• 17.11.2019, 14:02
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wednesday, October 20th 2010, 10:18am

wollte keinen extra thread aufmachen... passt ja hier rein.

da ich ab märz konzipient bei nem rechtsanwalt bin und dann zu gericht fahren darf
auch mit klienten usw... such ich n nettes gebrauchtes auto.

sollte kein kombi und kein kurzheck sein, also ne limousine. und nix auffälliges lieber dezent.
und wenig verbrauch!

meine favoriten sind: Volvo S40 1.6D, ford mondeo, vw passat, audi a4.

preislich stelle ich mir ca 10-15.000 vor.. je weniger desto besser.

habt ihr da vielleicht ne idee? möglicherweise schlägt hier jemand was vor in das ich mich verlieben kann ;)

lg

Wednesday, October 20th 2010, 10:26am

Hi,

schau dir mal die Volvo S60 als D5 an...
die sind schondeutlich günstiger zu haben (für 7000-8000 bekommste schon en richtig guten) sehen immernoch modern und sehr schick aus (vor allem das Facelift nach 2002) aus,haben jenachdem ne richtig gute innen Ausstattung (helles Leder ftw) sind super robust (gerade der Diesel macht vor 300.000 normalerweise nicht schlapp) und der Verbrauch liegt bei 6,5-7,5 Litern Diesel... was ich auch okay finde... mit 165-185 Diesel-PS ist der 5-Zylinder auch ausreichend Motorisiert.

http://pictures.topspeed.com/IMG/crop/20…0-2_1600x0w.jpg

http://volvoautosinfo.com/wp-content/upl…Volvo-S60-1.jpg


Man In Blue

This post has been edited 2 times, last edit by "Man_In_Blue" (Oct 20th 2010, 10:31am)

A sinking ship is still a ship!

Wednesday, October 20th 2010, 10:33am

ja den gibts recht günstig... aber hat zuvil ps (163)...
ich brauch was, das unter 130 ps liegt, sonst wird mir die versicherung (in Österreich) zu teuer!

Wednesday, October 20th 2010, 10:53am

2,0 TDI mit DPF im A4, damit kannst du ganz ganz entspannt mit 5 Litern Verbrauch fahren. Und ein A4 passt wie ein Anzug :)
Allerdings gibts den B7 nur mit 140 PS und den B8 nur ab 143 PS. Der 2,0 Benziner ist ein Säufer (130 PS) und der 1,6er zieht keine Wurst vom Teller (102 PS). Beim B8 gibts den 1,8 Turbo mit 120 PS, da dürfte vermutlich deutlich mehr gehen, aber ob beim B8 schon gute Gebrauchtwagen für 12-15k zu bekommen sind, weiß ich nicht.

Wednesday, October 20th 2010, 10:58am

was genau ist denn das DPF? Hätte hier ein paar modelle a4 2005-2007 1.9 tdi dpf...
kenn mich da ja überhaupt nicht mehr aus ;)


edit: dieselpartikelfilter??? (bitte nicht ja sagen) *g

This post has been edited 1 times, last edit by "masterofkame" (Oct 20th 2010, 11:01am)

Wednesday, October 20th 2010, 2:40pm

DPF = Dieselpartikelfilter, richtig. Stimmt, den 1,9 TDI gabs im A4 auch noch ne Weile. Läuft nur etwas ruppiger.

Saturday, November 13th 2010, 7:14pm

Heute kamen die Winterschlappen wieder auf den A4 :(

Da hab ich mit Schreck festegestellt, dass der linke Vorderreifen kaum noch Profil hat (wie war da die Regel? der Rand eines Eurostücks soll da verschwinden?) Erstmal war ich erschrocken warum das so ein Unterschied zum rechten Reifen hatte, aber meine Mam lieferte mir die Erklärung ^^ Sie hat den rechten Platt gefahren letztes Jahr.
Was macht man denn jetzt da, wenn nur ein Reifen auf einer Achse abgefahren ist ? Trotzdem beide tauschen oder reicht einer ?
Wie lang halten denn egtl bei euch so die Reifen ? Wir haben jetzt nach 2 Jahren 25000km drauf und die Vorderreifen sind platt (natürlich auch mit Winterreifen gefahren..)
Liegt wohl eher an meiner Fahrweise glaub ich, weil das kommt mir schon wenig vor.

Saturday, November 13th 2010, 9:29pm

Immer Achsweise tauschen und die besseren Reifen auf die Hinterachse. Wenn zu viel Profilunterschied (>2 mm) zwischen den Achsen bestehen würde, alle auswechseln.

Saturday, November 13th 2010, 10:21pm

So wie Hummerman sagt ist es zu 100% korrekt. Besser kann man es nicht machen.

Saturday, November 20th 2010, 2:00pm

Hat jemand eine Idee, wie ich die Felgen die ich mir eigentlich für meinen Seat Leon FR gekauft hatte am besten Verkaufen kann? Sind 18" BBS CK (kugelpoliert) die mit der Serienbereifung des Leon FR bezogen sind. Felgen waren noch nie montiert und Reifen sind gerade mal 1500km alt. Wenn ich die Dinger bei eGay einstell, wie mach ich das dann am besten mit dem Versand?

Bin gestern mein Zukünftiges Auto probegefahren. BMW 135i. Sowas geiles. :love: :love: :love:


MfG
Ripper

Saturday, November 20th 2010, 2:12pm

Wat ihr alle an nem popeligen 1er findet :S

Schau ma bei Hermes und UPS nach. Du kannst dort z.B. Klamotten von zuhause abholen lassen, auch Kompletträder. Kostet halt entsprechend Versand, aber das muss eh der Käufer zahlen

Saturday, November 20th 2010, 4:01pm

iloxx.de ist evtl. auch ne Möglichkeit

deeptera

Senior Member

Sunday, November 21st 2010, 12:41am

Wat ihr alle an nem popeligen 1er findet :S

Gute Frage ^^
Ich denk mal die meisten müssen sich halt entscheiden wenn sie viel PS wollen ob lieber in nem alten oder nem kleinen Auto ^^
Wenn es halt nicht für neu, groß und PS zusammen reicht muss halt jeder seinen Kompromiss finden, meiner wäre beim Alter, wenn ich zB die 5,xs 0-100 haben will würd ich sicher keinen neueren 1er oder Golf oder sonst was nehmen sondern vielleicht nen alten S4 Avant.

Und zumindest laut wiki ist der 135i dann auch noch nur als Cab und Coupé zu haben und was die da Coupé nennen das ist wirklich grauslich, da is der 3-Türer ja ne wahre Pracht gegen und selbst da gefällt mir schon jeder 3er besser und das Cab ist auch nicht schöner als das Coupé nur halt mit Stoffdach, aber gerade damit kann man bei dem wenigstens noch nen Grund für die seltsame Form erahnen.

Naja, bei mir kämen dann noch technische Überlegungen dazu so Kleinwagen zu vermeiden wie zB der quattro von S3 vs S4, mir ist da die saubere mechanische Lösung irgendwie lieber bzw gibt es diese kleinen ja dann gerne auch mal ganz ohne allrad, mag ja für Reifenvernichtungsfetischisten ganz nett sein wenns um nen BMW mit Heckantrieb geht aber ist halt nicht mein Ding. Und dann gibts ja auch noch so Sachen wie den Focus RS mit 305 und 350 PS oder sowas, von wegen supermegatolle Frontachse erfunden und dann, was ja total klar war, bei den Zeiten doch dick verkackt (S3 fährt die Zeiten vom RS500 mit 85PS weniger...) - dann doch lieber 1er ;)
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Sunday, November 21st 2010, 2:08am

Ich würd mal sagen, dass das wie immer geschmackssache ist. Meiner Meinung nach sind das 1er und 3er Coupe mit die schönsten Serienfahrzeuge die man kaufen kann. Und jetzt bin ich beide Probegefahren und das 135i Coupe fand ich einfach schöner zu fahren als das 335i Coupe, deshalb ist meine Entscheidung für den 1er gefallen. Man muss ja immer schaun was das Auto für einen selbst haben muss. Meine Vorgaben waren: Coupe, Sportlich, Benziner, Turbogeladen, über 250PS, kein VW/Audi/Seat/Skoda. Damit wurde die Wahl schon sehr eng. ;)

Und dieser Biturbo ist einfach eine Wucht. :love:


MfG
Ripper

deeptera

Senior Member

Sunday, November 21st 2010, 12:48pm

Und warum kein Audi wenn man fragen darf? Will jetzt keine Markendiskussion vom Zaun brechen, nur kämen für mich eigentlich alle Marken erst mal in Frage, zumindest schon mal wenn es mir um die 300 PS Region geht wären BMW und Benz mit Audi im Rennen, oder bei Hybrid Lexus, Toyota, Honda und so oder bei nem PickUp auch Ford, so als Beispiele mal.

Ich bin bei meiner Wahl eben bei Audi gelandet wegen dem quattro, weil irgendwo einfach ein Punkt kommt wo von der Kraft auf 4 Rädern einfach mehr rumkommt als auf 2. Sieht man ja zB beim 135 und bei dem lustigen Focus RS, der alte S4 von 2000 also mit dem V6 BiTurbo (statt den Sauger V8 die danach kamen, nix gegen V8 aber Sauger sind von Natur aus langweiliger ^^) fährt bei 310PS Zeiten um die 5 Sekunden aus dem Stand, da ist die Leistung einfach effektiver auf die Straße gebracht. Dass man mit nem Kombi vielleicht keine Nordschleifenrekorde aufstellt mag ja alles sein, aber dafür verbringe ich doch viel zu viel Zeit im normalen Straßenverkehr eben an der Ampel oder auf Autobahnen als dass mich groß Jucken würde ob der 1er oder Focus auf dem Ring besser rum käme. Naja und das kannste so zwischen 10-20k haben mit Recaros und allem. Da bin ich dann auch viel zu geizig mir was kleineres für mehr Geld zu kaufen nur weil es neuer ist.
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Sunday, November 21st 2010, 1:25pm

Naja gerade EFFEKTIV udn EFFIZIENT ist en Allrad überhaupt nicht. Du verlierst viel mehr Energie im Antriebstran und im Getriebe.

Zudem ist der Audi S3 (den ich jetzt mal als gegenstück zum 135er sehe) en FTW basiertes Auto... sprich der schickt erst dann wirklich Antriebsenergie nach hinten wenn se vorn aus Traktionsgründen ned mehr auf die Straße zu bekommen ist... daher führt sich en S3 auch recht ähnlich wien klassischer A3 mit Leistung...

Den 1er mag ich allerdings auch ned... der ist zum einem grotten häßlich, ist meiner Meinung nach sehr wabbelig was die Karosse angeht UND viel zu teuer. Für die Kohle kann ich mir auch en wesendlich alltagstauglicheren und trozdem sportlicheren EVO oder was vergleichbahres hinstellen.

Ich halte im großen und ganzen ziemlich viel von BMW, aber der 1er geht gar ned.
Aber das ist halt ne Geschmacks und Bedürfnissache.
Wenn man keine Kurven räubern möchte sondern nur mal auf der BAB bissel dicke Hose markieren will und einem das Prestige wichtig ist, dann erfüllt der 135 sicher die anforderungen. Ich setz da halt ganz andere Prioritäten. ;)

Man In Blue
A sinking ship is still a ship!

Sunday, November 21st 2010, 1:48pm

Ist natürlich alles Geschmackssache. Mit Japanern kann ich persönlich gar nix anfangen. Und mir ist schon klar dass es wesentlich mehr Auto für das Geld geben würde, aber ich will einfach einen kleinen Dreitürer aus Deutschem Hause. VW Golf R, Audi S3, Seat Leon Cupra R und BMW 135i bin ich alle probegefahren und der 135er hat mir einfach am besten gefallen. Sowohl Optisch als auch Leistungstechnisch. So einfach ist das.



MfG
Ripper

Sunday, November 21st 2010, 2:30pm

Kann ich zb sehr gut nachvollziehen!

Sunday, November 21st 2010, 3:19pm

Glückwunsch zu dem Wagen :) Ein klasse Auto. Design ist eben Geschmackssache, mir gefällt das Coupe.

deeptera

Senior Member

Sunday, November 21st 2010, 7:15pm

Naja gerade EFFEKTIV udn EFFIZIENT ist en Allrad überhaupt nicht.

Kommt drauf an auf was man sich bezieht. Schaut man vereinfacht mal nur auf 0-100 also gerade auch aus der vollen Trägheit beim Stand heraus hat man halt nen Vergleich der ca so aussieht:

Focus RS 305PS: 5.9s
Focus RS 350PS: 5.6s
135i 306PS: 5.2 - 5.6s
S3 265PS: 5.5 - 5.8s
S3 310PS: ma geschätzt ca 5.3-5.6 (vielleicht kann der ein oder andere Tuner das auch besser)
S4 265PS: 5.7 - 5.8s
S4 310PS: geschätzt ca 5.0-5.2s (jenachdem wo man guckt)

Na klar, wenn man nach Verbrauch fragt oder sowas siehts sicher anders aus, aber da muss ich ehrlich sagen das ist mir bei so nem Auto echt mal sowas von egal, wenn mir das wichtig wäre würd ich mir nen 2.0tdi oderso kaufen ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping: