• 29.11.2021, 13:19
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sunday, December 20th 2020, 6:38pm

Zum Abschluss einen Tipp, wenn Ihr einer Firma wirklich konstruktive Kritik mitteilen wollt, die auch ernst gemeint ist und bei der Firma auch so ankommen soll, würde ich einen anderen Weg empfehlen.
Ein Forumspost ist eher öffentlichkeitswirksames Maulen, einen ernsthaften Dialog bekommt man damit nicht hin
Und daran sind die User schuld die kritische Bemerkungen machen?

Selten soviel Schwachsinn gelesen. Sorry. Ich kann dich leider nirgendwo anderes kritisieren. Außer vielleicht per PN. Aber Meine Meinung kann ich hier auch öffentlich schreiben.
Zunächst einmal vielen Dank dass Du mit dem Rest meines Posts konform gehst.


Eine Schuldfrage habe ich hier aber nicht gestellt und auch niemandem Schuld zugewiesen.
Ich habe lediglich eine Tatsache festgestellt, die Du augenscheinlich nicht nachvollziehen kannst.


Mir kannst Du Kritik zukommen lassen wie Du willst, "Selten so viel Schwachsinn gelesen" ist aber keine Kritik sondern eine Meinung ;)
Richtiger wäre "Deine Aussage stimmt nicht weil....."

Wenn Du ernsthaft daran interessiert bist das Thema zu diskutieren können wir das gerne per PN machen, dann aber bitte ohne reine Meinungsäusserungen die jeglicher Grundlage entbehren.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Grestorn

Senior Member

Sunday, December 20th 2020, 11:44pm

Dieses sinnlose eindreschen auf AC und Taubenhaucher nervt.

Spielt bitte woanders. Wenn ihr AC kritisieren wollt, dann könnt ihr das auch in einer PM machen. Alleine die Tatsache es hier öffentlich machen zu müssen, ist ein Beweis, dass es Euch nicht darum geht, konstruktiv zu sein, sondern legiglich eine Plattform für Euren Frust sucht.

Euer Frust interessiert aber den Rest der Forengemeinschaft nicht.

Nebenbei: Ich musste auch lange auf meinen Kühler warten. Ich war wie auf Kohlen. Dann war der Küher da, aber das Backplate fehlte, für weitere 4 Wochen. Nicht schön. Aber ich verstehe halt auch, dass da keiner ist, der mich persönlich ärgern wollte. Es ist nun mal wie es ist, aus Gründen die man von außen nicht kennt. Und jetzt bin ich happy, das alles da ist und funktioniert, wie erhofft.

Hier das Rumpelstilzchen zu spielen hatte ich deswegen jedenfalls nicht nötig.
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair 850W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

Monday, December 21st 2020, 7:18am

Hie geht es um die aquasuite X.
Alle Posts die andere Inhalte haben werden kommentarlos gelöscht.


Wer meint er könne etwas besser oder hat berechtigte Kritik kann die gerne in einem eigenem Topic äußern oder sich per Mail an uns wenden.

Sunday, December 27th 2020, 1:59pm

Ich hab hier das Problem, dass sich der Service im Hintergrund immer mehr RAM verbraucht.
Teilweise hat der Service sich auf bis zu 2 GB Auslastung aufgeblasen.
Scheint wohl nen bug zugeben.

Angeschlossen hab ich ein Aquaero 6 und ein Farbwerk 360. Zum Screenshot der Rechner lief seit 3 Stunden und der Service is bei 800 MB Ramvverbrauch angelangt, tendens steigend.
Windows 10 Pro 20H2 Build 19042.685, Aquasutie X.31 auch schon komplett neuinstalliert.
JonnyB1989 has attached the following image:
  • Screenshot 2020-12-27 135344.png

This post has been edited 1 times, last edit by "JonnyB1989" (Dec 27th 2020, 2:01pm)

Sunday, December 27th 2020, 2:30pm

Ich würde nicht von einem grundsätzlichen Fehler der Aquasuite ausgehen, sonst würde das Problem hier häufig auftauchen.
Wahrscheinlicher ist hier das Zusammenspiel vom Service mit der Hardware oder anderer Software.

Ich habe die gleiche Windows Version und x31.
Bei mir sind Aqauero 6, Farbwerk360, D5NEXT, Kryos NEXT mit Vision und High Flow NEXT angeschlossen, dazu läuft noch HWInfo 64 als Wertelieferant.
Der Aquacomputer Service schwankt aktuell zwischen ~ 95 und ~ 135 MB, mein Rechner läuft seit 6:00 Uhr, also über 8 Stunden.
Versuche doch mal, wenn möglich, eine HDD/SSD mit frischem Windows und den Hardwaretreibern Grafik, Chipsatz.... und der Aquasuite ins System zu hängen.
So kannst Du dem Grund schon etwas näher kommen, bleibt der Fehler ist er eher Hardwareseitig, ist er weg liegt es an einer anderen Software.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Sunday, December 27th 2020, 3:04pm

Hab leider keine Leere SSD Rumfliegen auf die ich Windows installieren kann, es scheint aber am Hardwaremonitoring zuliegen.
Ich hab in der Aquasutie alles vom Hardwaremonitoring rausgenommen und der Service liegt jetzt bei 80 MB mit Spikes zu 90MB.
Ich werd jetzt mal Step by Step das Monitoring aktivieren.

Das GPU Monitoring is die Ursache, sobald ich das aktiv hatte wuchs der Service im Ramverbauch wieder heftig an und steigert sich.
Ohne Gpu Monitoring is der Service bei 60 bis 80 MB Verbrauch.
Kommt der Service nicht mit mehreren verschieden GPUs klar? Im moment hängt eine RTX3090 und eine GTX1080Ti im System.

This post has been edited 2 times, last edit by "JonnyB1989" (Dec 28th 2020, 1:18am)

Monday, December 28th 2020, 7:12am

Kommt der Service nicht mit mehreren verschieden GPUs klar? Im moment hängt eine RTX3090 und eine GTX1080Ti im System.
danke für die Info, wir werden das mal dahingehend untersuchen. Mehrere GPUS sind halt die absolute Ausnahme, ich gebe von unter 0.01% aus. ...

LKrieger

Junior Member

Wednesday, December 30th 2020, 11:16am

Wird es in absehbarer Zukunft eigentlich mal die Möglichkeit geben, die im Playground erstellten Temperaturwerte etc. im Aquaero zu nutzen?
Ich habe derweil so viel darin gebastelt und ärgere mich jedesmal das ich noch keine Lüfter oder das Relais danach steuern kann. Mir ist natürlich klar das das noch nicht funktioniert, wenn das Betriebssystem noch nicht hochgefahren ist. Jedoch gibt es ja auch diesen Rückfallwert, mit dem das Aquaero dann arbeiten könnte.

Z.b. habe ich meine beiden Moras von der Wasserkühlung seit einigen Jahren nach außen verlegt (außen - Balkon :D ). Damit erziehle ich dann im Winter auch mal 0° Wassertemperatur das sich im großen AGB sammelt. Durch zwei Kreisläufen ist es mir damit jetzt möglich Wasser von Außen reinzuholen und einmal Wasser durch den Rechner fließen zu lassen.

Das Hauptproblem ist jedenfalls Kondenswasser, das sich ab einer bestimmten Temperatur logischerweise bildet. Die Pumpen lassen sich jetzt in der Drehzahl absenken, jedoch nicht abschalten. Hier konnte ich mit einem Mikrokontroller und ein wenig Platinenlöterei eine Schaltung bauen die auf das Relais von euerem Aquaero anspricht und somit kann ich auch die Pumpe komplett abschalten.

Das große Thema um das es jetzt jedenfalls geht ist eine vernünftige Regelung die mir die kühlst möglichen Temperaturen einbringt, jedoch dann aber auch das Level hält. Das habe ich bisher mit zwei Reglern realisiert. Einmal ein Kurvenregler, der die Pumpengeschwindigkeit soweit drosselt bis es richtig kalt wird. Einmal ein Zweipunktregler der dann die Pumpe von draußen quasi "not" abschaltet.

Über das Playground habe ich mir jetzt aber eine Logik ausgedacht die alles realisiert und die Temperatur halten könnte, wenn ich diese im Aquaero nutzen könnte... :(

Wednesday, December 30th 2020, 11:44am

Du kannst doch 8 Softwaresensoren an das aquaero übertragen.
Es gehen nur Temperaturen. Du kannst aber aus jedem Wert eine Temperatur machen, 0.. 100% sind dann halt 0.. 100°C

Wednesday, December 30th 2020, 11:52am

Du kannst über die Software Sensoren die Werte vom Playground mit rein nehmen. Ich hab mir so nen Regler für meinen Oberen Radi im Gehäuse gebastelt. Je nach welcher Regler (Wassertemp/ Gehäuse) einen höheren Wert ausgibt, wird danach geregelt via lienarem Kurvenwertregler.

This post has been edited 1 times, last edit by "JonnyB1989" (Dec 30th 2020, 11:53am)

LKrieger

Junior Member

Wednesday, December 30th 2020, 1:06pm

Quoted

Du kannst doch 8 Softwaresensoren an das aquaero übertragen.
Es gehen nur Temperaturen. Du kannst aber aus jedem Wert eine Temperatur machen, 0.. 100% sind dann halt 0.. 100°C
Du kannst über die Software Sensoren die Werte vom Playground mit rein nehmen. Ich hab mir so nen Regler für meinen Oberen Radi im Gehäuse gebastelt. Je nach welcher Regler (Wassertemp/ Gehäuse) einen höheren Wert ausgibt, wird danach geregelt via lienarem Kurvenwertregler.
Ach klasse! Hab gar nicht gesehen, das man da auch die vom Playground hinterlegen kann. Spitze! :thumbsup:

Stoffl

Junior Member

Wednesday, December 30th 2020, 2:05pm

Hi!
Vielleicht sollte ich meine Frage hier posten: Kann die Aquasuite auch 2 Pumpen gleichzeitig steuern?
Ich frage das bezüglich ULTITOP D5 DUAL.

LG

Wednesday, December 30th 2020, 5:54pm

Welche D5 solls denn sein?
Die D5 NEXT kann über USB angesprochen werden und zwei sollten da auf jeden Fall gehen (genug interne USB Anschlüsse vorausgesetzt), über Aquabus via Aquaero some tweaking required, aber geht auch, dann auch vom selben Regler.
Zwei D5 mit PWM geht über Aquaero, Quadro und Octo läuft halt dann über Lüfterkanäle.

This post has been edited 1 times, last edit by "JonnyB1989" (Dec 30th 2020, 5:56pm)

Stoffl

Junior Member

Wednesday, December 30th 2020, 6:13pm

Ja zwei D5 Next würde ich gerne über USB mit der Aquasuite steuern.
Ich war nur nicht sicher, ob die Aquasuite das auch kann.



Danke für die Info! ^^

Stephan

Administrator

Wednesday, December 30th 2020, 6:25pm

Du kannst soviele D5 NEXT über die aquasuite steuern wie Du möchtest - kein Problem.

Grestorn

Senior Member

Thursday, December 31st 2020, 3:25pm

Ich will dass die D5 Next beim Booten mit maximaler Pumpleistung arbeitet, bis im Windows selbst dann wieder runtergeregelt wird. Das hilft beim Entlüften des Kreislaufs.

Ich verwende die globalen Profile vom Playground, aber ich habe keine Möglichkeit gefunden, auf die Situation "fährt runter" zu reagieren. Wäre das nicht noch ein Event, den man hinzufügen könnte (ebenso wie "fährt hoch")? D.h. die letzte Aktion, die die AS noch durchführt, bevor sie sich bei einem Shutdown (und nur dann!) beendet, wäre es, die gewünschten Profile zu aktivieren.

Wäre das machbar? Würdet ihr das in Erwägung ziehen?
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - PNY RTX 3090
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair 850W PSU
-> Bilder und weitere Details <-

wpuser

Senior Member

Tuesday, January 12th 2021, 6:31am

Wie komme ich an die x.32? Der Updateservice in der x.31 meint, ich sei auf dem aktuellen Stand und selbst wenn ich den Installer herunterlade, bietet er mir nur die x.31 an :?:

Tuesday, January 12th 2021, 7:56am

Wie komme ich an die x.32? Der Updateservice in der x.31 meint, ich sei auf dem aktuellen Stand und selbst wenn ich den Installer herunterlade, bietet er mir nur die x.31 an :?:

Ist eventuell Dein Aktualisierungsservice abgelaufen?
EDIT: Aus dem englischen Forum gestern nach 18 Uhr

The X32 is now offline until we know more details about this issue.

Connect only usb and power to the device. Power off the pc for a few minutes. Try the update again.

This post has been edited 1 times, last edit by "Taubenhaucher" (Jan 12th 2021, 8:02am)

Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Tanzmusikus

Junior Member

Tuesday, January 12th 2021, 8:08am

Ach deshalb findet die aquasuite bei mir nichtmal das X.32er Update.

Edit:
X.33 ist nun verfügbar & ließ sich bei mir problemlos installieren (aktualisieren).
FW-Update der QUADRO auf v.1026 verlief danach auch erfolgreich.

This post has been edited 1 times, last edit by "Tanzmusikus" (Jan 12th 2021, 10:10am)

James T.

Senior Member

Tuesday, January 12th 2021, 12:04pm

Ich wünsche mir einen Knopf, um alle Firmwares zusammen zu aktualisieren, dann könnte ich mir das 5x Neustarten des Programms sparen.