• 17.11.2019, 14:29
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thursday, July 5th 2012, 11:36pm

genau darum der Vergleich. ;)

Wenn ich einen deutschen Roadster mit britischem Akzent suchen täte und dabei in solche Leistungsregionen vorstoßen wollen würde, würde es ein Wiesman mit R6 Motor werden.


Meine wunsch-Spaßmobiele sehen definitiv anders aus.
Aber rusing sun performance ist halt nicht jedermans Sache. ;)

Sörem
A sinking ship is still a ship!

Friday, July 6th 2012, 11:50am

@ Tom: wie immer bei dir, geiles Auto.
Was hast du im Moment für einen Fuhrpark? Der 12 Zylinder Q7, ein Alpina 6er und was noch?

edit: erledigt
http://th-privat.de/kfz/index.html

.... wie konnte ich nur den 911er Sport Classic vergessen. Das wär ohne zu zögern mein Favorit von Deinen Autos.

This post has been edited 1 times, last edit by "Draco" (Jul 6th 2012, 11:53am)

Friday, July 6th 2012, 6:11pm

http://codename-b.blogspot.de/2012/07/mal-was-anderes.html

Ich hab heute den Twizy Probegefahren... :wacko: :wacko:
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Friday, July 6th 2012, 7:22pm

Beileid... aber hätte dir doch vorher klar sein können.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Friday, July 6th 2012, 8:24pm

Im gegensatz zu dir bin ich bereit für neues :P :D :D :D :D :D



Ne Quatsch, wollts halt mal wissen ;)
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Friday, July 6th 2012, 8:27pm

Neues ist nicht das Problem, fürn Alltag kann ich mich sicher auch irgendwann mit nem elektrischem Antrieb anfreunden. (Sobald das Reichweite und Auffüllproblem im Griff ist)

Aber in DAS Ei würd ich mich nicht mal zwängen wenns nen Raketenantrieb hätte.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Friday, July 6th 2012, 9:26pm

Ach is mal ganz witzig gewesen.. Geht schon gut los, wenn man auf den Pin tritt.. Also natürlich im vergleich zu nem Kleinwagen ;)


Der vom Renault Laden meinte auch das demnächst erst richtige Elektroautos kommen würden, und hier das eher der Rollerersatz is.. ^^
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Saturday, July 7th 2012, 6:57am

Die Perfekte Alltagslösung gibt es doch schon seit 1962. Ist auch immernoch zu kaufen. Heute jedoch ein paar Euro teurer als damals. Soweit ich weiß lag das Auto damals bei etwa 200 Pfund.

Wär es halb so teuer, hätte ich mir schon vor längerem eins davon gekauft.


MfG
Ripper

Saturday, July 7th 2012, 9:31am

Wie geil ist das Ding den bitte...

Ich finds optisch noch ne ganze ecke Geiler als ne APE, aber ne APE ist nen bissel praktischer wegen der Ladefläche :)

Saturday, July 7th 2012, 2:39pm

DAS ding hat style

Saturday, July 7th 2012, 5:01pm

wie ich dich kenne, ist´s bestimmt die alpina version...

Genau. Ich finde den Alpina einfach wesentlich stimmiger als den "Original Z8".
Im Alpina steckt der bullige 4.8l-Sauger und die ZF-Automatik - das passt zusammen mit dem unvergleichlichen V8-Sound wunderbar in das Auto.
Im BMW-Z8 steckt der M5-Motor - das ist ein nervöser, kreischender Küchenmixer.

Quoted

hast du ihn auch über NL importiert?

Yup.
Ich habe einen Bekannten, der Indian-Motorräder importiert und restauriert. Dabei geht alle 2 bis 3 Monate mal ein Container über "den Teich".
Wir hatten uns mal unterhalten und ich habe geäussert, dass ich von einem E52 träume.
Letzten Frühsommer ist uns dann ein passendes Modell über den Weg gelaufen - das war dann glücklicherweise auch noch beim Jahres-Tiefststand des Dollarkurses.
Das ganze Zulassungs-Theater hat die BMW/Alpina-Vertretung meines Vertrauens gemacht - ich hatte erfreulich wenig Arbeit mit dem Amtsschimmel.

@Draco:
Ich habe jetzt einfach konsequent begonnen "Dinosaurier" zu sammeln. Ein Ende des Downsizing-Wahns ist ja leider nicht in Sicht. Echte Motoren werden unsere Kinder nur noch im Museum bestaunen können.
Mit B6, B10, Roadster und dem 911er ist dann aber auch Schluß. Mehr Sammelei hält (vermutlich) auch meine Ehe nicht aus.
Mein Alltagsauto (der TDI) werde ich auch sehr pfleglich behandeln, damit er mich noch sehr lange begleiten möge. Da habe ich nämlich keinerlei Idee für einen Nachfolger, wenn der mal das Zeitliche segnet.

mfg, Tom

Saturday, July 7th 2012, 6:37pm

Damit ist das Teil aber definitiv kein Roadster mehr... Ehern Crouser oder? ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

seaslug

Senior Member

Saturday, July 7th 2012, 10:13pm

hallo tom,

deine bemerkung des dollarkurses wegen, war jetzt nicht nett. allein die zinssenkung der ezb hat mich mal eben 300,-- € gekostet. habe nämlich am freitag überwiesen.
das wäre dann schon der tachoumbau gewesen... jetzt noch schnell eine EORI nummer beantragen, und mal sehen, was das FA so zu geschäftswagen und H-zulassung so sagen könnte.
du hast mit oldtimern ja keine erfahrung, oder?
jedenfalls ist alles in papier und tüchern, in 4-6 wochen ist die möhre da... (im doppelten sinne, auch der farbe wegen). bin schon gespannt,

gruß,
seaslug

Brandy

Senior Member

Saturday, July 7th 2012, 11:26pm

Hallo Leute!

Da sich bei meinem Astra H Kombi aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen eine der vorderen Bremsscheiben geworfen hat, sollen die jetzt ausgetauscht werden (samt Belägen). Mein örtlicher kleiner Autoteilehändler hat Textar-Teile im Sortiment - hat mit denen jemand Erfahrungen?

Danke schonmal!

Grüße
Brandy
Standard = Norm, Werkseinstellung
Standart = Art zu stehen, z.B. auf einem Bein oder aber auch die Art eines Standes, z.B. Obst- oder Gemüsestand
Und das alles hat nichts mit der Standarte zu tun, die der Flagge, Fahne oder dem Banner ähnlich ist!

Sunday, July 8th 2012, 10:11am

Ich habs noch nie verbaut, aber Textar ist Erstausstatter bei zB. vielen BMW Modellen. Daher wirds wohl kein Schrott sein.

Wenns günstig sein soll rate ich zu ATE... und wenn gut sein soll zu EBC... ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

Brandy

Senior Member

Sunday, July 8th 2012, 1:14pm

Wo liegen denn da eigentlich die großen Unterschiede, wenn es um ganz ordinäre Bremsscheiben ohne Lochung, Schlitzung oder solche Sachen geht? Gibt es da große Unterschiede bezüglich Verschleißfestigkeit oder Verhalten bei "thermischem Missbrauch"?
Standard = Norm, Werkseinstellung
Standart = Art zu stehen, z.B. auf einem Bein oder aber auch die Art eines Standes, z.B. Obst- oder Gemüsestand
Und das alles hat nichts mit der Standarte zu tun, die der Flagge, Fahne oder dem Banner ähnlich ist!

Sunday, July 8th 2012, 1:53pm

erm jopp...

Billige Beläge sind zum einem schnell wieder runter und sind nicht so Temperaturfest. Sprich sie verlieren bereits bei "niedrigeren" Temperaturen an Bremswirkung.
Bei Schreiben sind Effekte die auftreten können: Verziehen, Verglasen und ein Einlaufen... welche physikalischen Ursachen das nun hat kann ich dir leider nicht verraten.

Schreiben können auch Reißen, das beobachtet man aber nur ganz selten bei nicht gelochten Scheiben. Bei Schreiben mit Löchern oder Schlitzen passiert das hingegen leider schon mal öfters.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Monday, July 9th 2012, 7:45am

Wenns günstig sein soll rate ich zu ATE...


BMW verbaut teilweise auch ATE. (z.B. im e60/61, e90/91)
Da steht nix :-P

Monday, July 9th 2012, 9:33am

Jopp, die sind ja auch ganz gut.
Ist halt echte Erstausrüster Qualität fürn fairen Kurs.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Monday, July 9th 2012, 12:27pm

Damit ist das Teil aber definitiv kein Roadster mehr... Ehern Crouser oder? ;)

Das ist dann schon eher eine Glaubensfrage, ob in einem Roadster/Spyder ein Langhuber oder ein Kurzhuber besser aufgehoben ist.
Solange das Verhältnis von Leistung und Masse passt, ist doch alle OK.

Ich persönlich bevorzuge Motoren, die bei jeder Drehzahl "ausreichend" Drehmoment liefern können - und das möglichst verzögerungsfrei.
Diese ganzen kurzhubigen Orgeln sind mir zuwider - und wenn dann noch ein oder mehrere Quirls draufgeschraubt sind, find ich's ganz furchtbar.

Jaja - ich weiß, dass auf dem TDI auch zwei Quirls drauf sind. Bei einem Diesel kann ich aber damit leben.

mfg, Tom