• 08.12.2019, 20:28
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

m4jestic

Senior Member

Monday, November 11th 2019, 2:38pm

Wozu sollte das pwm Signal verstärkt werden, es ist ja nur ein Steuersignal und hat an den Verbrauchen keinen zu beachtenden Widerstand?

Auch wenn das PWM Signal nur eine Information und keine Leistung transportiert, kann es zusammenbrechen, wenn zuviele Abnehmer für das Signal da sind. Siehe auch Spliity9Active Akündigung:
SPLITTY9 ACTIVE ist ein aktiver 9-fach Splitter für
4-pin PWM-Lüfter mit Spannungseinspeisung, Verstärkung des PWM-Signals
und einstellbarer Einschaltschwelle.



Quoted

Das mit dem Auspinnen probiere ich gleich mal aus, auch wenn ich das Problem/ den Fix nicht ganz verstehe. Danke!
So wie ich das verstehe liegt das Problem liegt in der Elektronik der Lüfter.
Die kommen scheinbar nicht damit zurecht, wenn sich die Tachosignalleitungen von 2-x Lüftern berühren

Stephan

Administrator

Monday, November 11th 2019, 2:43pm

Das Problem ist, dass die Elektronik dieser Lüfter Blödsinn macht wenn die Tachosignale von zwei Lüftern verbunden werden. Warum das so ist, dass musst Du EK fragen.
Beim Splitty wird zwar nur ein RPM Signal zur Steuerung weitergeleitet, die anderen Tacho-Signale sind aber verbunden. Dies geht bei allen anderen Lüftern auch ohne Probleme, da dass Tacho-Signal per Definition ein Open Collector Signal ist. Der Lüfter zieht es mit seiner Drehzahl auf Masse. Wir können da nichts dran ändern.

Beim Splitty9 ACTIVE ist nur das RPM Signal von einem Lüfter durchverbunden und die PWM Signale werden verstärkt. Dies hat den Vorteil, dass wir damit auch alle uns bekannten Lüfter der nicht entsprechend der Specs arbeiten ansteuern können.

Sebas

Junior Member

Monday, November 11th 2019, 2:53pm



Auch wenn das PWM Signal nur eine Information und keine Leistung transportiert, kann es zusammenbrechen, wenn zuviele Abnehmer für das Signal da sind. Siehe auch Spliity9Active Akündigung:
SPLITTY9 ACTIVE ist ein aktiver 9-fach Splitter für
4-pin PWM-Lüfter mit Spannungseinspeisung, Verstärkung des PWM-Signals
und einstellbarer Einschaltschwelle.


Stimmt, daran habe ich nicht gedacht, dass bei zuvielen Verbrauchern, natürlich auch das 3-5V Infosignal weg sein kann.

Quoted

Dies hat den Vorteil, dass wir damit auch alle uns bekannten Lüfter der nicht entsprechend der Specs arbeiten ansteuern können.
In diesem Zusammenhang, wäre es toll, wenn ihr auflisten könntet (als Download bei den Anleitungen oder so) welches die euch bekannten, oder bei euch im Haus getesteten Lüfter sind :)

tonnentonie

Junior Member

Monday, November 11th 2019, 4:07pm

Habe gerade den ersten Lüfter ausgepinnt und es funktioniert perfekt! Vielleicht sollte EK nen Hinweis auf ihre Produktseite schreiben? Hauptsache läuft.