• 17.07.2019, 06:31
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thursday, March 22nd 2012, 9:36pm

Es gibt nur wenige denen ich ordentliche Testwerte Zutraue.
Einer der einen "Richtigen" Test machen kann wäre Martin http://martinsliquidlab.org/2012/01/05/r…sign-build-log/
oder Skinnee http://skinneelabs.com/aqua-computer-air…iator-review/2/

Alles andere ergibt höchstens eine grobe Richtung und ein paar schöne Bilder.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Chackie

Full Member

Wednesday, October 24th 2012, 6:27pm

Hallo,

sagt mal, wo finde ich denn den Plastikdeckel für den Ausgleichsbehälter für das AMS 360 bzw 480 mit Pumpe und Ausgleichsbehälter.....weil so mit Stahldeckel gefällt mir das nicht....seh ich ja nicht, wann ich wassernachfüllen muß....
Bilder davon hab ich hier im Forum schon gesehen, auch von usern.....aber im Shop finde ich den nicht....

Auch suche ich im Shop einen neuen Stahlfiltereinsatz für meinen Filter.....den hier

http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2421

finde ich auch nicht :(

Gruß

chackie
Gruß Chackie

dbs n

Full Member

Wednesday, October 24th 2012, 6:59pm

Tatsache, der Deckel ist fort... Mein Exemplar (vom Dez. 2011) hieß "Plexiglasdeckel mit Edelstahlrahmen für Ausgleichsbehälter Pumpenmodul airplex modularity system" (Art. 33528 ), da findet man aber nix mehr. :huh:
Kann es sein, dass der wegen der häufigen Spannungssprünge eingestellt wurde? War da nicht was?

Den Filter gibt's nur auf Mail oder Telefonanruf, siehe hier.

Ich würde wegen beiden mal den lieben Shoggy anrufen oder -mailen. ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "dbs n" (Oct 24th 2012, 7:01pm)

GliderHR

Full Member

Wednesday, October 24th 2012, 7:47pm

Der Deckel war sehr schick, aber undicht.... Ich nehme an deshalb gibt es den nicht mehr, oder......?

Chackie

Full Member

Wednesday, October 24th 2012, 7:53pm

Danke Euch beiden :)

jagut...der Filter muß ja nicht unbedingt neu, so wie shoggy es im Englischem Forum schrieb....aber falls er mal durch einen blöden Zufall doch mal beschädigt wird...ok...support halt :)


Das mit dem Deckel ist natürlich sehr schade....hab schon mit dem Gedanken gespielt mir den 480er mit Pumpe usw zu holen....die Einbaublende würde würde dann das Loch vom AT miteinnehmen....
aber mit dem blöden Edelstahldeckel auf dem AB ist das nicht so schön.....wie machen den Leute das denn?
wenns sauggeräusche macht, Wasser nachkippen? :D
Gruß Chackie

Breit

Full Member

Thursday, October 25th 2012, 9:35am

An der Dichtheit der Deckel lag es aber nicht, das Problem war einfach, dass die Deckel sich verziehen und dann sehr schnell einreißen. Ich hab diesbezüglich gefühlte 100 Mails mit dem Support durch in denen wir das Problem erörtert hatten und vielleicht 6 Deckel insgesamt am Start - alle sind gesprungen. Ich hab sogar nen komplett neues Pumpenterminal gekauft (80€) nur um auszuschließen, das es daran lag. Das Pumpenmodul verzieht sich leicht, teilweise schon bei der Fertigung. Dadurch liegt der Deckel nicht plan auf und bekommt Spannung die früher oder später zum Springen und zu Rissen führt. Die Jungs von AC waren da sehr hilfsbereit muss ich sagen, letztlich haben sie sich aber entschlossen den Deckel aus dem Programm zu nehmen, da sich diese Probleme wohl nicht so einfach lösen ließen.

Ein paar Bilder dazu findest du hier in diesem Thread: AMS D5 Pumpenmodul

Falls allerdings jemand Zugang zu ner CNC-Fräse hat, ich hätte Interesse an nem 4-5mm dicken Plexiglasdeckel, der dürfte nicht so einfach springen. ;)

Friday, October 26th 2012, 7:12am

Hi,
der Plexiglasdeckel vom Modul sieht Optisch natürlich Top aus und ist besser für die Füllstandkontrolle.
Hatte aber auch kein Glück mit der Haltbarkeit, selbst die Montage " mittigüberkreuzvorsichtighintenoben5" ergab nach kurzer Zeit den Knackundpeng.
Habe mich auch gefragt... warum ein so dünner Deckel im Gegensatz zum Aquatube ( extrem Stabil ).
Vielleicht läßt sich aber auch ein dicker Deckel bei der Größe nicht dicht bekommen.... kA ?(

Chackie

Full Member

Friday, October 26th 2012, 10:01am

Ja, einfach ein Dicker Deckel drauf :)

Auch wenn er 2-3 mm dann rausguckt....es wäre zwar optisch nicht mehr so schön, aber zweckmäßig....

Aber jetzt mal im Ernst....wie kontrolliert Ihr jetzt den Wasserstand, wenn Ihr ihn nicht seht? Gibts da auch eine Füllstandsanzeige? so wie der Tubemeter?
Ich meine, man verliert ja nicht übermäßig viel Wasser....aber so nen Schluck fülle ich alle 2 Monate schon Nach.....bei ca 3L Wasserinhalt :thumbsup:
Gruß Chackie

Friday, October 26th 2012, 10:51am

ich glaube es gibt ein mps modul dafür
Pommes Kyros > aquagrATIx 7950 > Radi AMS 420 > aqualis > Laing DDC

Breit

Full Member

Friday, October 26th 2012, 11:05am

Ich hab derzeit noch nen gesprungenen Plexiglas-Deckel drauf... :-)
Der Deckel selbst ist ja auch dicht, die Risse sind nur oberflächlich. Die Seite des Deckeks, die nach innen zeigt, ist unversehrt. Nen ungutes Gefühl bleibt aber doch.

Ne Alternative is natürlich nen mps Sensor zur Füllstandskontrolle. Mir is bisher nur nich ganz klar wo ich den genau anschließen kann, vielleicht geht einer der Seitenausgänge im Radiator (ich hab den im Gehäusedeckel verbaut).

phips

Full Member

Saturday, November 3rd 2012, 10:27am

Gibt es mittlerweile eigentlich Zeichnungen mit den Maßen der Radiatoren?
Ich würde meinem HTSF 240 gerne ein Upgrade gönnen, aber nachdem es jetzt schon eng ist würde ich mir das gerne vor dem Bestellen genauer ansehen.

phips

Full Member

Saturday, November 3rd 2012, 11:23am

Selbst ist der Mann...
Die Maße sind aus dem Forum zusammengetragen, die Anschlüsse nach Augenmaß platziert.

AMS240.zip

Wednesday, November 21st 2012, 4:53pm

Technische Daten/Zeichnungen kommen noch. Wir haben momentan ca. 300% zuviel zu tun. Fast jedes Produkt hat Rückstände und für Dokumentation ist wenig Zeit. Wir geloben hier aber Besserung und ich werde kurzfristig das Thema aufgreifen.

Ich will nochmal vorsichtig Anfragen ob Zeichnungen und Bilder (im Shop / und unter Produkte) noch kommen werden?


Schade das es die Plexiglas Variante nicht mehr gibt...
Könnte man da nicht ein Modul ohne Pumpe entwerfen, dafür mit Plexi Deckel.
Als Ersatz des Aquatubes?

This post has been edited 1 times, last edit by "SeYeR" (Nov 21st 2012, 4:56pm)


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Rabauke

Full Member

Monday, January 7th 2013, 9:34am

Hoff mal das ich nix überlesen hab- wird es das ganze evtl. auch mal für größere Lüfter (180 oder 200mm) geben?

Pilo

Senior Member

Tuesday, January 8th 2013, 4:08am

Hoff mal das ich nix überlesen hab- wird es das ganze evtl. auch mal für größere Lüfter (180 oder 200mm) geben?

Ich denke mal das es seeeeehr unwahrscheinlich ist. Erstens sind 180er, 200er und darüber sehr seltene Lüfter-Exoten. Zweitens...wo soll man solch einen Radiator in den meisten Gehäusen in denen ja schon kaum 140er Lüfter verbaut werden können, unterbringen? Am Seitenteil? Und drittens...dieses System nennt sich 'airplex modularity system'...was eigendlich schon darauf hindeuten sollte, dass man mehrere ´Module dieser Radiator-Baureihe zusammen stecken kann um die Kühlfläche ohne umständliche Verschlauchung zu vergrößern. Vielleicht passt ja solch ein Exoten-Lüfter, wenn Du zwei AMS-Radiatoren für 120er Lüfter seitlich zusammen steckst?
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

Rabauke

Full Member

Tuesday, January 8th 2013, 8:40am

Stimmt,180er oder größer sind selten, aber doch immer häufiger zu finden. So eine Kombination aus einem AC Radiator und einem Pumpenmodul wäre halt perfekt für ein kleines Gehäuse wie mein TJ08. Zwei 120er sind da leider zu breit dafür;)

Saturday, February 16th 2013, 1:41pm

Ja am freitag war die post da und ich muss sagen: Das warten auf diese prachtstücke hat sich wirklich gelohnt!







Nothing beats german engineering!

This post has been edited 2 times, last edit by "blacky84" (Feb 16th 2013, 2:04pm)

Saturday, February 16th 2013, 6:04pm

Ai das schaut wirklich sehr gut aus!!

Sören
A sinking ship is still a ship!

Pilo

Senior Member

Saturday, February 16th 2013, 9:13pm

Da stinkt ein Mora 3 'gegen völlig ab...
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

sikutux

Senior Member

Saturday, February 16th 2013, 10:13pm

aslo Preislich ist ne mora 3 günstiger aber ob er auch Leistungsmäßig besser ist kann ich nicht sagen

auf alle fälle ist son ein Wärmetauscher allein durch seine aussehn ein echte Blickfang :thumbsup:

wie ist das eigentlich mit dem Durchfluss widerstand wegen den parallel laufenden Leitungen

Mfg sikutux
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Similar threads