• 17.11.2019, 11:48
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Saturday, August 10th 2019, 8:20pm

Ich möchte dann eine Frage zu einem etwas älteren Prozessorkühler, ich hab hier einen Cuplex EVO , kann ich den auch für einen AM4 Board nutzen ?

Saturday, August 10th 2019, 8:32pm

Mit diesem Umrüstsatz wird dein Cuplex EVO AM4-tauglich: https://shop.aquacomputer.de/product_inf…roducts_id=3653
Hauptrechner: Intel i9-9900K @5,0 GHz/1,45V | MSi MEG Z390 ACE | 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Evo 4TB + 850 Pro 2TB | Asus BW-16D1HT | Win10 Pro 64-bit
Retrorechner/Zweitrechner: Intel i7-6700K @4,6 GHz/1,30V | MSi Z170I Gaming Pro AC | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3000MHz | Nvidia Geforce RTX 2080 Ti | Samsung 850 Pro 512GB | Asus BW-16D1HT | Win7 Pro 64-bit

Diago

Full Member

Sunday, August 11th 2019, 9:41am

Ich möchte dann eine Frage zu einem etwas älteren Prozessorkühler, ich hab hier einen Cuplex EVO , kann ich den auch für einen AM4 Board nutzen ?
Das geht habe ich so in Benutzung mit einem 2700x.

Erwarte allerdings nicht die beste Kühlleistung der Weltgeschichte. Bei Prime 95 small fft gehts auch locker auf über 80°C. Bei wirklichen Berechnungen mit Lammps auch gerne noch höher fast bis an 90°C allerdings mit PBO und er hält den Takt auf 4,1GHZ auf allen Kernen ist also noch nicht am Temperaturlimit (das liegt glaub ich bei 95°C) ohne PBO bleibt er kälter taktet aber natürlich nicht mehr so hoch.
Beim Zocken bleibt er aber lässig unter 60°C bei einer Wassertemperatur von 38°C

Sunday, August 11th 2019, 9:49pm

Bei ner Wassertemp von 38 Grad würd ich als erstes über mehr Radifläche nachdenken :huh:
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

Diago

Full Member

Monday, August 12th 2019, 11:28am

Bei ner Wassertemp von 38 Grad würd ich als erstes über mehr Radifläche nachdenken :huh:
Bei 30° Zimmer Temperatur völlig legitim.

Verbaut sind 2*240mm + 1* 280mm.

Wednesday, August 28th 2019, 8:15am

Wir werden für die X570 Chipsätze einen Kühler produzieren.


Aber erst kommt der versprochene Vollformater für den Threadripper. Die 3000er sind auch schon im Anmarsch.

Tip: Mainboards mit X470-Chipsatz sind nicht nur günstiger, sondern verbrauchen auch nur 5 statt 15 Watt wie die X570. Ist es das PCIe 4 wert?
Nur sollte man auf ein Board mit BIOS-Flashback achten: dann läßt sich das BIOS auch dann aktualisieren, wenn die Ryzen3000-CPU noch nicht erkannt wird. Oder man läßt sich das BIOS beim Händler vor Ort aktulisieren.
Oh, ich sehe es gibt gerade mal das ASUS ROG Crosshair VII Hero zum astronomischen Preis damit…

Wednesday, August 28th 2019, 9:56am

X570 hat auch Vorteile bei der Bandbreite für das System. Mit Ryzen 3000 CPU hat der PCH halt pcie 4.0 4x als Bandbreite und dadurch haben viele Boardhersteller 3 m.2 ssds möglich gemacht.

TToni1980

Junior Member

Monday, October 7th 2019, 11:39am

Wir werden für die X570 Chipsätze einen Kühler produzieren. Allerdings kann ich noch kein Datum dazu nennen. ...

da bei mir jetzt bald ein systemwechsel ansteht wollte ich mal fragen ob es da schon was neues gibt. oder auch evtl welche boards man sich da ansehen sollte. nicht das der/die kühler nachher nicht passen :)
mfg anton

Thursday, October 10th 2019, 9:28pm

Dat wird dieses Jahr nichts mehr.
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D