• 17.11.2019, 11:32
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

knooot

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 6:45pm

So, folgendes Szenario.
Auto hat heckschaden links, kommt aus der werkstatt, steht vor der Tür...

Jetzt die bilder, wer findet am meißten fehler...









"Luft ist der natürliche Feind der Geschwindigkeit"

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 6:47pm

Quoted from "FUNKMAN"

Castrol SLX Longlife 5W30

[quote author=FUNKMAN link=board=4;num=1223998878;start=15#19 date=10/16/08 um 16:36:27]das von mir gekaufte 5W40er[/quote]
na was denn nu? das von mir geschriebene ist selbstverständlich nur relevant wenn du auch das öl gekauft hast das du zuerst angegeben hast (5W30 bei 5W40 herstellerangabe), sonst seh ich da natürlich kein problem ???

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 6:52pm

Quoted from "JoFreak"



na was denn nu?


3 liegt neben 4 - man möge mir diesen Vertippsler verzeihen. :-* :-* ;) :-* :-*




Quoted

das von mir geschriebene ist selbstverständlich nur relevant wenn du auch das öl gekauft hast das du zuerst angegeben hast (5W30 bei 5W40 herstellerangabe), sonst seh ich da natürlich kein problem ???


Ich blicke nicht durch, wo das Problem liegt, wenn ich mir ein Öl kaufe, dass die passenden Herstellerspezifikationen erfüllt bärziehungsweise noch übärtrifft.

Bitte um den Erklärbär. :-* ;) ;D ;D ;D ;) :-*
Meister der symmetrischen Smileys!!! :D 8) :P :cursing: :thumbsup: :cursing: :P 8) :D

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 7:16pm

Quoted from "FUNKMAN"

Ich blicke nicht durch, wo das Problem liegt, wenn ich mir ein Öl kaufe, dass die passenden Herstellerspezifikationen erfüllt bärziehungsweise noch übärtrifft.

Bitte um den Erklärbär. :-* ;) ;D ;D ;D ;) :-*

es geht nicht um die buchstabenketten die die hersteller hinten dran hängen, auch nicht um bestimmte normen der herstellung, ob das öl rechtsdrehend oder linksdrehend gerührt wurde, sondern darum das 5w30 im heißen zustand einfach dünnflüssiger ist als 5w40.
was eben wie in meinem fall, wie geschrieben, unter bestimmten umständen zB zu zu geringem öldruck und damit unzureichender schmierung führen kann.

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:01pm

Quoted from "Kanud"

So, folgendes Szenario.
Auto hat heckschaden links, kommt aus der werkstatt, steht vor der Tür...

Jetzt die bilder, wer findet am meißten fehler...

Also entweder hat die Werkstatt beim Einbau gepfuscht oder die Heckklappe ist verzogen. Die Spaltmaße sind auf jeden Fall sehr suspekt...
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:06pm

ui ^^ das ist ja ne passgenauigkeit wie bei Ford ^^

ich würd da einfach mal nachfragen was die dazu, zu sagen haben... evntl. gleich en Optikr empfelen...

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

knooot

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:16pm

joa, wenn man die damen mal auto aus der werkstatt holen lässt und vorher noch sagt, guck dir alles genau an und lass dir erklären, was gemacht wurde.
die heckklappe ist neu, die dürfte nicht verzogen sein, allerdings total krum und schief eingebaut, zu tief, schliesst nicht bündig mit den heckleuchten ab...
geht morgen direkt wieder zurück.

den offensichtlichsten fehler habt ihr noch garnicht gefunden, das war das erste was ich gesehen hab, als ich nach hause gekommen bin.
kleiner tipp: rückleuchte links ist neu ;)
"Luft ist der natürliche Feind der Geschwindigkeit"

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:21pm

Ist mir direkt aufgefallen , Links Blinker Orange , Rechts Blinker Weiss.

Hat was :P

mfg Dark-Modder

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:22pm

lol! ICH BRECH AB!! WIE GEIL IST DAS DENN BITTE? ;D

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

knooot

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:29pm

joa, ich kann nicht verstehen, wie die arbeiten..
entweder bauen die nur das ein was sie auf lager haben und der passende war halt nicht da oder aber wie MIB schon angedeutet hat die jungs da brauchen nen guten optiker.
obwohl ne brille hilft bei farbblindheit auch nicht.

ich bin mal gespannt was die morgen dazu sagen  :-/

wär's nicht so peinlich, wäre es schon fast wieder lustig ;D
"Luft ist der natürliche Feind der Geschwindigkeit"

deeptera

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 9:57pm

Quoted from "FUNKMAN"

Ich blicke nicht durch, wo das Problem liegt, wenn ich mir ein Öl kaufe, dass die passenden Herstellerspezifikationen erfüllt bärziehungsweise noch übärtrifft.

Die Idee vom Übertreffen ist das Problem ^^
Es übertrifft nichts, es hat einfach nur andere Eigenschaften.

Allerdings wenn die VW Norm die für deinen Motor vorgeschrieben ist eingehalten wird, dann sollte es keine Probleme geben, denn genau dafür ist die ja schließlich da.


5W-40 ist warm halt etwas dicker als 5W-30. Dafür hat das 30er wieder andere Zusätze um das zu erreichen die dann Einfluss auf die Haltbarkeit haben und und und.

Und dann kommt ja noch die allgemeine Qualität des Öls hinzu. Weder Norm noch abW-xy sagen darüber irgendetwas aus. Und da kann man sich ja denken, dass auch zwischen 5W-30 und 5W-30 Welten liegen können.
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Re: Der große Autothread Teil VI

Thursday, October 16th 2008, 10:02pm

Quoted from "JoFreak"

... auch nicht um bestimmte normen der herstellung...



Genau auf das kommt es doch an. Habe nochmals im Octiforum nachgefragt, dass selbst bei VW / Benetton Skoda Racing jetzt von 5W40 bei den Longlife Intervallen auf 5W30 umgeschwenkt wird.


Werde zwar morgen nochmals sicherheitshalber anrufen, abär das wird an der Norm und damit an der uneingeschränkten Verwendbarkeit nichts ändern.




EDIT: Castrol SLX III Longlife 5W30 nach VW Norm 507, "hergestellt in Zusammenarbeit mit Volkswagen."
Meister der symmetrischen Smileys!!! :D 8) :P :cursing: :thumbsup: :cursing: :P 8) :D

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 12:53am

ich gebs auf....

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 1:31am

Quoted from "deeptera"


Und dann kommt ja noch die allgemeine Qualität des Öls hinzu. Weder Norm noch abW-xy sagen darüber irgendetwas aus. Und da kann man sich ja denken, dass auch zwischen 5W-30 und 5W-30 Welten liegen können.


Sollte nicht genau deshalb die Norm da sein?
Um im vorhandenen Angebot das "richtige" zu finden?
When you come across a big kettle of crazy, it's best not to stir it.

Muhahahahahaha, pwned du kacknoob!
*gockel gockel boaarrcck*

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 1:10pm

Quoted from "JoFreak"

ich gebs auf....



Kannst du auch getrost.

Habe vorhin den Werkstattmeister an der Strippe gehabt, der mir versichert hat, dass es bei den neuen TDIs lediglich auf die Norm nach VW-Standard ankommt. Man hätte mir in der Werkstatt Shell Helix 5W30 eingefüllt, wenn ich nicht selbst das Öl mitbrächte.

Ob nun 5W40 Longlife oder 5W30 Longlife verwendet würde, wäre dabei aufgrund der Einhaltung der 507er Norm egal.










Um die Schärfe aus dem Tonfall zu nehmen: Das soll nicht heißen, dass ich dir nicht glaube, dass DU mit DEINEM Auto und einer anderen Ölspezifikation Probleme hattest.
Für den 2.0 TDI mit DPF scheint es abär egal zu sein - und ich kann nicht mehr tun als auf den Werkstattmeister zu hören.
Meister der symmetrischen Smileys!!! :D 8) :P :cursing: :thumbsup: :cursing: :P 8) :D

deeptera

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 2:32pm

Quoted from "DrStrange"

Sollte nicht genau deshalb die Norm da sein?
Um im vorhandenen Angebot das "richtige" zu finden?

Naja im Prinzip schon, wenn einem ausreichend gut genug ist kann man auch das billigste mit Normerfüllung im Baumarkt kaufen was man findet.

Das Problem ist einfach dass es außer Norm und Visko noch tausende andere Unterschiede beim Öl gibt die man kaum überblicken kann. Haltbarkeit und Reinigungswirkung zB die von zich Zusätzen und der Art des Öl, der Herstellung und und und abhängen.

Ich werde bei der nächsten Inspektion auf Mobil 1 Formula 0W-40 wechsseln. Das ist eins der besten vollsynthetischen Öle. Aber das bekommt man halt auch nicht für 3,50 pro Liter im Baumarkt.

Generell lohnt sich das selber kaufen aber schon, vor allem mal im Inet schauen. Ich habe zB jetzt mal nach dem Mobil 1 0W-40 geschaut und es bei 2x 4l Kanne für 34 pro Kanne aslso ca 8,5€ pro Liter gefunden (schon mit "Mengenrabatt", weniger wirds teurer bis irgendwas um die 11 oder 12€). Dann habe ich mal in die Rechnung der letzten Inspektion geschaut... naja was soll ich sagen... Motul Synergy 10W-40 berechnet mit 12,xx€ pro Liter ... oO
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 2:37pm

Quoted from "deeptera"

Dann habe ich mal in die Rechnung der letzten Inspektion geschaut... naja was soll ich sagen... Motul Synergy 10W-40 berechnet mit 12,xx€ pro Liter ... oO



Deswegen habe ich das Ganze im Vorfeld erfragt... und 23,50€ pro Liter finde ich verdammt happig.

Deswegen habe ich mich eben selbst um die Suppe gekümmert.
Meister der symmetrischen Smileys!!! :D 8) :P :cursing: :thumbsup: :cursing: :P 8) :D

deeptera

Senior Member

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 3:09pm

Hab auch schon von Werkstattpreisen (gerad bei 5W-30 aber wohl extra für DPF) von über 30 Euro pro Liter gelesen.

Aber wenn es in solche Details geht muss ich sagen bin ich immer wieder froh nen simplen Benziner zu fahren. Ich brauche weder Longlife noch extra DPF Öl. Das ist zwar nicht viel billiger aber die Zusätze die Longlife oder Öle mit weniger Aschebildung braucen machen sie nicht besser, sondern immer zu einem Kompromiss. Den kann ich mir sparen ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 4:35pm

Was bin ich glücklich, das wir im roccoforum leute haben, die mit dem 10euro Baumarktöl schon seit Jahren fahren, und nie Probleme hatten ;)
Das sagt mir, das ich das auch ohne Probleme reinschütten kann ;)

und da ich auf 1000km gut nen halben liter brauch, bin ich auch froh ;)

*freu*

>30euro der Liter *bibber*


1,28 der Liter Super.. DAS find ich gut :)
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Re: Der große Autothread Teil VI

Friday, October 17th 2008, 5:03pm

Quoted from "cyberx_"

und da ich auf 1000km gut nen halben liter brauch, bin ich auch froh ;)

Yo, so nen Schnitt hab ich auch in etwa (Astra Bj. 1997). Aber man kann sich bei der Menge echt vertun. Bei mir ist am Ölstab der Unterschied zwischen "leeeeeeer, füll ma nach!" und "voll" ein satter Liter! :o
Ach ja, wer nen ebenen Parkplatz hat, kann sich glücklich schätzen. Meiner vorm Haus ist leicht schräg und so haut das mit dem Ölstand ablesen nie hin... :-/
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy