• 18.11.2019, 11:04
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tuesday, June 25th 2013, 9:28am

Schilder?, Bäume? andere Autos... Wenn du dabei einen Frontalunfall baust ist das meistens deutlich böser...



Insofern Gz zum Ausgang

Tuesday, June 25th 2013, 11:13am

Puhh, alter Falter.
Glück muss man haben, ärgerlich und teuer in jedem Fall.
Aber besser so als mit nem Mopped abfliegen

-> Blech ist bekanntlich zu ersetzten
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Tuesday, June 25th 2013, 1:23pm

Schilder?, Bäume? andere Autos... Wenn du dabei einen Frontalunfall baust ist das meistens deutlich böser...



Insofern Gz zum Ausgang
Nope... darauf sind die Karren ja immerhin ausgelegt... Wobei das natürlich schon ziemlich scheiße ist da nun mindestens zwei Menschen in ner bescheidenen Situation stecken.

Aber Bäume sind schon so ziemlich das miesteste was du mitnehmen kannst, die Aufprallfläche ist sehr gering, die Energie wird also auf nur wenig Material übertragen. Und die Dinger sind robust wie nur was. Zudem werden Bäume komischerweise oft nicht Frontal getroffen, dabei geht selbst ein modernes Auto schnell mal in zwei. Und das ist wirklich gefährlich.
http://www.news-on-tour.de/wp-content/up…uelsenbusch.jpg
http://www.autogenau.de/media/teaser/zolierdos_prev560.jpg
http://www.rhein-zeitung.de/cms_media/mo…uni_unfall2.jpg

Sören
A sinking ship is still a ship!

Tuesday, June 25th 2013, 2:58pm


Glück muss man haben


Davon hatte ich reichlich - und bin sehr dankbar dafür!

Der Schaden am Feld beläuft sich laut Landwirt auf 50 €.
Die bekommt er von mir mit nem lächeln, ner Entschuldigung und ner Flasche Wein...

Am Auto sinds momentan ~300 € an Ersatzteilen.

@Bäume: Die und Straßenlaternen (die massiveren in der Stadt) sind definitiv mit einer der übelsten Gegner bei einem VU.
Da macht der Frontalaufprall wirklich nicht allzu viel aus. Seiten-, Heck- oder Dachaufprall gehen dagegen meist richtig übel aus.
Da steht nix :-P

Sunday, August 11th 2013, 8:22pm

Endlich mal vernünftige Polizeiautos: http://youtu.be/OYX3YXnwF9k
Die armen Motoren: http://youtu.be/KCMtVawd_Vo

mfg, Tom

Edit: Und dann noch dieser hier: http://www.motorauthority.com/news

This post has been edited 1 times, last edit by "Tom_H" (Aug 11th 2013, 8:49pm)

ToaStarr

Senior Member

Tuesday, October 8th 2013, 9:41am

Wednesday, October 9th 2013, 9:15pm

Gerade gegen meinen Beetle getauscht :love: :love: :love:
Golf MK2 1.8l

Out of Style, but it's Retro!

Dino

Administrator

Wednesday, October 9th 2013, 10:29pm

Hi

und das war ein schlchter Tausch? ?(

Ein Beetle ist doch knappe 10 Jahre jünger als ein Golf 2?! Ich habe ja nichts gegen alte Autos (ich suche selbst gerade eines), aber du brauchst den Wagen doch zum Fahren im Alltag.

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Wednesday, October 9th 2013, 10:34pm

Also den Tausch versteh ich auch nicht ganz... es sei den der Käfer wäre im Unterhalt so teuer.

allerdings lassen sich die alten Kisten leichter warten. Wenn ich an meinen 89er Civic denke... da konnt ich eigentlich alles mit nem 12er Schraubenschlüssel und nem Hammer selber reparieren, ohne Schrauberkentnisse... bei meinem Corolla bin ich neulich schon fast beim Leuchte-Wechseln verzweifelt... ;)
Und wo weniger komplizierte elektrische Systeme am Werk... da geht dann auch oft weniger schief.

Aber für den Alltag tät ich da trotzdem nicht auf so ne Gurke zurück wechseln wollen.
:rolleyes:


Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, October 10th 2013, 8:15am

Ich versteh nicht was ihr wollt,
der Golf 2 ist mehr als robust und immer noch Alltagstauglich.
Diese "Gurke" fährt auch die nächsten 10 Jahre problemlos.
Und ob ein neueres Fahrzeug immer problemloser fährt wage ich zu bezweifeln, was man da so alles mitbekommt...
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Thursday, October 10th 2013, 9:47am

Der Faktor Sicherheit sollte evtl. auch nicht ganz vergessen werden. Ich säß im Falle eines Unfalls lieber in einem 10 jahre jüngeren Beetle, als in einem Golf 2

Thursday, October 10th 2013, 10:10am

Sind die 2er Golfs nicht so ziemlich das krasseste was man sich in der Grösse hinsichtlich Versicherung so antun kann?
"When mountains speak, wise men listen" - John Muir

Thursday, October 10th 2013, 10:29am

Der Faktor Sicherheit sollte evtl. auch nicht ganz vergessen werden. Ich säß im Falle eines Unfalls lieber in einem 10 jahre jüngeren Beetle, als in einem Golf 2


Hmm, ja, vielleicht nicht ganz ausser Acht zu lassen....

Aber in einen 2er kann man ja recht easy einen Käfig einschweissen ;-)
Dann aber wäre ein anderer Motor von Vorteil :whistling:

This post has been edited 1 times, last edit by "RedFlag1970" (Oct 10th 2013, 11:54am)

Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Thursday, October 10th 2013, 10:43am


Aber in einen 2er kann man ja recht easy einen Käfig einschweissen ;-)

Und dann noch 7 Punkt Gurte und verstärkten Seitenaufprallschutz und der Wagen ist überhaupt nicht mehr alltagstauglich weil man nur noch durchs Schiebedach einsteigen kann :D

Thursday, October 10th 2013, 11:15am

Sind die 2er Golfs nicht so ziemlich das krasseste was man sich in der Grösse hinsichtlich Versicherung so antun kann?


/sign.

Zumal er noch unter 25 ist.

Aber tu dir und uns den Gefallen und verbastel die Karre nicht nach dem Motto: "Tiefer, härter, lauter, asiger!" :thumbsup:

Thursday, October 10th 2013, 12:07pm


Aber in einen 2er kann man ja recht easy einen Käfig einschweissen ;-)

Und dann noch 7 Punkt Gurte und verstärkten Seitenaufprallschutz und der Wagen ist überhaupt nicht mehr alltagstauglich weil man nur noch durchs Schiebedach einsteigen kann :D




Du bist aber auch so unsportlich :whistling: ^^ ^^ ^^ ^^ ^^
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Thursday, October 10th 2013, 12:38pm

@ RedFlag: Ließ doch mal anständig... bezüglich der Zuverlässigkeit hab ich nicht's anderes gesagt!
Wobei bei den alten Kisten Dinge wie "Rost" dann doch nochmal ein Thema sind.

Die "Gurke" bezieht sich da auf Komfort, Sicherheit usw.
Das mit dem Überrollbügel etc. hab ich schon alles durch, eben im besagten 89er Civic... das hat mit Alltag nicht viel zu tun. Wenn du dafür notwendige Verkleidungsteile im Innenraum entfernst (inkl. Rücksitzbank) wird die Kiste zudem unerträglich Laut. Das hat dann nicht's mehr mit Alltag zu tun. Bis zum Ring und die paar Meter in der Stadt damals war's irgendwie ok. Aber so im "echten" Leben, wenn man wirklich viel Auto fährt: no-way!

Zum Spaß haben tät ich mir vielleicht irgendwann nochmaln älteres Baujahr anschaffen. Als Fortbewegungsmittel sollte son Auto nicht älter als 10 Jahre alt sein und eine gewisse Mindestgröße, Mindestleistung und Mindestausstattung haben. Sonst kann ich mich auch gleich auf's Mopped setzen. ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, October 10th 2013, 11:22pm

Sind die 2er Golfs nicht so ziemlich das krasseste was man sich in der Grösse hinsichtlich Versicherung so antun kann?


/sign.

Zumal er noch unter 25 ist.

Aber tu dir und uns den Gefallen und verbastel die Karre nicht nach dem Motto: "Tiefer, härter, lauter, asiger!" :thumbsup:

Lauter und Härter ist er dank meinem Dad schon ;)
Aber das Auto ist sonst fast im original Zustand und sowas von gut gepflegt! Fast kein Rost, nur der Lack ist im Eimer. Ich will keine aufgemotzte super Karre, sondern eher etwas in diese Richtung!
(Nur nicht ganz so tief)


Sicherheit ist für mich kein ausschlaggebener Punkt beim Autokauf.

Ein schlechter tausch war es nicht, wie ich finde. Im Spritverbrauch sind die beiden nicht mal ansatzweise zu vergleichen und Reparatur technisch ist der Golf einfach besser.
Ich liebe diese Golf. Sie sind einfache, aufs Minimum beschränkte Fahrzeuge welche laufen und laufen und laufen.
Out of Style, but it's Retro!

Thursday, October 10th 2013, 11:58pm

Sicherheit ist für mich kein ausschlaggebener Punkt beim Autokauf.


Einfach nur traurig...

Friday, October 11th 2013, 12:03am

Alles eine Sache der Perspektive und Anforderungen im Leben.
War es für mich früher auch nicht... hat sich dann aber relativ schnell geändert...

Sören
A sinking ship is still a ship!