• 18.11.2019, 05:43
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Friday, October 11th 2013, 8:18am


Sicherheit ist für mich kein ausschlaggebener Punkt beim Autokauf.

Mich würde jetzt schon etwas interessieren, warum du das so siehst.

Friday, October 11th 2013, 8:36am

MIt 18 hat man andere Prioritäten :)

Je nachdem für was das Auto da ist, spielt für mich Sicherheit schon eine Rolle. Für nen Auto für jeden Tag ist mit die Optik z.b. völlig egal, da zählt SIcherheit, Kosten und Praktikabilität. Für das Sonntagsauto spielen diese Faktoren garkeine Rolle und da muss mir das Auto einfach nur gefallen... Da fällt mir ein, ich bin ewig nicht mehr mit dem Trabi (mein Traum/Sonntagsauto) gefahren.

Dino

Administrator

Friday, October 11th 2013, 10:53am

Hi

nicht nur Sicherheit istein Thema, wo neuere Autos auftrimpfen, auch Zuverlässigkeit. Wen ich ein Auto fahren will, muss es laufen. "Günstige Ersatzteile und einfache Reparatur", da kommen mir die Zehennägel hoch. Ich will ein Auto, das fährt, nicht repariert werden will, egal wie günstig.

Ich denke aktuell über ein Spass-Bastelauto nach (alt, mindestens so alt wie ich :) ), da ist so etwas wichtig, aber nicht als Erstauto, was fahren soll.

Hatte nocht der Stafan Krumme einen W123 280 CE? Ich würde auch nen Musclecar aus den USA nehmen;)

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Friday, October 11th 2013, 11:06am

nicht nur Sicherheit istein Thema, wo neuere Autos auftrimpfen, auch Zuverlässigkeit. Wen ich ein Auto fahren will, muss es laufen. "Günstige Ersatzteile und einfache Reparatur", da kommen mir die Zehennägel hoch. Ich will ein Auto, das fährt, nicht repariert werden will, egal wie günstig.

Jo das unterschrieb ich so blind.
Das war mit unter Hauptgrund wieso ich den "günstigen" Peugeot 206 HDI gegen meinen Corolla D4D getauscht hab. (beide EZ2005 den 206 mit 45tkm gekauft, den Corolla mit 124tkm)

Die Wartung und Ersatzteile für den Peugeot waren zwar Spott billig, aber das Ding war einfach ständig im Eimer und zwar so das man nicht mehr fahren konnte/sollte... (Einspritzdüsen, Kupplung (defekt nicht verschlissen!), Motorlager, Thermostat, usw. usf.) Beim Toyota kostet das alles etwas mehr, und er schluckt auch ne Ecke mehr Sprit. Aber die Kiste hat jetzt doppelt so viel gelaufen wie der kack 206 und ich hatte da noch überhaupt keine Reperaturen dran zu tun! Die Kiste fährt einfach.

Allerdings sieht man da ja auch dass das Baujahr nicht zwingend was mit der Zuverlässigkeit zu tun haben muss. ;)
Mein Eclipse war zB. ebenfalls um Längen solider als der 206!

Sören
A sinking ship is still a ship!

Friday, October 11th 2013, 10:22pm


Sicherheit ist für mich kein ausschlaggebener Punkt beim Autokauf.

Mich würde jetzt schon etwas interessieren, warum du das so siehst.

Weil ich den Schwerpunkt beim Autokauf woanders drauf lege. Ein fehlender Airbag ist für mich kein Grund, ein Auto nicht zu kaufen.
Manche sehen das anders wie ich aber jeder wie er will. Vielleicht ändere ich meine Meinung dazu ja irgendwann aber bis dahin.

Zum Thema Zuverlässigkeit. Das Auto gehörte die letzten 10 Jahre meinem Vater, von daher weis ich wie gut das Auto gepflegt wurde und wie der Zustand ist. Das Auto hat nie mucken gemacht und der Motor läuft wie ne 1. Ich vertraue diesem Golf mehr als meinem alten Beetle.
Und nur weil ich den Golf kenne habe ich überhaupt getauscht.
Out of Style, but it's Retro!

Friday, October 11th 2013, 10:53pm


Sicherheit ist für mich kein ausschlaggebener Punkt beim Autokauf.

Mich würde jetzt schon etwas interessieren, warum du das so siehst.

Weil ich den Schwerpunkt beim Autokauf woanders drauf lege. Ein fehlender Airbag ist für mich kein Grund, ein Auto nicht zu kaufen.
Manche sehen das anders wie ich aber jeder wie er will. Vielleicht ändere ich meine Meinung dazu ja irgendwann aber bis dahin.


mal abgesehen dass es mich wundert dass du dich überhaupt rechtfertigst, hast du deine entscheidung nicht begründet. ;)

leider kannst du dich im verkehr nicht darauf verlassen wie gut du fährst, sondern bist den anderen verkehrsteilnehmern "ausgeliefert".

das auto kann noch so zuverlässig sein, aber bei nem crash (auch wenn du nicht schuld bist) wäre ich froh wen ich so sachen wie airbag (und das ist nur das minimum) habe.

Grüße
slidor
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

Friday, October 11th 2013, 11:01pm

Eine wirkliche Begründung dafür gibt es auch nicht, es ist einfach so ;)
Out of Style, but it's Retro!

Saturday, October 12th 2013, 12:06am

Ich les hier immer AirBag...

Bei einem Unfall ist das wichtigste, das was einem am meisten bringt einfach die strukturelle Intigrität des Fahrzeugs. Die die Kompatwagen von Ende 80 Anfang 90 sind da mehr gebaut wie Cola-Dosen. Selbst wenn in dem Golf 2 zehn AirBegs aufgehen bringt einem das mal gar nix wenn die Karre auf zwei Kubikmeter zusammengestaucht wurde! ;)

Das aber nur am Rande... trifft ja tragischer weise auch noch auf einige aktuelle Modelle zu...

Sören
A sinking ship is still a ship!

Dino

Administrator

Saturday, October 12th 2013, 1:18pm

Hi

habe ich neulich geschrieben, ich würde gern was altes zum Spasshaben fahren? Falsch, ich nehme den hier:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/equus…r-a-926450.html

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Saturday, October 12th 2013, 1:29pm

Hi

habe ich neulich geschrieben, ich würde gern was altes zum Spasshaben fahren? Falsch, ich nehme den hier:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/equus…r-a-926450.html

Dino

Hat was, aber dann lieber direkt nen alten Mustang :D
Out of Style, but it's Retro!

Saturday, October 12th 2013, 1:31pm

"kenn" den wagen... mir fehlt da etwas die klare Linie... ist rigendwie nen Mischmasch aus allem möglichen.
Allerdings weiß ich nicht ob man damit wirklich so viel Spaß hat. ;)



Und für's Hobby definitiv lieber etwas viel, viel älteres!

Sören
A sinking ship is still a ship!

dami

Senior Member

Saturday, October 12th 2013, 7:11pm

Ich kann das schon etwas nachvollziehen. Für mich steht die Sicherheit auch nicht auf Platz eins, wenn ich mir ein Auto kaufe. Jedoch auch nicht an letzter Stelle. Mich beruhigt es schon ein sicheres Auto zu fahren. Sollte ich mir irgendwann mal einen Oldtimer zulegen, kümmert es mich auch nicht, wie sicher der ist - da sind andere Dinge entscheidend. Wäre dann aber auch ein reines Wochenendauto ;)

Und ob ich mit nem Golf 2 oder Golf 7 mit 200 vor die Wand/Baum fahre ist auch egal, da sterbe ich an inneren Blutungen, sichere Fahrgastzelle hin oder her.
Ich denke jeder, der Motorrad fährt, dürfte bei diesem Thema auch nicht meckern. Wenn die übersehen werden haben die auch keine Chance...

dami

Dino

Administrator

Saturday, October 12th 2013, 7:52pm

Hi

mit dem Golf 7 hast du ne Chance, dass ESP und Co dir den Arsch retten. Dann ist es eben knapp vorbei am Bau, und ab ins Feld statt frontal dagegen. Manchmal machen ein paar Cm zur richtigen Zeit viel aus...

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Saturday, October 12th 2013, 8:42pm

Ist doch jetzt egal wie sicher welches Auto ist. Jeder muss selbst entscheiden, wie viel wert er drauf legt.
Out of Style, but it's Retro!

Saturday, October 12th 2013, 10:00pm

Und ob ich mit nem Golf 2 oder Golf 7 mit 200 vor die Wand/Baum fahre ist auch egal, da sterbe ich an inneren Blutungen, sichere Fahrgastzelle hin oder her.


200 km/h sind eher ein schlechtes Beispiel, bei 50 bis 100 km/h sieht es da deutlich anders aus. Da hat man im Golf 7 deutlich bessere Chancen zu überleben.

Ich lege auch keinen direkten Wert auf die Sicherheit, da jedes Auto, welches für mich in Frage kommt, sicher ist. ;)

Aber gerade als Fahranfänger ist das eine ganz schlechte Idee, das passiert schneller als man denkt. In modernen Autos merkt man meist gar nicht, wie einen die Sicherheitssysteme unterstützen, da vieles im Hintergrund abläuft.

dami

Senior Member

Sunday, October 13th 2013, 11:45am

Hi

mit dem Golf 7 hast du ne Chance, dass ESP und Co dir den Arsch retten. Dann ist es eben knapp vorbei am Bau, und ab ins Feld statt frontal dagegen. Manchmal machen ein paar Cm zur richtigen Zeit viel aus...

Dino


Keine Frage!
Wenn es aber dann doch zum Frontalcrash kommt, macht es keinen Unterschied. Ich habe bewusst die 200 km/h angenommen, weil die Autos (auch die modernen nicht) nicht drauf ausgelegt sind. Bei z.B. 70 oder 100 hm/h sieht das ganz sicher anders aus!

Da ich beruflich ein paar Schnittstellen zur Feuerwehr/Rettungsdienst habe, kriege ich oft mit, dass Spritztouren mit Papas vermeintlich sicherem Firmenwagen leider zu oft tödlich vor dem besagten Baum enden. Manchmal wird sich auch zu sehr auf die Sicherheit und die elektronischen Helferlein verlassen. NIcht falsch verstehen, ich bin froh, dass es diese Entwicklung gibt und bin auch überzeugt, dass wir heute sicherer unterwegs sind.
Ich bin aber der festen Überzeugung, dass Rasen im sicheren Wagen gefährlicher ist, als vorausschauendes und angemessenes Fahren im Golf 2.

Am Ende des Tages darf das aber natürlich jeder für sich entscheiden.

dami

Sunday, October 13th 2013, 12:26pm

Welcher Golf II fährt 200?
Und selbst bei den paar mit denen das geht: wer hat wirklich bock 200 in nem Golf II zu fahren?

Selbst modernere Autos der Kompaktklasse werden schon bei 130-140KM/h allmählich laut. Also die sind nicht nur nicht darauf ausgelegt mit 200 KM/h vorn Baum zu fahren, die sind halt generell nicht darauf ausgelegt so schnell unterwegs zu sein ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

Wednesday, November 6th 2013, 9:36pm

Habe letzte Woche einen Audi A3 Sportback TDI mit 140 PS gekauft

Wednesday, November 6th 2013, 10:27pm

Das macht dich jetzt nicht zwingend zu einem schlechten Menschen.
A sinking ship is still a ship!

Opa2050

Senior Member

Thursday, November 7th 2013, 8:12pm

Das macht dich jetzt nicht zwingend zu einem schlechten Menschen.


:D :D
i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill