• 17.11.2019, 11:30
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wednesday, January 26th 2011, 3:43pm



Guck doch mal unter der abdeckung wo der anlasser rein geht... wäre vemrutlich ein gescheiter platz für sowas...

ansosnten guck halt wie die Kabel von der Baterrie überall hingehen... irgend eins wird schon bei der Lima enden. ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

dami

Senior Member

Thursday, January 27th 2011, 8:52pm

btw, hat die Schneefräse wenigstens stilecht Hase und Schildkröte beim Gashebel? :D

dami

Friday, January 28th 2011, 12:29pm

btw, hat die Schneefräse wenigstens stilecht Hase und Schildkröte beim Gashebel? :D

dami

jepp :D

da_zero

Senior Member

Sunday, February 13th 2011, 3:20pm

Weiß jemand zufällig ob die hintere Stoßstange vom Toyota Yaris Facelift (XP9F) identisch ist mit der vor dem Faclift (XP9) ?

Und ob die tatsächlich nur mit den zwei sichtbaren Schrauben gehalten wird?
"If in doubt, flat out!" Colin McRae

Thursday, February 24th 2011, 8:10am

Gnaaaaaaaaaaaaarf des kanns doch echt nicht sein!!
Immer, wenn man es nicht brauchen kann passiert was...

Gestern hat es mir beim Abfahren von der Autobahn das Automatikgetriebe meines Omegas zerlegt. :cursing: :cursing:
Was genau kaputt ist weiß ich noch nicht aber so wie es ausschaut hat es irgendwo das komplette Getriebeöl rausgedrückt...
Mit ein bisschen Glück ist es nur eine Dichtung - mit Pech hat sich der Wandler ins Jenseits verabschiedet. :thumbdown:
Da steht nix :-P

Thursday, February 24th 2011, 5:01pm

du.. ich drück dir die Daumen...

mir ist vor 3 Wochen bei gerademal 65.000km die Kupplung verreckt...
hab jetzt seit ner Woche ne neue Drin, seit 3 Tagen macht das neue Ausrücklager Geräusche... also nochmal den ganzen scheiß... juhu...


Btw. Kostenpunkt für Kupplungskit tauschen im Vergleich:

1989er Honda Civic 1.6i - 450 Euros
2005er Peugeot 206 1.4 HDI - 1100 Euros


Wenn nochmal was an die rotz karre rann kommt kommts se "aud den Müll" und ich bekomm wieder was aus dem Land der aufgehenden Sonne...

Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, February 24th 2011, 6:23pm

Durfte auch erst vor kurzem meinen Zahnriemen + Wapu + Umlenk&Spannrollen tauschen :thumbdown:

Thursday, February 24th 2011, 10:58pm

Durfte auch erst vor kurzem meinen Zahnriemen + Wapu + Umlenk&Spannrollen tauschen :thumbdown:


Wenns nur des wär :cursing:
Bis gerade eben das komplette Getriebe ausgebaut. :thumbdown:
So wie es ausschaut ist der Simmerring an der Welle vom Wandler zum Getriebe am Ar***
Morgen werd ich des Getriebe mit meinem Bruder zerlegen und die Ersatzteile bestellen. Ich hoff mal, dass ich es am Samstag wieder einbauen kann.

@mib: ist des nicht ein Garantiefall?
Oder bist gefahren wie ein Henker? ;) ;)
Da steht nix :-P

Friday, February 25th 2011, 1:48am

6 Jahre Garantie?
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Friday, February 25th 2011, 1:13pm

6 Jahre Garantie?


Ups da war ja n Baujahr gestanden :whistling:
Da steht nix :-P

Friday, February 25th 2011, 1:51pm

@ Freakmaster:
Ich hoffe das sich beim 2. Schaden sich irgendwas mit Garantie machen lässt... wenn en Lager nach 3 Tagen im Eimer ist wirds wohln Materialfehler gewesen sein. Odern Fehler beim Einbau.

Und bin nicht gefahren wien Henker... die Kupplung war auch nicht verschlissen sondern der Kupplungskorb beschädigt...

Sören
A sinking ship is still a ship!

Friday, February 25th 2011, 6:08pm

Du hast die Kupplung ja einbauen lassen oder? Bei dem Preis...
Ich drücke dir die Daumen, dass es auf Garantie gemacht wird.

Gestern Abend ließ ich das Getriebe eigentlich richtig einfach ausbauen.
Wenn man erstmal die Punkte gefunden hat, an denen es hängt, wie man an diese am besten hinkommt und vor allem, wo die Ingenieure mal wieder Kabelbinder hingesetzt haben *GRRRRRRRRRRRRRR*, ist der Ausbau in ca. einer Stunden erledigt.

Morgen in der Früh kann ich die Ersatzteile abholen und dann wird das Getriebe wieder eingepflanzt.
Ich hoffe, dass das nicht so eine Zitterpartie wird wie beim Ausbau (Bühne hoch, Auto vor und Getriebe gleichzeitig mitm Wagenheber hinten ablassen :wacko: )
Ne Berufgenossenschaft hätte das nicht sehen dürfen :D
Da steht nix :-P

Friday, February 25th 2011, 7:42pm

Danke ;)
Den Preis wollte Peugeot haben...
11 Arbeitsstunden werden dafür angesetzt. Ist halt total verbaut der Hobel.

ich hab wen ders deutlich günstiger macht...
und war eben nochmal da, er machts für umme nochmal neu...

das Vertrauen in den wagen fehlt mit mitlerweile trozdem.
Wenn sich die Gelegenheit gibt wird er gegen was passenderes Ersetzt...
En D16Z5 Mozor hab ich mir jedenfalls schon in die Werkstatt gestellt zum neu aufbauen. ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

Saturday, February 26th 2011, 1:04pm

11 Arbeitsstunden für ne Kupplung???
Von ner Werkstatt erwarte ich eigentlich, dass se des in maximal 5 Stunden hinkriegen 8|

Als Laie krieg ich des Getriebe ja in 5 Stunden raus und wieder rein! Und ich wusste bisher nicht, wie es geht...
Habe gerade die Ersatzteile geholt und werde hoffentlich später das Getriebe wieder ins Auto verfrachten.
Brauch nur noch jemanden, der mir helfen kann! Alleine ~70 kg über Kopf wuchten ist schon böse.

Wenn die ganze Aufbauerei nur nicht so teuer wäre...
Da sieht man übrigens mal wieder, dass die KFZ-Hersteller sich über Ersatzteile finanzieren!
~140 € wollen die für zwei Dichtungen und den Ölfilter, 50 € für den Simmerring und 8 € für die bescheuerte Kontrollschraube.

Beim Ersatzteilhändler meines Vertrauens habe ich jetzt 60 € für die Dichtungen, Filter, Simmerring gezahlt und die Schraube gabs kostenlos dazu!
Nebenbei noch den ein oder anderen Tipp, einen super Over-Night-Express mit absolut unproblematischer Abwicklung (Teile wurden zu einer Werkstatt geschickt mit der sie zusammenarbeiten und wo ich se abholen konnte; der ist extra für mich Samstags reingekommen!)
Wer mal irgendwas für Automatikgetriebe braucht -> Automatik Berger oder Thomas Werkstatt Kaufbeuren
Da steht nix :-P

Saturday, February 26th 2011, 1:12pm

@ Freakmaster:

Jopps... die Karre ist total verbaut...
der Peugeot Mechaniker bei dem ichs immer machen lasse braucht dafür ca. 8 Stunden... und der ist wirklich gut...
Ist auch der Grund wieso ich das nicht selber mache, bei dem scheiß PUG musste da zuviel beachtne... bei nem alten Civic haste das auch als Leie in 4-5 Stunden gemacht...

Wo haste die Teile denn gekauftß Ich kann dir Husch sehr empfehlen!

Sören
A sinking ship is still a ship!

Saturday, February 26th 2011, 1:45pm

Mit Kupplungen habens die Franzosen wirklich nicht.
Ich hatte als erstes Auto nen Peugeot 306... Kupplung nach 120000km durch. Von allen anderen Reparaturen in nur 2 Jahren fang ich erst gar nicht an...
Kumpel hatte nen Peugeot 306... er hat ihn mit 85000km gekauft, der hatte schon die 2. Kupplung drin.
Jetzt fahr ich seit 4 Jahren nen Mitsubishi Carisma, da haben sie das Getriebe von Renault genommen (und wahrscheinlich auch die Kupplung) => Kupplung auch nach 120000km durch.

Meine Eltern hatten bis letztes Jahr nen 17 Jahre alten Mitsubishi Galant, der hatte zum Schluss 248000km => erste Kupplung, Getriebe, Stoßdämpfer etc. das einzigste was in der Zeit kaputt gegangen ist war einmal der Drehzahlstellmotor (500€), 2 oder 3 Anlasser und eben Verschleißteile... die Karre war echt der Hammer.
Intel Core i7-4770K | Asus Z87-C | G.Skill Ripjaws 16GB DDR3-1600 | Asus DirectCU HD5850 | 250GB Samsung 840 SSD | Samsung F4 2TB | Musical Fidelity VDAC | BeQuiet Straight Power E9-CM 480W | Lian Li PC6
Zu verkaufen: LIAN LI PC-S80, 5x Noiseblocker XL1, div. Radiatoren, Laing DDC 12V, Aquadrive für 1 HDD

Brombär

Unregistered

Saturday, February 26th 2011, 4:25pm

Argh, bei mir fängts auch gut an:

War 2 Wochen auf Heimatbesuch und hab mein Auto mal wieder gewartet und benutzt. Beim Öl-Wechsel ist mir dann aufgefallen, dass das Thermostatgehäuse einen Riss hat. Folglich ständiger Kühlwasserverlust. Unschön! Aber unschöner noch, dass mir bei 50Km/h einer meiner Winterreifen um die Ohren geflogen ist. Der hat wohl durch eine längere Standzeit Materialschwäche in der Karkasse gekriegt.

Nunja, d.h. wohl beim nächsten Heimatbesuch dann, dass ich den ganzen Ansaugtrakt verfrachte nur um an diese Thermostatgehäuse richtig ran zu kommen :S

deeptera

Senior Member

Saturday, February 26th 2011, 5:02pm

lol, da mach ich gleich mal mit ^^

Gerade rundum die Bremsanlage erneuert nun: ZV geht nicht mehr, Heizung wird viel zu spät warm, die Wassertemp von der Standheizung reicht gar nicht mehr damit er heizt, Radlager hinten vermutlich sogar beide Seiten hin, Alarmanlage geht immernoch net richtig, letztens die erste Lampe kaputt (als Ersatz hab ich nur noch die im Fernlicht und die alten die ich für die jetzigen rausgenommen hatte), Inspektion ist überfällig weil er mir dauernd mit irgendwas anderem die Haare vom Kopf frisst und jede Menge Kleinigkeiten wie angelaufene Spiegelgläser. Und natürlich kommt alles gleichzeitig, muss ja schon...
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Saturday, February 26th 2011, 10:47pm

was fürn auto war das noch gleich? :whistling:
A sinking ship is still a ship!

seaslug

Senior Member

Saturday, February 26th 2011, 11:21pm

hi,

ich suche ein gutes auspuffendrohr/blende, am liebsten aus niro. 50mm, ca. 20cm lang. dezent, kein proll-teil.
bei meinem wagen geht der auspuff normaler weise s-förmig am ende raus. sieht beknackt aus.
habe ich abflexen lassen, und so eine auspuffblende aus´m baumarkt (gerade 20cm) rangesetzt. nach einem jahr vollkommen verrostet. china dreck eben...

gruß,
seaslug