• 07.12.2019, 23:49
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Neu: kryographics NEXT 2080 und kryographics 2080 Ti / UPDATE

Wednesday, September 26th 2018, 1:17pm

kryographics NEXT 2080 und kryographics NEXT 2080 Ti



Eleganter Fullcover-Wasserkühler mit integrierter LED-Beleuchtung
Diesmal mussten unsere Kunden aufgrund unserer hohen Auslastung über zwei Monate warten. Heute sind wir stolz den kryographics 2080 / Ti vorstellen zu können. Es sind die aufwändigsten Kühler die wir für Grafikkarten bisher gefertigt werden - alle Bauteile werden in unserer eigenen Fertigung in Deutschland CNC bearbeitet und aus hochwertigsten Material hergestellt. Die komplexe Bodenplatte wird dabei aus 1,8kg Rohmaterial gefräst, der fertige Kühler wiegt etwa 1,25kg - mit Backplate ca. 1,5kg.
Heue beginnen wir mit der Vorstellung der Plexiglas-Variante, die etwas günstigere Acetal-Variante folgt später.



Full-Cover und komplette Bodenplatte aus Kupfer für alle Hot-Spots
Mit der NEXT-Generatiion der kryographics Serie wurde Funktion und Design deutlich weiterentwickelt. Der Wunsch nach einem Full-Cover Kühler wurde berücksichtigt und im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern deckt der massive Kupferboden nahezu vollständig die gesamte Karte ab und kühlt alle von Nvidia in der technischen Dokumentation als signifikane Wärmequelle dargestellten Bauteile.



CNC gefräst, made in germany
Der Kühler besteht aus einer in unserem Werk CNC gefrästen und hochgenau gefertigten Bodenplatte mit verbesserter GPU Kühlstruktur. Diese wird durch einen Deckel aus hochwertigen Plexiglas GS abgedeckt und ein schwarz eloxiertes Aluminiumgehäuse fasst diese ein. Alle Bauteile werden bei uns CNC gefertigt und entsprechen höchster Qualität - made in germany.



Beleuchtung für aufgregende Effekte integriert - kompatibel zu ASUS Mainboards mit adressierbaren LEDs
Integriert ist eine RGBpx LED-Beleuchtung die z.B. mit der QUADRO-Steuerung angesprochen werden kann; zusätzlich liegt eine Adapter für Asus-Mainboards im Kühlerumfang bei. Die Kabel (IN/OUT) sind steckbar und von der Seite zugänglich.Die integrierte Beleuchtung besitzt 15 einzeln ansteuerbare digitale LEDs und bleuchtet neben dem gesamten Plexiglasdeckel auch ein in die Aluminiumabdeckung integriertes Logo und ein weiteres neben dem Terminal. Dieses trägt den Namen der Karte und ist in ATX-Gehäusen gut einsehbar.





Hoher Durchfluss und direkte Kühlung
Der Wasserfluss im Kühler wurde mit teilweise parallel durchflossenen Bereichen auf hohen Durchfluss und direkter Überspühlung nahezu aller relevanten Bauteile optimiert.

Viele Optionen bei den Anschlussterminals
Die Terminals sind kompatible zu der bisherigen kryographics Serie und somit können die bekannten SLI-Terminals weiter verwendet werden. Besonderes highlight sind die VISION-Terminals mit integriertem OLED-Display und beim VISION Glow mit zusätzlicher Beleuchtung im Terminal. Hier wird es später zudem noch Terminals mit Anschlüssen parallel zur Karte geben. Diese richten sich an Kunden mit vertikal verbauter Grafikkarte. Die Gewinde sind wie immer in G1/4" ausgeführt.

Backplate mit aktiver Kühlung
Ebenfalls erscheint eine Backplate mit der Option für aktive Kühlung durch unser patentrechtlich geschütztes Heatpipe-System zur Kühlung der Backplate.



Elegante Delrin-Variante als Option
Neben der hier gezeigten Version wird es eine sehr elegante Version mit Delrin-Deckel ohne Aluminiumeinfassung geben. Die Option für eine vernickelte Bodenplatte besteht bei beiden Varianten. Zudem arbeiten wir an einer verchromten Backplate - ebenfalls ein Wunsch von vielen Kunden.

Verfügbarkeit und Preise
Die kryographics NEXT 2080Ti sind ab kommender Woche verfügbar und können in Kürze im Shop bestellt werden. Allerdings sind die Stückzahlen noch relativ begrenzt. Bei den kryographics 2080 wird erst gegen Weihnachten eine Verfügbarkeit gegeben sein.

Wir müssen uns hierfür entschuldigen - unsere Fertigung ist leider zu 100% ausgelastet, bereits bestellte Produkte haben hier Vorrang. Zudem haben wir den Anspruch die Bauteile selber zu fertigen und nicht zuzukaufen oder in Asien produzieren zu lassen.

Preislich wird es mit den später erscheinenden Varianten mit Kupferboden und Delrin-Deckelplatte bei 119,90€ starten.Das Modell mit Plexiglasdeckel kostet 149,90€. Für eine vernickelte Bodenplatte berechnen wir einen Aufpreis von jeweils 15€.
Die Backplates kosten in der passiv gekühlten Version 32,90€ und in der über eine Heatpipe aktiv gekühlten 47,90€.

domi1711

Junior Member

Wednesday, September 26th 2018, 2:37pm

Shut up and take my money :D
Sieht wirklich toll aus!


Gibt es eine Möglichkeit zur Vorbestellung, damit man eines der ersten Exemplare erwischt?

lg

DedSec

Full Member

Wednesday, September 26th 2018, 2:43pm

Der Kühler ist lediglich zum Founders Edition PCB kompatibel oder wird auch etwas für Custom-Modelle angeboten?
Intel i7 |7820X@5 GHz@EK-Monoblock|@MSI X299 Gaming M7 ACK|EVGA XC Ultra RTX 2080 ti@H²O_watercool Kühlblock@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@15-16-15|Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Corsair Obsidian 750D| ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

wpuser

Senior Member

Wednesday, September 26th 2018, 2:48pm

Der Kühler ist lediglich zum Founders Edition PCB kompatibel oder wird auch etwas für Custom-Modelle angeboten?


Wobei selbst die "Founders Edition" nicht mit dem Referenzlayout identisch ist, wie ein "Marktbegleiter" im HWLux-Forum erklärt hat. Deswegen wäre es gut, wenn AQ eine genaue Liste mit kompatiblen Modellen vorlegen würde.

Stephan

Administrator

Wednesday, September 26th 2018, 2:58pm

Die Kühler (2080/2080Ti) wurden auf Basis von Nvidia Daten entwickelt. Diese beinhalten auch die Bestückungsoptionen. Somit werden alle Hersteller die das Nvidia PCB verwenden abgedeckt.
Zur Zeit ist dies der Großteil der Karten - wir werden hierzu noch Daten folgen lassen. Es ist aber davon auszugehen, dass dies sich mit der Zeit ändern wird.

Wednesday, September 26th 2018, 3:01pm

Sehr schicker Kühler. Bislang gefällt er mir von allen am besten. Hoffentlich klappt das bis Mitte Oktober.

Noch eine Frage: Lassen sich die RGB-Stripes tauschen? Das wäre wichtig für mich.

Stephan

Administrator

Wednesday, September 26th 2018, 3:29pm

Gegen 5mm Strips lassen die sich tauschen.

domi1711

Junior Member

Wednesday, September 26th 2018, 3:36pm

Wird das Alugehäuse immer schwarz sein? Oder wird es auch eine silberne (Alu oder Edelstahl oder Nickel) Version geben?

DedSec

Full Member

Wednesday, September 26th 2018, 4:03pm

Die Kühler (2080/2080Ti) wurden auf Basis von Nvidia Daten entwickelt. Diese beinhalten auch die Bestückungsoptionen. Somit werden alle Hersteller die das Nvidia PCB verwenden abgedeckt.
Zur Zeit ist dies der Großteil der Karten - wir werden hierzu noch Daten folgen lassen. Es ist aber davon auszugehen, dass dies sich mit der Zeit ändern wird.

Wenn für die EVGA 2080 ti XC Ultra ein Kühlblock angeboten wird, werde ich noch eine Backplate hinzunehmen.
Intel i7 |7820X@5 GHz@EK-Monoblock|@MSI X299 Gaming M7 ACK|EVGA XC Ultra RTX 2080 ti@H²O_watercool Kühlblock@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@15-16-15|Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Corsair Obsidian 750D| ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

certhas

Senior Member

Wednesday, September 26th 2018, 5:30pm

Wird das Alugehäuse immer schwarz sein? Oder wird es auch eine silberne (Alu oder Edelstahl oder Nickel) Version geben?
Elegante Delrin-Variante als Option

Neben der hier gezeigten Version wird es eine sehr elegante Version mit
Delrin-Deckel ohne Aluminiumeinfassung geben. Die Option für eine
vernickelte Bodenplatte besteht bei beiden Varianten.
Zudem arbeiten wir
an einer vernickelten Backplate - ebenfalls ein Wunsch von vielen
Kunden.

S.V.K.

Junior Member

Wednesday, September 26th 2018, 5:58pm

Also eigentlich wollte ich die RTX Reihe auslassen... Preis und Leistung sind nicht so der Bringer. Wenn ich jetzt allerdings dieses Stealthraumschiff sehe bin ich glatt versucht, das Teil nur wegen des Kühlers zu kaufen :love:
Habt ihr sehr schon ausgetüftelt... schön, dass ihr endlich das komplette PCB abdeckt. :thumbsup:

Btw. ist es möglich, das Vision Display um 180° zu drehen oder ist das fixiert?

Da muss mein Titan wohl doch bald in Rente gehen^^

This post has been edited 1 times, last edit by "S.V.K." (Sep 26th 2018, 6:02pm)


ULTRASILENT POWER SYSTEM
Core i9 7960X @ 4,5GHz Wakü / Asus Prime X299 Deluxe Wakü / 32GB Gskill 3800er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Samsung 970 Evo 1TB, Samsung 860 Evo 1TB, Samsung 840 500GB, Samsung 850EVO 1TB / Creative ZxR / be quiet! Dark Power Pro 11 850W
2x Laing DDC, 2x Phobya Xtreme Nova, 8x180er Lüfter, Farbwerk360, geregelt via Aquaero v6 Pro und 3x PowerAdjust Pro

Wednesday, September 26th 2018, 6:37pm

Sieht richtig schön aus, aber ich habe keinen Anschluss für ARGB/DRGB (WS2812B) und die Aquasuite kommt für mich als Linux-User leider nicht in Frage. Außerdem hat Plexi/Acryl meiner Meinung nach aufgrund derRiss- und Leckgefahr nichts in Wasserkühlungen zu suchen.

Stephan

Administrator

Wednesday, September 26th 2018, 7:42pm

Sieht richtig schön aus, aber ich habe keinen Anschluss für ARGB/DRGB (WS2812B) und die Aquasuite kommt für mich als Linux-User leider nicht in Frage. Außerdem hat Plexi/Acryl meiner Meinung nach aufgrund derRiss- und Leckgefahr nichts in Wasserkühlungen zu suchen.


Ok - dann nimm die Delrin-Variante :)

domi1711

Junior Member

Wednesday, September 26th 2018, 8:14pm

Wird das Alugehäuse immer schwarz sein? Oder wird es auch eine silberne (Alu oder Edelstahl oder Nickel) Version geben?
Elegante Delrin-Variante als Option

Neben der hier gezeigten Version wird es eine sehr elegante Version mit
Delrin-Deckel ohne Aluminiumeinfassung geben. Die Option für eine
vernickelte Bodenplatte besteht bei beiden Varianten.
Zudem arbeiten wir
an einer vernickelten Backplate - ebenfalls ein Wunsch von vielen
Kunden.
Lies nochmal meine Frage...ganz genau....vielleicht auch nochmal den ersten Beitrag...


Es geht um die Aluminium Einfassung die im Ankündigungstext explizit nur in schwarz genannt wird.
Die Bodenplatte gibt es dann in Cu oder eben vernickelt. Hat aber nix mit der Einfassung zu tun.

Shoggy

Sven - Admin

Wednesday, September 26th 2018, 8:17pm

Btw. ist es möglich, das Vision Display um 180° zu drehen oder ist das fixiert?

Die Darstellung bei VISON lässt sich per Mausklick um 180° drehen.

Spawn

Junior Member

Wednesday, September 26th 2018, 8:44pm

Episch :thumbsup:, der Kühler ist gekauft!

Thursday, September 27th 2018, 4:23am

Ich werde wohl dieses mal bei der Konkurenz kaufen, die bieten ihren Kühler auch ohne RGB Zeug an. Deutlich billiger als mit bling bling.

Thursday, September 27th 2018, 7:28am

die bieten ihren Kühler auch ohne RGB Zeug an. Deutlich billiger als mit bling bling.

Quoted

Preise und Verfügbarkeit werden demnächst bekannt gegeben
und wenn man die LEDs nicht anschließt leuchtet auch nix. Wo ist das Problem.

Syn74x

Senior Member

Thursday, September 27th 2018, 10:32am

toll gemacht :) sieht absolut spitze aus - eigentlich brauch keine neue GPU aber wegen dem Kühler könnte ich schwach werden 8o :thumbup:

certhas

Senior Member

Thursday, September 27th 2018, 2:58pm

Wird das Alugehäuse immer schwarz sein? Oder wird es auch eine silberne (Alu oder Edelstahl oder Nickel) Version geben?
Elegante Delrin-Variante als Option

Neben der hier gezeigten Version wird es eine sehr elegante Version mit
Delrin-Deckel ohne Aluminiumeinfassung geben. Die Option für eine
vernickelte Bodenplatte besteht bei beiden Varianten.
Zudem arbeiten wir
an einer vernickelten Backplate - ebenfalls ein Wunsch von vielen
Kunden.
Lies nochmal meine Frage...ganz genau....vielleicht auch nochmal den ersten Beitrag...

Es geht um die Aluminium Einfassung die im Ankündigungstext explizit nur in schwarz genannt wird.
Die Bodenplatte gibt es dann in Cu oder eben vernickelt. Hat aber nix mit der Einfassung zu tun.
Ähm, keine Ahnung wo ich bei deiner Frage da Backplate hinein gelesen habe, sorry :D