• 19.04.2019, 10:30
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

hitzestau

Junior Member

Druckausgleichsmembran

Monday, August 27th 2012, 4:19pm

Wie sieht es mit der Druckausgleichsmembran aus? Ist diese fest montiert oder kann ich diese durch eine normale Verschlusskappe ersetzen? Habt Ihr ein Bild, wo man genau sieht, wie der AGB von oben aussieht, inkl. dieser Membran?
Projekt hitzestau one
Web: http://www.hitzestau.com

EnigmaG

Senior Member

Monday, August 27th 2012, 4:46pm

Denke die kommt stat des normalen Verschluss oben hin
EnigmaG has attached the following file:
  • cap_1.jpg (34.96 kB - 266 times downloaded - Last download: Apr 13th 2019, 2:55pm)

sikutux

Senior Member

Tuesday, August 28th 2012, 10:15am

und da ich wie gesagt, selbst in der konstruktion tätig bin inkl leitung der fertigungsabteilung für meine konstruktionen, kann ich manche sachen einfach nicht nachvollziehen. kranke mitarbeiter zb sind fadenscheinige ausreden. die haben jede firma mal mehr und mal weniger, aber scheinbar müssen hier nur ein, zwei mitarbeiter krank werden und dann steht die komplette produktion. sorry, aber das ist und bleibt unsinn, denn keine normale firma hat nur einen mitarbeiter für maschine/teil x, zumal hier der größte teil cnc-fräsereien sind, die ja schon fast von selbst ablaufen, wenn das programm fertig ist und funktioniert. spannste rohteil, tastest das an, drückste grün, gehste rauchen, biste fertsch. und wie schon mehrfach gesagt, würde ich solche termine angeben und um wochen/monate daneben liegen, wäre ich die längste zeit in der firma gewesen, deswegen ist wohl eher die geschäftspolitik gleich von anfang an so eingestellt auf paperlaunches, nach dem motto, warten wir dann mal ab, wie es angenommen wird und wer was haben will, muss dann ewigkeiten warten. wer muckt bekommt eh gleich das maul gestopft udn ansonsten werfen einem die kunden das geld eh hinterher, mit dem wir dann fein arbeiten können...bravo[/quote]

@warhead
ich muss dir zustimmen, Produktionstechnisch geht sowas gar nicht Mittarbeiter krank -> lieferung verzögert .. nicht in zeite von Leasingarbeitern / zeitarbeitern habe selber in diese Arbeitsmarktsegemt gearbeitet. wurde als Maschienebediener für Mehrspindel Drehautomaten eingesetzt innerhalb von 3 wochen habe ich das ding zu 50% bedienen können. Fehler beseitigung, Werzeugwechsel Protokolle füher SPC !! SPC ist ein system zum feststellen,Überprüfen von Fertigugs angaben. es trägt dazu bei das Fehlteile auf ein minimu Reduziert wir. :!:

meine Bestellung wurde am 21.7 aufgegeben.... es sind noch immer nicht alle teile meiner Bestellung vorhanden, Frage: wieso wird was zum Releas frei gegeben wenn es noch nicht mal ansatzweise Zeitnah lieferbar ist ? Eine logische reihnfolge wär doch : Produktion Beginnen --->Vorstellung des neuen Produktes ---> Releastermin setzen
und nicht umgekert :thumbdown:
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

maexi

Senior Member

Tuesday, August 28th 2012, 12:24pm

@sikutux
der Grund ist einfach zu beantworten, nennt sich Verlustminimierung. Kommt ein neues Produkt an oder nicht. Am leichtesten kann man das an den Forenmitgliedern testen. Die sitzen ja an der Quelle und können sofort bestellen. Was ich persönlich nicht verstehe, warum wartet man wochenlang auf die Ware. Wenn ich angeblich vorhandene Ware bestelle und diese nicht innerhalb einer Woche bekomme, wird storniert.

drdeath

Senior Member

Tuesday, August 28th 2012, 8:10pm

Wieder nur am Rummeckern, die ganze Bande. Der wahre Grund ist, dass ihr's nicht erwarten könnt, endlich eure neuen Spielsachen in der Hand zu halten. Wie die kleinen Kinder vor Weihnachten: "Pappa ich will aber dass das Christkind jetzt schon kommt! Blödes Christkind, wieso kommt das erst wenn's dunkel ist? Das Christkind ist ein $%&§!@!!!" Gebt's doch zu, sonst hättet ihr alle längst storniert. Ich mach's da schlauer: ich warte bis der erste Run auf die Sachen abgeklungen ist. Dann krieg ich meine Sachen zeitnah, und wenn noch Bugs drin sind kriegt ihr Ungeduldsnickel die ab und ich krieg das ausgereifte Produkt :P
Hier geht's zum RGBAmp
Hinweis: Der RGBAmp stammt nicht von AC und wird nicht offiziell supported!
Note: The RGBAmp is not an AC product and isn't officially supported.

Xandrus

Junior Member

Thursday, September 13th 2012, 10:23am

Hat schon mal wer den Aqualis quer eingebaut?
Ist das irgendwie sinnvoll möglich ohne das es zu unpraktisch wird?
Ansonsten müsste ich demnächst wieder zu einem anderen AGB mit flexibleren Anschlussmöglichkeiten wechseln...

GliderHR

Full Member

Wednesday, September 19th 2012, 5:04pm

Hi,
nachdem ich mich durch die Meckerthreads ungeduldige Mitmenschen durchgelesen habe (warum macht man da keinen extra Thread auf, damit ich mir das Gewimmere nicht anhören muss?) möchte ich ein Frage loswerden.
Heute habe ich meinen aqualis Basis für Pumpenadapter und den D5 Pumpenadapter bekommen (habe 2 Monate gewartet, ohne Gejammer).
Was mich etwas stutzig macht, ist das der Pumpenadapter je einen Eingang und Ausgang nach oben hat, der aqualis einen Ausgang in der mitte, einen kleinen Fixierausgang und zwei 1/4 Anschlüsse, die in einer Nut liegen, die sicherlich für einen Füllstandsmesser gedacht ist. Lasse ich den Ausgang des Pumpenadapters offen, fließt Kühlflüssigkeit aus.
Verschließe ich ihn mit einer der beiliegenden Schrauben, ragt diese zur Hälfe in den out Kanal - ist das OK?
@drdeath
das war aber nicht nett..... ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "GliderHR" (Sep 19th 2012, 5:06pm)

Friday, September 21st 2012, 10:00am

Hallo,

kurze Frage:
Hab den aqualis pro. Unten/innen ist diese kleine Loch, welches ich theoretisch (laut Anleitung) verschließen könnte. Was ist der Vor/Nachteil. Welchen Sinn macht das Loch überhaupt?
Werde den mittleren Anschluss für den Wassersäuleneffekt nutzen. Wollte das nur vorher klären, bevor ich den AGB in Betrieb nehme.

Friday, September 21st 2012, 10:08am

das problem hatte ich auch letztens. mit der beiligenden madenschraube musst du das kleine loch verschliessen damit du den wassersäuleneffekt hast. sonst kommts da raus. Ich hatte die madenschraube vergessen, aber auch schon wasser rein. wenig genug damit ich den aqualis nochmal aufschrauben konnte und die madenschraube hinzuzufügen

This post has been edited 1 times, last edit by "Wudel" (Sep 21st 2012, 10:10am)

Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

Friday, September 21st 2012, 11:01am

Dank dir. Das habe ich so aus der beiliegenden Beschreibung nicht erkannt - evtl. ein Hinweis an den Verfasser jener ;)
Es sei denn, ich bin der Einzige, der das nicht verstanden hat.

Allerdings jetzt, das du das sagst...eigentlich logisch, zumindest das der Effekt dadurch minimiert wird!

This post has been edited 1 times, last edit by "legi" (Sep 21st 2012, 11:02am)

EnigmaG

Senior Member

Friday, September 21st 2012, 11:40am

Laut dem Beitrag von einem der AClet ist das Loch zum leichteren Befüllen, wenn es zu ist kann das Wasser nur durch den Effekt in vom Filporrd in den AGB, der Effekt sollte auch offen gehen ist dann aber schwächer.

Friday, September 21st 2012, 11:42am

der ist mit madenschraube und einer aquastream bei allem g1/4 und 13/10er schlauch eh schon gering. oder da hat sich was zugesetzt. mal ne Laing ausprobieren.
Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

DiSon

Junior Member

Tuesday, September 25th 2012, 7:20pm

Mich wundert aktuell sehr, dass es trotz ausreichender Auslieferungen noch kein einziges Review zum Aqualis gibt. Selbst die Leute aus dem Luxx nicht, die sonst immer von allem Reviews machen, und die Teile nach eigener Aussage schon seit Wochen zu Hause rumliegen haben?!

Kitagua

Junior Member

Thursday, September 27th 2012, 8:54pm

Moin allerseits,
ich bin auf der Suche nach etwas genaueren Maßen für den Aqualis Pro bzw. XT. Mich interessiert im Moment insbesondere die Höhe und Durchmesser des Boden sowie die Höhe der Ein/Ausgänge vom Boden aus gesehen. In meinem Projekt würde die Aqualis eingefasst in einen doppelten Boden und das bringt "Herausforderungen" mit der Schlauchführung mit sich. Die Anleitung im Support Bereich liefert hier leider keine Zahlen. Könnt ihr welche hier im Forum veröffentlichen?

maexi

Senior Member

Friday, September 28th 2012, 11:16am

also das Befüllen des Aqualis über das Steigrohr, wenn die Madenschraube eingeschraubt ist, ist mehr als schwierig. Und wenn man die Madenschraube entfernt, geht fast der komplette Säuleneffekt verloren. In diesem Fall sind starke Pumpen nötig, die das dann wieder ausgleichen. Besser wird es wohl mit dem neuen Deckel.

Friday, September 28th 2012, 11:21am

was heisst mehr als schwierig? man muss halt langsam und vorsichtig einfüllen, dann dauerts halt 2minuten länger. immer schön eine kleine menge rein und kurz warten dass es runtergeplörrt ist. wird dann natürlich bei der 250mm variante noch ein wenig länger dauern
Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

EnigmaG

Senior Member

Friday, September 28th 2012, 11:43am

Dafür gibts ja jetzt den Neuen Deckel

maexi

Senior Member

Friday, September 28th 2012, 11:56am

@Wudel
das würde ich mir gerne mal ansehen, wie Du das machst. 2 Minuten länger als was, 3Std? Sicher Tropfen für Tropfen geht es, ist aber sicher nicht sinnvoll. Eine zusätzliche Bohrung zum befüllen in den Deckel, würde das Problem beseitigen. Eben so wie die neuen Deckel.

Friday, September 28th 2012, 12:01pm

mit ner ruhigen hand geht das in 5 - 10 minuten. klar ist es nicht so schön, aber den ersten deckel finde ich persönlich zb schöner als den mit den drei anschlüssen. hab halt auch kein video davon gemacht :/
Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

Tuesday, October 2nd 2012, 1:04pm

toll find ich das Befüllung auch nicht unbedingt, aber länger als 2-3minuten hat es auch nicht gedauert!?