• 18.09.2019, 05:04
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Friday, November 26th 2010, 7:37am

Da der Lupo schon seit einiger Zeit aus der Palette geflogen ist und durch den Fox ersetzt wurde, wirds wohl kaum die Wartezeit bei nem Neuwagen sein und für gebrauchte gibts sowas in der Regel ja nicht.

deeptera

Senior Member

Saturday, November 27th 2010, 1:34am

Oh, wusste ich noch gar net, ist wohl nicht so ganz das Segment was ich so im Blick halte. Obwohl mich ja schon irgendwie reizt dass der mit dem A2 in der 3L-Version bei den Wenigverbrauchern ganz oben steht. Aber ist ja echt krass was die Dinger gebraucht noch kosten.
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Saturday, November 27th 2010, 8:42am

Wo wa bei den "Wenigverbrauchern" sind...

hab gestern die 1070km mit einer Tankfüllung geknackt... und die Anzeige steht noch ned mal auf reserve...
(Peugeot 206, 1.4HDI, 5Tür, 175er Winterreifen, Shell FuelSaver Diesel...)

Müssten also unter 4,5 Liter auf 100km sein... Das kann ich aber erst beim Tanken genau ausrechnen ;)


Das sind auch die EINZIGEN beeindruckenden Daten die der Wagen liefert... :(

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Saturday, November 27th 2010, 10:53am

Wenn du ein Auto mit Reichweite (nicht wirklich wenig Spritverbrauch) willst musst dir nen Jaguar XJ mit 3.0 Liter Diesel kaufen. Heftig.


MfG
Ripper

Saturday, November 27th 2010, 2:39pm

Reichweite und viel Spritverbrauch? Hat das Teil nen LKW-Tank?

Saturday, November 27th 2010, 4:19pm

Hat halt nen 83 Liter Tank. :D


MfG
Ripper

This post has been edited 1 times, last edit by "Jack The Ripper [NM]" (Nov 27th 2010, 4:24pm)

Saturday, November 27th 2010, 5:14pm

Das ist nu nich wirklich besonders viel imho

deeptera

Senior Member

Saturday, November 27th 2010, 5:15pm

Hab nen ADAC Test oder so gesehn da stand 85l und Testverbrauch 7,3l im Schnitt bei 275PS, 1160km Reichweite ohne auf den Spaß zu verzichten, das ist mal wirklich was für Tankmuffel ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Saturday, November 27th 2010, 7:09pm

Nuja auf die 1100 komm ich ja wie gesagt auch...
nur spaß macht das halt keinen...

Aber ich hab den Karren auch nur fürs Studium (da ich 65 km von meiner Uni weg wohne und die Bus/Bahn Verbindung mit 1 Stunde 50 Minuten Pro fahrt doch ned so optimal ist...)
Fürn Spaß hab ich mir ja nun erstmal en Potentes Mopped hingestellt...

Wenn wenns Studium rum ist wird mit einer der 1. Handlungen wohl sein dein PUG gegen en gescheites Rennbrötchen ein zu tauschen. ;)


Was extreme Reichweiten angeht... im Eclipse Forum hat einer der Jungs en 160Liter LPG-Tank (EDIT: oder warens zwei mit 80? Bin mir ned mehr ganz sicher... Kofferraum war jedenfallsvoll) in seinem Karren verbaut. Das macht 1500km auf LPG + 550km auf ROZ95... ergo eine gesamtreichweite von über 2000km in nem Sportcoupe mit Hochdrehzahl-Otto-Motor. ;)

Man In Blue

This post has been edited 2 times, last edit by "Man_In_Blue" (Nov 27th 2010, 7:23pm)

A sinking ship is still a ship!

Saturday, November 27th 2010, 7:59pm

Aber keinen Kofferraum mehr. Wenn ich mir den Kofferraum eines 5er Touring mit Tanks vollmach komm ich auch auf locker über 2000km Reichweite. :D



MfG
Ripper

deeptera

Senior Member

Saturday, November 27th 2010, 8:01pm

Muss aber zugeben, der Jaguar in dem aktuellen Modell mit dem 3.0D sieht auch gar nicht mal so schlecht aus.


Aber mal was anderes, hat von euch jemand ne Ahnung wo man gut nen Kompressor für die Garage herbekommt? Von der Größe her dachte ich da an sowas wie hier beim C: Metabo Basic 265. Geht halt drum sowas wie n Schlagschrauber und Reifenfüllgerät, nen "Luftdremel", Absauggerät für Bremsflüssigkeit etc zu hause nutzen zu können, aber es reicht halt immer nur eins gleichzeitig betreiben zu können. Da es beim C ja leider auch nicht mehr unbedingt so günstig ist da die wohl erkannt haben dass sehr viele einfach dort kaufen und zu faul zum Preisvergleich sind wollte ich mal in die runde fragen ob jemand da vielleicht nen guten shop für so Werkstattausstattung für den Privatmann kennt und ob vielleicht jemand auch nen Tipp für andere Geräte hat die empfehlenswert sind. Metabo ist ja wenigstens schon mal kein Brüder Mannesmann oder Conrad Hausmarke oder son Kram, aber gerad der bezahlbare Basic 265 liegt zB bei 125l/min und damit schon etwas unter dem was zB der Hazet Schlagschrauber eigentlich bräuchte (glaub 150 oder so waren es), vielleicht gibts da ja was passenderes oder ist das eh halb so wild? Hat da eventuell jemand schon Erfahrungen mit mit so kleinen Geräten?
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Thursday, December 2nd 2010, 6:13pm

Mal was ganz anderes, hat einer von euch schon mal die Swizöl Produkte getestet und kann berichten.
Preislich sind sie ja schon etwas gehoben sollen aber mit das beste sein was man verwenden kann.

Thursday, December 2nd 2010, 7:21pm

Hi,

afaik. sind die vor allem für alte Lacke welche mit modernen "scharfen" Polituren nicht zurecht kommen gedacht...

Was willsten damit einseifen?

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Thursday, December 2nd 2010, 7:30pm

Dachte da an ein Weihnachtsgeschenk für meinen Vater.
Damit der neue alte Triumph Spitfire wieder schön glänzt.

Was ich gehört und gelesen habe, haben die Swissöl Wachse durch den hohen Naturwachsanteil eben eine extreme Tiefenwirkung.

Thursday, December 2nd 2010, 8:32pm

Damit Triumpfs glänzen hilft üblicherweise eigendlich nur entkernen und neu lackieren :D :pinch:

Das kann gut sein, für Otto-Normal Anwender ist das Zeug jedenfalls nix.
Obs in der Richtung was besseres gibt kann ich dir aber auch ned sagen.

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Thursday, December 2nd 2010, 9:20pm

Glaube mir, der ist komplett zerlegt sandgestrahlt, restauriert, neu lackiert und gegen Rost versiegelt. ;)
Der ist, auch wenn das sehr leicht möglich ist, besser als neu. :D
Aber das schicke British Racing Green könntem an halt noch mehr zum glänzen bringen.

Thursday, December 2nd 2010, 9:55pm

in dem Fall mag ich mich gern für ne Spritztour anmelden XD

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Friday, December 3rd 2010, 10:46am

Ich hatte mich vor ein paar Jahren etwas mit dem Thema beschäftigt und hab damals von vielen Seiten gehört, dass Swizöl so ziemlich die Nummer Eins am Markt sind, was sich auch am Preis festmachen lässt. Hab vergleichsbilder von einem normal gewachsten und einem mit Swizöl gewachsten Auto gesehen. Es waren welten unterschied und der Verfasser meinte auch, dass das Wachs von Swizöl um einiges länger hält als das "normale". Ich für meinen Teil werds wenn ich meinen 1er dann irgendwann mal bekomme auf jeden Fall mal ausprobieren.


MfG
Ripper

Friday, December 3rd 2010, 1:27pm

@Man_In_Blue
Hinten anstellen. :D

@Jack The Ripper [NM]
Ok, danke dir. Ich denke ich werd es einfach mal testen. Ist zwar ein stolzer Preis aber wenn es hält was es verspricht und so sparsam ist wie sie sagen geht das schon in Ordnung.

Falls trotzdem noch jemand Erfahrungen mit den Produkten hat bin ich natürlich für jeden Tipp offen.

Friday, December 3rd 2010, 6:54pm

HEHE

war da nicht im laufe der woche auf irgend nem edutainment sender ne reportage über swizoil ...
man kann sich das wach auch nach eigenen bedürfnissen mischen lassen .. je nachdem ob man große oder kleine wasserperlen lieber mag ..

LOL!!

kost auch nur läppische 1800 tacken ..
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."