• 18.01.2022, 21:01
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dops

Senior Member

Wednesday, December 16th 2020, 3:30pm

Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.

Vielleicht ist ja das Importieren der alten Einstellungen dafür verantwortlich?
Nur eine Idee - hab's nicht nachgeprüft. ;)


hab natürlich auch den Kontakt zuerst neu angelegt. Als es damit nicht funktionierte, dann das zurückholen der .xml. Hab echt keine Ahnung, wo ich noch suchen soll, denn es funktionert immer noch aus allen anderen Apps & Systeme, nur eben nicht mehr aus der AS seit dem upgrade von X.29 auf X.31 ?(

Firewall gecheckt?

mditsch

Full Member

Wednesday, December 16th 2020, 3:41pm

Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.

Vielleicht ist ja das Importieren der alten Einstellungen dafür verantwortlich?
Nur eine Idee - hab's nicht nachgeprüft. ;)


hab natürlich auch den Kontakt zuerst neu angelegt. Als es damit nicht funktionierte, dann das zurückholen der .xml. Hab echt keine Ahnung, wo ich noch suchen soll, denn es funktionert immer noch aus allen anderen Apps & Systeme, nur eben nicht mehr aus der AS seit dem upgrade von X.29 auf X.31 ?(

Firewall gecheckt?


jep und sogar eine regel für die AS hinzugefügt gehabt.

Wednesday, December 16th 2020, 3:52pm

Ich fasse das mal zusammen: alle anderen relevanten Tools unterstützen die CPUs schon seit dem ersten Tag, teils sogar deutlich früher, während ihr einen Monat später noch nicht mal eine Zeitangabe machen könnt? Wahnsinn. :thumbdown:


Du weißt doch, die zählen jeden Tag die roten Laternen im Shop :D

Man kennt es ja nicht anders von Aquacomputer. Stehts der Letzte, oder zumindest einer der letzten, Wenn's um GPU Kühler geht. Die warten scheinbar immer darauf, dass NV oder AMD ihnen ungefragt vor Release zur Kühlerkonstruktion ne Grafikkarte schickt.

Vielleicht hat AMD AC noch nicht selbständig die passenden Treiber und Restinfos zukommen lassen.

Wir sollten uns damit abfinden, dass es von Aquacomputer halt lange dauert. Gehts halt zur Konkurrenz in Sachen Kühler.


Aber sonst geht es noch - oder ?
Schon mal bemerkt, dass dieses Jahr alles etwas anders ist? Wir haben alle Karten hier am Lager, FTW3, Strixx, 6900XT, daran wird es nicht scheitern. Das wir immer die letzten ist, dass ist eine provokante Aussage und einfach falsch. Wir haben bei der 2080 sehr spät einen Kühler gebracht. Grund ist aber, dass wir parallel auch noch Industrieaufträge haben die finanziell deutlich wichtiger als einzelne Kühler sind.
Davor waren wir in aller Regel sehr schnell und auch bei den 3080/3090 haben wir schon vor einem Monat Kühler geliefert.

Aktuell gibt es von vielen anderen Herstellern nicht einmal Lösungen für die Ref-Karten. Von Verfügbarkeit und Preisen bei den Karten mal ganz abgesehen.



Ich mach mir heute Abend mal die Mühe und sammle alle Infos zusammen. Graka Release, Produktankündigung von AC, lieferbarkeit....da sieht man mal, wie so die Verzögerungen sind.

Und das war nicht nur bei der 2080 der Fall!

Und das liegt nicht alles an Corona. Wir zB hatten das ganze Jahr keine Probleme an Kabel jeden Querschnitts, POM in Schwarz und Weiß, Aluprofil, Alu Rohr, Messing Rundstäbe, Stahlplatten zum Teilelasern, Stahlrohr PUR Schläuche, PP, Pe etc..

Sry, aber "meine" Firma ist nur sehr klein, aber wir brauchen wirklich Tonnen von Material jede Woche. Wir hatten keine Probleme mit dem Erhalt von Rohstoffen/Material.

Aber is ja auch wurscht. Man hört halt viele Ausreden. Kritik muss man schon vertragen können.
"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

mean

Junior Member

Wednesday, December 16th 2020, 4:09pm

Na.. Bevor deine "Kritik" in solche Pedanterie ausartet, solltest du vielleicht doch besser gleich als später zur Konkurrenz wechseln. ;)

Wednesday, December 16th 2020, 4:45pm

@Mr.Crabs
Shutdown Koller, schon nach einem Tag? :thumbdown:
Wenn Dir nicht passt was eine Firma macht, dann kauf halt woanders!
Nebenbei kenne ich keine Wasserkühlungsfirma deren Hauptgeschäft im Privatkundenmarkt liegt, womit sie Intel AMD und Nvidia gleichen :rolleyes:
Im übrigen sei Dir sicher, dass AQ zu ihren Firmenkunden auch einen guten Kontakt haben, das ist leider nicht das Gleiche und auch nicht vergleichbar mit den Grafikkarten oder Prozessorherstellern, die keine AQ Kunden sind, da sie durch die Wasserkühler oder die Aquasuite keinerlei Geschäftsbeziehungen zu AQ habe.
Wie Du sicherlich wissen solltest ist es diesen Firmen herzlich egal was Du mit ihren Produkten machst, solange Du keine Garantieansprüche stellst, auch haben sie keinerlei Vorteil durch die Wasserkühler und sie verkaufen dadurch auch nicht mehr ;)
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Wednesday, December 16th 2020, 6:35pm

Ihr versteht es einfach nicht.

Btt
"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

wpuser

Senior Member

Thursday, December 17th 2020, 2:52am

@Mr.Crabs
Shutdown Koller, schon nach einem Tag? :thumbdown:
Ein Tag ist gut ..... :evil:

Nebenbei kenne ich keine Wasserkühlungsfirma deren Hauptgeschäft im Privatkundenmarkt liegt,
Zumindest Watercool schrieb zu dieser Thematik:

Quoted

Grob geschätzt ist die Verteilung zwischen Industrie und PC-Markt aber circa 30/70.

DedSec

Full Member

Saturday, December 19th 2020, 10:27pm

@Mr.Crabs
Wenn Dir nicht passt was eine Firma macht, dann kauf halt woanders!

Mich würde mal interessieren, ob der Inhalt dieser Aussage auch von der Forenleitung mitgetragen wird?
AMD 5950XEK-Monoblock@ ASUS Crosshair VIII Hero|EVGA 3090 FTW3 Ultra Gaming @H²O_watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|SeaSonic Fokus 1000W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@16-16-16 |Gigabyte Aorus NVMe Gen4| Cooler Master CoSmoS II |LG UltraGear 38GL950G-B, 37.5"

Sunday, December 20th 2020, 8:07am

@Mr.Crabs
Wenn Dir nicht passt was eine Firma macht, dann kauf halt woanders!

Mich würde mal interessieren, ob der Inhalt dieser Aussage auch von der Forenleitung mitgetragen wird?

Diese Aussage ist universell, gilt immer und bei jeder Firma ;)

Egal was man macht, mann kann es nicht jedem Kunden recht machen, der Versuch wäre wirtschaftlicher Selbstmord!
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

mditsch

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 8:41am

Wie bereits gesagt: hatte sogar die .xml datei von einer Sicherung vor dem update wieder eingespielt und leider keine Änderung.

Vielleicht ist ja das Importieren der alten Einstellungen dafür verantwortlich?
Nur eine Idee - hab's nicht nachgeprüft. ;)


hab natürlich auch den Kontakt zuerst neu angelegt. Als es damit nicht funktionierte, dann das zurückholen der .xml. Hab echt keine Ahnung, wo ich noch suchen soll, denn es funktionert immer noch aus allen anderen Apps & Systeme, nur eben nicht mehr aus der AS seit dem upgrade von X.29 auf X.31 ?(

Firewall gecheckt?


jep und sogar eine regel für die AS hinzugefügt gehabt.

Also irgendwas muss AC bei der X.31 und SMTP über port 25 geändert haben, denn habe jetzt vom backup die X.29 installation (ProgramData & Program Files) zurückgeholt und einfach über die X.31 drübergebügelt und es funktionierte sofort wieder.
AC: wäre super, wenn ihr es euch doch nochmal ansehen könntet.

This post has been edited 1 times, last edit by "mditsch" (Dec 20th 2020, 9:08am)

Erzi

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 9:35am

Taubenhaucher scheint der universelle Forenleiter zu sein. :D :D :D


Manchmal schon etwas nervig. Aber Hauptsache es macht Spaß.

DedSec

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 10:34am

Das sehe ich auch so.
Taubenhaucher ist nicht der Adressat meiner Frage. Dennoch sieht er sich veranlasst, etwas zu antworteten. Das sagt viel über den Charakter aus.
Im Übrigen steht meine Frage in einem Forum von AC, deshalb geht es nicht an, so zu tun, als ginge es um irgendeinen Kauf bei irgendeiner Firma.
Man sieht jedoch wieder die Tendenz, sachliche Kritiken (von Mr. Krabs) zu zerreden und zudem noch persönliche Anwürfe ("Corona-Koller") zu produzieren. Damit soll der Inhalt einer Kritik schnell in den Hintergrund treten und alles scheint wieder in Ordnung zu sein. Natürlich kann man sich angesichts sachlicher Kritiken weiter selbst beweihräuchern und so tun, als ob andere blöd seien. Dieser Umgang ist hier im Forum typisch. Allerdings verärgert man durch diese Fehlerkultur die Kunden, die dann tatsächlich sagen, okay, es gibt auch andere Anbieter.
Ich finde, man sollte lernen, auf sachliche Kritik angemessen zu reagieren. Nicht jeder Wunsch kann erfüllt werden, aber Kritiken bieten vor allem die Möglichkeit, es künftig besser zu machen - und das dürfte im Interesse von AC sein.
AMD 5950XEK-Monoblock@ ASUS Crosshair VIII Hero|EVGA 3090 FTW3 Ultra Gaming @H²O_watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|SeaSonic Fokus 1000W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@16-16-16 |Gigabyte Aorus NVMe Gen4| Cooler Master CoSmoS II |LG UltraGear 38GL950G-B, 37.5"

Sunday, December 20th 2020, 11:09am

Quoted

Taubenhaucher ist nicht der Adressat meiner Frage
Aber der kritisierte ;)

Quoted

Dennoch sieht er sich veranlasst, etwas zu antworteten. Das sagt viel über den Charakter aus.

Gute Menschenkenntnis...

Quoted

Im Übrigen steht meine Frage in einem Forum von AC, deshalb geht es nicht an, so zu tun, als ginge es um irgendeinen Kauf bei irgendeiner Firma.
Weil das eigentliche Thema, um das es geht, ein Firmenspezifisches ist?

Quoted

Man sieht jedoch wieder die Tendenz, sachliche Kritiken (von Mr. Krabs) zu zerreden und zudem noch persönliche Anwürfe ("Corona-Koller")
zu produzieren. Damit soll der Inhalt einer Kritik schnell in den
Hintergrund treten und alles scheint wieder in Ordnung zu sein.
Natürlich kann man sich angesichts sachlicher Kritiken weiter selbst beweihräuchern und so tun, als ob andere blöd seien.
Erkläre doch bitte was an der Kritik sachlich war, ich konnte da weder etwas sachliches und schon garnichts konstruktives entdecken, aber vielleicht bin ich ja nicht schlau genug diese Kritik zu verstehen, wird wohl auch eine Charakterschwäche sein ;)

Quoted

Dieser Umgang ist hier im Forum typisch. Allerdings verärgert man durch diese Fehlerkultur die Kunden, die dann tatsächlich sagen, okay, es gibt auch andere Anbieter.
Ist Dir schon mal aufgefallen, dass im Text unter "Support" das Forum nicht als Supportmöglichkeit aufgeführt wird?
Diese "Fehlerkultur" liegt wohl eher in der Erwartungshaltung der Kunden, die meinen die Gegebenheiten des Herstellers besser zu kennen als der Hersteller selbst und daraus den Schluß zu ziehen, dass der Hersteller alles falsch macht, selbst wenn es offensichtliche Gründe gibt, die alle Menschen und, wie allgemein bekannt, den ganzen Welthandel betreffen.

Quoted

Ich finde, man sollte lernen, auf sachliche Kritik angemessen zu
reagieren. Nicht jeder Wunsch kann erfüllt werden, aber Kritiken bieten
vor allem die Möglichkeit, es künftig besser zu machen - und das dürfte
im Interesse von AC sein.
Nochmal die Kritik war einfach Kritik und nicht konstruktiv, nur konstruktive Kritik ist sinnvoll.
Um einem Hersteller konstruktive Kritik geben zu können muss man aber eben vom Fach sein, alles andere ergibt keinen Sinn.
Die Aussage "Ihre seid immer zu langsam mit den WaKü Blöcken, alle anderen sind schneller" ist da nichts woraus man lernen kann ;)
@Erzi
Ich hoffe das war nicht zu vervig :P
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Erzi

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 11:13am

Es war zu erwarten. Verwundert hat es mich das deine Reaktion so lange hat auf sich warten lassen.

Sunday, December 20th 2020, 11:15am

Das liegt am Alter....
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Erzi

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 12:48pm

Was mich weniger wundert ist das die "Forenleitung" das scheinbar auch so sieht. Aber vielleicht meldet sich ja doch noch jemand mit einer gegenteiligen Meinung.

Was mich wiederum auch wundern würde.

Sunday, December 20th 2020, 1:57pm

"Zitat:
Die Aussage "Ihre seid immer zu langsam mit den WaKü Blöcken, alle anderen sind schneller" ist da nichts woraus man lernen kann ;)"

Sie haben bis jetzt nichts gelernt. Aber ich hab eine konstruktive Kritik geschrieben. Und das Konstruktive war von mir, dass AC bessere Kontakte zu Graka Herstellern braucht um vor Release mit Wasserblöcken starten zu können. Igor hat auch Connections und bekommt die Karten zum testen noch vor Release.


Scheint wirklich am Alter von Taubenhaucher zu liegen...


Auf solche Kritik wird ja auch nie eingegangen seitens AC. Oder nur sehr sehr spät. Aber dann heißt es nur, hohes Bestellaufkommen und Corona.

Wenn AC jetzt sagen würde: Unsere Prioritäten liegen in aktuellen Großaufträgen oder in neuen "Next" Produkten und Steuerungen und grad nicht so in Grafikkartenkühlern, wäre es doch absolut verständlich.

Aber mir scheint , dass hier und da interne Fehlentscheidungen getroffen werden/wurden. Das ist natürlich nur meine Meinung und muss nicht der Realität entsprechen. Aber nachdem ich in fast 20 Jahren fast 10k € für AC Produkte ausgegeben habe , sind mir da schon ein paar Dinge aufgefallen.
"Derzeit bestehen bei Aqua Computer keine Einschränkungen in Bezug auf Personal, Lieferverfügbarkeit und Paketversand durch Covid-19." :D :rolleyes:

DedSec

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 2:42pm

"Zitat:
Sie haben bis jetzt nichts gelernt. Aber ich hab eine konstruktive Kritik geschrieben. Und das Konstruktive war von mir, dass AC bessere Kontakte zu Graka Herstellern braucht um vor Release mit Wasserblöcken starten zu können. Igor hat auch Connections und bekommt die Karten zum testen noch vor Release.
Auf solche Kritik wird ja auch nie eingegangen seitens AC. Oder nur sehr sehr spät. Aber dann heißt es nur, hohes Bestellaufkommen und Corona.
Aber mir scheint , dass hier und da interne Fehlentscheidungen getroffen werden/wurden. Das ist natürlich nur meine Meinung und muss nicht der Realität entsprechen. Aber nachdem ich in fast 20 Jahren fast 10k € für AC Produkte ausgegeben habe , sind mir da schon ein paar Dinge aufgefallen.


Das ist der Punkt. :thumbup:
AMD 5950XEK-Monoblock@ ASUS Crosshair VIII Hero|EVGA 3090 FTW3 Ultra Gaming @H²O_watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|SeaSonic Fokus 1000W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@16-16-16 |Gigabyte Aorus NVMe Gen4| Cooler Master CoSmoS II |LG UltraGear 38GL950G-B, 37.5"

Sunday, December 20th 2020, 3:33pm

Quoted

Sie haben bis jetzt nichts gelernt. Aber ich hab eine konstruktive
Kritik geschrieben. Und das Konstruktive war von mir, dass AC bessere
Kontakte zu Graka Herstellern braucht um vor Release mit Wasserblöcken
starten zu können. Igor hat auch Connections und bekommt die Karten zum
testen noch vor Release.

Du scheinst meinen Post dazu nicht gelesen zu haben, nebenbei scheinst Du auch nicht zu wissen warum Igor Sampels bekommt, genau wie andere Mediaoutlets.
Große Firmen machen sehr wenig ohne guten Grund, das gesamte Streben ist auf Wachstum ausgelegt, ob das immer Sinn ergibt sei mal dahingestellt, die verschickten Samples dienen nur einem Zweck, und zwar Reviews zum Start zu möglichst viele potenzielle Kunden zu bekommen, kurz: Werbung.
Nenne mir bitte einen Grund warum Nvidia, AMD oder einer der AIBs Samples an Kühlblockhersteller schicken sollten, sie haben schlicht und einfach nichts davon, sie werden dadurch nicht eine Karte mehr verkaufen.

Quoted

Scheint wirklich am Alter von Taubenhaucher zu liegen...

Was genau?

Quoted

Auf solche Kritik wird ja auch nie eingegangen seitens AC. Oder nur sehr
sehr spät. Aber dann heißt es nur, hohes Bestellaufkommen und Corona
Auf was soll man da auch eingehen?

Glaubst Du AC produziert und verkauft freiwillig weniger um Dich zu ärgern?
Hast Du Dir schon mal angeschaut was wegen Corona alles nicht verfügbar oder schlechter lieferbar ist?
VW hat wegen Lieferschwierigkeiten bei Elektronikbauteilen die Kurzarbeit verlängert, die machen dann wohl auch grundlegend was falsch, oder?

Quoted

Wenn AC jetzt sagen würde: Unsere Prioritäten liegen in aktuellen
Großaufträgen oder in neuen "Next" Produkten und Steuerungen und grad
nicht so in Grafikkartenkühlern, wäre es doch absolut verständlich.
Die aktuellen Lieferschwierigkeiten sind es auch!

Quoted

Aber mir scheint , dass hier und da interne Fehlentscheidungen getroffen
werden/wurden. Das ist natürlich nur meine Meinung und muss nicht der
Realität entsprechen. Aber nachdem ich in fast 20 Jahren fast 10k € für
AC Produkte ausgegeben habe , sind mir da schon ein paar Dinge
aufgefallen.

Ich habe in den letzten 20 Jahren gut 50.000 € bei Amazon gelassen, komischer Weise habe ich dadurch keine Einsichten in die Entscheidungsfindung oder Geschäftsabläufe bekommen.
Da aber demnach AC seit mindestens 20 Jahren erfolgreich ist können die Fehlentscheidungen doch nicht so gravierend gewesen sein, oder siehst Du das anders?
Zum Abschluss einen Tipp, wenn Ihr einer Firma wirklich konstruktive Kritik mitteilen wollt, die auch ernst gemeint ist und bei der Firma auch so ankommen soll, würde ich einen anderen Weg empfehlen.
Ein Forumspost ist eher öffentlichkeitswirksames Maulen, einen ernsthaften Dialog bekommt man damit nicht hin ;)
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Erzi

Full Member

Sunday, December 20th 2020, 5:56pm

Zum Abschluss einen Tipp, wenn Ihr einer Firma wirklich konstruktive Kritik mitteilen wollt, die auch ernst gemeint ist und bei der Firma auch so ankommen soll, würde ich einen anderen Weg empfehlen.
Ein Forumspost ist eher öffentlichkeitswirksames Maulen, einen ernsthaften Dialog bekommt man damit nicht hin
Und daran sind die User schuld die kritische Bemerkungen machen?

Selten soviel Schwachsinn gelesen. Sorry. Ich kann dich leider nirgendwo anderes kritisieren. Außer vielleicht per PN. Aber Meine Meinung kann ich hier auch öffentlich schreiben.