• 19.04.2019, 10:44
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thursday, October 23rd 2014, 7:47pm

Sacht mal, was spricht eigentlich in Zeiten von HDblabal Glotzen mit HDMI Eingang dagegen, sowas als Monitor zu nehmen? Das bissschen Textverarbeitung und Surfen können die doch allemal. Klar haben die Dinge keine ausreichende Reaktionszeiten für Games und lassen sich nicht so kalibrieren wie ein guter Eizo, aber für Otto Normalsurfe sollte es doch reichen....

Woodstock

Thursday, October 23rd 2014, 8:10pm

Hi,

denke mit das größte Problem ist die Bildwiederholfrequenz... viele TV-geräte machen schon beim Eingangssignal nicht mehr als 24/30 FPS mit... das schaut dann ziemlich buckelig aus...
ggf. ist die Pixelmaske auch etwas gröber... Mit Pech schneidet dir das Gerät dann auch noch oben und unten was vom Bild ab...

Und mal ganz ehrlich: Mir ist nen 28" FullHD Monitor schon VIEL zu Grobkörnig zum Arbeiten... gerade bei Text... bei nem 32er oder mehr würde ich glaube ich das Kotzen bekommen... ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, October 23rd 2014, 8:49pm

Ich hab seit 4 Jahren nen 8 Jahre alten 37" FullHD von Samsung als Standard Monitor auf 80cm Abstand. Ich spiele damit, ich arbeite damit und und und.. Außer der Umgewöhnungszeit auf den GROßEN Bildschirm, bin ich eigentlich mittlerweile nur dadurch "geschädigt", dass ich mir einen FullHD 11"Zoll Laptop zugelegt habe. Wenn ich an dem länger gearbeitet habe, fallen mir halt schon die wenigen DPI des Samsung auf.. Ansonsten hab ich mit dem TV weniger Probleme beim Zocken als mit meinen ehemaligen TFT's und das obwohl ich das BRECHEN bekommen habe, als ich von CRT auf TFT umgestiegen bin.. Kann die Kritik nicht verstehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Chris88" (Oct 23rd 2014, 8:55pm)

Friday, October 24th 2014, 12:19am

So, jetzt läuft es auch bei mir.
OSX 10.10 und iOS 8.1
Ich muss sagen dass es echt mal gut aussieht und auch sehr geschmeidig funktioniert.
Weiter so Apple.
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

Friday, October 24th 2014, 4:46pm

Ich hab seit 4 Jahren nen 8 Jahre alten 37" FullHD von Samsung als Standard Monitor auf 80cm Abstand. Ich spiele damit, ich arbeite damit und und und.. Außer der Umgewöhnungszeit auf den GROßEN Bildschirm, bin ich eigentlich mittlerweile nur dadurch "geschädigt", dass ich mir einen FullHD 11"Zoll Laptop zugelegt habe. Wenn ich an dem länger gearbeitet habe, fallen mir halt schon die wenigen DPI des Samsung auf.. Ansonsten hab ich mit dem TV weniger Probleme beim Zocken als mit meinen ehemaligen TFT's und das obwohl ich das BRECHEN bekommen habe, als ich von CRT auf TFT umgestiegen bin.. Kann die Kritik nicht verstehen.

[attach]4866[/attach]


Kollege von mir hat das ähnlich wie du,
der ist damit auch sehr zufrieden.
Der zockt da hauptsächlich Need 4 Speed.
Das ist schon cool.

Aber sowas wie Civilization könnte ich da nicht drauf zocken, macht er aber auch.

ansonsten zum "Arbeiten", also Surfen, emails, Recherche etc. ist mir das Teil viel zu grobkörnig.

Friday, October 24th 2014, 10:50pm

das man auf nem TV Zocken kann stellt ja niemand in Frage...

Aber ich mag damit nicht arbeiten... schon gar keine Textverarbeitung oder Coding... nönönö... HiDPI > Fläche

Sören
A sinking ship is still a ship!

Saturday, October 25th 2014, 8:14am

Wovon ich bei Yosemite am meisten beeindruckt bin, ist die Verlängerung der Akkulaufzeit . Ich habe ja da letzte matte MBP und mittlerweile beträgt die Akkulaufzeit fast neun Stunden mit WLAN/Bluetooth und niedriger Displayhelligkeit. bei 10.8 waren das maximal 7, mit Mavericks schon 8.

Geht es den Macbook Nutzern hier ähnlich?

Saturday, October 25th 2014, 10:15am

Nicht wirklich...
Mein MBPr15 hat auch unter 10.9 schon ewig gehalten... 9 Stunden auch bei hellem Display ;)
Unter 10.10 kann ich da gerade keinen Unterschied sehen.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Tuesday, October 28th 2014, 12:44pm

das man auf nem TV Zocken kann stellt ja niemand in Frage...

Aber ich mag damit nicht arbeiten... schon gar keine Textverarbeitung oder Coding... nönönö... HiDPI > Fläche

Sören


nichts anderes habe ich geschrieben ;)

Wobei der auch ab und an Mal Rechnungen an dem Monitor erstellt,
gehen tuts auch. Ist halt ne Frage des Nutzungsverhaltens sage ich mal.

Tuesday, October 28th 2014, 1:01pm

Das Problem kann ich nicht nachvollziehen.. schreibe hier oft Hausarbeiten oder mache Excel Auswertungen, finde das recht angenehm auf der einen Seite das Dokument zu haben udn auf der anderen zB den Browser. Glaube ihr könnt euch das vielleicht nicht ganz vorstellen, wenn ihr es mal über nen längeren Zeitraum versucht hättet ihr bestimmt auch kein Probleme.

Tuesday, October 28th 2014, 1:14pm

Und wo ist da jetzt der Vorteil vom Fernseher? Das geht mit einem 24" 1920x1080/1200 Bildschirm genauso gut.

Tuesday, October 28th 2014, 1:44pm

Habe ich was von Vorteil gesagt ? Ich habe nur gesagt, dass ich den "Nachteil" nicht verstehe..

Tuesday, October 28th 2014, 2:19pm

Der NAchteil ist die zu geringe spezifische Auflösung... oder die zu hohe physische Grösse der Pixel...

Es ist einfach super anstrengend Für die Augen bei 80DPI oder weniger mit Text zu Arbeiten... Es sei denn du sitzt super weit Weg vom Monitor, dann egalisiert sich aber wieder die größe...

Hab Anfang des Jahres meinen 28" FullHD wieder zurück gehen lassen und einen 24" 1920*1200 hergestellt... und selbst da hätte ich gerne eine 2500er Auflösung... oder gleich ne 3800er

Sören

This post has been edited 1 times, last edit by "Man_In_Blue" (Oct 28th 2014, 2:23pm)

A sinking ship is still a ship!

Tuesday, October 28th 2014, 3:51pm

Ish wohl eher ein subjektives Empfinden.. ich habe kein Problem mit wenig DPI und verstehe diesen DPI-Wahn auch nicht.. Habe selbst auch noch ein 11 Zoll Notebook mit FullHD und da ist mir die Schrift schon fast zu klein, aber hochscalen sieht noch bescheidener aus..

Tuesday, October 28th 2014, 5:57pm

Irgendwann muss mir mal wer erklären, warum Aquacomputer so elend lange braucht um lagernde Artikel zu versenden.....
Bestellt, bezahlt mit PayPal, und dann......warten......tagelang.....
Genervt bin X(
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

hugoLOST

Foren-Inventar

Tuesday, October 28th 2014, 7:41pm

Irgendwann muss mir mal wer erklären, warum Aquacomputer so elend lange braucht um lagernde Artikel zu versenden.....
Bestellt, bezahlt mit PayPal, und dann......warten......tagelang.....
Genervt bin X(


Das war vor einigen Jahren auch schon so. Und Mails dazu wurden nicht beantwortet.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Tuesday, October 28th 2014, 8:04pm

:S
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Tuesday, October 28th 2014, 10:03pm

Hatte mir Shoggy mal "erklärt". Das Warenwirtschaftssystem des Shops ist einfach kompletter Müll und der Lagerbestand der Produkte ist eher gewürfelt, als das er den wirklichen Bestand wieder gibt. Daher dauert es meistens solang, weil ein Produkt noch nicht verfügbar ist.

Wednesday, October 29th 2014, 5:27pm

Witzig,
habe heute eine Mail bekommen:

Zitat: " Den falschen Status im Webshop können Sie ignorieren..."

Ja, was denn?
Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich das Teil woanders bestellt....
Das wäre dann schon da, aber nun die Bestellung teilweise stornieren und dann den ganzen Umbuchungskram....
Mann, bin ich sauer :cursing:

Sorry, aber das war das letzte mal das ich bei Aquacomputer bestelle......
Wohl nicht das letzte mal Aquacomputerprodukte, die sind einfach viel zu gut, aber eine vernünftige WAWI hätte ich mir schon langsam mal erwartet.....
Stinkig bin und noch ne Woche warten muss um meinen 2011-3 in Betrieb nehmen zu können........ X(
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

hugoLOST

Foren-Inventar

Wednesday, October 29th 2014, 6:35pm

Ich kann Caseking empfehlen, die sind schnell.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Similar threads