• 29.11.2021, 13:23
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thursday, January 21st 2021, 9:43am

Witzigerweise klappt es mal wieder mit den großen Schaltflächen, das Profil bei dem HF Next umzuschalten, ohne den Service neuzustarten oder HW Überwachung abzuschalten.
Was aber auf keinen Fall klappt, ist die Profilumschaltung oben im Fensterrand und die in der Taskleiste, die hat keine Funktion und ist auch nicht konsistent zu dem Profilmenü mit den eben erwähnten Schaltflächen.
Es gibt 2 Verschiede Profiltypen.

1. Die Profile die Geräte geladen werden. Die sind in jedem Gerätemenü unter Profile zu finden.
2. Die globalen Profile, das ist alles was im Playground, in der oberen Ecke der aquasuite und im Tray Icon umgeschaltet wird.

Wenn wenn man mit den globalen Profilen ein Geräteprofil umschalten will muss man das im Playground unter Profile auch so einstellen und entsprechende Regeln erstellen.

Erstelle mal ein Topic hier: https://forum.aquacomputer.de/board2-ber…-und-steuerung/
und mache Screenshots von deinen Einstellungen (bitte vollständig wo man das komplette aquasuite Fenster sieht) und eine beschreibung wie man den Fehler reproduziert bekommt.
Hier funktioniert das so wie es soll.

infoman

Junior Member

Thursday, January 21st 2021, 9:51am

Ok, das funktioniert wenn man das einstellt und die Konsistenz ist da. Man muss da erstmal darauf kommen, dass die Geräteprofile nicht hart an die globalen Profile gekoppelt sind. Da ist die Verwendung gleicher Farben sowohl für global als auch für Geräte verwirrend.

Das mit dem HF Next Profil umschalten halte ich aber im Auge. Das läuft bei mir wie ein Blinker, mal gehts, mal gehts nicht.
Aber Danke erstmal für den Hinweis mit dem Playground!

Friday, January 22nd 2021, 11:54am

Ich bin von einer Aquastream auf eine "ULTITUBE D5 200 PRO Ausgleichsbehälter mit D5 NEXT Pumpe" gewechselt...... ich vermisse in der Aquasuite X mit der Pumpe schmerzlich den "Entlüften-Modus", gibt es das mit der D5 in der größten Version nicht ? ;-(

(abgesehen davon bin ich gerade voll demotiviert... glaube bei der D5 ist gerade das Display gestorben... -_- )

Gruß Menig


Du kannst die Pumpe zwischen 0% und 100% regeln über den Ausgang. Daher kein Entlüftungsmodus mehr.

mditsch

Full Member

Monday, January 25th 2021, 8:26am

Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.

Vielleicht ist ja das Importieren der alten Einstellungen dafür verantwortlich?
Nur eine Idee - hab's nicht nachgeprüft. ;)


hab natürlich auch den Kontakt zuerst neu angelegt. Als es damit nicht funktionierte, dann das zurückholen der .xml. Hab echt keine Ahnung, wo ich noch suchen soll, denn es funktionert immer noch aus allen anderen Apps & Systeme, nur eben nicht mehr aus der AS seit dem upgrade von X.29 auf X.31 ?(

Firewall gecheckt?


jep und sogar eine regel für die AS hinzugefügt gehabt.

Also irgendwas muss AC bei der X.31 und SMTP über port 25 geändert haben, denn habe jetzt vom backup die X.29 installation (ProgramData & Program Files) zurückgeholt und einfach über die X.31 drübergebügelt und es funktionierte sofort wieder.
AC: wäre super, wenn ihr es euch doch nochmal ansehen könntet.


Hallo AC,

leider funktioniert es auch mit der X.35 immer noch nicht. Könnt ihr euch das nicht doch nochmal ansehen, denn irgendwas muss sich verändert haben? Hatte vom Backup die X.29 Installation (ProgramData & Program Files) zurückgeholt und einfach über die X.31 drüber gebügelt und es funktionierte sofort wieder. ?(

FloppyDisk

Junior Member

FanStop mit Lian Li UniFan SL140 nicht möglich

Monday, January 25th 2021, 8:28am

Moin zusammen,

ich habe mir für meine zwei 420er Radiatoren im PC die neuen Lian Li UniFan SL140 gekauft.
Nun habe ich das Problem, dass ich sie nicht auf 0% runterregeln kann.
Sobald ich in AquaSuite einstelle, dass die Lüfter erst ab einer gewissen Wassertemperatur anlaufen sollen, laufen sie permanent mit 100%.
Wenn ich Lüfter von BeQuiet oder Noiseblocker dazuschalte, stoppen sie, wie gewünscht. Die UniFan laufen allerdings munter weiter.
Die UniFan sind nicht mit deren Controller angeschlossen, sondern direkt per PWM und RGB Kabel am Octo.

Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?
FloppyDisk has attached the following file:
  • rEbM8jh.jpg (22.96 kB - 42 times downloaded - Last download: Nov 27th 2021, 8:34am)

Monday, January 25th 2021, 8:37am

Nun habe ich das Problem, dass ich sie nicht auf 0% runterregeln kann.
Dann sind die Lüfter nicht kompatibel, dann musst du einstellen das die Lüfter immer mit minimaldrehzahl laufen und eine Minimalleistung > 0% einstellen.

FloppyDisk

Junior Member

Monday, January 25th 2021, 9:03am

Nun habe ich das Problem, dass ich sie nicht auf 0% runterregeln kann.
Dann sind die Lüfter nicht kompatibel, dann musst du einstellen das die Lüfter immer mit minimaldrehzahl laufen und eine Minimalleistung > 0% einstellen.

Das verstehe ich nicht. Die Lüfter bekommen doch den Strom durch den Octo, wie können die laufen, wenn der Ausgang auf 0% steht?
Wie kann es da eine Kompatibilität geben? Strom am Ausgang - Lüfter an, kein Strom am Ausgang - Lüfter aus.

Ich habe nen MoRa 420LT mit 9x140mm Lüftern unter dem Tisch, die Lüfter auf den Radiatoren im PC benötige ich nur, wenn das Wasser >40°C geht.
Da die UniFan leider mit mindestens 500rpm laufen, möchte ich sie nur dazuschalten wenn nötig.

This post has been edited 1 times, last edit by "FloppyDisk" (Jan 25th 2021, 9:05am)

Monday, January 25th 2021, 9:16am

Das verstehe ich nicht. Die Lüfter bekommen doch den Strom durch den Octo, wie können die laufen, wenn der Ausgang auf 0% steht?
Ziehe mal den RGB Stecker des Lüfters vom Octo ab. Wie gesagt, es ist möglich das die Lüfter einfach nicht kompatibel sind, jeder baut mittlerweile in China irgendwelche Lüfter zusammen, und wenn da auch nur 1/10 cent gespart werden kann wird das auch gemacht, das ist dann das Ergebnis davon.

Gibt das OCTO oder die Lüfter zurück. Da beides ja anscheinend nicht zusammen läuft.

FloppyDisk

Junior Member

Monday, January 25th 2021, 9:20am

Das verstehe ich nicht. Die Lüfter bekommen doch den Strom durch den Octo, wie können die laufen, wenn der Ausgang auf 0% steht?
Ziehe mal den RGB Stecker des Lüfters vom Octo ab. Wie gesagt, es ist möglich das die Lüfter einfach nicht kompatibel sind, jeder baut mittlerweile in China irgendwelche Lüfter zusammen, und wenn da auch nur 1/10 cent gespart werden kann wird das auch gemacht, das ist dann das Ergebnis davon.

Gibt das OCTO oder die Lüfter zurück. Da beides ja anscheinend nicht zusammen läuft.

Das mit dem RGB Stecker hab ich auch schon probiert, gleiches Ergebnis.
Naja dann muss ich sie halt auf 500rpm laufen lassen. Optisch sind die einfach sehr hübsch und auf den Octo werde ich nie wieder verzichten wollen.
Schließlich wollen Pumpe und MoRa ja vernünftig geregelt werden und rgbpx ist definitiv der beste ARGB Controller.

Sebas

Full Member

Monday, January 25th 2021, 9:28am

Das verstehe ich nicht. Die Lüfter bekommen doch den Strom durch den Octo, wie können die laufen, wenn der Ausgang auf 0% steht?
Wie kann es da eine Kompatibilität geben? Strom am Ausgang - Lüfter an, kein Strom am Ausgang - Lüfter aus.
Du schreibst zuvor selbst, dass die Lüfter über PWM angeschlossen sind. Bei PWM wird die Drehzahl über den 4. Pin, gesteuert...dies ist das Steuersignal und genau dies ist nicht kompatibel. Da gibt es nix mit kein Strom und Strom, denn die Stromversorgung bei PWM ist konstant 100% (konstante Versorgungsspannung). https://en.wikipedia.org/wiki/Computer_f…%20duty%20cycle.

Nachtrag: Kein Problem. War auch nur erklärend/aufklärend auf "nicht kompatibel" gemeint ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Sebas" (Jan 25th 2021, 9:36am)

FloppyDisk

Junior Member

Monday, January 25th 2021, 9:32am

Das verstehe ich nicht. Die Lüfter bekommen doch den Strom durch den Octo, wie können die laufen, wenn der Ausgang auf 0% steht?
Wie kann es da eine Kompatibilität geben? Strom am Ausgang - Lüfter an, kein Strom am Ausgang - Lüfter aus.
Du schreibst zuvor selbst, dass die Lüfter über PWM angeschlossen sind. Bei PWM wird die Drehzahl über den 4. Pin, gesteuert...dies ist das Steuersignal und genau dies ist nicht kompatibel. Da gibt es nix mit kein Strom und Strom, denn die Stromversorgung bei PWM ist konstant 100% (konstante Versorgungsspannung). https://en.wikipedia.org/wiki/Computer_f…%20duty%20cycle.

Ah, okay. Dann ergibt das Sinn. Ich hab doch auch geschrieben, dass ich das nicht verstehe.
Nur weil ich weiß, dass der Stecker PWM heißt, bedeutet das ja noch nicht, dass ich auch weiß wie genau PWM funktioniert.
Besten Dank, dann muss ich damit leben.

Mailversenden geeht nicht.

Monday, January 25th 2021, 11:37am

Ich habe gerade auch mal geschaut ob die Aquasuite noch eine Mail verschickt, sie tut es nicht.
Ich habe die X.35 und nutze eine Mailadresse, die von Strato gehostet ist, ich greife über Port 465 auf den smtp.strato.de zu.
Wenn ich auf "Test-E-Mail versenden" klicke passiert nichts.
Auch wenn ich den Trigger im Playground auslöse geht keine Mail raus.
Die Desktopwarnung und die Abschaltung des PC funktionieren.
Ich habe jetzt noch mein GMX Konto hinzugefügt, auch über mail.gmx.net mit Port 587 geht keine Testmail raus.
Die Eingabe eines falschen Mailpassworts provoziert auch keinerlei Reaktion.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Monday, January 25th 2021, 12:16pm

Ist da eventuell der Service + aquasuite in der windows Firewall nur auf lokal begrenzt oder ist mit einem anderen Programm blockiert.

mditsch

Full Member

RE: Mailversenden geeht nicht.

Monday, January 25th 2021, 12:17pm

Ich habe gerade auch mal geschaut ob die Aquasuite noch eine Mail verschickt, sie tut es nicht.
Ich habe die X.35 und nutze eine Mailadresse, die von Strato gehostet ist, ich greife über Port 465 auf den smtp.strato.de zu.
Wenn ich auf "Test-E-Mail versenden" klicke passiert nichts.
Auch wenn ich den Trigger im Playground auslöse geht keine Mail raus.
Die Desktopwarnung und die Abschaltung des PC funktionieren.
Ich habe jetzt noch mein GMX Konto hinzugefügt, auch über mail.gmx.net mit Port 587 geht keine Testmail raus.
Die Eingabe eines falschen Mailpassworts provoziert auch keinerlei Reaktion.


Danke für's testen. Hat dann also gar nix mit dem Port zu tun, sondern ist was generelles faul..

mditsch

Full Member

Monday, January 25th 2021, 12:19pm

Ist da eventuell der Service + aquasuite in der windows Firewall nur auf lokal begrenzt oder ist mit einem anderen Programm blockiert.


ist nix begrenzt und wie ich schon schrieb:
wenn ich die X,29 aus dem Backup zurückhole, funktioniert es sofort wieder. Es hat sich also was mit der X.30ff geändert..

Monday, January 25th 2021, 12:32pm

wenn ich die X,29 aus dem Backup zurückhole, funktioniert es sofort wieder. Es hat sich also was mit der X.30ff geändert..
Wir haben den Mail komponente der aquasuite mit der X.30 aktualisiert. Wahrscheinlich kollidiert das weil Google sich mit OAuth2 anmelden will. Wir werden das vor dem nächsten Release noch mal testen.

Monday, January 25th 2021, 12:33pm

Weder die Aquasuite noch der Service tauchen irgendwo in der Firewall auf, Acronis behindert nichts, das Verhalten bleibt gleich, egal ob ich den Schutz aktiviere oder nicht.
Auch F-Secure behindert nichts.
Ich habe die Benachrichtigungsfunktion eingerichtet kurz nachdem der Playground erschienen ist und sie hat funktioniert, seit dem habe ich sie nicht getestet, da ich ja davon ausging, dass sie funktioniert.
Seit dem hat sich an meinen Sicherheitseinstellungen nichts geändert, lediglich Windows bekam immer seine Updates.
Eine Gegenfrage habe ich aber, wenn die Firewall oder eine andere Software keinen ausgehenden Verkehr der Aquasuite zulassen würde könnte sie doch auch keine Updates herunterladen, oder irre ich mich da?
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

mditsch

Full Member

Monday, January 25th 2021, 12:37pm

wenn ich die X,29 aus dem Backup zurückhole, funktioniert es sofort wieder. Es hat sich also was mit der X.30ff geändert..
Wir haben den Mail komponente der aquasuite mit der X.30 aktualisiert. Wahrscheinlich kollidiert das weil Google sich mit OAuth2 anmelden will. Wir werden das vor dem nächsten Release noch mal testen.


das passt ja dann vom zeitlichen Ablauf. Danke..

eXii

Junior Member

Monday, January 25th 2021, 1:27pm

Hallo,
ich habe neuerdings folgendes Probleme:
Ab und zu (wieso auch immer) wird der Service von der Aquasuite x.35 beendet und löscht dabei meine Curve Controller.
In meiner Firewall wird nichts blockiert, windows/treiber sind alle aktuell. Jemand eine Idee was ich machen kann um das zu fixen?
Bis jetzt habe ich die Aquasuite neu installiert, firewall gecheckt und meine treiber aktualisiert.

This post has been edited 1 times, last edit by "eXii" (Jan 25th 2021, 2:07pm)

Monday, January 25th 2021, 1:48pm

Gmail funktioniert wenn man in den Sicherheitseinstellungen "Zugriff durch weniger sichere Apps" aktiviert. Google will sich mit Oauth2 Authentifizieren und akzeptiert keine anderen "unsicheren" Anmeldeverfahren.
Vorerst kann das in der aquasuite nicht geändert werden.

Bei GMX kann es eventuell ein Problem sein wenn die Zwei Faktor Authentifizierung aktiv ist.