• 29.11.2021, 13:20
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Wednesday, January 13th 2021, 7:32pm

Funktioniert hier im ersten Test. Starte mal den Rechner komplett neu.

locutus_lbc

Junior Member

Wednesday, January 13th 2021, 7:50pm

Funktioniert hier im ersten Test. Starte mal den Rechner komplett neu.


Lieber Stephan...

Schau bitte meine Beschreibung des Fehlers an... Dort steht auch, dass ich den Rechner auch mehrmals neu gestartet habe.
Um genau zu sein habe ich jedes Mal neu gestartet und jedes Mal einen anderen USB Port probiert.

Wie gesagt, das Fehler ist initial in der x.33 aufgetreten, in der x.31 und nun auch in der x.34.

Jetzt mit der x.34 habe ich ALLE Schritte aus meinen schon aufgeschriebenen Posts wiederholt. Inkl. Reboots und verschiedenen Ports.
Ich habe hier schon im Forum gesucht und genau diese Anweisungen bereits befolgt und auch beschrieben.

Habt ihr nun einen dezidierten Installer fuer die Firmware, mit der man das trotzdem flashen kann?
Kann man irgendwo ein Log File finden, dass euch hier weiterhilft?
Ich bin da nicht unerfahren und probiere auch gerne was auf der Kommandozeile, wenn das was bringen sollte.

Als was soll denn ein VISION in der Systemsteuerung angezeigt werden?
Ich sehe dort meinen, Octo und die beiden Farbwerks... Aber kein Vision... oder versteckt sich das unter einem anderen Unterpunkt? Hab es auf Anhieb nicht finden koennen, obwohl Windows10 freundlich bimmelt, wenn ich das Vision anstecke.

Wednesday, January 13th 2021, 8:03pm

Das hat damit wenig zu tun, es geht einfach nicht.

Ich verstehe dich so dass man im Nachhinein die Displays gar nicht mehr verändern und/oder neue hinzufügen kann. Das ist aber ziemlicher Käse, hätte man das nicht in die Firmware integrieren können? :(

locutus_lbc

Junior Member

Wednesday, January 13th 2021, 8:06pm

Ja das kann ich bestätigen, mein virtueller Sensor fliegt auch immer zurück zum Rückfallwert :(
habe die Quellen schon nochmal neu gesetzt, hilft aber nix.

Hallo zusammen, hat noch jemand mit der X34 beim Quadro das Problem das die virtuellen Sensoren spinnen?

In der Sensorübersicht bekomme ich die Werte meiner Temperatursensoren sauber angezeigt, in den virtuellen Sensoren gehen die Inputs der selben Sensoren aber immer auf den Rückfallwert...


Fuer den OCTO kann ich das auch bestaetigen.
Nutze den Total Power Sensors des OCTO's fuer meine "Total Watt"

Auch ich erhalte nur den Rueckfallwert, obwohl der Sensor in der "Daten-Schnellansicht" wunderbare Daten liefert.

Anbei 2 Screenshots

p.s. funktioniert bei keinem der internen OCTO Sensoren in den virt. Software Sensoren. Fuer alle kommt ein Rueckfallwert. Ist also nicht auf einen bestimmten Sensor beschraenkt.
locutus_lbc has attached the following files:

This post has been edited 2 times, last edit by "locutus_lbc" (Jan 13th 2021, 8:36pm)

wpuser

Senior Member

RE: RE: Probleme beim Firmware Update X.33 auf Vision Touch

Wednesday, January 13th 2021, 8:37pm



Gerade wurde wohl x.34 gepushed.
Leider kein Changelog vorhanden ?( :thumbdown:

Tanzmusikus

Junior Member

X.34 -> QUADRO FW downgrade Problem

Wednesday, January 13th 2021, 8:59pm

Wie soll ich denn ein FW-Downgrade machen, wenn ich alle Lüfter & Pumpen entferne?

Mal eben schnell auf einem anderen PC installieren, oder wie ist das gemeint?
Ich bin doch ein bißchen geschockt.

Hatte vorher die X.31 & danach die X.33 inkl. FW-Update installiert.
Mit der X.34 wird's nun "haarig".

Grüße, TM

P.S.
Ich könnte natürlich auch die guten altbewährten Lüfteranschlüsse auf dem Board nutzen. :whistling:
Tanzmusikus has attached the following image:
  • FW Update Problem_.png

This post has been edited 4 times, last edit by "Tanzmusikus" (Jan 13th 2021, 9:09pm)

RE: X.34 -> QUADRO FW downgrade Problem

Wednesday, January 13th 2021, 9:31pm

Wie soll ich denn ein FW-Downgrade machen, wenn ich alle Lüfter & Pumpen entferne?

Du sollst alle Lüfter und Pumpen vom QUADRO trennen und dann das Update machen. Du sollst natürlich nicht die Sachen aus deinem Rechner ausbauen, lol. :D

locutus_lbc

Junior Member

Wednesday, January 13th 2021, 9:37pm

Funktioniert hier im ersten Test. Starte mal den Rechner komplett neu.


Lieber Stephan...

Schau bitte meine Beschreibung des Fehlers an... Dort steht auch, dass ich den Rechner auch mehrmals neu gestartet habe.
Um genau zu sein habe ich jedes Mal neu gestartet und jedes Mal einen anderen USB Port probiert.

Wie gesagt, das Fehler ist initial in der x.33 aufgetreten, in der x.31 und nun auch in der x.34.

Jetzt mit der x.34 habe ich ALLE Schritte aus meinen schon aufgeschriebenen Posts wiederholt. Inkl. Reboots und verschiedenen Ports.
Ich habe hier schon im Forum gesucht und genau diese Anweisungen bereits befolgt und auch beschrieben.

Habt ihr nun einen dezidierten Installer fuer die Firmware, mit der man das trotzdem flashen kann?
Kann man irgendwo ein Log File finden, dass euch hier weiterhilft?
Ich bin da nicht unerfahren und probiere auch gerne was auf der Kommandozeile, wenn das was bringen sollte.

Als was soll denn ein VISION in der Systemsteuerung angezeigt werden?
Ich sehe dort meinen, Octo und die beiden Farbwerks... Aber kein Vision... oder versteckt sich das unter einem anderen Unterpunkt? Hab es auf Anhieb nicht finden koennen, obwohl Windows10 freundlich bimmelt, wenn ich das Vision anstecke.


Nun hat es endlich geklappt. Musste dazu an nen anderen Rechner und dort konnte dich das Vision reaktivieren.

Jetzt die naechste Ernuechterung... :(
Das Display ist im Metallblock voellig schief verbaut.

Wie ich es hasse, wenn ich nen ganzen Tag an sowas rumbasteln muss und am Ende das Teil dann doch nen Defekt hat...
locutus_lbc has attached the following files:

Wednesday, January 13th 2021, 10:08pm

After updating to x.34 virtual sensors are no longer able to read the real sensor's values. They just stay on the fallback value. See below:




Thursday, January 14th 2021, 8:18am

Die Version X35 ist online. Alle die auf die Version X32..X34 aktualisiert haben sollten auf die X35 aktualisieren.

zogge

Junior Member

Thursday, January 14th 2021, 9:41am

X35 update installed and OCTO / QUADRO works like they should.
However my D5 Next pumps, my high flow Next, my mps fill sensor and mps pressure sensor are no longer recognized by the aquasuite software (or as usb devices in device manager, they are just not existing any longer). I have restarted and unplugged, no luck.

Thursday, January 14th 2021, 9:52am

@zogge
please write your issues here:
New: aquasuite X

Thursday, January 14th 2021, 1:44pm

Quoted

Bugfix: Firmware Update Prozedur für QUADRO und OCTO angepasst

Soll das heißen wir müssen jetzt bei jedem Firmwareupdate vorher alles trennen? :huh:

mditsch

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 1:48pm

Quoted

Bugfix: Firmware Update Prozedur für QUADRO und OCTO angepasst

Soll das heißen wir müssen jetzt bei jedem Firmwareupdate vorher alles trennen? :huh:


das wäre in der Tat ein echtes "no go"

wpuser

Senior Member

Thursday, January 14th 2021, 1:53pm

Quoted

Bugfix: Firmware Update Prozedur für QUADRO und OCTO angepasst

Soll das heißen wir müssen jetzt bei jedem Firmwareupdate vorher alles trennen? :huh:

:wacko:


Das wird bei jedem Firmware Update für OCTO und QUADRO der fall sein.

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 2:01pm

Quoted

Bugfix: Firmware Update Prozedur für QUADRO und OCTO angepasst

Soll das heißen wir müssen jetzt bei jedem Firmwareupdate vorher alles trennen? :huh:

:wacko:


Das wird bei jedem Firmware Update für OCTO und QUADRO der fall sein.


Was bitte genau muss vorher getrennt werden? ?(
Bitte in deutsch....

This post has been edited 1 times, last edit by "catshome" (Jan 14th 2021, 2:48pm)

Thursday, January 14th 2021, 2:19pm

Quoted

Bugfix: Firmware Update Prozedur für QUADRO und OCTO angepasst

Soll das heißen wir müssen jetzt bei jedem Firmwareupdate vorher alles trennen? :huh:

:wacko:


Das wird bei jedem Firmware Update für OCTO und QUADRO der fall sein.

Was ist das denn bitte für ein Schwachsinn?! Soll Leute geben die da nicht einfach mal so drankommen und den halben Rechner zerlegen müssen. :thumbdown:

wpuser

Senior Member

Thursday, January 14th 2021, 2:51pm


Was bitte genau muss vorher getrennt werden? ?(
Bitte in deutsch....
Ab der aquasuite x.35 ist es notwendig, vor einem Firmwareupdate vom Octo und Quadro alle angeschlossen Lüfter vom Gerät zu entfernen, also die Stecker abzuziehen. Das Deaktivieren der Lüfter reicht ausdrücklich nicht aus.

catshome

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 3:03pm


Was bitte genau muss vorher getrennt werden? ?(
Bitte in deutsch....
Ab der aquasuite x.35 ist es notwendig, vor einem Firmwareupdate vom Octo und Quadro alle angeschlossen Lüfter vom Gerät zu entfernen, also die Stecker abzuziehen. Das Deaktivieren der Lüfter reicht ausdrücklich nicht aus.


DAS IST NICHT PRAKTIKABEL!

PETITION: BITTE ZUM URSPRÜNLICHEN MODUS ZURÜCKKEHREN!

This post has been edited 2 times, last edit by "catshome" (Jan 14th 2021, 3:05pm)

n3w7on

Full Member

Thursday, January 14th 2021, 3:16pm




Ich frage mich gerade wo das Problem ist ? :rolleyes:

2-5 min Arbeit alle Lüfterkabel abziehen und die Pumpe vom Hubby7 oder vom USB Port ( Mainboard ) trennen nicht vergessen und schon lief das Firmware Update ohne Probleme.

Meine 4 Temp. Sensoren sind aber dran geblieben.

also ich hatte keine Probleme bis Dato :thumbsup:

LG N3w7on . p.s bleibt alle gesund ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "n3w7on" (Jan 14th 2021, 3:25pm)