• 18.02.2019, 19:27
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freitag, 17. August 2012, 15:40

Bei den aktuellen LEDs passt das. Wenn Du ältere mit dickeren Kabeln hast, dann wird es schwierig. Man kann mehrere LEDs über ein Kabel anschließen, die Widerstände müssen dann parallel angeschlossen werden.

Chaos84

Junior Member

Samstag, 18. August 2012, 19:04

Hmm, das klingt nach so einer Art Baukastensystem so wie *beep* das gemacht haben... Muss sagen, die Idee hat was.
jap stimmt... aber Röhren AGB´s bieten dies ja sowieso immer aufgrund Ihrer Bauart und im Prinzip hat AC ja hier schon ein Baukasten im Sortiment..
Nur leider beim Deckel (noch) nicht ..
dann noch ein Paar Röhrechen damit das wasser von eben reinlaufen kann...

Möglichkeiten gibt es ja und ich hoffe AC geht hier noch auf ein paar Wünsche ein..

Noch eine Frage.. Könnte man die XT Variante auch an ein Aquero 4 anschliessen ???? Habe noch eine ziemlich alte Revision..(Kaufdatum ca 2003-2004)
Also hat sich was an dem Aquabus verändert ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chaos84« (20. August 2012, 00:15)

Montag, 20. August 2012, 15:29

Sind eventuell noch andere Glaslängen geplant?
25cm z.B oder sogar 30cm,da würde der Aqualis natürlich viel mehr hermachen,sieht jetzt so wurstig kurz in meinem Gehäuse aus.

Montag, 20. August 2012, 21:47

vom prinzip sollte dem nichts im wege stehen, außer dem extremen preis imho

Mittwoch, 22. August 2012, 09:47

Hat denn ein Kunde oder AC selbst evtl mal ein Bild wo ein Aqualis hinten am PC angebracht ist oder auch innendrin irgendwo?
Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

Mittwoch, 22. August 2012, 12:18

vom prinzip sollte dem nichts im wege stehen, außer dem extremen preis imho


Dummer "Geiz ist Geil" Spruch.

Wenn Du 3 oder 4 Plexi AGB's verbraucht hast, weil die Sprünge bekamen, würdest Du anders denken. Bitte vergleich dieses Produkt nicht mit dem billigen Asienmüll.

Mittwoch, 22. August 2012, 17:37

also ich hab in meiner gesamten wakü-laufbahn nur sehr wenige agb gekauft. der erste war der hässlichste der welt für die eheim zum aufstecken im jahre 1999. dann eine aquatube, was das wohl schlechteste teil war, was es je gab, dank der "versalzung" und dann einen röhren-agb ich glaub von coolirgendwas, gibts heut nicht mehr. der funktoniert imemr noch auch ohne risse. mein aktueller wurde eigentlich nur getauscht, damit ich den großteil der aktualisierten wakü außen vorbereiten konnte und beim umstecken von alt auf neu zeit sparen konnte.

bislang keine risse bei röhren-agbs oder sonstwas negatives. zumindest hab ich dann ne lange röhre, die sich ganz gut am mora3 macht und nicht dessen kleinen fetten bruder...

Mittwoch, 22. August 2012, 20:31

Beschwerst du dich nur oder schreibst du auch mal was Produktives oder zumindest was Positives??

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Mittwoch, 22. August 2012, 21:00

was gibts denn positives?

das nach fast zwei jahren aquero5 die software imemr noch akute beta ist? das man sich fest an irgendwelche vorgaben von hersteller xy hält, statt die kundenwünsche zu berücksichtigen ala pwm-lüfter die mit 500upm rotieren, obwohl es keinerlei grund dazu gibt und man als lösung die nachricht bekommt, wenn einem das nicht gefällt, durchtrennt man eben das pwm-signal und man habe wohl einen komischen lüfter...ja ne is klar...im eigenen hasue testet man wohl rein gar nicht...

das die angekündigten produkte ala mps etc fein angepriesen werden und angeblich in produktion sind, aber es sich rein gar nichts tut? dass die bestellung nun schon 14tage her ist und sich der liefertermin von 21tagen nicht um einen einzigen verringert hat, die zinsen für das geld des kunden aber der firma zugute kommen?

das die radtechnik ala gigant ebenfalls ewig auf sich warten lässt? und ich da eh zb außer "ich hab nen längeren" keinerlei sinn drin sehe, da von der fläche und preis betrachtet selbst mehere mora3 deutlich besser sein sollten, selbst im sandwich?

das produktkartons ala aquero5 dann nach lieferung beim kunden aussehen wie ein 0815 zerfledderter billigkarton, in dem evtl n paar olle schrauben liegen, aber kein 150€ gerät?

das die agb bei weitem nicht perfekt sind? statt kunden zu befragen, wie die sich das vorstellen, wird wieder drauf los konstruiert und im endeffekt hat man nen kurzen furzknüppel für extreme preise? und man zb auf fragen hinsichtlich größerer modelle keinerlei auskunft erhält? oder das der agb so clever konstruiert wurde, dass der "effekt" beim nachfüllen nicht direkt nutzbar ist, weil sonst das wasser raussprudelt? sry, aber ich hab auch maschinenbau studiert und arbeite als konstrukeur, wenn ich sowas auf arbeit anbringen würde, wäre ich längst weg vom fenster...

über die älteren produkte ala aquatube die sich und andere kühler zusetzen trotz wasserzusatz?

also sag mir mal, was es positives zu berichten gibt...

Mittwoch, 22. August 2012, 21:28

was gibts denn positives?

das nach fast zwei jahren aquero5 die software imemr noch akute beta ist? das man sich fest an irgendwelche vorgaben von hersteller xy hält, statt die kundenwünsche zu berücksichtigen ala pwm-lüfter die mit 500upm rotieren, obwohl es keinerlei grund dazu gibt und man als lösung die nachricht bekommt, wenn einem das nicht gefällt, durchtrennt man eben das pwm-signal und man habe wohl einen komischen lüfter...ja ne is klar...im eigenen hasue testet man wohl rein gar nicht...

das die angekündigten produkte ala mps etc fein angepriesen werden und angeblich in produktion sind, aber es sich rein gar nichts tut? dass die bestellung nun schon 14tage her ist und sich der liefertermin von 21tagen nicht um einen einzigen verringert hat, die zinsen für das geld des kunden aber der firma zugute kommen?

das die radtechnik ala gigant ebenfalls ewig auf sich warten lässt? und ich da eh zb außer "ich hab nen längeren" keinerlei sinn drin sehe, da von der fläche und preis betrachtet selbst mehere mora3 deutlich besser sein sollten, selbst im sandwich?

das produktkartons ala aquero5 dann nach lieferung beim kunden aussehen wie ein 0815 zerfledderter billigkarton, in dem evtl n paar olle schrauben liegen, aber kein 150€ gerät?

das die agb bei weitem nicht perfekt sind? statt kunden zu befragen, wie die sich das vorstellen, wird wieder drauf los konstruiert und im endeffekt hat man nen kurzen furzknüppel für extreme preise? und man zb auf fragen hinsichtlich größerer modelle keinerlei auskunft erhält? oder das der agb so clever konstruiert wurde, dass der "effekt" beim nachfüllen nicht direkt nutzbar ist, weil sonst das wasser raussprudelt? sry, aber ich hab auch maschinenbau studiert und arbeite als konstrukeur, wenn ich sowas auf arbeit anbringen würde, wäre ich längst weg vom fenster...

über die älteren produkte ala aquatube die sich und andere kühler zusetzen trotz wasserzusatz?

also sag mir mal, was es positives zu berichten gibt...



Ich glaube Du solltest Dir einen anderen Hersteller und ein anderes Forum suchen. Vielleicht wirst Du woanders glücklicher.

Mittwoch, 22. August 2012, 22:17

das heißt also, statt zu produzieren, keine paperlaunches durchzuführen und vernünftige liefertermine anzugeben, soll sich lieber der kunde verpissen. na wenn das mal kein service ist

Pilo

Senior Member

Donnerstag, 23. August 2012, 02:49

Sülz nich, zieh Leine. ^^
Was Du dann hier noch rumweinst und vor allem in einem Ton.
Wem der Service nicht gefällt, der kann doch zu einem anderen Hersteller gehen.
Da findeste bestimmt Super Service nach deinem Geschmack.
Deutschlnad ist zum Glück ein freies Land mit freier Marktwirtschaft.....und REDEFREIHEIT.
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

Donnerstag, 23. August 2012, 07:13

Deutschlnad ist zum Glück ein freies Land mit freier Marktwirtschaft.....und REDEFREIHEIT.


richtig, warum sollte ich dann also meine schnauze halten und mir alles schönreden, wenn im grunde doch alles mist ist? denk mal drüber nach :rolleyes:

Donnerstag, 23. August 2012, 09:16

Die bestellten Sachen werden schon kommen ich muß auch warten, aber was will man machen.
Lieber Qualität statt Quantität und dann wird wieder gemeckert weil die Schachtel nicht I.O.ist.
Vielleicht nennen wir das Forum in Kindergarden um.
Und AC geht doch auf wünsche ein, man sollte halt erst mal das Produkt anlaufen lassen und dann auf weitere Updates warten.

Und lieber eine Beta Soft als gar keine.
ASUS ROC ARES2-6GBte DDR5 mit Komplett Wasserkühler zu verkaufen



http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…7009?ref=search

Donnerstag, 23. August 2012, 13:30

tja das ist das, warum die menschheit verdummt und man kaum voran kommt. weil man sich einfach alles schönredet.

und das mit der schachtel: wäre da ringsherum genug polster etc würde keiner was sagen, aber produkte im wert von weit über 100€ sollten nicht lieblos, fast ungeschützt, in einer pappkiste liegen, die schon halb zerfallen ist, bevor sie überhaupt beim kunden ankommt. ich war eigentlich schon darauf vorbereitet, dass das teil gar nicht funktionieren würde, was es dann aber unerwarteterweise doch getan hat

und es geht auch nicht ums warten ansich. würde man einem sagen: ab tag xy werden die ausgeliefert, auch ok, aber nein, man sagt lieber nix dazu und die 21tage laut shop bleiben konstant seit mehreren wochen. udn das finde ich einfach nicht in ordnung. weil 3 wochen sind drei wochen. wenn man es nichtmal ansatzweise weiß, wann die fertig werden, dann sollte man auch den anstand haben hinzuschreiben "liefertermin unbekannt", aber nein, stattdessen werden die kunden gelockt.

und das alles zusammen ergibt eben meinen unmut.

Donnerstag, 23. August 2012, 15:40

Wie gesagt: Es gibt andere Hersteller. Ob es da besser oder schlechter ist, dass will ich nicht beurteilen. Warum die Termine nicht eingehalten wurden konnten, dass liegt an nicht absehbaren Gründen wie z.B. kranken Mitarbeitern.
Beim aqualis sind derzeit alle offenen Bestellungen OHNE Nanobeschichtung versendet, bei der Nanobeschichtung hatten wir nicht mit so hoher Nachfrage gerechnet, daher warten wir hier auf weitere Glasröhren die kommende Woche eintreffen werden.

Die aquaero Verpackung nutzen wir seit 2003 und es gibt praktisch keine Versandschäden damit. Warum sollen wir denn umweltunfreundlichen Schaum verwenden, wenn es problemlos mit Pappe geht ?

Ich will hier aber nicht ins Detail gehen, sondern ich glaube Du hast ein grundsätzliches Problem mit uns. Dass wird sich so nicht lösen lassen und gehört auch nicht in diesen Thread.

Donnerstag, 23. August 2012, 22:05

Sind eventuell noch andere Glaslängen geplant?
25cm z.B oder sogar 30cm,da würde der Aqualis natürlich viel mehr hermachen,sieht jetzt so wurstig kurz in meinem Gehäuse aus.

Pilo

Senior Member

Montag, 27. August 2012, 09:39

Deutschlnad ist zum Glück ein freies Land mit freier Marktwirtschaft.....und REDEFREIHEIT.


richtig, warum sollte ich dann also meine schnauze halten und mir alles schönreden, wenn im grunde doch alles mist ist? denk mal drüber nach :rolleyes:

Denken Sie mal drüber nach, warum sie, obwohl bei AquaComputer ja alles totaler Mist sein soll, das Forum immer noch zumüllen und scheinbar trotzdem weiterhin fleißig bei AquaComputer einkaufen. Ihre übersteigerte Frustration kann ich auch irgendwie nicht nachvollziehen. Ok, die Produkte von AquaComputer sind toll, jedoch meistens viel zu früh angekündigt, bevor ausreichende Lagerbestände verfügabr sind um zeitnah ausliefern zu können. Aber glauben Sie ernsthaft, indem Sie hier unnötig übermäßig Dampf ablassen, was zwangsläufig NICHT dazu führt, dass es für Sie schneller geht, wird sich etwas an der Arbeitsüberlastung und Prioritätenordnung ändern. Finden Sie sich damit ab, dass es nunmal nicht schneller geht und sie werden nicht zwangsläufig an einem Herzinfarkt sterben weil Sie sich unnötig übermäßig aufregen. Wäre eine Wasserkühlung von Aqua Computer für Sie überlebenswichtig, würde ich ihr Gezeter ja noch verstehen, aber ihr Gehabe grenzt ja schon an unkompensierte Geltungssucht.
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

maexi

Senior Member

Montag, 27. August 2012, 10:20

@Pilo
entspricht es denn nicht der Wahrheit, was Warhead schreibt? Sind das keine Tatsachen, mit denen wir Kunden zu tun haben? Wenn ich auf Grund einer Anzeige etwas kaufe, was in 21 Tagen ausgeliefert werden soll und nach 21 Tagen steht da immer noch 21 Tage, fühle ich mich auf den Arm genommen. Ich glaube in dem und anderen Fällen, ist die Wahrheit angebrachter und für den Kunden besser zu verstehen. Viele Kunden sind nicht so mutig wie Warhead und schreiben Ihren Unmut ins AC-Forum und zeigen die Problematik an. Um so unverständlicher wird es für mich, wie hier mit Kunden umgegangen wird. Kritik ist nicht erwünscht und wird dem entsprechend beantwortet. Hört sich für mich nach einer satten Firma an.

Montag, 27. August 2012, 14:47

@Pilo
entspricht es denn nicht der Wahrheit, was Warhead schreibt? Sind das keine Tatsachen, mit denen wir Kunden zu tun haben? Wenn ich auf Grund einer Anzeige etwas kaufe, was in 21 Tagen ausgeliefert werden soll und nach 21 Tagen steht da immer noch 21 Tage, fühle ich mich auf den Arm genommen. Ich glaube in dem und anderen Fällen, ist die Wahrheit angebrachter und für den Kunden besser zu verstehen. Viele Kunden sind nicht so mutig wie Warhead und schreiben Ihren Unmut ins AC-Forum und zeigen die Problematik an. Um so unverständlicher wird es für mich, wie hier mit Kunden umgegangen wird. Kritik ist nicht erwünscht und wird dem entsprechend beantwortet. Hört sich für mich nach einer satten Firma an.
vielen dank, wenigstens einer der noch nicht ganz die scheuklappen auf komplett zu gestellt hat :)

@pilo: würde ich hier übermäßig einkaufen, dann würde nicht fast meine gesamte wakü aus anderer fabrikation stammen. die einzigen ac teile aktuell sind der aquero5 und der bestellte durchflussmesser. sonst wird nicht ein teil dieser firma verwendet. das war früher auch anders udn ich hab hier auch noch kühler davon rumliegen, aber der war nur kurz im einsatz und der aquatube von ganz früher wurde gleich beim ersten anzeichen von problemen weit aus der wakü gekickt.

und da ich wie gesagt, selbst in der konstruktion tätig bin inkl leitung der fertigungsabteilung für meine konstruktionen, kann ich manche sachen einfach nicht nachvollziehen. kranke mitarbeiter zb sind fadenscheinige ausreden. die haben jede firma mal mehr und mal weniger, aber scheinbar müssen hier nur ein, zwei mitarbeiter krank werden und dann steht die komplette produktion. sorry, aber das ist und bleibt unsinn, denn keine normale firma hat nur einen mitarbeiter für maschine/teil x, zumal hier der größte teil cnc-fräsereien sind, die ja schon fast von selbst ablaufen, wenn das programm fertig ist und funktioniert. spannste rohteil, tastest das an, drückste grün, gehste rauchen, biste fertsch. und wie schon mehrfach gesagt, würde ich solche termine angeben und um wochen/monate daneben liegen, wäre ich die längste zeit in der firma gewesen, deswegen ist wohl eher die geschäftspolitik gleich von anfang an so eingestellt auf paperlaunches, nach dem motto, warten wir dann mal ab, wie es angenommen wird und wer was haben will, muss dann ewigkeiten warten. wer muckt bekommt eh gleich das maul gestopft udn ansonsten werfen einem die kunden das geld eh hinterher, mit dem wir dann fein arbeiten können...bravo

Ähnliche Themen