• 22.04.2019, 02:35
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

peebee

Full Member

Sunday, January 31st 2016, 7:19pm

Danke für den Hinweis!


Empty your mind. Be formless, shapeless. Like water. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put water in a teapot, it becomes the teapot.
Water can flow or it can crash
...be water my friend!

peebee

Full Member

Friday, February 5th 2016, 5:43pm

Wenn man 2 Kanäle mit einer Farbe und Verlaufseffekt (hell dunkel etc) belegt, wie bekommt man das hin, dass sie gleichzeitig und nicht Zeitversetzt laufen?
Alles steht gleich, aber die sind Zeitversetzt beide.Regelgeschwindigkeit und Effektgeschwindigkeit 17 und identische Kurven sind eingestellt.

This post has been edited 1 times, last edit by "peebee" (Feb 5th 2016, 5:44pm)



Empty your mind. Be formless, shapeless. Like water. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put water in a teapot, it becomes the teapot.
Water can flow or it can crash
...be water my friend!

Friday, February 5th 2016, 5:54pm

Ich meine mal hier im Forum gelesen zu haben, dass die Ausgänge sich erst bei einem Neustart des Farbwerks synchronisieren.

Friday, February 5th 2016, 6:18pm

Wie die Kanäle laufen ist purer Zufall. Nach einem Neustart laufen die Kanäle bei gleicher Einstellung aber meist synchron. Aber grundsätzlich gibt es keine Synchronisierung zwischen den Kanälen. Alle RGB Kanäle laufen unabhängig voneinander.

peebee

Full Member

Saturday, February 6th 2016, 4:09pm

Danke! Wenn das Farbwerk ganz vom Strom war und exakt gleiche Einstellungen sind, laufe4n sie nun parallel 8)
Super schauts aus. Letzte Lösung wäre ein Y-Splitter gewesen, damit hätte man die Garantie gehabt.


Empty your mind. Be formless, shapeless. Like water. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put water in a teapot, it becomes the teapot.
Water can flow or it can crash
...be water my friend!

Dops

Full Member

Saturday, May 21st 2016, 4:07pm

Frage: (Wann) wird es eine Verknüpfung vom Helligkeitsverlaufs-Effekt und dem Farbverlaufs-Effekt geben? Mein Wunsch wäre, die Fabkanäle in Abhängigkeit einer Temperatur und pulsierend zu steuern.

RutgerHauer

Junior Member

Friday, June 24th 2016, 6:09pm

Kann man denn nun Lüfter (PWM) damit steuern? In einem anderen Forum hiess es dass die vierpoligen Stecker explizit nur für den Aquabus sind. :?:

sikutux

Senior Member

Friday, June 24th 2016, 8:12pm

Nur LEDs oder geht da noch mehr?
Natürlich können auch andere Verbraucher angeschlossen werden. Grundsätzlich kann das farbwerk auch als Schaltausgang mit 2,5 A Leistung je Ausgang für andere Aufgaben verwendet werden. So können z. B. Lüfter gesteuert werden. Hierzu stehen im aquaero die Ausgänge des farbwerks entsprechend zur Verfügung.


siehe seite 1


Mfg sikutux
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

RutgerHauer

Junior Member

Friday, June 24th 2016, 8:16pm

Danke, den Hinweis habe ich gelesen, allerdings nutze ich keine Aquaero (Farbwerk und MB-Steuerung reicht).

Ist dieser Werbehinweis nicht so gemeint dass man die Lüfter ausschliesslich am Aquaero anschliessen kann und das Steuersignal von dort kommt, somit eine Aquaero benötigt wird und es ncht ohne geht? 8|
Hast du die Farbwerk denn und kannst das bestätigen/widerlegen?

This post has been edited 1 times, last edit by "RutgerHauer" (Jun 24th 2016, 8:17pm)

sikutux

Senior Member

Friday, June 24th 2016, 8:24pm

also ich verstehe das so das du ein Aquaero benötigst dann kann das Farbwerk zur Lüfter Steuerung genutzt werden

Aquabus Anschlüsse sind nicht zum betreiben von Lüftern geeignet

schau dir die Anleitung im Reiter Support --> Downloads an
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Shoggy

Sven - Admin

Friday, June 24th 2016, 8:52pm

Und ich verstehe es so, dass RutgerHauer die 4-Pin "Lüfterstecker" meint, die hier aber eben nicht für Lüfter, sondern die aquabus-Kommunkation sind.

RutgerHauer

Junior Member

Friday, June 24th 2016, 9:00pm

Danke für die Klarstellung, war etwas missverständlich (für Neulinge) :D

Sind in der Bluetooth-Version immer noch die Aquabus-Anschlüße abgeschnitten?

Dieses hier meine ich:
Hinweis: bitte beachten Sie, dass bei der
Bluetooth-Variante die Stecker für den aquabus abgeschnitten sind um ein
versehentliches Anschließen zu verhindern (kann zu Schäden führen).

Shoggy

Sven - Admin

Friday, June 24th 2016, 9:22pm

Das gilt nur für die alten Platinen mit Bluetooth. Die aktuelle Version (Art.-Nr. 53207) kann Bluetooth und aquabus.

Den Hinweis auf die Stecker gibt es in unserer Artikelbeschreibung gar nicht da es diese Platine auch gar nicht mehr gibt. Wenn du das von woanders kopiert hast wäre ich skeptisch. Im Zweifel nachfragen welche Artikelnummer dort am Lager liegt.

RutgerHauer

Junior Member

Friday, June 24th 2016, 9:26pm

Shoggy

Sven - Admin

Friday, June 24th 2016, 9:42pm

OK, hatte jetzt bei der BT Version geschaut, wo es relevant ist und der Text bereits angepasst wurde.

RutgerHauer

Junior Member

Monday, June 27th 2016, 1:24am

Ist der einzige Unterschied zwischen Rev. 1 und 2 die Einschränkung bzw. Erweiterung der Aquabus-Funktionalität?

Shoggy

Sven - Admin

Monday, June 27th 2016, 10:54am

Das ist der einzige Unterschied bei der Bluetooth Variante. Die neuere Revision kann Bluetooth und aquabus. Letzteres ging mit der alten Revision gar nicht.

RutgerHauer

Junior Member

Sunday, July 3rd 2016, 10:57pm

Und noch eine Frage, sorry. :D

Kann die Bluetooth-Variante auch die Daten der der angeschlossenen (Hardware)-Sensoren und die komplette Steuerung der Stripes an den Aquaero bzw. PC weiterleiten?
Also dass man sich sowohl das Aquabus- als auch das USB-Kabel nach der Ersteinrichtung sparen kann? :)

Monday, July 4th 2016, 7:31am

Kann die Bluetooth-Variante auch die Daten der der angeschlossenen (Hardware)-Sensoren und die komplette Steuerung der Stripes an den Aquaero bzw. PC weiterleiten?
Nein, man kann lediglich die Farben im manuellen Modus ändern.

RutgerHauer

Junior Member

Monday, July 4th 2016, 8:35am

Auch nicht schlecht, dann spare ich mir die Bluetooth-Variante. :P
Das USB-Kabel auch am normalen Farbwerk kann man sich aber definitiv (er)sparen wenn das Farbwerk per Aquabus am Aquaero 6 angeschlossen ist, oder?