• 19.10.2017, 00:19
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 11:59

guten morgen zusammen,
hab nen laptop gefunden (in der arbeit aufm müll) ;D
der auf der rückseite noch den cd code für winxp home hinten aufgeklebt hat,
also dieses orginal zertifikat.

der laptop selbst ist müll wie ich erfahren habe,
winxp home nutzt auch niemand in der abeit.


kann ich den cd key meinem kumpel verkaufen ?
allerdings ist die cd nicht auffindbar,
kann ich da auch eine x beliebige nehmen?


Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:01

Ich denke das die zu dem Laptop gehörte und daher nicht wirklich verkauft werden darf.

Ausserdem würd ich sone seriennummer für die ich selbst nix getan hab höchstens mal verschenken :P :)
i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:02

natürlich KANNST du das machen, ob es legal ist ist ne zweite sache.
soweit ich weiß besteht das vollständige paket aus lizenz sticker und orginal cd..
aber man muss hunde ja nicht unnötig wecken; stichwort orginal cd ist verschwunden..

edit: sollte natürlich nur mit der xp home variante funktionieren.

messi

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:16

Installieren und nutzen kannst du es mit jeder CD.

Moralisch richtig wäre, es, den Key zu verschenken. Hast ja dafür selber nix gezahlt.
Suche Bücher von Tanenbaum und Galileo (auch Video-Training) - bitte KM! [img] http://www.aqua-computer-berlin.de/logo.png [/img]

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:19

Zitat von »Katzenfreund«

Installieren und nutzen kannst du es mit jeder CD.

Moralisch richtig wäre, es, den Key zu verschenken. Hast ja dafür selber nix gezahlt.


Ach, wenn wir doch nur alle morolisch wären...
Dann würde der Handwerker nix kosten, weil die Hanswerkskammer nur den moralischen Beitrag verlangt, die Versicherungen kosten nix, weil wenn man stirbt verlangt die Witwe keine Kohle, nun ja warum auch denn das Haus musste ja nicht bezahlt werden, da die Handwerker ja für umme gearbeitet haben.....

Moral ist wirklich schön, aber können wir uns das leisten?? ::)
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:23

Nimmst du jedesmal Geld, wenn du einem Freund einen Gefallen tust?
Suche Bücher von Tanenbaum und Galileo (auch Video-Training) - bitte KM! [img] http://www.aqua-computer-berlin.de/logo.png [/img]

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:27

Zitat von »Herr«

Ich denke das die zu dem Laptop gehörte und daher nicht wirklich verkauft werden darf.


So dachte M$ auch mal, bis der BGH im Jahre 2000 anders entschieden hat ;-)

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:28

Zitat von »Erklärbär«



So dachte M$ auch mal, bis der BGH im Jahre 2000 anders entschieden hat ;-)


Achso, das wusste ich nicht.
i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:29

Zitat von »Katzenfreund«

Nimmst du jedesmal Geld, wenn du einem Freund einen Gefallen tust?


Hmm, das kommt auf den Freund an, bzw. die Definition.

Ich unterscheide zwischen Bekannten und Freunden.

Aber auf deine Frage: NEIN, bei Freunden nicht.
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:43

Ich würde den Key auch nur verschenken. Weiss der Geier woher die kommt, welche Sonderkonditionen da vielleicht drinhängen und was der Vorbesitzer alles getrieben hat. Alles potentiell Sachen mit denen ich nix zu tun haben wollen würde.

Wenn man dann Geld genommen hat ist das im Falle eines Falles wieder deutlich unangenehmer für alle beteiligten
"When mountains speak, wise men listen" - John Muir

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:46

hmm, nunja....

was heist selber nichts bezahlt.
man vollbringt ja leistung in der firma,
und dann fällt einem halt mal der ein odere andere boni zu.

entweder in form von ausrangierter hardware,
oder eben vllt auch mal ein software paket.


und als gegenbeispiel,
für ein erhaltenes geschenk bezahlt man ja auch nichts,
zb wenn man ne dvd staffel geschenkt bekommt und ich
sie ansehe und dann nimmer brauche.

dann verscheinke ich die auch nicht, sondern verkaufe sie.
für mich ist das nicht unmoralisch sondern realistisch.

verschenken tue ich genug,
mal materielle dinge, mal nicht materielle dinge.
wobei die nicht materiellen bei freunden überwiegen sollten.

aber ich denke das ist schon wieder ein ganz anderes thema. ::)

was war jetzt eigentlich der konsens,
wenn ich mal nicht aufs verkaufen eingehe.
sondern ganz moralisch meinem "freund" den key gebe,
und er mit meiner xp home cd installiert.
kann ihm dann irgendjemand was?

ansonsten sag ich ihm halt das er home kaufen soll,
wird sich zwar net freuen,
aber von gecrackten versionen halte ich nichts,
alleine schon wegen der für mich umständlichen patcherei.
da lass ich ich liber mein orginal die arbeit von alleine machen ^^

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:48

Zitat von »Erklärbär«



So dachte M$ auch mal, bis der BGH im Jahre 2000 anders entschieden hat ;-)


also,
dem entnehme ich das das ok ist das ich den key meinem kumpel schenke?
(achso, ja ihr habt mich überredet, dann schenke ich sie ihm, falls sie ihm denn was nützt.)

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Dienstag, 31. Juli 2007, 12:56

Zitat von »futureintray«



also,
dem entnehme ich das das ok ist das ich den key meinem kumpel schenke?
(achso, ja ihr habt mich überredet, dann schenke ich sie ihm, falls sie ihm denn was nützt.)


Ja, du darfst diese Lizenz weitergeben.
Eine CD kann er sich ja bestellen, kostet so um die 12.-€ bei MS.
Oder du hast eine CD rumliegen, kopieren darf man die allerdings nicht.
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Mittwoch, 1. August 2007, 23:45

bei meiner ehemligen schule waren diese sticker auch überall dran, angenommen man würde den stehlen hätte man dann auch das recht sich ne cd zu organisieren und dann is das ding meins? find xp home recht bescheiden, aber nurmal angenommen?

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Mittwoch, 1. August 2007, 23:49

1. Wäre es Diebstahl.
2. Ihr könnt jede XP Home CD nehmen, installieren - mit eurem key, versteht sich - und dann die CD ihrem Besitzer zurück bringen.

Wo ist das Problem?
Edit: Abgesehen davon, dass ich mitlerweile 3 WinXP CDs habe.
1x wie erhalten
1x mit SP1
1x mit SP1 und SP2.
Suche Bücher von Tanenbaum und Galileo (auch Video-Training) - bitte KM! [img] http://www.aqua-computer-berlin.de/logo.png [/img]

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Donnerstag, 2. August 2007, 00:10

Zitat von »RedFlag1970«


Eine CD kann er sich ja bestellen, kostet so um die 12.-€ bei MS.

wie funktioniert das? hotline anrufen? email? webformular?

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Donnerstag, 2. August 2007, 04:55

deswegen die frage, eben weils so einfach ist, überall stehen pcs mit den keys rum, in jedem laden. da wäre es doch ein leichtes eben den key abzutippen bzw zu fotografieren mim handy. das kann doch nicht so einfach sein einen key zu bekommen bzw eine "legale" version!?!?

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Donnerstag, 2. August 2007, 07:00

im Medimarkt konnte man ne Zeitlang die Keys der Vista Versionen durch diese diebstahl hülle sehr gut lesen, bis sie es gemerkt haben und nur nen blatt mit dem cover reingelegt haben.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Donnerstag, 2. August 2007, 13:12

Zitat von »Seppel^«

deswegen die frage, eben weils so einfach ist, überall stehen pcs mit den keys rum, in jedem laden. da wäre es doch ein leichtes eben den key abzutippen bzw zu fotografieren mim handy. das kann doch nicht so einfach sein einen key zu bekommen bzw eine "legale" version!?!?



1. ist nicht legal!!
2. ja so einfach.
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Re: windows XP home, key aber keine CD?

Donnerstag, 2. August 2007, 13:13

Zitat von »T5-Waz«


wie funktioniert das? hotline anrufen? email? webformular?


Anrufen, wirst schon richtig weiterverbunden oder bekommst ne Nummer.

www.microsoft.de

--> Kontakt und gut iss.

(Ich hoffe ich darf den Link hier überhaupt angeben....)
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!