• 15.08.2018, 05:49
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Re: Aqua-Computer-City

Mittwoch, 2. April 2008, 23:14

Kompilieren? Das ist Python, das hat 'nen Interpreter ;) Falls du eine .exe meinst: Die zu basteln habe ich jetzt eher nicht so viel Lust :/ Zudem ließen sich dann einige Werte nicht mehr verändern.
This is my sick nature.NorthCon // LANresort Bispingen // LANresort Bostalsee

Re: Aqua-Computer-City

Mittwoch, 2. April 2008, 23:15

Zitat von »Y0Gi«

Kompilieren? Das ist Python


auf genau diese Antwort habe ich gewartet ;)
Gute work-live-balance ist, wenn man von seinem Privatleben erschöpfter ist als von der Arbeit.

Re: Aqua-Computer-City

Mittwoch, 2. April 2008, 23:22

Zitat von »Y0Gi«

Kompilieren? Das ist Python

This is Pythooooooon!!!

Re: Aqua-Computer-City

Mittwoch, 2. April 2008, 23:39

Tonight we dine in $hell!


(Doppelt witzig wegen "shell" als auch wegen dem Shell-Platzhalterpräfix '$'.)
This is my sick nature.NorthCon // LANresort Bispingen // LANresort Bostalsee

Re: Aqua-Computer-City

Mittwoch, 2. April 2008, 23:50

Das war jetzt wieder mal ein ganz typischer Coderschmidt ;D ;D

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 00:09

Quellcode

1
2
3
4
if [ already ]
then
    already
fi

;)
This is my sick nature.NorthCon // LANresort Bispingen // LANresort Bostalsee

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 00:33

Zitat von »DrStrange«

Thooooooomas - Rückmeldung plz ;)

<rückmeld>

Sorry, das hat etwas länger gedauert ...
Ich habe heute Kinderdienst, weil meine Gattin unterwegs ist.

Also - die Problemkreise ...
... edit - alle brauchbaren hinweise entfernt ....

mfg, Thomas

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 00:49

Zitat von »Tom«

1) XML-Auswertung:
Yogi's Script funktioniert - bis auf einen kleinen Hund:
Die referenzierte Variable Sector liefert den falschen Inhalt: Da kommt z.B. "unemployment" statt "ind".
Ich kann das nicht ändern, weil ich mit den strukturierten Variablen in Python (noch) nicht klar komme.

Das "unemployment" ist für's Auge/Log. Beim tatsächlichen Hit auf die Stadt-URL wird natürlich über das `REACTIONS`-Dictionary (ein[e] Hash[tabelle]) das korrekte Kürzel ermittelt und (sofern erforderlich) an die URL angehängt.

Zitat von »Tom«

2) Router-Steuerung:
Das Telnet-Interface habe ich aufgegeben (zu komplex).
Eine Alternative auf http-Basis ist ebenfalls nur mit größerem Aufwand realisierbar, weil mein Router dazu dringend Daten per POST-Methode haben will.

Einen POST-Request mit Daten zu schicken ist von mir aus kein Problem.

Zitat von »Tom«

3) Seite Abrufen:
Offensichtlich gibt's nur Punkte mit "funktionierendem" Flash-Player - ein einfaches http-Get reicht nicht.

Das bezweifle ich deshalb, weil das Flashapplet erst von der umgebenden HTML-Seite eingebunden wird, die aber bereits die neuen Daten enthält. Das Flashdingen hat damit nichts zu tun, da bin ich mir sicher.

Leider tut die LiveHTTPHeaders-Extension im Fx 3 nicht und die ist so schön komfortabel im Gegensatz zu Sniffergefrickel ;)
This is my sick nature.NorthCon // LANresort Bispingen // LANresort Bostalsee

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 00:52

also rein theoretisch gesprochen... koennen wir damit irgendwas zwischen 1500-1600 leute in unsere stadt holen am tag.
sprich nach nur 70 tagen (insofern die anderen nich mehr draufklicken) kommen wir auf platz 1!

;D

wenn ihr das fuer nen netgear auch schreiben wollt. nur her damit :P

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 01:09

Zitat von »notgnixeL«

wenn ihr das fuer nen netgear auch schreiben wollt. nur her damit :P

dito :P

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 01:25

Zitat von »Y0Gi«

Das "unemployment" ist für's Auge/Log. Beim tatsächlichen Hit auf die Stadt-URL wird natürlich über das `REACTIONS`-Dictionary (ein[e] Hash[tabelle]) das korrekte Kürzel ermittelt und (sofern erforderlich) an die URL angehängt.

Dann hab' ich da wohl irgendwo einen falschen Parameter erwischt.

Könntest Du bitte folgende Modifikationen vornehmen (Du kannst das viel schneller und fehlerfreier als ich):
- Nur XML holen und auswerten. Keine Schleifen und keine Wartezyklen.
- passende URL in eine Text-Datei schreiben.
- jetzt fehlt noch eine Logik wonach man Industrie und Gewerbe bauen will - any ideas?

Zitat

Einen POST-Request mit Daten zu schicken ist von mir aus kein Problem.

Dazu muß man aber mal präzise die Daten kennen - und nachden sich Lancom dazu ausschweigt, wäre dazu etwas Reverse-Engineering notwendig (keine Lust).

Zitat

Das bezweifle ich deshalb, weil das Flashapplet erst von der umgebenden HTML-Seite eingebunden wird, die aber bereits die neuen Daten enthält. Das Flashdingen hat damit nichts zu tun, da bin ich mir sicher.

Das stimmt auch wieder.

Zitat

Leider tut die LiveHTTPHeaders-Extension im Fx 3 nicht und die ist so schön komfortabel im Gegensatz zu Sniffergefrickel ;)

Wir könnten ja vorerst mal bei der Holzhammer-Methode bleiben, bis eine elegantere Lösung gefunden ist.
Die Rechner sind schnell genug - Die Maschine auf der das gerade läuft, rechnet auch noch BOINC.
Der Zeit-Engpass ergibt sich offensichtlich ohnehin aus den Timeouts des DSL-Providers.

mfg, Thomas

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 01:29

Zitat von »JoFreak«


dito :P

auch netgear, ich kann jeden tag von ca. Mitternacht bis ich sag mal 16 Uhr Nachmittags nach belieben die Verbindungen trennen und wieder aufbauen, nur hab ich keinen Plan, wie ich des automatisiert hinkrieg :D
Die Kunst ist nicht mit dem Kopf durch die Wand, sondern mit den Augen die Türe zu finden!! Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit!

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 01:54

Ich weiß nicht, ob man ein anderes Stadtbild erreichen kann, wenn man anstatt Business immer schön Fabriken und Parks errichtet. Business dürfte keine Umweltverschmutzung bringen - erhöht es aber evtl die Kriminalität?

Ich finds genial, was ihr da für einen Aufwand treibt ;D

Zitat von »Lev«

ich frag mich ja wann die autoindustrie anfängt en used-look anzubieten :huh:

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 02:00

das hier isn python script was ich mal für den wrt54gl mit STANDARD FIRMWARE, zum connecten/disconnecten geschrieben hatte, wenn das jemand brauch kann er es sich mit dem anderen script zusammen basteln

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
import urllib
import urllib2
from Tkinter import *

url = "[url]http://192.168.2.88/apply.cgi"[/url]

def connect():
    connect = {
        "submit_button" : "Status_Router",
        "submit_type" : "Connect_pppoe",
        "change_action" : "gozila_cgi",
        "wan_proto" : "pppoe"
    }
    print "connecting"
    enc = urllib.urlencode(connect)
    f = urllib2.urlopen(url, enc)
    f.close()

def disconnect():
    disconnect = {
        "submit_button" : "Status_Router",
        "submit_type" : "Disconnect_pppoe",
        "change_action" : "gozila_cgi",
        "wan_proto" : "pppoe"
    }
    
    print "disconnecting"
    enc = urllib.urlencode(disconnect)
    f = urllib2.urlopen(url, enc)
    f.close()


root=Tk()
Button(root,text="connect",command=connect).pack()
Button(root,text="disconnect",command=disconnect).pack()
root.mainloop()

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 02:17

Zitat von »nordy«


auch netgear, ich kann jeden tag von ca. Mitternacht bis ich sag mal 16 Uhr Nachmittags nach belieben die Verbindungen trennen und wieder aufbauen, nur hab ich keinen Plan, wie ich des automatisiert hinkrieg :D

Ganz einfach:
... edit - alle brauchbaren hinweise entfernt ....

mfg, Thomas

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 02:25

Der Tipp mit der Idle-Time war der Richtige. Da hätte ich jetzt gar nicht mehr dran gedacht.

Opera wiederum bietet im Kontextmenü jeder Website die Funktion des automatischen Neuladens nach X Sek./Min. an. Da würde man quasi völig ohne Scripts und anderen Mist auskommen.

Kleiner Nachteil: man müsste sich auf eine Sache festlegen :-/
Mit mehreren Tabs und leicht versetzten Zeiten könnte man das evtl. ein wenig entschärfen.

edit: mit der FritzBox-Opera-Kombi komme ich auf 4 Hits/Min. ;D

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 14:40

Zitat von »Tom«

Dann hab' ich da wohl irgendwo einen falschen Parameter erwischt.

Asche auf mein Haupt, da habe ich Quatsch erzählt. In der Tat *hätte* `hit_city()` die falsche URL erzeugt. Da ich das nicht einsatzfähig gemacht habe, hatte ich wohl vergessen, das Dictionary einzubeziehen.


Zitat von »Tom«

Könntest Du bitte folgende Modifikationen vornehmen (Du kannst das viel schneller und fehlerfreier als ich):
- Nur XML holen und auswerten. Keine Schleifen und keine Wartezyklen.
- passende URL in eine Text-Datei schreiben.

Bitte (dieses Script macht o.g. jetzt richtig): Script
Kann in eine Datei oder auf die Standardausgabe schreiben, wenn `FILENAME = ''`.


Zitat von »Tom«

- jetzt fehlt noch eine Logik wonach man Industrie und Gewerbe bauen will - any ideas?

Dafür müsste man wissen, was genau Business bewirkt. In einem französischen Forum zu MiniVille.fr hatte ich dazu mal Berechnungstheorien gelesen, mir aber nicht gemerkt. Da müssten wir mal nachforschen, freiwillige vor :)


Shoggy: Guuute Idee :) Mit der einen oder anderen Tab-Extension, die so mancher vielleicht schon hat, geht das automatische Neuladen in Intervallen im Firefox übrigens auch.
This is my sick nature.NorthCon // LANresort Bispingen // LANresort Bostalsee

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 15:02

Habe gerade den 1500 Sklaven ín unsere Stadt gesperrt :D.

Aber bin dafür das Bußnetz abzuschaffen, diese ständigen moralischen Verstrickungen. Können ja, wenn die Straße nicht mehr reicht, immer noch ein Busnetz einführen :P ;D.
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 15:30

Zitat von »Y0Gi«

... edit - alle brauchbaren hinweise entfernt ....

TNX - das werde ich noch einarbeiten.

Bis dahin gibt's schon mal eine Pre-Release: http://th-privat.de/ac/ACminicity.zip
... alles drin (incl. Doc) was man für den "brute-force Automaten" braucht.

Zitat

Dafür müsste man wissen, was genau Business bewirkt

Ich rufe jetzt vorerst mal abwechselnd 2 Business und 1 Industry auf.

Zitat

Shoggy: Guuute Idee :) Mit der einen oder anderen Tab-Extension, die so mancher vielleicht schon hat, geht das automatische Neuladen in Intervallen im Firefox übrigens auch.

Bitte dazu auch ausreichende "intelligente" Automaten installieren.
Meine Kiste war heute Nacht nur noch damit beschäftigt, die Infrastruktur für Shoggy's Völkerwanderung zu schaffen.
Bis nach 2 Uhr - siehe Log-Datei - gibt's keinen einzigen Eintrag für "Population" mehr, weil immer etwas repariert werden musste.
Wenn jetzt mehrere "Einwanderungs-Automaten" laufen, geht irgendwas (Umwelt, Polizei, Transport, usw.) kaputt.

mfg, Thomas

Edit - ich hab' mal ein wenig gegoogelt:

pollution = (0.1*pop + 0.3*com - 2*env + ind - 200) / ind
unemployment = (pop - 3*ind - com - 50) / pop

... das sind nur Vermutungen aus anderen Foren (z.B. Hier)

Edit 2 - Links "verbogen"

Re: Aqua-Computer-City

Donnerstag, 3. April 2008, 16:00

Script

Das funktioniert unter Linux. Für Windows ist es gängig, die Header und den Body gemeinsam als Dump in eine Datei zu schreiben und das an Netcat (gibt's als Windows-Port) weiterzureichen: `type http.dump &#124; nc -w 1 fritz.box 49000`. Dabei bewirkt `-w 1` eine Sekunde Wartezeit vor dem Schließen der Verbindung. 49000 ist der UPnP-Port; UPnP muss entsprechend aktiviert sein. Funktioniert evtl. so oder so ähnlich auch bei anderen Routermarken, schätzungsweise SMC und vielleicht Netgear.


P.S.:
Neben dem Bürger-Exitus gibt es auch sowas: "0 factories have just closed: there is not enough work force." - wobei da wohl sonst nicht "0" stehen sollte ;)
This is my sick nature.NorthCon // LANresort Bispingen // LANresort Bostalsee