• 29.11.2021, 13:17
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Monday, December 7th 2020, 9:14am

Ich fasse das mal zusammen: alle anderen relevanten Tools unterstützen die CPUs schon seit dem ersten Tag, teils sogar deutlich früher, während ihr einen Monat später noch nicht mal eine Zeitangabe machen könnt? Wahnsinn. :thumbdown:

lightningnk

Junior Member

Tuesday, December 15th 2020, 1:59am

Hi,

mit dem Update auf X.30 von gestern funktionieren bei mir keine Hotkeys mehr für die Profilumschaltung.
Ist euch da was bekannt?

Viele Grüße

mditsch

Full Member

Tuesday, December 15th 2020, 4:54pm

Hi,

nach dem update von X.29 auf X31 sind meine Konten in der Aquasuite alle weg. Bug?

wpuser

Senior Member

Tuesday, December 15th 2020, 5:24pm

Ja, bei mir auch! Das habe ich gar nicht bemerkt. Danke für den Hinweis. Das ist ja ärgerlich!

mditsch

Full Member

Tuesday, December 15th 2020, 5:28pm

Ja, bei mir auch! Das habe ich gar nicht bemerkt. Danke für den Hinweis. Das ist ja ärgerlich!


und wenn ich den SMTP Kontakt wieder anlege, krieg ich den über SMTP port 25 nicht wieder zum laufen. Auch nicht, wenn ich den Kontakt über eine gesicherte "Settings_Account.xml" wieder zurück kopiere. Noch ein weiterer Bug?

This post has been edited 1 times, last edit by "mditsch" (Dec 15th 2020, 5:30pm)

Tanzmusikus

Junior Member

Tuesday, December 15th 2020, 6:30pm

SMTP Port: 25 ist unverschlüsselt.
Deshalb möchte ich jedem empfehlen auf den Port 587 oder 465 zu wechseln.

https://kinsta.com/de/blog/smtp-port-wahlen/

Tuesday, December 15th 2020, 8:17pm

SMTP Port: 25 ist unverschlüsselt.
Deshalb möchte ich jedem empfehlen auf den Port 587 oder 465 zu wechseln.
Dass man Port 25 nicht für Client -> Server Kommunikation nutzen sollte, ist korrekt. Die Aussage Port 25 wäre generell unverschlüsselt, ist hingegen falsch. Über diesen Port wird STARTTLS i. d. R. genauso angeboten, wie über Port 587.

This post has been edited 1 times, last edit by "Earthrise" (Dec 15th 2020, 8:19pm)

mditsch

Full Member

Tuesday, December 15th 2020, 8:30pm

SMTP Port: 25 ist unverschlüsselt.
Deshalb möchte ich jedem empfehlen auf den Port 587 oder 465 zu wechseln.
Dass man Port 25 nicht für Client -> Server Kommunikation nutzen sollte, ist korrekt. Die Aussage Port 25 wäre generell unverschlüsselt, ist hingegen falsch. Über diesen Port wird STARTTLS i. d. R. genauso angeboten, wie über Port 587.


Lasst bitte diese Diskussion, denn hat seinen Grund, dass ich Port 25 nutze. Es ging vorher und jetzt aber scheinbar (wieder) nicht mehr. Das ist der Umstand, um den es geht..

This post has been edited 1 times, last edit by "mditsch" (Dec 15th 2020, 8:32pm)

Tuesday, December 15th 2020, 8:39pm

Lasst bitte diese Diskussion, denn hat seinen Grund, dass ich Port 25 nutze.
Ist mir doch wurscht welchen Port du nutzt. Best Practice ist das für Client->Server Kommunikation jedenfalls nicht und nein, es gibt keinen sinnvollen Grund Port 25 trotzdem dafür zu verwenden. Dass Port 25 nicht per se unverschlüsselt ist, ist genauso ein Fakt und du verbietest hier niemandem das Wort! Wenn man sich nun bei AC dazu entschieden hat Port 25 nicht mehr zu unterstützen, was durchaus berechtigt wäre, hast du eben Pech gehabt und musst deine un­or­tho­doxe Konfiguration anpassen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Earthrise" (Dec 15th 2020, 8:42pm)

mditsch

Full Member

Tuesday, December 15th 2020, 9:04pm

Lasst bitte diese Diskussion, denn hat seinen Grund, dass ich Port 25 nutze.
Ist mir doch wurscht welchen Port du nutzt. Best Practice ist das für Client->Server Kommunikation jedenfalls nicht und nein, es gibt keinen sinnvollen Grund Port 25 trotzdem dafür zu verwenden. Dass Port 25 nicht per se unverschlüsselt ist, ist genauso ein Fakt und du verbietest hier niemandem das Wort! Wenn man sich nun bei AC dazu entschieden hat Port 25 nicht mehr zu

unterstützen, was durchaus berechtigt wäre, hast du eben Pech gehabt und musst deine un­or­tho­doxe Konfiguration anpassen.


OmG. Das wollte ich damit auch nicht Aussagen. Ich habe nur auf etwas hingewiesen, was nicht mehr funktioniert und um das ging es mir, damit AC es überprüft und fixt. Der Rest ist mir jetzt wiederum wurscht und ist fuer mich damit erledigt.

Wednesday, December 16th 2020, 7:22am

Es ging vorher und jetzt aber scheinbar (wieder) nicht mehr. Das ist der Umstand, um den es geht..
Nach unseren Tests geht es, auch mit Port 25. Eventuell mal den PC neu starten oder den Service manuell Stoppen/Starten

mditsch

Full Member

Wednesday, December 16th 2020, 9:48am

Es ging vorher und jetzt aber scheinbar (wieder) nicht mehr. Das ist der Umstand, um den es geht..
Nach unseren Tests geht es, auch mit Port 25. Eventuell mal den PC neu starten oder den Service manuell Stoppen/Starten



hmm strange. alles natürlich schon gemacht. Dass der smtp server über port 25 noch annimmt und versendet, wurde getestet. Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.
Weis jetzt zwar nicht wo, weil sich ausser dem Update der AS nichts verändert hat, aber suche natürlich auf meiner Seite dann weiter.

This post has been edited 1 times, last edit by "mditsch" (Dec 16th 2020, 9:57am)

Wednesday, December 16th 2020, 10:02am

Ich fasse das mal zusammen: alle anderen relevanten Tools unterstützen die CPUs schon seit dem ersten Tag, teils sogar deutlich früher, während ihr einen Monat später noch nicht mal eine Zeitangabe machen könnt? Wahnsinn. :thumbdown:


Du weißt doch, die zählen jeden Tag die roten Laternen im Shop :D

Man kennt es ja nicht anders von Aquacomputer. Stehts der Letzte, oder zumindest einer der letzten, Wenn's um GPU Kühler geht. Die warten scheinbar immer darauf, dass NV oder AMD ihnen ungefragt vor Release zur Kühlerkonstruktion ne Grafikkarte schickt.

Vielleicht hat AMD AC noch nicht selbständig die passenden Treiber und Restinfos zukommen lassen.

Wir sollten uns damit abfinden, dass es von Aquacomputer halt lange dauert. Gehts halt zur Konkurrenz in Sachen Kühler.
"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

Tanzmusikus

Junior Member

Wednesday, December 16th 2020, 11:27am

Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.

Vielleicht ist ja das Importieren der alten Einstellungen dafür verantwortlich?
Nur eine Idee - hab's nicht nachgeprüft. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Tanzmusikus" (Dec 16th 2020, 11:29am)

Grestorn

Senior Member

Wednesday, December 16th 2020, 11:30am

Man kennt es ja nicht anders von Aquacomputer. Stehts der Letzte, oder zumindest einer der letzten, Wenn's um GPU Kühler geht. Die warten scheinbar immer darauf, dass NV oder AMD ihnen ungefragt vor Release zur Kühlerkonstruktion ne Grafikkarte schickt.

Vielleicht hat AMD AC noch nicht selbständig die passenden Treiber und Restinfos zukommen lassen.

Wir sollten uns damit abfinden, dass es von Aquacomputer halt lange dauert. Gehts halt zur Konkurrenz in Sachen Kühler.
Ich denke nicht, dass AC Modelle von NVidia oder AMD kostenlos bekommt. Warum auch. Wenn überhaupt, könnten sie bevorzugt beliefert werden, aber nachdem was man hier gelesen hat, bezweifle ich auch das.

Während viele Konkurrenten ihre Kühler offenbar alleine auf Grund von Konstruktionszeichnungen konzipieren und konstruieren, scheint AC hier auf das Ausmessen konkreter Modelle zu zählen. Und bei der aktuellen Lage, kann es sich halt ziehen, bis diese vorliegen.

Ich warte lieber ein paar Wochen länger und bin dann wieder 2 Jahre zufrieden.
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair 850W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

Stephan

Administrator

Wednesday, December 16th 2020, 1:07pm

Ich fasse das mal zusammen: alle anderen relevanten Tools unterstützen die CPUs schon seit dem ersten Tag, teils sogar deutlich früher, während ihr einen Monat später noch nicht mal eine Zeitangabe machen könnt? Wahnsinn. :thumbdown:


Du weißt doch, die zählen jeden Tag die roten Laternen im Shop :D

Man kennt es ja nicht anders von Aquacomputer. Stehts der Letzte, oder zumindest einer der letzten, Wenn's um GPU Kühler geht. Die warten scheinbar immer darauf, dass NV oder AMD ihnen ungefragt vor Release zur Kühlerkonstruktion ne Grafikkarte schickt.

Vielleicht hat AMD AC noch nicht selbständig die passenden Treiber und Restinfos zukommen lassen.

Wir sollten uns damit abfinden, dass es von Aquacomputer halt lange dauert. Gehts halt zur Konkurrenz in Sachen Kühler.


Aber sonst geht es noch - oder ?
Schon mal bemerkt, dass dieses Jahr alles etwas anders ist? Wir haben alle Karten hier am Lager, FTW3, Strixx, 6900XT, daran wird es nicht scheitern. Das wir immer die letzten ist, dass ist eine provokante Aussage und einfach falsch. Wir haben bei der 2080 sehr spät einen Kühler gebracht. Grund ist aber, dass wir parallel auch noch Industrieaufträge haben die finanziell deutlich wichtiger als einzelne Kühler sind.
Davor waren wir in aller Regel sehr schnell und auch bei den 3080/3090 haben wir schon vor einem Monat Kühler geliefert.

Aktuell gibt es von vielen anderen Herstellern nicht einmal Lösungen für die Ref-Karten. Von Verfügbarkeit und Preisen bei den Karten mal ganz abgesehen.

Wednesday, December 16th 2020, 1:09pm

Ich fasse das mal zusammen: alle anderen relevanten Tools unterstützen die CPUs schon seit dem ersten Tag, teils sogar deutlich früher, während ihr einen Monat später noch nicht mal eine Zeitangabe machen könnt? Wahnsinn. :thumbdown:


Du weißt doch, die zählen jeden Tag die roten Laternen im Shop :D

Man kennt es ja nicht anders von Aquacomputer. Stehts der Letzte, oder zumindest einer der letzten, Wenn's um GPU Kühler geht. Die warten scheinbar immer darauf, dass NV oder AMD ihnen ungefragt vor Release zur Kühlerkonstruktion ne Grafikkarte schickt.

Vielleicht hat AMD AC noch nicht selbständig die passenden Treiber und Restinfos zukommen lassen.

Wir sollten uns damit abfinden, dass es von Aquacomputer halt lange dauert. Gehts halt zur Konkurrenz in Sachen Kühler.
Etwas launischer Beitrag, meiner Meinung nach.

Glaube nicht, dass das jemanden juckt, wenn du zur Konkurrenz gehst, die in der Regel auch schlechter abschneidet in Sachen Kühl-Performance.

Wer auf Qualität und akribische Arbeit setzt, muss sich halt gedulden. Grestorn hat ja bereits geschrieben und AC auch, dass die Karten schlicht zu Release kaum verfügbar waren- wie soll man da einen Block entwerfen?
Glaube manch einer stellt sich das alles zu einfach vor und hat keine Vorstellung, wie viel Arbeit dahinter steckt. Und wenn die Ressourcen begrenzt sind, braucht es eben seine Zeit.

Wednesday, December 16th 2020, 1:35pm

"Ich warte lieber ein paar Wochen länger..."

Mit ein paar Wochen kommt man bei Aquacomputer schon lange nicht mehr aus;)

Und dass Aquacomputer die Karten umsonst bekommt hab ich auch nirgends geschrieben. Es ist ja in den meisten Fällen ja ne Leihgabe. Und selbst wenn die ne Karte kaufen müssten, würde es sich lohnen.

Und ob andere Hersteller die Kühler nach Konstruktionsdateien herstellen ist doch Peng. Ich hab genug GrafikkartenKühler von Aquacomputer, Swiftech, Koolance, EKWB, Alphaschrott, Innovatek, bykski, barrow und bitspower verbaut. Ich hatte nie Probleme!
Hab dann wohl natürlich nur Glück gehabt bis jetzt :rolleyes:

Natürlich unterscheiden sich Konstruktionsdateien von der fertigen GraKa, aber das ist halt durch die Toleranzen beim Bestücken und löten der Platine entstanden.

Aber diese Toleranzen kennt man doch. Wenn ich 20 Jahre Grafikkartenkühler baue ,kann ich bei jedem Hersteller zu den Referenzdesigns die Toleranzen vergleichen und Werte ermitteln.
Natürlich sind das dann nie perfekte Werte, aber jede Grafikkarte ist anders.

Natürlich, wenn man den Anspruch hat, für den Ram wlp statt pads zu verwenden, muss man sich halt um ein Muster bemühen.


Auch, wenn ich (wir) vom Thema angekommen bin/sind, kann ich Aquacomputer nicht verstehen.

In so vielen Jahren muss man sich Kontakte zu Grafikkartenherstellern suchen. In der Firma wo ich arbeite (ca. 50 Mitarbeiter) im Anlagenbau, da haben wir bei jedem unserer Kunden einen sehr guten Kontakt. Wir wissen Kundeninterna bereits in der Planungsphase und können dementsprechend konstruieren und kalkulieren. Wir haben bei uns jemanden, der sich nur um extrem wichtige Kontakte kümmert. Sowas gibbts bei AC scheinbar nicht.


Als Aquacomputer, die so hervorragende Produkte herstellt aber immer zu spät ist, macht da was falsch.

Zeit ist Geld und dieses Geld geht Aquacomputer flöten, weil die nich ausse Puschen kommen.

Viele möchten ja gern ein Wakü Sys aufbauen, welches komplett aus Aquacomputer Teilen besteht. Weil es optisch halt zusammenpasst. Wenn aber der Grafikkartenkühler ewig auf sich warten lässt, steigt man schnell komplett auf einen anderen Hersteller um, um einen optisch zusammenpassenden WaKü PC zu bauen.
"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

mditsch

Full Member

Wednesday, December 16th 2020, 1:56pm

Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.

Vielleicht ist ja das Importieren der alten Einstellungen dafür verantwortlich?
Nur eine Idee - hab's nicht nachgeprüft. ;)


hab natürlich auch den Kontakt zuerst neu angelegt. Als es damit nicht funktionierte, dann das zurückholen der .xml. Hab echt keine Ahnung, wo ich noch suchen soll, denn es funktionert immer noch aus allen anderen Apps & Systeme, nur eben nicht mehr aus der AS seit dem upgrade von X.29 auf X.31 ?(

Wednesday, December 16th 2020, 1:56pm

Du weißt doch, die zählen jeden Tag die roten Laternen im Shop :D

Man kennt es ja nicht anders von Aquacomputer. Stehts der Letzte, oder zumindest einer der letzten, Wenn's um GPU Kühler geht. Die warten scheinbar immer darauf, dass NV oder AMD ihnen ungefragt vor Release zur Kühlerkonstruktion ne Grafikkarte schickt.

Vielleicht hat AMD AC noch nicht selbständig die passenden Treiber und Restinfos zukommen lassen.

Wir sollten uns damit abfinden, dass es von Aquacomputer halt lange dauert. Gehts halt zur Konkurrenz in Sachen Kühler.
Ha ha, ymmd! :D Wenn man sich dann noch den total veralteten Webshop und dieses schrecklich alte Forum ansieht, das einem ständig die Formatierung beim speichern zerhaut, stellt man sich unweigerlich die Frage wie AC es trotzdem schafft tolle Produkte zu entwickeln? Ich meine kaufen kann man sie meistens zwar nicht, aber toll sind sie trotzdem. :D

Aber sonst geht es noch - oder ?

Na na, den Spaß müsst ihr euch schon mal gefallen lassen finde ich. Schnell und verfügbar geht eben anders und das liegt sicher nicht bloß an Corona. Wenn ihr über einen Monat braucht um eine neue CPU in eurer eigenen Software zu unterstützen, läuft da irgendwas nicht wie es sollte.

This post has been edited 2 times, last edit by "Earthrise" (Dec 16th 2020, 2:07pm)