• 29.11.2021, 13:21
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thursday, January 14th 2021, 3:22pm

Joa, bleib ich halt auch lieber bei der alten Version... Keine Lust bei jedem Firmware Update den Rechner aufzuschrauben und durch den Kabelsalat am Octo zu wühlen. Vor allem weil ich dann auch jedes mal wieder gucken müsste, dass alles an den gleichen port kommt. Ne Danke. X.29 macht hier keine Probleme und wird dann wohl ausreichen müssen

(Da der Octo kein 'normales' Format hat liegt der einfach lose im Festplattenschacht und ist nirgendwo fest verschraubt, wo man gut rankäme. Ports sind fast voll belegt, das is also einiges an gewühl)
e: okay, Aquasuite kann man scheinbar noch updaten? riskier ich aber erstmal trotzdem nicht... keine lust, dass mein remote monitoring kaputt geht...

This post has been edited 2 times, last edit by "Daepilin" (Jan 14th 2021, 3:27pm)

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 3:28pm

Problem "NICHT PRAKTIKABEL"

Ich komme z.B. nicht mal eben, oder in ein paar Minuten, an die Anschlüsse der Lüfterstecker, Schwerer Tower steht mit dem erforderlichen Zugang an der Wand, und hat noch diverse externe Anschlüsse.

Wie offt sollen das denn die Lüfterstecker mitmachen? ->da ist Fail vorprogrammiert!

wpuser

Senior Member

Thursday, January 14th 2021, 3:35pm


e: okay, Aquasuite kann man scheinbar noch updaten? riskier ich aber erstmal trotzdem nicht... keine lust, dass mein remote monitoring kaputt geht...
Achtung: Wenn eine neue aquasuite eine neue Firmware mitbringt, so wie die x.35, muss das Firmwareupdate erfolgen, da die aquasuite sonst nicht mit dem Quadro/Octo kommunizieren kann.

n3w7on

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 3:37pm

Muss gerade etwas schmunzeln Männer das ist, das erste mal das man bei einem Update ( Firmware ) etwas am PC fummeln muss, um ein Firmware Update durchzuführen.

Also ich bin froh das einige von Aquacomputer sich bemühen die Firmware zu aktualisieren und zu optimieren.

Aber ich kann auch nachvollziehen, wenn man seinen PC an der Wand hängen hat, das es mal nicht so einfach ist dort heranzukommen.

LG Euer N3w7on p.s bleibt alle gesund

Thursday, January 14th 2021, 3:38pm

Muss gerade etwas schmunzeln Männer das ist, das erste mal das man bei einem Update ( Firmware ) etwas am PC fummeln muss, um ein Firmware Update durchzuführen.

Also ich bin froh das einige von Aquacomputer sich bemühen die Firmware zu aktualisieren und zu optimieren.

Normal werden solche updates, wie bisher ja auch, aber dem Nutzer möglichst einfach gemacht, ohne dass man das halbe system auseinanderschrauben muss (je nachdem wo quadro/octo verbaut sind)...
Und danke @wpuser: War mir jetzt auch eingefallen, dass das bei der Aquasuite so war... Nja, bleibt wie oben gesagt halt die x.29, die macht keine Probleme...

Stephan

Administrator

Thursday, January 14th 2021, 3:39pm


Was bitte genau muss vorher getrennt werden? ?(
Bitte in deutsch....
Ab der aquasuite x.35 ist es notwendig, vor einem Firmwareupdate vom Octo und Quadro alle angeschlossen Lüfter vom Gerät zu entfernen, also die Stecker abzuziehen. Das Deaktivieren der Lüfter reicht ausdrücklich nicht aus.


DAS IST NICHT PRAKTIKABEL!

PETITION: BITTE ZUM URSPRÜNLICHEN MODUS ZURÜCKKEHREN!


Flashen von Firmware ist immer sensibel. Wir haben festgestellt, dass es bei einigen Kunden duch Lüfter die Betriebsspannung des Gerätes beeinflusst wurde. Gerade in Kombination mit schlechten Steckverbindungen zum Netzteil, selbst gesleevten Kabel und was noch alles so unterwegs ist, kann es hier Probleme geben.
Um den Strom und die Störungen zu minimieren gehen wir jetzt diesen Weg - denn es ist deutlich sicherer. Zwar ist der Vorgang mehrfach gesichert, aber es bleibt immer ein Risiko. Kein Mensch würde bei laufendem PKW-Motor die Software updaten.....

Thursday, January 14th 2021, 3:43pm

Kein Mensch würde bei laufendem PKW-Motor die Software updaten.....

Richtig... Aber ich muss nicht die Scheibenwischer und das Radio abklemmen... Ausmachen reicht da...
Anschlüsse deaktivieren wäre ja kein Problem, aber physikalisch trennen ist ein Problem, grade in nem Feld wie custom wakü, wo es 1mio verschiedene Setups gibt damit wo so eine Steuerung wie verbaut ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "Daepilin" (Jan 14th 2021, 3:49pm)

wpuser

Senior Member

Thursday, January 14th 2021, 3:46pm

Um den Strom und die Störungen zu minimieren gehen wir jetzt diesen Weg - denn es ist deutlich sicherer.

Das ist sicher nicht zu bestreiten, aber halt absolut unpraktikabel. Ich denke, dass unter diesen Umständen viele auf das Update verzichten werden. Wenn ich an die aquastream ULTIMATE denke: Wenn dort ein Firmwareupdate durchgeführt wird, dann läuft die ja auch weiter.

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 3:58pm

Quoted

Kein Mensch würde bei laufendem PKW-Motor die Software updaten....

Aber liebe Freunde vom aquacomputer Support ->um bei einem Auto den Motor abzustellen setze ich mich üblicherweise auf den Fahrersitz und drehe den Zünschlüssel zurück ->das ist praktikabel

NICHT PRAKTIKABEL ->schweren Tower von einem Board tragen, Tower aufschrauben, ggf. diverse Bauteile voher demontieren (je nach Lage quattro), empfindliche Lüfterstecker abziehen ->und dann das ganze wieder zurück .

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 4:28pm

Dann müssen Benutzer mit "schlechten" Netzteilen ?( oder selbstgastelten oder gesleevten Kabeln ?( von mir aus ihre Kabel abziehen, oder sich von Updates ausschließen.

Oder macht für das Premiumprodukt von aquacomper "quattro/octo" eine Version für "schlechte Netzteile und mangelhafte Kabel" :!:

Ich bin nicht bereit vor Firmwareupdates meine Bude hier immer auf links zu drehen ->nicht praktibel! :thumbdown: [/size]

This post has been edited 2 times, last edit by "catshome" (Jan 14th 2021, 4:48pm)

lightningnk

Junior Member

Thursday, January 14th 2021, 4:40pm

Ich habe seit dem Update vorgestern leider auch Probleme mit meinen zwei OCTOs.
Ich habe zwei OCTOs in meinem System, einen intern und einen extern am MO-RA3. Der Interne ist nach dem Update vorgestern direkt nicht mehr verfügbar gewesen. Ich habe alles versucht ihn wieder ans Laufen zu bekommen, aber selbst wenn nichts, außer dem Molex Kabel, verbunden ist, bleibt die Status LED aus und er startet nicht.
Kurze Zeit später fing mein externer OCTO ebenfalls an Probleme zu machen. Mal war er verfügbar, mal nicht. Als gestern ein neues Firmware Update kam, habe ich dieses umgehend auf diesem Octo installiert.
Dann lief der Externe zwar, allerdings zeigte er in der Aquasuite keinerlei Werte mehr an, weder Lüftergeschwindigkeiten, noch irgendwelche Sensorwerte.

Nach dem heutigen Update der Aquasuite läuft mein externer Octo wieder und zeigt alle Werte an. Der interne Octo ist leider weiterhin tot und ich schaffe es nicht diesen wieder ans Laufen zu bekommen.

Gibt es irgendeine Möglichkeit diesen noch zu retten oder ist der jetzt komplett zerstört?
Den Support habe ich bereits gestern angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

Viele Grüße

Thursday, January 14th 2021, 4:40pm

Kein Mensch würde bei laufendem PKW-Motor die Software updaten.....

Hast du schon mal jemanden gesehen der vor einem Firmwareupdate der Steuergeräte das halbe Auto auseinanderbaut, irgendwelche Kabel abzieht und hinterher alles wieder dransteckt und zusammenbaut? Nein? Ich auch nicht. :thumbdown:


Gerade in Kombination mit schlechten Steckverbindungen zum Netzteil, selbst gesleevten Kabel und was noch alles so unterwegs ist, kann es hier Probleme geben.

Wenn ich Schrott wie diese dürren Kabel hier verkaufen würde, wäre ich vorsichtiger mit solchen Aussagen. Weil der Stecker komplett in der D5 NEXT verschwindet, kann man bloß noch am Kabel ziehen um ihn wieder zu lösen. Natürlich ist es mir dabei komplett abgerissen, bloß weil ihr da den dünnsten Klingeldraht verwendet, den ihr auf Aliexpress finden konntet. Jedes böse "selbst gesleevte Kabel" taugt da um längen mehr! :cursing:

This post has been edited 2 times, last edit by "Earthrise" (Jan 14th 2021, 4:57pm)

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 4:53pm

FAIL :!:
An dieser Aussage könnte man deuten das die neue Updatevorgehensweise nicht von einem Praktiker ausgedacht wurde :thumbdown:

Thursday, January 14th 2021, 5:05pm

FAIL :!:
An dieser Aussage könnte man deuten das die neue Updatevorgehensweise nicht von einem Praktiker ausgedacht wurde :thumbdown:

Warts mal ab, als nächstes müssen wir vor jedem Firmwareupdate eines Farbwerk/Farbwerk 360 alle LED Stripes etc. abziehen. :D

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 5:17pm

FAIL :!:
An dieser Aussage könnte man deuten das die neue Updatevorgehensweise nicht von einem Praktiker ausgedacht wurde :thumbdown:

Warts mal ab, als nächstes müssen wir vor jedem Firmwareupdate eines Farbwerk/Farbwerk 360 alle LED Stripes etc. abziehen. :D


Mal denTeufel nicht an die Wand.
Ich bin sowas von frustriert.....

Thursday, January 14th 2021, 5:52pm

@catshome, @Earthrise
Seid Ihre jetzt fertig, oder haben wir noch mehr zu erwarten?
Die Begründung für die Entscheidung ist schlüssig, wenn man sich mal angeschaut hat wie viele Probleme hier mit dem Firmwareupdate von Quadros und Octos aufgetaucht sind.
Sicherlich hat man sich nicht zu diesem Schritt entschieden um Euch zu ärgern, sondern weil es andernfalls einen sehr hohen Supportaufwand gibt, den auch jemand bezahlen muss.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Stephan

Administrator

Thursday, January 14th 2021, 5:52pm

Wir werden uns überlegen die Funktion zu entfernen - soviel sei gesagt.

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 5:54pm

@catshome, @Earthrise

Die Begründung für die Entscheidung ist schlüssig,


Aber nicht praktikabel!

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 5:57pm

@catshome, @Earthrise
den auch jemand bezahlen muss.


Mach ich, habe x-Lizenzen für meine aquacomputer Hardware/aquasuite, und bezahle regelmäßig, wie andere auch....

Thursday, January 14th 2021, 5:58pm

Ich habe jetzt alle Full Quotes entfernt und die Bilder die Rechtlich sicher nicht OK sind. Das nächste mal wird einfach kommentarlos gelöscht und bei Wiederholung der entsprechende User gesperrt.