Radiatoren.
Und zwar nur die Radiatoren, ohne Agb & Pumpe.
Ist einfach sinnvoll wenn man ein kleineres Gehäuse hat und dann doch noch mehr Kühleistung will (da dann eine Geräuschverminderung möglich ist) oder einfach mehr Kühlleistung braucht.

Klar kann man dann ein Aquaduct auch kaufen, aber wenn man sonst schon alles hat is das überflüssig und v.a. auch recht teuer!

Zen

Full Member

Sonntag, 12. April 2009, 21:39

Noch ein Wunsch von mir der sich ganz bestimmt erfüllen lässt: bitte wieder das Feed für die neuen Produkte einführen! Danke

MfG Zen

Dienstag, 14. April 2009, 14:58

Ich hätte da noch eine Idee.

Wie währe es mir einem airplex evo 1080 der anstelle von 9x 120mm Lüftern einen 400 mm Lüfter hat?
Schön langsam drehend.... Ähnlich wie der Seitenlüfter vom Aerocool AeroRacer?
400x400mm (12dB(A), 400 U/Min, 250 CFM) sollten eigentlich reichen, und wesendlich besser klingen als 9x 120mm
Dazu bitte Die Anschlüsse nicht als Winkel, sondern auf beiden Seiten je ein G1/4" Gewinde, damit man besser wählen kann wie man den Radiator montieren möchte.

MFG SeYeR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SeYeR« (14. April 2009, 15:00)


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Dienstag, 14. April 2009, 15:34

Radiatoren
- Neue Radiator Serie in 140mm als 140, 280, 420, 560XT
- Airplex 480
- Dazu dann die passenden 140mm Airstream Lüfter
Radi-Serie auf 140er-Basis halte ich auch für sinnvoll. Immer mehr Gehäuse haben bereits entsprechende Bohrungen und die Radi-Fläche wird ja doch ein ganzes Stück größer (ca. 35%)... 480er halte ich für wenig sinnvoll - es wird kaum Gehäuse dafür geben! Lüfter gäb's ggf. auch woanders...

erstmal schließe ich mich dem von ice-tea an was aber auch noch gut wäre mehr fertige gehäuse mit wasserkühlung z.B.: mit einem Cooler Master Cosmos S RC-1100-KKN1-GP - Aluminium - black oder so :thumbup:
Sorry - aber wer es nicht schafft in das Gehäuse selber 'nen Radi einzubauen, der sollte es vielleicht wirklich besser ganz lassen! Obwohl... Für 400 Ocken schicke ich dir das mit eingebautem Radi zu!

ein Aufsatz für Laing Pumpen, einmal mit AGB und einmal ohne, aus Delrin und mit Edelstahlblende - im Design vom neuen Durchflusssensor
Wird's wegen der Aquastream wohl kaum geben...

Was ich noch super finden würde wäre eine Serie von Externen Radiatoren.
Da würden IMHO Halterungen/Gehäuse für die vorhandenen Radis sehr viel mehr Sinn ergeben! Baukastenprinzip und so, verstehse? :pinch: Fände ich aber auch cool!

Wie währe es mir einem airplex evo 1080 der anstelle von 9x 120mm Lüftern einen 400 mm Lüfter hat?
Das ist ein so spezieller Wunsch, dass es dafür (wenn ich dich da mit rein rechne) eine geschätze Zielgruppe der Größe eins gibt...

Ansonsten würde ich es auch sehr begrüßen, wenn mal wieder ein paar AMD-Boards mit Kühlern versehen würden!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cuto8« (14. April 2009, 15:37)

Dienstag, 14. April 2009, 15:49

Wieso spezielle Zielgruppe ??
Ich fände es wesentlich sinnvoller einen großen Lüfter an der Gehäuse wand zu haben als 9 kleine. Wobei 9 Airsteams dann 62,91€ kosten, und wesentlich lauter sind.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Dienstag, 14. April 2009, 16:08

Wieso spezielle Zielgruppe ??
Ich fände es wesentlich sinnvoller einen großen Lüfter an der Gehäuse wand zu haben als 9 kleine.

Weil schon die Gruppe der 1080-Besitzer überschaubar ist. Und über Sinn und Kosten brauchen wir nicht streiten - da stimme ich dir ja zu!

Sonni

Senior Member

Dienstag, 14. April 2009, 16:11


Was ich noch super finden würde wäre eine Serie von Externen Radiatoren.
Da würden IMHO Halterungen/Gehäuse für die vorhandenen Radis sehr viel mehr Sinn ergeben! Baukastenprinzip und so, verstehse? :pinch: Fände ich aber auch cool!
Ok so ist das natürlich auch eine gute Möglichkeit.
Würde ich auch sofort kaufen, und dann hat man wenigstens n bischen was zu basteln :D

Dienstag, 14. April 2009, 16:55

@cuto8... es sollte nur nen vorschlag sein ich weiß das es zu einfach dann ebend das hier Klick!!! :whistling: hauptsache mal mehr fertige gehäuse
Out of Style, but it's Retro!

Dienstag, 14. April 2009, 17:21

Sonstiges:
Die Dauer des Versandes muss unbedingt verbessert werden!

Dienstag, 14. April 2009, 17:30

Sonstiges:
Die Dauer des Versandes muss unbedingt verbessert werden!
muss dir recht gegeben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sappibaer« (27. Mai 2009, 18:07)

Out of Style, but it's Retro!